Fehlentscheidungen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Nairolf, 4 Februar 2007.

  1. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Ich sehe in dieser Aussage kein Eingeständnis und das wird es auch nicht geben! Aber das verstehst du schon noch irgendwann, nicht wahr?:gruebel:
    Wenn nicht :finger:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. most wanted

    most wanted Guest

    Also ich kann Nairolf nur bedingt verstehen. Das gestern, das war nichts. Das Spiel wa grottig, da sollte man wirklich nichts über den Schiri sagen. Diese Fehlentscheidungen passieren immer wieder. Und das ist auch vllt. nicht schlecht so. Das fast noch einzige was bei diesem Sport noch menschlich ist. Aber isn anderes Thema.

    Ich habe mich nur letzte Saison füüüürchterlich über (das is mir jez was peinlich, weiss gar nicht mehr wie viele Spiele es waren) 2 oder 3 Spiele geärgert. Das ging wirklich Wochen so und bis heute noch.

    Es ging sich um den 4:2 Sieg vom BVB zu Hause gegen Lautern und über den Rückrundenauftakt vom FCB - Gladbach 3:0. Ich meine da war noch ein BVB-Spiel, aber im Moment lässt mich mein Erinnerungsvernögen im Stich.

    Als erstes war da der 4:2 Sieg über Lautern. Hört sich ja schön und gut an. Aber was sich da der Manuel Gräfe erlaubt hat, ach hey da will ich nicht mehr drüber sprechen. Das war eine glatte 6 (ich glaube kicker hat noch 5 gegeben). Der hat Sachen gepfiffen, boah da konnte ich nicht mehr.
    Naja ok, kann passieren. Aber was kam 2 Tage später? Eine Reportage über Manuel Gräfe beim DSF. Und über welches Spiel? Genau, BVB - FCK! Junge Junge. Das kann über keine Kuhhaut mehr. Der Amarell hat einen Scheis gelabert, der hat den Gräfe sowas von in Schut genommen, das darf nicht wahr sein.

    Ja und das FCB - Gladbach Spiel war genau so.

    Liest sich jez vllt. was komisch. Aber wer sich vllt. noch an die 2 Spiele + das Interview/Reportage erinnert, der weiss wovon ich rede.

    Ich rege mich nie über Schiris auf, wirklich nicht. Aber bei diesem Schiri fehlen mir die Worte.


    Edit:
    LOL, der ist echt geil der Spruch :D
     
  4. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Ich kann Nairolf verstehen.

    Wirklich kein anderer Verein wurde seitens des DFB eigenartiger behandelt als der BVB.
    Wäre man immer fair mit ihm umgegangen, bräuchte er sich keine Gedanken zu BVB-Stuttgart, BVB-Bayern machen, sondern könnte sich den Pfiffen in der Partie BVB-Preußen Münster widmen.
     
  5. most wanted

    most wanted Guest

    Zumalla ... wieder Langeweile? Hau doch einfach ab und halt dein Maul, anstatt hier zu provozieren.

    P.S.: Darf man Maul sagen, ohne dass wieder einer kolabiert und den Admin ruft?
     
  6. Raff

    Raff Active Member

    Beiträge:
    274
    Likes:
    0
    Warum ? Gibt doch immer wieder einen, der sich nicht zu schade ist, darauf einzugehen. Find ich herrlich.
     
  7. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Hmmm, um 0:30 von Langeweile zu reden, wenn am nächsten Morgen die Arbeit ruft, kommt meinem Anliegen nicht wirklich nahe.
    Die Situation ist dir sicherlich unbekannt - BVB und Arbeit habend.
    Ne, ich habe Bock arbeitlslose Gelbschwarze zu einer Antwort herauszulocken.
    Und das Witzige ist?

    Es klappt immer!
     
  8. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Raff, deine Sig liebe ich ja.

    Ich habe heute Abend gesehen, dass alle Straßenbahnhaltestellen damit zugepflastert sind.
    Ob die Angesprochenen das auch nur ansatzweise verstehen werden?
     
  9. Raff

    Raff Active Member

    Beiträge:
    274
    Likes:
    0
    Kurz und knapp: NEIN !
     
  10. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Was meinst du: Sollen wir ihm noch Futter für die Nacht geben, über das er morgen während Vera, Britt und Big Brother-Wiederholung nachdenken und sich eine ganz, ganz böse Antwort zurechtlegen kann oder sollen wir es hierbei belassen?
    Seine Kumpels wird er jetzt schon ansimsen, um fiese Antwortvorschläge einzuholen. Hoffentlich machen die mich nicht so fertig.
     
  11. Raff

    Raff Active Member

    Beiträge:
    274
    Likes:
    0
    :warn: Don't feed the troll ! :zahnluec: :grins: :lachweg:
    Wobei der wird eh nicht satt.....das Amen in der Kirche kommt ja auch immer wieder. Ganz sicher.
    Oder wenn ich zitieren darf:
     
  12. Teddy

    Teddy Member

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    Deine Liebe zum BVB in allen Ehren,aber wie wärs denn mal mit Sticheleien OBERHALB der Gürtellinie ? Kommt besser an ,glaubs mir.
     
  13. Teddy

    Teddy Member

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    @ Nairolf

    Schon richtig,bei der Valdez-Szene wurde der BVB klar benachteiligt.Aber wer sagt denn ,dass diese Szene spielentscheidend war ?
    Gerade bei Valdez ist es doch höchst zweifelhaft,ob der auch wirklich ein Tor daraus macht.Und selbst wenn,ist damit immer noch nicht gesagt,dass der BVB das Spiel nicht trotzdem verliert.

    Wer sich über 90 Minuten ganze 3 Torchancen raus spielt (was schon sehr großzügig gezählt ist) darf einfach nicht punkten.Nicht der Schiri oder seine Assistenten waren Schuld sondern ganz allein die 11 Stümper auf dem Platz.

    Und zum Thema "ausgleichende Gerechtigkeit" : Schon die Weidenfeller-Aktion in Mainz vergessen ? Absichtliches Foulspiel im Strafraum,mit voller Absicht das Bein rausgestreckt -------> klarer Elfer für Mainz. Wäre die richtige Entscheidung gewesen.
     
  14. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1

    Das hab ich doch im ersten Beitrag gesagt...ob 1:0 oder 2:0 in Mainz ist Wurscht, gegen Stuttgart hätte der BVB in Führung gehen können (mittige Position alleine Richtung Tor, das macht auch mal ein Valdez rein!) und dann wäre zumindest ein Punkt in Aussicht!!! :hammer2: Das meine ich auch, bei knappen Spielen gibt es ärgerliche Entscheidungen, die den BVB schon einige Punkte gekostet haben.

    Sicher hat auch Dortmund schon Vorteile durch solche Entscheidungen gehabt...

    Die Bundesliga 2003/2004 - Fussballdaten - Die Fußball-Datenbank ...für mich unvergessen, hier fiel das 1:0 nach einen Freistoß, der keiner war, sondern ein Ballbesitz für Dortmund (kurz gesagt Schwalbe)! Aber dagegen könnt ihr wieder was sagen... Das Spiel hatte die Nicht-Quali für den Uefa-Cup zur Folge!
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    In der 6. Minute! Gegen Lautern (Tabellen 15ter)! Und ihr habt wegen der Entscheidung nicht gewonnen! Alles klar! :lachweg:
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Wenn gar nix mehr hilft, nairolf, gib Andy Möller die Schuld.
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Da könnte ich was zu beitragen, den Gründonnerstag 1995. Aber da war nairolf ja erst... 7? Mir ist, als wäre es gestern gewesen :zahnluec:
     
  18. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    Nimm einfach das Hinspiel in dieser Saison IN Stuttgart.
    Da haben euch zahlreiche Fehlentscheidungen (mehrere klare Handspiele im Strafraum) mindestens zwei Punkte zusätzlich eingebracht. :hammer2:

    Also sooo benachteiligt wurdet ihr dann auch nicht...
     
  19. The Glove

    The Glove Active Member

    Beiträge:
    146
    Likes:
    0
    Ich war Live im Stadion war echt ein grottenkick !

    Und der Sieg von Stuttgart mehr als glücklich !
     
  20. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    3:0...sieht wieder klar aus, aber was wäre wenn....

    Liveticker Sportal.de:
    "10 Elfmeter für dem HSV. Mahdavikia lässt sich gegen Weidenfeller zu einer klaren Schwalbe hinreißen. Der Dortmunder Keeper ist zu Recht empört.

    11 TOR! HAMBURGER SV - Borussia Dortmund 1:0 Raphael VAN DER VAART (11., Elfmeter)

    13 Der HSV setzt nach. Erneut bringt van der Vaart von links einen Freistoß hinein. Sorin kommt in der Mitte frei an den Ball - da hat die Dortmunder Zuordnung überhaupt nicht gestimmt - doch sein Schuss ist zu schwach, um Weidenfeller ernsthaft in Verlegenheit zu bringen.

    15 Die Dortmunder sind nach dem frühen Gegentor völlig verunsichert. Sahin ist in der Rolle des Spielgestalters derzeit noch völlig überfordert und vertändelt viele Bälle. Der HSV lauert auf Konter, steht hinter sehr tief. "

    So, schönen Abend noch und viel Spaß beim Aufregen!
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Du sagst es selbst...WÄRE...

    Wenn der BVB so blöde is, um nach dem frühen Gegentor verunsichert zu sein, dann ist er selber Schuld. Der HSV hat x-mal geführt und nix gerissen, aber der BVB ist anscheinend zur Zeit ängstlicher nach Gegentoren, als der HSV nach Führungen. Ich fürchte, der BVB wird in dieser Form auch noch in den Anti-Abstiegskampf hineingezogen...
     
  22. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    buuuuuääääääääääähhh :floet:
     
  23. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    :gruebel: ... :finger: Aber ich lass es. Trotzdem auch wenn der BVB sich zur Zeit schwach präsentiert, ist eine solche Entscheidung für den weiteren Spielverlauf wichtig!

    Aber ihr Meister wisst sicher wieder alles besser :hail:
     
  24. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    schade, ich hatte fest mit einer verwarnung gerechnet :weißnich:
     
  25. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    GottseiDank, 3!:0 gewonnen. Ich hätte fast ein schlechtes Gewissen, wenn nur der 11er über den Sieg entschieden hätte.
    Möcht mal wissen, was sich Mehdi da gedacht hat. Den Ball vorbei gelegt am Keeper, hätt er ihn doch nur noch reinschieben müssen.

    DORFDEPP!
     
  26. most wanted

    most wanted Guest

    Raff und Zumalla. Die 2 Nachbarn aus Bielefeld. Hella von Sinnen und Bernd Hoecker der Soccer-Fans Community. Mit Witzen der Kategorie "Da musste doch glatt drüberspringen, so flach sind die".

    Wenn ich mich recht entsinne seid ihr doch Nachbarn. Eine ist ne Transe der andere en Kerl!? Verbotene Liebe .. irgendwie sowas war da.
    Wenn ihr euch unterhalten möchtet, dann geht doch einfach den Meter rüber und lasst euren Müll nicht hier im Forum.

    Warums chafft ihr es nicht aus dem BVB-Forum zu bleiben? Wieso schaff ich es das Bielefeld Board zu meiden?
     
  27. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Weil du immer so süß bist.
     
  28. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    DAS waren definitiv krasse Fehlentscheidungen.
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ach eckham. Da ging es dem naiwolf nicht um eine Entscheidung, sondern darum, dass die erste Entscheidung den BVB soo stark verunsichert hat....
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    Das der HSV gleich 10 Elfmeter bekommt ist natürlich schon total voll krass! Und trotzdem haben die nur 3:0 gewonnen! Der Weidenfeller ist eben ein echter Elfmetertöter! :top:
     
  31. Raff

    Raff Active Member

    Beiträge:
    274
    Likes:
    0
    Weil Deine untauglichen Versuche uns zu beleidigen so geil sind ! :auslach: