FCB: Müller-Wohlfahrt tritt zurück. Vertrauen beschädigt.

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von MGladbach, 16 April 2015.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Schon witzig, da ist der FCB neben dem Bundeskanzleramt der einzige Laden der in Deutschland täglich die Presse begrüßt, aber wenn Fragen gestellt werden antwortet man nicht.

    Meine Empfehlung: wenn man nix sagen will niemanden zum Gespräch laden, ein paar Zeilen auf der Homepage reichen dann völlig aus.
    Auf die Gefahr hin, dann nicht mehr so wichtig zu scheinen.
     
    Rupert und Herr_Tank gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Könnte sein, dass Rummenigge bisschen zuviel geplappert hat und nicht Guardiola?
     
  4. Roman1201

    Roman1201 New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo Männer, bin etwas auf Prass ( und neu hier) : "was erlauben...." Wir sind irgendwie ALLE Fussballer!? Viele haben von klein auf gespielt , gelernt, trainiert , gespielt, gelernt!!! ... doch ich wurde NIE Mediziner!!! Was da in diesem Verein abgeht, ( menschlich geschrieben ), ist ja wohl das Letzte!!!! Ein Verein mit Fussballern im Vorstand, die zwar wissen, oder sollten, wie man den Ball kickt, erheben sich zu Ärzten!! Spritzen wir jetzt unsere Spieler fit, damit sie den Schmerz nicht mehr fühlen (NFL) ...noch einmal den Pokal , nochmal Championleage, dann bist du eh= im Eimer? Respekt vot dem Ärzteteam!!!! ... die machen scho, das es geht!!!
    Fazit: ...das Team ist nicht bei der Sache und denken darüber nach ( ...sie werden es leugnen!!! )!
    Prognose: Es wird heftig krachen im Verein, Ulli wirds wieder klarstellen und Lewi geht mit Klopp!!!
    MEINE Meinung!!!!
    Gruß Roman
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Nochmal bitte, nur so zum Verstehen: Was?
     
  6. Roman1201

    Roman1201 New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo Männer, bin etwas auf Prass ( und neu hier) : "was erlauben...." Wir sind irgendwie ALLE Fussballer!? Viele haben von klein auf gespielt , gelernt, trainiert , gespielt, gelernt!!! ... doch ich wurde NIE Mediziner!!! Was da in diesem Verein abgeht, ( menschlich geschrieben ), ist ja wohl das Letzte!!!! Ein Verein mit Fussballern im Vorstand, die zwar wissen, oder sollten, wie man den Ball kickt, erheben sich zu Ärzten!! Spritzen wir jetzt unsere Spieler fit, damit sie den Schmerz nicht mehr fühlen (NFL) ...noch einmal den Pokal , nochmal Championleage, dann bist du eh= im Eimer? Respekt vot dem Ärzteteam!!!! ... die machen scho, das es geht!!!
    Fazit: ...das Team ist nicht bei der Sache und denken darüber nach ( ...sie werden es leugnen!!! )!
    Prognose: Es wird heftig krachen im Verein, Ulli wirds wieder klarstellen und Lewi geht mit Klopp!!!
    MEINE Meinung!!!!
    Gruß Roman
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Gechasst, in dem Sinne, hat der Pep schon mal Götze. Soll heißen, Pep hat Götze auf die Ersatzbank verbannt. Weil er Thiago vorzieht. Aber gut. Pep wollte Götze eh nicht. Er wollte Neymar.
    Insgesamt gesehen war es für Götze der falsche Schritt zum FC Bayern zu gehen.
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Das Video indem der Pep Richtung MW klatscht, sagt das Gegenteil aus.

    Und der Zeitpunkt MW zu feuern war auch erstklassig ausgedacht.
    Typisch FC Bayern.
    MW und sein kompletter Anhang tuen gut daran schnellstens den Verein zu verlassen.

    Anstatt da mal den Trainer zu hinterfragen, der den Spielern Schlaftabletten gegeben hat und sie zu schlampigen Fehlpässen gezwungen hat. Der es nicht zustande brachte die Spieler auf das Spiel einzustellen.
    Da schiesst man sich in aller Panik auf MW ein..
    Aber jut. Wenigstens und einzig der Pep nimmt die Niederlage auf seine Kappe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2015
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Moment. Genauso wie Klopp hat MW selbst gekündigt. Nachdem man ihn in aller Öffentlichkeit kritisiert und lächerlich gemacht hat, hat er sich wohl gedacht: also nee - ich bin jetzt 72, hab so viel gewonnen, das muss ich mir nicht mehr reintun.
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Stimmt.
    Habe den Kommentar mal.....öh...... berichtigt.;)
    Danke für den Hinweis.

    MW hat hingeschmissen. Ich gehe mal davon aus, dass auch Klopp von sich aus hingeschmissen hat. Dass das eigentliche Hinschmeissen kein interner Rauswurf war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2015
  11. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.061
    Likes:
    2.101
    Ziele setzten ist doch vollkommen ok. Meisterschaften waren in den letzten Jahren Selbstläufer und sind es momentan immer noch. Im Pokal liegt es ein wenig auch an der Auslosung aber da gibt es trotzdem wenig Möglichkeiten vor dem Finale zu scheitern und dann im Finale ist man immer Favorit.
    Das Ziel CL Sieger zu werden sieht da in meinen Augen etwas anders aus, da gibt es doch 2 - 3 Vereine die durchaus das Potenzial haben die Bayern (auch in Idealaufstellung) zu schlagen. Wenn bei Bayern jetzt das Verletzungspech dazukommt rücken nachfolgende Vereine in Europa näher ran und wenn dann noch solche gravierende Fehler in der Defensive passieren ist auch Porto durchaus in der Lage Bayern zu besiegen.
    Das diese "Katastrophe" des Ausscheidens nun so einen kleinen bayrischen Erdrutsch verursacht, hat vielleicht auch andere Ursachen. Bayern steht in den nächsten Jahren ein Umbruch bevor, die sie auf europäische Ebene wohl etwas ins Hintertreffen geraten lassen können. Natürlich wird man nicht im Niemandsland Europas verschwinden allerdings wird es auch keine Selbstverständlichkeit das Halb- Viertelfinale in der CL zu erreichen.
    Diese Saison könnte die vorerst letzte sein den Titel zu holen, da schmerzen dann die momentanen Umstände doch erheblich.
     
  12. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Komisch, von öffentlicher Kritik hab ich gar nix mitbekommen, erst der Rücktritt von Mull hat das so richtig hochgekocht. Auch das hämische Klatschen in Richting Doc war eigentlich bis zum Rücktritt kein Thema.

    Und was da intern lieg weiß eh keiner, gut der Holgy vielleicht. Gibt auch schon Stimmen die MW als selbstherrlichen Gockel bezeichnen.

    Mal so aus der Fremde interpretiert würd ich sagen, dass da einfach die Chemie nicht gestimmt hat und der Doc beleidigt das Handtuch geschmissen hat. Sagen wir mal so, da machen beide Seiten keine gute Figur. Und noch so ne wilde Spekulation meinerseits, der Pep duldet keine andere Meinung als seine, und wer dieser nicht folgt ist aus seiner Sicht gehen ihn. Möglich dass MW gleich tickt, und dann knallt es halt irgendwann.
     
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Jep. Das die Bayern doch tatsächlich mal was intern "abhandeln", oder es auch nur ansatzweise versuchen, passt so gar nicht zu ihnen.
    Öffentliche Schlammschlachten sind doch ganz ihr Ding. In letzter Zeit wars gerne und oft der BVB/Watzke.
    Nu hat man sich, regelrecht panikartig nach der Blamage gegen Porto, mal eben und fix auf MW eingeschossen. Peps Applaus war, ganz offensichtlich, der Auslöser. Ausserdem wollte MW keinen Applaus vom Pep für seine Arbeit, also hat er kurz entschlossen hingeschmissen.:top:
    http://www.focus.de/sport/fussball/...hlfahrt-fuer-guardiola-opfert_id_4621002.html

    T. Müller bringts auf den Punkte:
     
  14. MINGA OIDA!

    MINGA OIDA! New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Mull kommt schon zurück wenn der Pep weg ist!
     
  15. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Ok, welches Wort passt nicht: Bayern, BVB, Streit, Intern

    Außerdem ist das in anderen Vereinen doch ähnlich, irgendeiner kriegt immer was mit und macht es öffentlich, siehe Kloppo. So richtig intern ist da nur noch wenig.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Das Wort "Intern" passt nicht. Keinesfalls zum FC Bayern. Die "Öffentlichkeitsarbeit" der Bayern ist gewollt einzigartig. Ähem........meisterlich.:floet: Ok.:top:
     
  17. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Und das ist gut so, über was sollte man sich denn hier sonst unterhalten???
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Na geht doch.
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    huelin gefällt das.
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.407
    Jetzt geht die Schlammschlacht erst richtig los... :D

    http://www.der-postillon.com/2015/04/muller-wohlfahrt-verlangt-samtliche-in.html
     
  21. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Dacht ich mir auch schon, mit dem Uli wäre das nicht passiert. Sagt sogar sein Intimfeind Christoph D.

    Aber, hier werden mal wieder Äpfel mit Birnen verglichen. Bei BVB geht es um einen Trainerwechsel, bei den Bayern um den Zoff zwischen zwei Egomanen.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Vielleicht sind sie aber auch beim BVB einfach nicht egomanisch genug, damit so eine Situation wie mit MW überhaupt aufkommen kann. ;)
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Jetzt sprechen und schreiben hier schon die Blätter und Superfans vom "Mull" :lachweg:
    Es ist echt kaum an Lächerlichkeit zu überbieten.
     
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Mich würde mal interessieren, welche Haltung Motzki Sammer einnimmt :gruebel: Von dem hört man ja in dieser Angelegenheit nichts, wahrscheinlich, weil er sich zwischen alle Stühle setzen würde. Ich denke auch, für Sammer wurde ein Vorstandsposten extra beim Südstern eingerichtet, um ihn in diese Position hieven zu können. Er hat zu allem und jedem was zu sagen nur zum Thema MW hält er sich zurück. Was ja an sich angenehm ist, nur es passt nicht zu Sammer. :weißnich:
     
  25. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Sammer hat sehr klar Stellung bezogen:

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...widerspricht-mueller-wohlfahrt-a-1029357.html
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Gerade der Motzki Sammer muss doch seinen Senf dazugeben. Und natürlich widersprechen. Alles andere wäre verwunderlich. Auch wenn MW recht hätte, egal wie, von Sammer, immer sehr zum Wohle. Des FC Bayern.
     
  27. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    Spatzi, siehs doch locker: So lang die sich derartig gegenseitig zerfleischen, dass am Ende nur noch ne zerkaute Leiste von Robbens kaputtem Oberschenkel übrigbleibt, kanns uns doch eigentlich egal sein, was die so blubbern.
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    In letzter Zeit kriecht der Daum dem Neu-Klosterschüler Uli in den Arxxx bis zum Anwinken. Der lässt nicht mal mehr die Schnürsenkel ausUlis Poppes rausgucken. Vom Mitleid und Verständnis als der Uli in den Knast wandern durfte bis jetzt, wo er sich förmlich den Uli förmlich wieder zurück wünschte. Denn mit dem Uli wäre das ja nicht passiert.

    In einem sind Daum und der Uli sich gleich. Der Uli bezahlte bekanntlich immer "volle Steuern" und "findet das doof".
    Der Daum schwörte Stein auf Bein....... .

    Beide sagen gerne mal aus, weil sie ein absolut reines Gewissen haben. :cool::floet::top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 April 2015
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Natürlich gab es riesen Ärger wegen Thiago. Dank Guardiola, der Thiago nicht mehr von MW behandeln lassen wollte. Guardiola wollte das Thiago schnellstens wieder einsatzfähig und was dabei herauskam : Ein Jahr Pause.
    http://www.focus.de/sport/videos/aerzte-streit-beim-fc-bayern-mueller-wohlfahrt-traute-sich-nicht-mehr-an-thiagos-knie-ran_id_4628164.html

    Ribery lässt auch weiterhin von MW behandeln. Auch Ribery scheint sich bei MW gut behandelt zu sehen. Soviel, auch da, zum "riesen Ärger".

    Das alles spricht nicht gerade gegen MW. Das spricht eher dafür, dass der FC Bayern, insbesondere der Pep-Fan Rummenigge, MW für Pep regelrecht über die Klinge springen ließ.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 April 2015
  30. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Gut, sorry mein Fehler, weil ich zwar sky habe, aber sein statement nicht mitbekommen habe. Das Problem relativiert sich auf jeden Fall immer mehr, solange die Mannschaft diese Ausfälle verkraften kann. Ein 5:0 zur Halbzeit lässt die Ausfälle aller Verletzten halb so wild erscheinen, auch wenn man auf die Stars nicht auf Dauer verzichten kann.
     
    uwin65 gefällt das.
  31. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Der Koch muss auch bald zurücktreten.
    https://twitter.com/twitterapi/status/590632802569297920

    FC Hollywood is back!

    :popcorn: