FIFA verhängt Transferverbot für den FC Barcelon

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von Holgy, 2 April 2014.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das ist ja schon etwas her, da war sowas wohl noch erlaubt.

    Laut Artikel 19 des "Reglements bezüglich Status und Transfer von Spielern" darf ein Spieler nur international transferiert werden, wenn er mindestens 18 Jahre alt ist. Doch es gibt Ausnahmen: Spieler ab 16 Jahren dürfen zwischen EU-Mitgliedsländern wechseln. Internationale Transfers sind innerhalb eines Radius von 50 Kilometern auf beiden Seiten der Grenze eines Landes erlaubt. Und Transfers sind ebenfalls zulässig, wenn die Eltern eines Minderjährigen aus Gründen, die nichts mit Fußball zu tun haben, sowieso in ein anderes Land ziehen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    http://www.transfermarkt.de/de/tran...orerst-aufgeschoben/news/anzeigen_156994.html

    Völlige Überraschung, wer hätte damit rechnen können? Jeder andere Mensch.
    War zu erwarten das Barca in Berufung geht und sich das ganze entsprechend verzögern wird.
    Mal schauen, ob am Ende das ganze Thema nicht irgendwann untern Tisch fällt.
    Barca muss ohnehin das Team verändern, so wie Pep es damals mit Ronaldinho, Deco und Co. gemacht hat.
    Mal schauen wer dazu auf der Trainerbank sitzen wird.