Feulner zum BVB

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Nairolf, 18 März 2009.

  1. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Susi, das ist :top:


    Sportnachrichten - Fußball - Feulner wechselt zum BVB - Sport Live bei sportal.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Schade.
    Frankfurt war ja zeitweise auch an ihm dran.
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    viel zu weich! Dortmund hat doch genügend softkicker!
     
  5. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Mit Leuten, die in der 2. Liga glänzen, hat der BvB unterschiedliche Erfahrungen gemacht.

    Kann den Federico oder auch Subotic-Effekt geben. :suspekt:
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Bei Bayern wurde er ausgemustert, hat lange Zeit in Köln rumgedümpelt, jetzt spielt er mal eine Zeitlang gut. Aber wie gut genau - dafür verfolge ich die 2. Liga zu wenig.

    Seine Qualitäten scheinen im Spielerischen zu liegen. Einen Spielmacher haben wir ja eigentlich schon, mit Hajnal. Kann er mit dem zusammenspielen? Kann er vielleicht auch über die Außen kommen?
     
  7. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Machs gut Markus :(

    In dieser Saison war und ist er ein absoluter Leistungsträger der 05er. Er hat einige Spiele mit seinen Freistößen und Toren entschieden und wird dies im Laufe der Saison auch hoffentlich noch möglichst oft tun.

    Ich wünsche ihm jetz schon alles, alles gute in Dortmund und hoffe, dass er dort zurecht kommt und die bisher in dieser Saison gezeigten Leistungen bestätigen kann!!

    @huelin: Seine Stärke würde ich in dieser Saison einerseits auf die Standarts, seine kämpferische Stärke und seine Spielstärke legen. Wenn ich jetz nicht falsch informiert bin, ist er der beste Vorbereiter der 05er und hat auch schon das ein oder andere Tor gemacht. Dazu kommt, dass er sich für keinen Zweikampf zu schade ist, sowohl defensiv als auch offensiv.
    Zur Frage mit den Flügeln: Jap. Hat auch in Mainz ab und an mal linkes MF gespielt, wobei die Lieblingsposition doch eher in der Zentrale (sowohl offensiv als auch defensiv) liegt!

    Hier jetz noch mal der Link von der 05er Seite: Markus Feulner wechselt zum BVB

    Gruß FG
     
  8. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Er wird den BVB nicht weiterbringen. Ist ja schön und gut wenn man auf junge Spieler baut. Aber der BVB braucht einen Stabilisator.
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Jung? Der Mann ist auch schon 27. Ich finde, was Fussballgott sagt, hört sich doch ganz gut an: Standards, kämpferisch, auch defensiv einsetzbar. Außerdem ist er ablösefrei.
     
  10. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Was? :staun:

    Feulner ist "schon" 27? Oha, ganz ehrlich das habe nicht gewusst. Ich hätte ihn jetzt auf 22 oder 23 geschätzt. :zahnluec:
     
  11. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Ablösefrei,vielseitig einsetzbar,gute Standards.Guter Ergänzungsspieler,würd ich sagen.Allerdings nicht der große Heilsbringer.
     
  12. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Tja, hät man für ihn Geld ausgegeben wär's ne überflüssige Ausgabe gewesen. So mal gucken, wie gesagt: Kann n Frederico Nachfolger werden oder aber auch n Subotic NF (wobei der sich ja langsam negativ in Richtung Frederico Leistung entwickelt)

    Hoffe, dass bald auch ein neuer Stürmer(star) verkündet wird!
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wenn er was auf dem Kasten hätte, dann wäre er mit Mainz aufgestiegen und sich in Liga 1 bewährt. So sieht das eher nach "Vertragsangebot, dass man nicht ablehnen kann" aus. Für mich ist der Feulner nicht erstliagtauglich, weil zu langsam im Kopf. Technisch alles passabel.
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Ich weigere mich im Moment auch noch, mir vorzustellen, dass er beim BVB einschlägt. Und solche braucht man ja. Mitläufer gibts genug...
     
  15. theog

    theog Guest

    Naja, Susi hat nun die Ersatzbank abloesefrei gestaerkt. Gut gemacht:top: Jetzt aber weitermachen mit einem Stuermer, der bitte, bitte, bitte besser als Zidan und Valdez ist. :hail:
     
  16. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus,

    und vor allem charakterlich nicht einwandfrei.

    mir soll's egal sein. wenn er euch schwächt, gut. wenn nicht, auch gut.

    so long.
     
  17. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Ihr habt doch einen Stürmer der besser ist, nur sieht der Klopp das nicht :auslach:

    Hätten wir nicht schon Petric :auslach: dann würde ich sagen, schnell her mit dem Frei, aber so brauchen wir ihn nicht.
     
  18. theog

    theog Guest

    :rolleyes:

    Mjaa, aber einer (Frei) reicht nicht...Inzwischen spielt Frei vom Anfang an, hoffentlich wird er nun immer vom Anfang an eingesetzt:rolleyes:
     
  19. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Das interessiert mich jetz ... wieso sollte Feulner characterlich nicht einwandfrei sein? In Mainz hab ich nie irgendwelche Dinge gehört, die auch nur ansatzweise dahin zeigen würden ...

    Gruß FG
     
  20. Herthafan

    Herthafan Member

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Wenn ich Feulner wäre würde ich beim fsv Mainz bleiben er spielt gerade eine gute Saison und wenn er erst beim bvb spielt ist er nur Bankwärmer er wird gar nicht richtig zum Einsatz kommen vileicht wird er für 30 Minuten eingewechselt dann spielte er nicht gut wird wieder auf die Bank gesetzt will wieder nach Mainz die wollen ihn dann auch nicht mehr dann wechselt er hin und her und das alles nur weil er zum bvb wechselt das auch noch nur wegen dem Trainer wäre Jürgen Klopp der alte Trainer von Mainz nicht da würde er vileicht auch nicht wechseln. Ich würde also sagen Markus bleib beim fsv 05 das ist deine Heimat du spielst gut Mainz wird aufsteigen dann spielst er sowieso in der ersten Liga.
     
  21. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wie wäre es denn mit Kevin Kuranyi, der ist besser als Zidan und Valdez:aetsch2::undweg:
     
  22. theog

    theog Guest

    :rolleyes: in letzter Zeit spielt die Nutella nicht mal so schlecht wie frueher, leider...:rolleyes: Einen Wechsel von Kuraniy nach Dortmund halte ich aber fuer ausgeschlossen, so viel Geld fuer stinki-Gazprom hat der BVB nicht...:floet:
     
  23. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Hat er alles in Stuttgart gelernt und jetzt hat er sich wieder dran erinnert, darum ist er jetzt besser :zahnluec:
     
  24. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus,

    sein abgang hatte ne ganze bittere note.
    da ich faul wie hund bin kopier ich was aus'm fc-forum rein:

    Zum Menschlichen: Kleine Rekonstruktion seines Abgangs für diejenigen, die dies nicht mehr ganz so präsent haben:
    - Feulner zu Beginn der letzten 1.Liga-Saison Kreuzbandriß

    - am Ende der Rückrunde kommt er wieder.

    - Verein hat immer zu Feulner gestanden und zu einem Zeitpunkt als Feulner noch Rekonvaleszent war einen neuen Vertrag angeboten

    - Feulner erklärt öffentlich (drei Tage vor dem letzten Spiel der Saison), dass er dem FC viel schulde, da man auch in schwierigen Zeiten immer zu ihm gestanden habe. Man sei sich in Sachen Vertragsverlängerung im grunde einig.

    - Feulner winkt lächelnd den FC-Fans nach dem letzen Heimspiel zu.

    - zwei tage später erfährt die staunnde Öfentlichkeit, dass Feulner doch lieber 1.Liga in Mainz spielen wolle

    - Feulner unterschreibt in Mainz

    - später wird ruchbar, dass Feulner schon geraume Zeit zuvor mit Klopp und Mainz verhandelt hatte.


    Fazit: Feulner würde uns sportlich nicht weiter helfen und wäre persönlich ein von ganz wenigen Spielern, die ich aufgrund ihres Fehlverhalten beim FC nicht mehr sehen möchte. Streit war im Vergleich mit Feulner ein Mann mit Prinzipien und hoher Moral!
    _________________
    Halten wir die Klasse!


    so long
     
  25. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Naja, wie das damals in Köln gelaufen ist weiß ich nich. und da ich keinen grund habe, an diesen Angaben zu zweifeln, verstehe ich deine Sicht der Dinge.
    Wie bereits gesagt: In Mainz habe ich nie irgendetwas falsches, schlechtes, hinterlistiges oder sonst was am charakter von Feulner erkennen können. Auch der wechsel zu Dortmund ist komplett richtig und offen verlaufen, wie ja auch der Mainzer Manager Heidel in dem kurzen Interview auf der 05er Seite (Link, siehe Seite 1 in diesem Thread) sagt.
    Auch dass er wechselt ist für mich eigentlich keine Überraschung. Klar würde ich ihn lieber weiterhin in Mainz sehen, aber finanziell hat Mainz da einfach keine Chance gg "große" Klubs, wie Dortmund eben einer ist (im Verleich zu Mainz).

    Gruß FG
     
  26. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Nun verlängerte auch Kloppo bis 2012!
     
  27. Leonardo Dede

    Leonardo Dede Borusse

    Beiträge:
    253
    Likes:
    0
    Ich weiß nicht was ich von dem Transfer halten soll. Feulner hat sich noch nie so richtig lang in guter Verfassung gezeigt. Ich glaub auch nicht das ihm das in der 1. Liga mal gewinnt.
     
  28. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Also in Mainz war er eigtl seit er gekommen ist ein enormer gewinn für die Mannschaft. Und das seit immerhin (nach der Saison) 3 Jahre. Zwar hin und wieder mal einen Durchhänger, aber den hat meiner Meinung nach jeder mal.
    Wie es aussieht, wenn er in der 1. Liga spielt bleibt abzuwarten.

    Gruß FG
     
  29. KingOfKingz

    KingOfKingz New Member

    Beiträge:
    21
    Likes:
    0
    Mal wieder so ein halbes Hemd.
    Als wenn sie nicht genug Mittelfeldspieler hätten.
     
  30. Gaucho8

    Gaucho8 Sucht-Borusse !!!

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Feulner ist ein guter mann,wird sicher eine verstärkung.ist sehr vielseitig dat is imma gut
     
  31. DavidG

    DavidG Guest

    Der hat noch nie in der 1. Liga gespielt. Also würde ich in Sachen Euophorie mal abwarten, obs überhaupt für die erste Liga reicht. Gerade IHR solltet da mal an den Fall Federico denken ...

    :huhu: