FCK - OFC

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Busti, 19 März 2008.

  1. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Der nächste Abstiegsgipfel steht an.
    Morgen kommt der OFC auf den Betzenberg. Für beide Teams natürlich ein äußerst wichtiges Spiel, für uns sogar noch etwas wichtiger.
    Beim OFC fällt der Sturm aus, Türker (5. Gelbe) und Bance (3 Spiele) fallen gesperrt aus.
    Beim FCK fehlen zwei Defensivleute, Beda und Kotysch sind beide wegen ihrer 5. gelben Karte gesperrt.

    Ich habe eigentlich ein recht gutes Gefühl für morgen und das hatte ich diese Saison wahrlich nicht oft.

    Tipp: 2:0
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    wir haben kleine Chance! :banane:

    2-0 für euch mein Tipp!

    und ein weiterer Bericht über die tollen Betze-Trommler im DSF! :rolleyes:
     
  4. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Schönheim fehlt auch, er hat sich im Training eine Gehirnerschütterung zugezogen. Neben Ouattara kommt wohl Banouas zum Einsatz. Oder doch Bohl? :gruebel:
    Das wird ein ganz schweres Spiel, weil wir das Spiel machen müssen und es (im Gegensatz zum Freiburgspiel) unruhig werden könnte, je länger wir nicht treffen. Mit einem knappen, irgendwie dahingewürgten Sieg wäre ich mehr als zufrieden.
    Sag nix gegen unsere Maskottchen :warn: :lachweg:
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    1:1 zuhause zu wenig gegen einen Mitkonkurrenten.

    Das Spiel übernächsten Montag in Osnabrück wird für den FCK zu nem vorgezogenem Endspiel. :top:
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Tja, was soll man sagen, 1:1, eigentlich bin ich schon wiedermal fassungslos. Der Abstieg rückt näher. Solche Teams müssen zu Hause geschlagen werden, wo oder wer sonst? X(
     
  7. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    War doch klar, dass Offenbach (gerade ohne die gesperrten Stürmer) sich vor allem auf die Defensive konzentriert. Das frühe Tor hat ihnen natürlich in die Karten gespielt. Wenn dann noch das offensive Mittelfeld kollektiver ausfällt, geht eben nicht viel, da kann Ziemer sich vorne noch so viele Bälle erkämpfen.
    Wie Jendrisek es fertiggebracht hat, an dem Ball vorbei zu treten, habe ich immer noch nicht begriffen. Spontan dachte ich ja an versteckte Kamera :suspekt:
    Die nächsten Spiele werden leichter.
     
  8. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Da unser ehemaliger Trainer keinen Spielmacher wollte, tut Lautern sich sehr schwer gegen Mannschaften die sich hinten rein stellen.
    Nächste Woche gegen Osnabrück wird es für den FCK einfacher sein.
    Auch im nächsten Heimspiel gegen Hoffenheim.
    Besteht die Chance eine Konter zusetzten.

    Die Hoffnung stirb zuletzt.