Fiedler oder Drobny?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von faceman, 23 Juli 2008.

  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    Jaroslaw Drobny wurde vor Jahresfrist geholt, um als Torwart einen sicheren Rückhalt zu geben. In der letzten Saison habe ich nicht wirklich spürbar eine Veränderung zu Christian Fiedler bemerkt. Im Gegenteil, Drobny war an der ein oder anderen Gurke beteiligt. In den jetzigen Spielen (UEFA Cup und Liverpool, machte er eben auch nicht den sichersten Eindruck. Mir missfällt die permanente Unsicherheit. Man spürt sie ihm an. Bei Rückpässen (Liverpoolspiel) verunglückten seine direkten Weitergaben mehrfach, Strafraumbeherrschung sieht für mich auch anders aus. Ich wäre ja dafür ihm eine Pause zu verordnen und den stets loyalen und sicheren (aber auf Grund seiner Grösse mehrfach belächelten) Fiedler eine Chance zu geben.

    Eure Statements?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Fiedler ist einfach zu klein. Holt euch Timo Ochs!
     
  4. DavidG

    DavidG Guest

    Der ist dein neuer Liebling was? :D
     
  5. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Wenn man schlau ist, macht man dies auch. Ich kann nicht verstehen, warum man Drobny überhaupt aus Bochum geholt hat. Er hat mich damals dort schon nicht überzeugen können.
     
  6. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    Hertha besitzt 2 gleichstarke Torhüter...
    Fiedler ist klein und nur auf der Linie stark, da allerdings in Bestform sehr stark. Als moderner Torwart ist es aber unerlässlich auch den Strafraum mit abzudecken.
    Drobny wirkt oft unsicher (da gebe ich dir recht), in Bestform ist er sowohl im Strafraum als auch auf der Linie akzeptabel gut.

    Weltklasse sieht bei beiden anders aus...rein von der Statistik hat Drobny in der letzten Saison 11 Buden weniger eingeschenkt bekommen. Mir persönlich ist es egal wer von den beiden im Tor steht, alleine die Form entscheidet darüber wer temporär besser ist.
     
  7. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Beide keine Bundesliganiveau-Keeper! Da hätten Ersatzkeeper wie Butt, Fromlowitz, Nikolov und co zum größten Teil bessere Chance! Ja.... Timo Ochs wär echt nicht schlecht oder Manuel Riemann!:D
     
  8. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    Ohje, Fiedel mit einer Kreuzbandverletzung. Mit 33 Jahren könnte es sich eventuell auch länger als ein halbes Jahr hinziehen. Karriere beendet? Ich hoffe doch nicht für ihn. :(

    Halbes Jahr Pause für Fiedler - Fussball | Bundesliga | Sport1.de
     
  9. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    Bitter, ganz bitter diese Verletzung. Damit wird er wohl alle Hoffnungen begraben müssen nochmals die Nr1. bei Hertha zu werden. Somit hat sich die Eingangsfrage natürlich restlos geklärt, auch wenn Favre sich sowieso für Drobny entschieden hatte.

    Selbst wenn er zur Vorbereitung auf die Rückrunde wieder dabei sein sollte, rechne ich nicht mit einer reellen Chance...es läuft wohl alles darauf hinaus das er zum Ende der kommenden Saison seine aktive Laufbahn beenden wird. Erhalten bleibt er Hertha auf jeden Fall, es wurde bereits vor 1-2 Monaten entschieden das er Maric als Torwarttrainer beerben wird - die Frage war bis dato nur, wann!
     
  10. Bundesliga

    Bundesliga New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Fiedler oder Drobny... egal in 1,2 Jahren ist die Frage dann hoffentlich Gäng oder Burchert.
    Drobny reicht für nächste Saison und Gäng ist mMn in der Lage bei einem Szenario ins kalte wasser zu springen.
    Danach wieder ein offener 2-3 Kampf!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 August 2008
  11. Anu

    Anu Spielmacher

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    Fiedler geht jetzt schlecht! Ich glaub nich das er mit nem Kreuzbandriss gut hält aber versuchen kann mans ja ;) :lachweg:
     
  12. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Drobny hat schon viel besser gehalten als Fiedler. Er hat manchmal unmögliche Dinger rausgeholt und dafür Kullerbälle reingelassen, trotzdem finde ich ihn noch besser als Fiedler.
     
  13. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Das sehe ich anders. Fiedler war eindeutig flexibler, schneller und sicherer als es Drobny bisher war. Drobny konnte sich noch nicht richtig beweisen, während Fiedler im Laufe der Zeit (zumal er ja schon weit über ein Jahrzehnt bei Hertha spielt) sich zum Publikumsliebling hochgearbeitet hat. Es gab immer wieder andere Torhüter, welche im Tor standen und er musste zugucken, aber er hat es weggesteckt und ist jedes Mal wieder neu aufgestanden.
    Aber da Fiedler nun wohl einige Zeit ausfallen wird, weiß ich nicht, ob er nochmal spielen wird. Schade eigentlich wenn nicht.
     
  14. Hartpool-Berlin

    Hartpool-Berlin Member

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Also ganz klare Nummer 1 ist Drobny...
    Fiedler kann von mir aus weg, denn ick finde Gäng auch noch besser Fiedler...
     
  15. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    Ich bitte dich, Christian Fiedler ist im Moment DAS Urgestein bei Hertha. So jemanden lässt man nicht einfach gehen, und das wird Hertha auch nicht. Egal wie es um ihn steht, solange er sich vorstellen kann bei Hertha zu arbeiten (unabhängig in welcher Funktion), wird er die Möglichkeit dazu haben.
     
  16. Hartpool-Berlin

    Hartpool-Berlin Member

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Naja Fiedler ist jetzt schon 33 Jahre alt...hinzu kommt das er jetzt einen Kreuzbandriss hat...demzufolge kann er erst im Februar 2009 wieder spielen!

    Sagen wa ma das Drobny sich beim Spiel in Bayern verletzt...dann muss Gäng ins Tor...der 1,88 m große Gäng könnte sich dann ma unter Beweis stellen :top:

    Ich finde ja im allgemeinen nur das Fiedler ein zukleiner Fliegenfänger ist ;-)