FCB: Nerlinger gefeuert - Sammer Nachfolger

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von André, 2 Juli 2012.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich frage mich nur warum Sammer auf den Posten des Sportdirektors beim Fc Bayern so scharf war ?! Ich meine wenn er zum BVB gehen würde, würde ich es ja noch verstehen, da er dort ja lange gespielt hat.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Vielleicht wird sie auch gar nicht vergeigt, wenn der Matthes keine Ausreden mehr gelten lässt...
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    :isklar:Das Übliche halt. Die übliche Phrase "neue Herausforderung" dazu einen Batzen €uronen...........und einen Uli, der ihn vergöttert und ihn passend zuquatscht. :D
    und schon isses um ihn geschehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2012
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    1. "Die Nationalspieler haben drei Wochen Urlaub. Ich hatte nie drei Wochen Urlaub als Spieler. Drei Wochen sind eine exzellente Zeit, um sich körperlich und geistig zu erholen." (Sammer)

    2. Aber wenn es nicht läuft, dann fliegt Heynckes wohl in der Winterpause raus, wenn ich Rummenigges Worte richtig intepretiere:

    "Bis zum Weihnachtsfest werden Sie vom FC Bayern zum Thema Trainer keine Aussagen mehr bekommen." (Rummenigge)

    Herr Sammer, werden Sie im Notfall das Traineramt übernehmen?

    "Nein!" (Sammer)

    Ziate aus: Minutenprotokoll: Sammer will beim FC Bayern "keine Alibis dulden" - Nachrichten Sport - Fußball - Bundesliga - FC Bayern München - WELT ONLINE
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Juli 2012
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Naja aber es kann genauso gut sein, das das alles schief geht. :D
     
  7. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Habe mir die Vorstellung von Sammer heute live bei NtV angesehen. Ich habe mir ehrlich gesagt mehr erwartet. Der Auftritt von Sammer war stilistisch und grammatikalisch ein einziger Albtraum. Ich hatte immer das Gefühl, da will einer ganz besonders hintergründig wirken und baut eine Kaskade von Nebensätzen auf und am Ende hat man den Anfang des Satzes vergessen. Oder man wartet sehnsüchtig minutenlang auf das Prädikat " Mensch, was denn jetzt, sag es bitter Matthias"

    Empfehlung: S-P-O Subjekt -Prädikat- Objekt ,dann versteht man vielleicht auch mal, was er sagen will.

    Mal sehen wie er da zu Wege kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Juli 2012
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Klare Aussage von Sammer, schon etwas älter, aber er wird das wohl immer noch so sehen:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    Genau dieses Gefühl hatte ich auch. Im ZDF sagte er wortwörtlich
    Manchmal glaube ich, bei dem was er ausdrücken will und was rüberkommt besteht ein grosser Unterschied, weil ihm keiner folgen kann.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Gute Spieler sind teuer wollte er damit sagen, oder nicht? "Die Mannschaft ist der Star" ist für Sammer völliger Unsinn, man braucht sehr gute Einzelspieler, sagt er. Mit dieser Auffassung passt er doch perfekt zum FC Bayern.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Das Zitat ist aber doch sehr eindeutig. Die Bayern machen wieder das, was sie am besten können: mit Millionen um sich schmeißen. :isklar:
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Weil er das nicht beachtet, wird er sich blendend mit dem Kaiser verstehen. Der spricht zwar in kurzen Sätzen. Der Sinn geht aber in seinem Fall durch Aneinanderreihung nicht zusammenpassender Sätze verloren. Jedenfalls bisweilen mir.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2012
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410

    Glaube nicht, dass Heynckes nochmal fliegt. Da müsste er es schon komplett versaubeuteln und nach der Hinrunde mit 10 Punkten + x an Abstand hinter der Tabellenspitze liegen.

    Ob es zum Titel reicht...keine Ahnung. Vllt. reicht dem BVB in der Liga ja Platz 2 oder 3 und in der CL machen se es dann wie 1997. Hummels weiß ja jetzt wie man international eine Gruppenphase übersteht. :zahnluec:
     
  14. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    Es ging mir in erster Linie darum, daß das Zitat eindeutig grammatikalisch falsch ist. :weißnich:
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Laut print hat er aber sowieso gesagt: "Qualität kostet."

    daß schreibt man übrigens dass :undweg:
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    warum ? und wohin jetzt mit meinem ß auffe Tastatur ?
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    aus dem selben grund, warum es "Qualität hat ihren Preis" heißt: so sind nun mal die regeln. Und da siehste auch gleich, wozu du das ß noch brauchen kannst ;)
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich denke, nein ich hoffe das sich Sammer und Höneß öfters in die Haare kriegen, und es deswegen beim Fc Bayern Stress gibt. :D
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Wenn man so zu eigenem Erfolg kommt...naja, wer es nötig hat.

    die Regeln Holgy, die Regeln! :zahnluec: ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2012
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wir werden auch so schon viel Erfolg haben. Glaub mir. Und nein, nötig habe ich es nicht !!!

    Was ich damit sagen will, ist das ihr Bayern Anhänger bzw. Fans euch nicht so sicher sein sollt, das das mit Sammer auch gut geht. Ihr könnt nicht glauben, nur weil Sammer kommt, das alles bei euch besser wird. :floet:
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Das ist mir nun wirklich schnuppe! ;) Wenn es mit schönem Fussball ist gerne.

    Da droht dir aber gleich mal ein verbaler Schlag in den Nacken Prinzessin!! :starwars::baseball::motz::pferd::box1:
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wieso ? Habe ich was falsches gesagt. Bayern Anhänger heisst für mich so viel wie Bayern Fans. Was ist daran denn falsch ? :gruebel:
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Weil du mit "ihr Bayern-Anhänger bzw- -Fans" mich mit einschließt und das verbitte ich mir!! :opa: ;)
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Eben. Man wird sich mit Sammer und teuren Einkäufen den Erfolg bzw. das Siegergen :suspekt:, dass den Bayern abhanden gekommen ist, zurückkaufen..............wollen. :D Das Thema Martinez ist noch lange nicht vom Tisch.
    Unter Nerlinger gabs zu viele Fehleinkäufe. Rafinha, Usami oder Nils Petersen erwiesen sich als Fehleinkäufe.
    Sammer ist ein Mann der Tat. Der wird jeden absägen, der ihm auf seinem Weg im Weg stehen würde. Auch dem Jupp wird er im Nacken sitzen.
    Und - Nerlinger war etwas zu weich. Der hat und hätte es nie geschafft aus Ulis`Schatten zu treten. Da ist der Sammer mMn aus einem anderen Holz geschnitzt. :top:
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    So isses. Es wurde bekanntlich schon mal ein Heilsbringer geholt. Man wollte sogar zum Buddhismus konvertieren und in Ruhe Chillen.
    Alles für den Arsch.................
     
  26. Doctor

    Doctor Member

    Beiträge:
    137
    Likes:
    0
    Wie ja schon in den Medien berichteten, hatte er eine Austiegsklausel die nur für die Bayern galt, somit war es sein Ziel.

    Das die nun mit Geld um sich schmeissen ist genauso legitim wie wenn es andere tun. Ich sag dazu nur "Who can the can"
     
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Das es sein Ziel war, sehe ich als Mutmaßung. Er hatte einen Wechsel zu den Bayern zumindest in Erwägung gezogen bzw sich die Option offengehalten. Erst am Wochenende ist alles konkret geworden. Und selbst da hat Sammer sich noch einen Tag Benkzeit erbeten. Erst am Montag hat er zugesagt. So ist es in den Medien berichtet worden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2012
  28. Doctor

    Doctor Member

    Beiträge:
    137
    Likes:
    0
    DIE MEDIEN !

    Die manupulieren die Menscheit mit Ihren Möglichkeiten bin hin zur Perfektion.
     
  29. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was ??? Und ich dachte du wärst immer Fan des Fc Bayern ?! :staun:
     
  30. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Eine interessante und spannende Personalie, wie ich finde :top:

    Sammer ist nicht Klinsmann. Davon ab, dass sie andere Positionen besetz(t)en. Sammer ist Fußball-Physiker oder -Wissenschaftler, da kann es schon sein, dass ihn in Interviews gelegentlich seine eigenen Gedanken beim Sprechen überholen :zahnluec: - und Klinsmann ist/war Motivator. Völlig unterschiedliche Hebel.

    Könnte ein echter Beginn eines Generationenwechsels sein, den es mit Nerlinger nicht geben konnte. Der FCB braucht "oben" Persönlichkeiten. Mit Hoeneß kriegt er keinen Stress, glaube ich nicht. Hoeneß schätzt den Sammer schon seit Jahren, von "freundschaftlichem" Verhältnis las ich der Tage irgendwo. Ich glaube, der guckt einfach nach vorne, will vielleicht etwas kürzer treten. Wird ja für ihn beim Älterwerden auch nicht gesünder, dieser Job. Und mit Sammer haben sie sicher auch einen Lautsprecher eingekauft.

    Ich würde ihn dann gern auf der Bank sehen. Mal gucken, wie er was so findet ;) Der hat ja auch Mimik.

    Heute Sammer - morgen Guardiola?
     
  31. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410

    Wenn dem so wäre liebe Prinzessin würde ich a) in den Gladbach-Threads nicht mit oft "wir", "uns" etc. schreiben und b) nicht in allen anderen Threads von den "Bazis" sprechen. ;)

    Aber gut, dass das geklärt ist. :floet: