FCB-Mix!

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von MarkvanBommel, 9 Mai 2008.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    Nein, Mark Medlock
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Um's mal in meiner Heimatsprache auszudrücken:
    Schleich Di :huhu:
     
  4. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Das muss aber für jeden Einzelfall individuell bewertet werden, wenn es vertraglich nicht fixiert ist.
     
  5. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    (Vorab) Samstag, 26.07.2008: Heute (18.00 Uhr/Sat.1 original) spielt Bayern beim FC Köln! +++ Gestern war offizieller Fototermin! Nach dem Teamfoto für die Sonderhefte, also der offizielle Anlass für 3 Mannschaftsbilder (- in jedem Trikot eines) und Bilder für die diversen Sponsoren. Das schöne - wenn man die Bilder so sieht, hatte die Mannschaft um Spaßvogel Ribery offenbar mächtig Freude. Kann auch nicht schaden, oder? +++ Lucio! Er scheint immer mehr warm zu werden mit dem FCB! "Ich gehe in mein fünftes Jahr und meine Rolle ist es, das Beste für die Mannschaft zu geben und meine beste Leistung zu bringen. Ich habe am Ende der Saison gesagt, dass ich bei Bayern bleibe und ein Wechsel kein Thema ist - ich bin zufrieden bei Bayern." Schön! +++ Lukas Podolski. Derzeit gibts reichlich Berichte über ihn - logisch - morgen kehrt er nach Köln zurück. Eines Tages will er wieder für den FC spielen, aber morgen will er natürlich für uns Tore machen - und in dieser Saison richtig durchstarten. Hoeneß ist sicher: "Er ist zu 100 Prozent Bayer!" +++ Apropos Uli: Er ist sauer auf das Kartellamt - wg. der TV-Entscheidung. Die Kluft zu den Topklubs Europas werde immer größer. Was die neue Spielzeit betrifft ist er zuversichtlich: "Nach der großen Japan-Reise nächste Woche beginnt die heiße Phase der Vorbereitung mit dem Spiel gegen Inter Mailand. Danach hoffe ich, dass wir gut vorbereitet in die Saison gehen." +++ Eine große Ehre wurde Toni Kroos zu teil: Für seine besonderen Verdienste um die deutsche (Jugend-) Nationalmannschaft erhielt er die Fritz-Walter-Medaille in Gold! +++
     
  6. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    >> Offizieller Fototermin!
     
  7. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    Samstag, 26.07.2008: Der FC Bayern spielte heute beim 1. FC Köln - am Ende hieß es 0:0 vor 42.000 Fans! Nicht schlecht! "Poldi" blieb bei seiner ersten Rückkehr nach Kölle eher blass, aber die Mannschaft steigerte sich im Vergleich zum Supercupspiel immerhin ein bisschen. In der 1. Halbzeit kontrollierte Bayern das Spiel, hatte mehr Ballbesitz, aber das Chancenverhältnis war ausgeglichen. In der zweiten Hälfte kam mit dem Starkregen in den ersten 15 Minuten die stärkste Phase der Bayern. Da wurde schnell und direkt gespielt. Das sah gut aus! Mark van Bommel (in der ersten Halbzeit Spielführer), Martin Demichelis (in der zweiten HZ Kapitän) und Toni Kroos waren unsere besten. Die größten Chancen hatten Klose (18.), Podolski/Ngwenya kurz nach der Pause und Schweinsteiger in der 71. Minute. / So spielten wir: Rensing - Sagnol (46. Lell), Lucio (46. Demichelis), van Buyten, Lahm (46. Jansen) - Altintop (46. Schweinsteiger), van Bommel (46. Zé Roberto), Ottl, Kroos - Klose (46. Ngwenya), Podolski / FCB-Tore: Fehlanzeige / Mann des Tages: Mark van Bommel / Zuschauer: 42.000 / Fazit: Kein Sieg - aber ein kleiner Schritt nach vorne. Man merkt natürlich nach wie vor, dass die Spieler zu unterschiedlichen Zeitpunkten ins Training eingestiegen sind. Die, die länger da sind, sind fitter. Es gibt noch viele Fehlpässe, viele Ungenauigkeiten, es werden zu wenig Chancen erspielt. Die Mannschaft wirkte heute aber bereits kompakter und strukturierter. Phasenweise sah man gute Ansätze. Es bleibt viel zu tun (z.B. nach wie vor im Fitness- und sowie auch im Taktikbereich), aber es geht voran. Dienstag gehts nach Japan. Im Spiel gegen die Urawa Reds (31.07./12.30 Uhr/N24 live) um den "SaitamaCityCup2008" und dann am 05.08. gegen Inter (20.30 Uhr/ZDF live) um den "Franz-Beckenbauer-Cup" erhoffe ich weitere Fortschritte und möglichst Siege - denn auch die geben Selbstvertrauen. Mark van Bommel: "Ich bin zufrieden, das Spiel brachte uns in der Vorbereitung weiter." Unsere Nr.17 betonte übrigens erneut, dass er stolz wäre, wenn er Kapitän bliebe! Manager Hoeneß ist zuversichtlich: "Nach der großen Japan-Reise nächste Woche beginnt die heiße Phase der Vorbereitung mit dem Spiel gegen Inter Mailand. Danach hoffe ich, dass wir gut vorbereitet in die Saison gehen." +++ "TimBo" (Innenbanddehnung) und Toni (Muskelverhärtung) fehlten in Köln, müssen aber nicht lange aussetzen. +++ Über 63% der Deutschen glauben, dass Bayern erneut Deutscher Meister wird! Die Mehrheit der Bundesbürger glaubt zudem, dass der FCB mit Klinsmann die Champions League gewinnen kann. +++ Gestern war offizieller Fototermin! Nach dem Teamfoto für die Sonderhefte, also der offizielle Anlass für 3 Mannschaftsbilder (- in jedem Trikot eines) und Bilder für die diversen Sponsoren. Das schöne - wenn man die Bilder so sieht, hatte die Mannschaft um Spaßvogel Ribery offenbar mächtig Freude. Kann auch nicht schaden, oder? +++ Lucio! Er scheint immer mehr warm zu werden mit dem FCB! "Ich gehe in mein fünftes Jahr und meine Rolle ist es, das Beste für die Mannschaft zu geben und meine beste Leistung zu bringen. Ich habe am Ende der Saison gesagt, dass ich bei Bayern bleibe und ein Wechsel kein Thema ist - ich bin zufrieden bei Bayern." Schön! +++ Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge sind sauer auf das Kartellamt - wg. der TV-Entscheidung. Die Kluft zu den Topklubs Europas werde immer größer. Der neue Coach "Klinsi" widerspricht allerdings hier: Eine gute Atmosphäre bzw. ein gutes Umfeld seien wichtiger, als ein 100-Millionen-Transfer. Man wollte in dieser Saison gegen die ganz großen bestehen! +++ Eine große Ehre wird Toni Kroos zu teil: Für seine besonderen Verdienste um die deutsche (Jugend-) Nationalmannschaft erhält er am 21.08. die Fritz-Walter-Medaille in Gold! +++ Die U19 des DFB (mit Björn Kopplin) ist Europameister! Die Nationalelf besiegte Italien mit 3:1! Bravo!

    Sonntag, 28.07.2008: Toller Auftakt für die Amateure heute gegen Union Berlin in der neuen 3. Liga! Die Jungs siegten 2:1! Thomas Müller und Mehmet Ekici trafen! Super Jungs! +++ Michael Rensing (24/die neue Nr.1). Er gibt zu, dass ihn das lange Warten ein wenig mürbe gemacht hat. Zu Kahn hat er dennoch nach wie vor ein gutes Verhältnis. Rensing, Mannschafts-DJ und sehr gläubig, ist froh, endlich zu spielen. Er, der als mitspielender Torwart den Klinsmann-Vorstellungen entspricht, zur "Bams": "Ich bin froh, dass wir jetzt härtere Gegner bekommen. Das hilft mir, schneller meinen Rhythmus zu finden, mich in meine neue Rolle hineinzufinden. Insofern waren Dortmund und Köln gute Gegner. Es hat bei uns einen Umbruch gegeben, wir brauchen noch ein wenig Zeit, das Neue umzusetzen. Aber zum Ligastart werden wir sehr gut gerüstet sein."
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2008
  8. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Also ich würde sagen, es war nach dem BVB Spiel schon der zweite trostlose Auftritt. 2 ernsthafte Testspiel und Beide ganz schwach...
    Es kann eigentlich nur besser werden. Und dies muss es deutlich.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Bitte was?
     
  10. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    Der Online-Blog "91. Minute" hat vor kurzem angefragt, ob ich ein Interview über meine Fanseite JULFCB.de, den FC Bayern und die neue Saison geben würde. Gerne habe ich eingewilligt. >> Hier könnt ihr das Interview lesen.
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.246
    pfff, das hat sogar der KSC schon geschafft. :rolleyes: Ausserdem der Dresdner SC, Fortuna Düsseldorf, der FC Köln und Eintracht Frankfurt. In dem Kreis sieht sich der ruhmreiche :D FC Schalke doch eigentlich nicht zugehörig oder? Bei der Titelsammlung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juli 2008
  12. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Du willst doch nicht jetzt schon anfangen zu meckern :suspekt: Das sind Testspiele. Und es hat sich bisher immer gezeigt, dass diese null Aussagekraft auf die Saison haben. Bewerten kann man erst wenn die Saison losgeht.

     
  13. DavidG

    DavidG Guest

    Naja betrachte seine Sig und du weißt wofür er steht ...
     
  14. indianerjones

    indianerjones Member

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0
    :top: ...das ist ja mal ne richtige meinung..... testspiele bringen nichts...dortmund hat letztes jahr den as rom 4:0 aus dem stadion gefegt und trotzdem sind se in der saison abgekackt !!
     
  15. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Dass Testspiele nix bringen, würde ich jetzt auch nicht sagen. Sonst würden Tausende Trainer auf der ganzen Welt irgendwas falsch machen :floet:
     
  16. DavidG

    DavidG Guest

    Testspiele sind extrem wichtig und dafür da, dass sich die Mannschaft einspielt oder sich Spieler aus der Reserve beweisen können.

    :warn:
     
  17. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Willy Sagnol will unbedingt Kapitän werden und fordert die Binde, weil man es ihm angeblich versprochen hat.

    Sagnol fordert die Binde - Fussball | Bundesliga | Sport1.de

    Schön schön Willy, aber was hilft den Bayern ein Kapitän, der auf der Bank sitzt und was hilft dir die Binde, wenn du dort sitzen musst?

    Sorry Willy, aber du solltest endlich mal wieder Leistung zeigen. Vorher braucht man den Mund gar nicht erst aufmachen.

    Die 5 besten Vereine interessieren sich schon lange nicht mehr für dich!
     
  18. exlex

    exlex Member

    Beiträge:
    201
    Likes:
    0
    Heute beginnt die Asia Reise, und am Donerstag spielen di Bayern gegen Urawa. Sie sind heute ohne Ribery, Toni, Borowski und Butt wegen Verletzungen losgefahren
     
  19. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Vielleicht hat er seine Tage und braucht daher eine Binde. :suspekt:
     
  20. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
  21. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    Ich habe erneut ein Geschenk an euch! :) Ich bin sicher, ihr werdet euch auch heute sehr, sehr freuen! Das Bild besteht aus 100% freien Bildern!

    [​IMG]

    Am 12. August öffentliches Training!

    FC Bayern München kommt langsam in Form! / Am 05. August gegen Inter Mailand / Toni wohl erst gegen den HSV fit / Amateure holen auch beim Wuppertaler SV ein gutes Ergebnis!


    Wichtiges vom Tage: Montag, 28.07.2008: Morgen, Dienstag fliegt Bayern für 3 Tage nach Japan, spielt dort am Donnerstag gegen die Urawa Red Diamonds - unseren Partnerverein. N24 zeigt das Spiel live ab 12.30 Uhr! Klinsmann passt diese Reise sicher nicht ideal in sein Konzept, aber er will das beste daraus machen! Fraglich war noch, ob die angeschlagenen Borowski und Toni mitfliegen können. +++ Maccabi München veranstaltete kürzlich ein Turnier, dass an die KZ-Opfer in Dachau erinnerte. Das Turnier trug den Namen des großen jüdischen Präsidenten des FC Bayern, Kurt Landauer. Heute vor 124 Jahren wurde Landauer übrigens geboren.

    Dienstag, 29.07.2008: Die Bayern flogen heute nach Saitama. Allerdings ohne Franck Ribéry (dem am die Befestigungsschraube im Fußgelenk entfernt wird), Luca Toni, Tim Borowski, Martin Demichelis und Hans Jörg Butt - die sich in München behandeln lassen werden - und Stück für Stück ab Montag nächster Woche wieder mittrainieren können. Dafür reisten aber Mehmet Ekici und Thomas Müller mit. Keine Frage, wir sind dennoch mit einem Top-Kader vor Ort. Sportlich ist Reise sicher in der Vorbereitung leicht grenzwertig, wirtschaftlich aber enorm wichtig. Die "Reds" sind unser Partnerklub dort, und zum "100. Jubiläum" von Fussball in Saitama, wollten die Fans der Diamonds kein Real Madrid, keinen anderen Top-Klub - sondernd nur den FCB! +++ Über den Wolken feiert mit dem Team Jürgen Klinsmann in seinen 44. Geburtstag (30.07.) hinein, beim Rückflug am Freitag kann die Mannschaft dann mit "Schweini" gratulieren, der 24 wird. +++ 100% der Bundesligatrainer tippen: Bayern wird erneut Deutscher Meister!

    Mittwoch, 30.07.2008: Die Mannschaft ist in Saitama angekommen. Uli Hoeneß zu dieser Reise: "Das ist natürlich immer ein Spagat, aber deshalb haben wir es bewusst so kurz gemacht, dass wir hinfliegen, spielen und wieder zurückfliegen. Dann gibt es keinen großen Jetlag. Wenn wir die Reise nicht machen, wird es schwer, die Lücke zu internationalen Klubs aus Italien, Spanien und England zu schließen." Auch für die kleinen Klubs sei so ein Trip wichtig, da auch sie finanziell davon profitierten, wenn die Bundesliga in Asien etabliert sei. Das man sich in Japan wirklich über den Besuch der Bayern freut, zeigt dieser Text der deutschen Botschaft in der "tz!": "Nicht nur die Menschen in und um Tokio, sondern ganz Japan freut sich auf den Besuch des FC Bayern. Man hat dort denselben Stellenwert wie Milan oder Manchester United. Die Fans lieben den FC Bayern und freuen sich unglaublich auf dieses Spiel." Vor diesem Duell morgen in Saitama gegen die Urawa Reds (12.30 Uhr/N24 live) sprach Klinsmann Klartext: "Die Spieler, die von Beginn an die Vorbereitung mitgemacht haben, haben einen Vorsprung." Einige der später eingestiegenen seien dagegen noch nicht da, "wo sie hingehören. Es geht jetzt darum, dass sie so schnell wie möglich ihren Rückstand aufholen und in Rhythmus kommen." Gespannt ist Klinsmann, wie sich die Jungs heute nach nach harter Vorbereitung und Reisestress "dagegenstemmen". Insgesamt ist der Kampf um die Stammplätze voll entflammt. Jeder müsse sich jeden Tag neu beweisen. Am Freitag um 17.45 Uhr kehren die Bayern dann nach München zurück. +++ Jürgen Klinsmann, dem wir herzlich zu seinem heutigen Geburtstag gratulieren, hat sich in einem offenen Brief an die Fans des FCB gewandt - sich dabei vorgestellt, und über die gemeinsamen Ziele gesprochen. Er sagt u.a.: "Was sich ... nie verändern wird, ist der Zusammenhalt zwischen Fans und Mannschaft. Es gehört zu einer der obersten Prinzipien meiner Trainerarbeit: Wir müssen dafür sorgen, dass unsere Fans immer stolz sein können auf unseren gemeinsamen Verein. Auch deshalb wollen wir eine neue Form der Begeisterung schaffen: Wir wollen schnell und aggressiv spielen, wir wollen das Spiel beherrschen und dominieren, wir wollen Tore erzielen. Wir alle sind der FC Bayern: Die Fans, die Mitarbeiter, die Spieler, die Trainer. Alle gehören zu dieser Vereinsfamilie, deren Zusammenhalt ich tagtäglich spüre. Ich freue mich auf meine Aufgabe beim FC Bayern und ich freue mich auf die Fans des Vereins." Den ganzen Brief gibt es auf der >> offiziellen FCB-Seite! Eine gute Aktion des neuen Coachs! +++ Die "Sport Bild" thematisiert heute Willy Sagnol und Toni Kroos.


    Donnerstag, 31.07.2008: Der FC Bayern während der Japan-Reise, nur 75-Stunden dauert der Trip insgesamt. Morgen kehrt das Team bereits heim. Beim Partnerklub Urawa Red Diamonds spielten wir zum 100. Jubiläum des Fussballsports in Saitama. Die Reds, immerhin amtierender Champions League-Sieger Asiens, sind schon ernst zu nehmen. Unsere Mannschaft hat sich im Gegensatz zu den beiden Spielen gegen Dortmund und Köln mächtig gesteigert. Gegen die Japaner war von Beginn an zu spüren, dass die Mannschaft heute was zeigen wollte. Wir beherrschten das Spiel über die komplette Spielzeit, phasenweise spielten wir wunderbar-schnellen One-Touch-Fussball. Dazu wurden viele sehr gute Chancen herausgespielt. Das Match war zeitweise wirklich fein anzusehen! Klose, Schweinsteiger und zweimal Lukas Podolski, der zum "Man of the Match" gekürt wurde, kamen zu einem nie gefährdeten 4:2-Sieg! / So spielten wir: Rensing - Lell, Lucio, van Buyten, Lahm (60. Jansen) - Altintop (70. Ekici), van Bommel (70. Ottl), Schweinsteiger (60. Kroos), Zé Roberto - Podolski, Klose (70. Müller) / FCB-Tore: KIose (16.), Schweinsteiger (21.), Podolski (43., 62.) / Mann des Tages: Lukas Podolski / Zuschauer: 30.000 / Fazit: Wenn man die wirtschaftliche Seite sieht, hat sich die Reise sicher gelohnt, darüberhinaus gewann Bayern weitere Sympathien in Asien. Auch und vor allem durch den heutigen Auftritt! Kalle Rummenigge "Es war ein tolles, munteres Spiel. Von Anfang an hat unsere Mannschaft sehr aktiv gespielt und wenn man vier Tore schießt, kann man hoch zufrieden sein. Das war sicherlich das beste Spiel, das wir bisher in der Vorbereitung gespielt haben" Stimmt! Heute haben die Bayern Lust auf die neue Saison gemacht! Glückwunsch zum "SaitamaCityCup 2008"! So noch mal gegen Inter Mailand (Dienstag, 05.08.2008, 20.30 Uhr / ZDF live) zur Saisoneröffnung auftreten, dann können wir alle hoffen, dass Klinsmanns Bayern in Pokal und Meisterschaft auf den Punkt fit sind. +++ Uli Hoeneß hat in einem "tz"-Interview erklärt, dass Bayern mit Mario Gomez einig war, nächstes Jahr wird man sich erneut um ihn bemühen. Von Bastian Schweinsteiger erwartet Hoeneß nur eines: Alles zu tun, um gut zu spielen. Und dann sagte Uli noch einen sehr bemerkenswerten Satz: "Ich habe Bayern alles zu verdanken. Ich bin als achtzehnjähriger Spieler mit 50 Mark Taschengeld gekommen. Alles was ich geworden bin, habe ich diesem Verein zu verdanken. Das habe ich versucht zurückzugeben. Das ist kein Arbeitgeber, denn ich schaue nicht nur aufs Geld. Ich würde auch für Bayern arbeiten, wenn es dafür nichts gäbe. Ich versuche, den Verein so zu übergeben, dass es seine Ordnung hat." Der Uli Hoeneß galt bisher ja nicht so als PC-Freak, der "Abendzeitung" verriet er nun, dass auch er bald einen in seinem Büro haben werden. Im Interview mit dem Blatt äußerte er sich auch erneut zur Philosophie Klinsmanns. Man stehe voll dahinter. Hoeneß: "Wir wissen aber auch: Das alles schießt keine Tore. Es führen verschiedene Wege nach Rom. Das ist ein Weg, ein neuer Weg. Wir wollten die alten, eingefahrenen Wege verlassen."

    Freitag, 01.08.2008: Auf dem Rückflug aus Japan (die Mannschaft kam gegen 18.00 Uhr in München an) feierte "Schweini" mit den Kollegen seinen 24. Geburtstag! Glückwunsch!!! Schweinsteiger teilte übrigens via "AZ" mit, dass er noch nicht entschieden hat, ob er nach der Saison bleiben werde. Eines aber stehe fest: Wenn er bleibt, dann (fast) für immer! +++ Der FCB wird mit den 3 Stürmern Toni, Podolski und Klose in die Saison gehen - und mit Thomas Müller. "Wir haben einen vierten Stürmer", erklärt Jürgen Klinsmann. Müller "trainiert bei uns, holt sich Spielpraxis in der zweiten Mannschaft, und ich hätte keine Bedenken, ihn zu bringen." Joseph Ngwena wird keinen Vertrag erhalten. "Er hat uns sehr geholfen, als die EM-Fahrer noch im Urlaub waren - aber es war von Anfang an klar, dass er nicht bleiben wird. Er spielte unlängst in Augsburg vor. +++ Zé Roberto über das Training unter Klinsmann: "Für mich ist es totales Neuland. Unvergleichbar mit allem, was ich bisher erlebt habe. Fitness und Technik in einer Mischung, die wirklich gut ist." Übrigens macht Zé Roberto auf seinem alten linken Flügel eine sehr gute Figur, könnte Ribéry mit Sicherheit dort ersetzen. Auch schön zu sehen: Schweinsteiger wirbelt hinter den Spitzen ansehnlich. Alternativen wären Kroos und Borowski. Klinsmann war mit dem Test gegen Urawa zufrieden: "Es war wichtig zu sehen, dass die Mannschaft kompakt auftritt. Das hat vor allem in der ersten Halbzeit gut geklappt." +++ Am Dienstag (20.30 Uhr / ZDF live) kommt Inter mit seinem Star-Ensemble nach München. Offizielle Saisoneröffnung um den Franz-Beckenbauer-Cup. Jose Mourino, der Mailänder-Coach: "Für uns ist es eine Ehre, Franz Beckenbauer zu treffen und um seinen Pokal zu spielen." Und natürlich wollen sie uns schlagen. Aber wir wollen das Spiel auch gewinnen. Gute Voraussetzungen!

    Samstag, 02.08.2008: Der FC Bayern München II spielt heute um 14.00 Uhr beim Wuppertaler SV Borussia. Einen Spielbericht gibt es ab 17.05 Uhr im BR! Viel Glück, Jungs! +++ Uli Hoeneß hat ein positives Fazit der Japan-Reise gezogen: "Wir haben Selbstvertrauen gewonnen, Werbung für den deutschen Fußball und den FC Bayern gemacht - mehr kann man nicht erreichen" Und sportlich scheinen die Bayern so langsam in Fahrt zu kommen, es kann wirklich losgehen. Nach dem letzten Test am Dienstag gehts am 10.08. im Pokal bei RWE los. Altintop: "Alles andere als ein Sieg ist eine Enttäuschung. Es wäre eine Blamage. Das wissen alle. Deshalb wird uns der Trainer so vorbereiten, dass wir da auch gewinnen."

    Sonntag, 03.08.2008: Guter Start auch auswärts: Die Amateure holten gestern in Wuppertal ein 2:2, sind mit nun 4 Punkten Tabellenfünfter! +++ Es ist fraglich, ob Luca Toni (Muskelprobleme) im Pokal fit ist, erst gegen den HSV zum Bundesliga-Start rechnet Manager Uli Hoeneß fix mit ihm! +++ Am 12. August wird es ab 15.30 Uhr in der Allianz Arena noch einmal ein öffentliches Training geben!!! +++ Christian Lell. Letztes Jahr der Shotingstar, aber immer wieder hörte man auch von vermeintlichen Skandalen. Das soll der Vergangenheit angehören. Er wolle auch seine kranke Schwester stolz machen, habe eine hohe Verantwortung. Christian will nun noch profihafter leben. Er zur "BamS": "Die letzte Saison hat mich fürs Leben geprägt. Ich bin bei Bayern Stammspieler geworden. Das war mein Ziel, seitdem ich 6 Jahre alt war. Und im gleichen Zeitraum passierten Dinge, die meine Karriere von heute auf morgen hätten zerstören können. Es stand alles auf dem Spiel. Aber ich habe es überstanden und so enorm an innerer Stärke gewonnen."
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2008
  22. DavidG

    DavidG Guest

    Am meisten würds mich freuen wenn das Bild, nicht das ganze Forendesign verzerren würde.
    Ich möchte deine wunderschönen Beiträge nämlich noch richtig lesen können.
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Schöne Arbeit, JUL.:top:
     
  24. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    Lieben Dank! :)
     
  25. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Und die nächste Testspielpleite für die Bayern!

    Bisher läuft so gut wie gar nichts zusammen! Ein schwaches Testspiel jagt das nächste. Gewinnen kann man nur gegen unterklassige Gegner (die Japaner wollte man ja auch wohl kaum auf hohem Niveau sehen).

    Richtig, alles bisher Muster ohne Wert! Erst Ende nächster Woche startet die Saison so richtig!

    Aber positiv kann dies alles kaum stimmen!
     
  26. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    Montag, 04.08.2008: Der FC Bayern München - jetzt gehts in die letzte Woche der Vorbereitung. Morgen um 20.30 Uhr wartet der Höhepunkt der Vorbereitung. Das Spiel um den "Franz-Beckenbauer-Pokal" gegen Inter Mailand! Das ZDF zeigt die Partie live! Jürgen Klinsmann: "Das Spiel hat eine sehr große Bedeutung für uns. Hinzu kommt, dass Inter der ehemalige Klub von Karl-Heinz Rummenigge und mir ist. Wir freuen uns auf dieses Spiel und auch für die Fans ist es ein Knaller, zur Saisoneröffnung so eine tolle Begegnung präsentiert zu bekommen. In Tokio bei unserem 4:2 gegen die Urawa Red Diamonds hat das in der ersten Halbzeit schon sehr gut geklappt. Jetzt müssen wir uns um einen weiteren Schritt verbessern." Philipp Lahm: "Wir wollen unseren Fans natürlich ein gutes Spiel liefern, auch wenn sicherlich noch nicht alles klappen wird," Lahms großes Ziel es ist unterdessen, in der neuen Saison "auch international Erfolg zu haben." +++ Sosa und Breno. Unsere Olympia-Teilnehmer. Sie sollen dort Spielpraxis erhalten, die sie bei uns vielleicht aufgrund des hohen Konkurrenzkampfes nicht bekommen würden. Luca Toni, wohl erst gegen den HSV dabei, sagt: "Jürgen Klinsmann hat die Denkweise bei Bayern geändert. Alles ist neu. Gelände, Methoden, Trainingsarbeit. Er hat fünf oder sechs Mitarbeiter, die sich um die Bereiche kümmern. Athletik, Taktik, Individualarbeiten. Es gibt keinen Stillstand." Er sagt aber auch, dass für einen CL-Sieg einige Topstars fehlen würden. Uli Hoeneß und Jürgen Klinsmann sagen zurrecht, dass es am Anfang vielleicht noch Probleme geben könnte. Viele Spieler stiegen erst spät ein, Borowski, eben genannter Toni und vor allem Ribéry fallen noch aus. Hoffentlich nehmen die Spieler die Situation an. Wenn wir erst ab September angreifen - dann darf darf davor trotzdem nicht zu viel schief laufen. Ich bin sicher: Klinsmann weiß das. Auch er will bereits von Beginn an eine Mannschaft sehen, die bereit ist! Widrigkeiten hin oder her! +++ Insgesamt aber habe ich nach den langen Wochen seit dem 30.06. ein gutes Gefühl. Die Mannschaft scheint unter den ja ganz, ganz neuen Bedingungen gut vorbereitet. Wichtig ist aber wie bereits betont, dass es zum Auftakt im DFB-Pokal und in der Liga gegen den starken HSV mit Siegen klappt. Darauf kommt es nun einmal an - ich bin sicher, dass wir alle dem Team von Jürgen Klinsmann dafür ganz fest die Daumen drücken werden! :) +++ "kicker"-Test: Die Analyse des Fachmagazins ergab: Der FCB wird erneut Deutscher Meister! +++ Schade. "Katsche" Schwarzenbeck wird sein Papier- und Zeitschriftengeschäft schließen. Er bleibt aber Lieferant des FC Bayern!

    Dienstag, 05.08.2008: Bayern im zur Saisoneröffnung im Klassiker gegen Inter. Um den "Beckenbauer-Pokal"! 64.000 waren in der Allianz Arena dabei! Ich hätte ihnen einen Sieg gegönnt! Denn unsere Jungs unterlagen mit 0:1 (0:0). Der Brasilianer Mancini avancierte in der 52. Minute mit seinem Tor zum Matchwinner. Vor einem Jahr wurde der FC Barcelona erster Gewinner des Pokals. Fünf Tage vor dem DFB-Pokal-Erstrunden-Spiel der Münchner am Sonntag bei Rot-Weiß Erfurt und anderthalb Wochen vor dem Liga-Start gegen den Hamburger SV boten unsere Roten zwar eine ordentliche Leistung, aber es ist noch viel Luft nach oben. Leider gab es auch Pfiffe der Fans. Das fand ich nicht gut. Wichtig ist, dass wir zum Start da sind! Leider kam auch noch dazu, dass Innenverteidiger Martin Demichelis in der Anfangsphase angeschlagen raus musste. Der Argentinier verlängerte die ohnehin schon lange Verletztenliste, die die bereits vor dem Spiel um Bastian Schweinsteiger (Grippe) ergänzt wurde.. Die beste Chance zum Ausgleich hatte der eingewechselte Toni Kroos, der Francesco Toldo in der 80. Minute zu einer Glanztat zwang. / So spielten wir: Rensing - Lucio, van Buyten, Demichelis (22. Kroos) - Lell, Altintop (68. Jansen), van Bommel, Zé Roberto (68. Ottl), Lahm - Klose (74. Müller), Podolski / FCB-Tore: Fehlanzeige / Mann des Tages: Toni Kroos / Zuschauer: 64.000 / Fazit: Nächstes Jahr holen wir dann aber endlich diesen Cup! Wichtig ist nun einzig und allein, dass wir gute Ergebnisse in Pokal und Liga holen. Denn nur die zählen! / Ein paar mutmachende Stimmen: Uli Hoeneß: "Wir haben gegen eine sehr ausgefuchste Mannschaft gespielt – da wird es dann natürlich schwer, wenn die in Führung gehen. Es ist ganz normal, dass wir ohne Luca Toni und Franck Ribery nicht die Durchschlagskraft haben, um so ein Bollwerk unter Druck zu setzen. Ich war deswegen auch nicht so unzufrieden." * Jürgen Klinsmann: "Man will natürlich gegen so eine prestigeträchtige Mannschaft wie Inter Mailand gewinnen, aber ich glaube, wir haben trotzdem gut gespielt. Wir haben versucht, dass Spiel schnell zu machen und Torchancen heraus zu spielen – Inter Mailand stand nur hintern drin und dann wird es natürlich schwer. Wir sind zudem noch nicht körperlich in der Lage, dass wir Pressing spielen und sie komplett unter Druck setzen. Die Leistung geht in Ordnung, das Resultat natürlich nicht." * Mark van Bommel: "Wir haben zwar wie gegen Barcelona 0:1 verloren, aber ich glaube nicht, dass das ein schlechtes Zeichen war." * Phillip Lahm: "Wir sind noch nicht bei hundert Prozent und deswegen war es ein guter Test für uns. Dass noch nicht alles klappt, ist ganz normal. Die EM-Spieler sind viel später zur Mannschaft gestoßen. Trotzdem gehen wir am Sonntag gut gerüstet in das Pokalspiel." +++ Ottmar Hitzfeld, der nun sein Amt als Trainer der Schweizer "Nati" antritt meinte gestern, sein Nachfolger Klinsmann, habe sich mit der Aussage, jeden Spieler jeden Tag besser machen zu wollen "selbst etwas unter Druck gesetzt. Daran wird man gemessen, wenn es schlechter läuft. Ich bin aber überzeugt, dass Jürgen mit seiner Winner-Mentalität Bayern wieder dahin bringt, wo sie hingehören in der Champions League. Aber nach ganz oben braucht es auch Zeit." Da hat er Recht! +++ Mark van Bommel wird auch im Pokalspiel Kapitän des FCB sein, nächste Woche wird dann endgültig bekannt werden, wer kommende Saison Spielführer ist. Mark - oder doch Lahm? Wir werden es erfahren! +++ Lukas Podolski, der vor dem Spiel am kommenden Sonntag warnt, dass es kein 2. Burghausen geben dürfe, macht Luca Toni offenbar Beine! Denn Luca wird wohl schon ab Mittwoch mit dem Team trainieren können! +++ Willy Sagnol im Pech. Die Ärzte des FCB haben bei ihm einen Defekt an der Achillessehne festgestellt. Sagnol wurde bereits operiert und muss nun längere Zeit aussetzen. Alles Gute, Willy!

    Mittwoch, 06.08.2008: Die Verletzungssorgen beim FCB werden immer größer. Der aufgrund eines Achillessehnenanrisses operierte Sagnol kann hoffentlich immerhin laut Klinsmann in 4 Wochen wohl wieder laufen. Dafür gibt es aber eine Hiobsbotschaft in Sachen Abwehrbank Martin Demichelis! Nachdem sich zunächst Franck Ribéry, Luca Toni (wird vielleicht noch rechtzeitig bis Sonntag fit), besagter Willy Sagnol, Tim Borowski und Hans Jörg Butt Blessuren zugezogen hatten, fällt der Argentinier aufgrund einer Unterschenkelverletzung. "Zwei, drei oder vier Wochen" aus - "Es wird langsam etwas dünn", so Klinsmann. Gute Besserung!!! +++ Müssen wir uns vor dem Start Sorgen machen? Nein! - Sagt Zé! Der Brasilianer über die Pfiffe der Fans gegen Mailand: "Das ist doch völlig normal. Die pfeifen immer, wenn wir nicht gewinnen. Das ist aber in Ordnung. Alles halb so wild. Es ist ihr gutes Recht, ihrem Unmut Luft zu machen. Das wird sich bald ändern. Wir werden alles dafür tun, dass sie bald jubeln und nicht mehr pfeifen müssen. Wir sind noch müde von der Vorbereitung. Die Beine sind schwer. Wir sind noch nicht so eingespielt, wie wir es bald sein werden. Aber gegen Erfurt reicht es allemal. Da bin ich mir absolut sicher. Und danach haben wir noch ein paar Tage Zeit, um uns auf den HSV vorzubereiten. Der ist natürlich ein anderes Kaliber, aber auch da werden wir bestehen." Man spiele am Sonntag (20.30 Uhr ZDF + Premiere live) nicht gegen "Inter", so Hoeneß! Und Klinsmann betont: "Wir müssen einfach damit umgehen, dass die Nachzügler nach wie vor Rückstand haben. Und sie werden auch noch einige Wochen brauchen, bis sie voll im Saft stehen." - Der Coach bittet einfach um Geduld!!! Zugleich ist er zuversichtlich, dass Bayern die ersten Aufgaben dennoch meistern wird. Noch einmal Uli: "Es war uns klar, dass es wohl ein holpriger Start wird." Im September rechnet er dann mit topfitten Bayern. +++ Ein Lichtblick ist derzeit auf jeden Fall Toni Kroos! "Er vermittelt mir das Gefühl, dass ich jetzt schon wichtiger bin als unter Hitzfeld. Das sieht man an den Einsatzzeiten. Man merkt, dass er kuckt, wo ich am besten bin. Da merkt man schon, dass er vielleicht auf einen setzt." Schön zu hören! +++ "Oh Franck Ribéry!" Was hat uns dieser Fussballgott letzte Saison verzaubert! Heute bekam er dafür die verdiente Belohnung!!! Der französische Mittelfeldkönner hat mit großem Abstand die "kicker"-Wahl zum Fussballer des Jahres 2007/2008 gewonnen!!! Franck bekam 224 von 766 Stimmen und verwies Nationalelf-Kapitän Michael Ballack (115) sehr deutlich auf Platz zwei. Luca Toni, der Torschützenkönig der abgelaufenen Saison, wurde Dritter (108). Dann folgen Philipp Lahm (69) und Ex-Kapitän Oliver Kahn (60)! Lukas Podolski (18; 9.) und Bastian Schweinsteiger (6; 19.) komplettieren das famose Ergebnis! Herzlichen Glückwunsch an Franck und all' unsere Jungs! Monsier Ribéry, Du hast es so was von verdient!!! Komm' bloß schnell wieder! ;-) Bayern-Chef Rummenigge: "Wir sind glücklich und stolz, dass Franck Ribéry mit überwältigender Mehrheit zum Fußballer des Jahres 2008 gewählt worden ist. Sein Sieg ist absolut verdient!" Insgesamt sei die Wahl ein "einzigartiges Ergebnis für den FC Bayern und zeigt einmal mehr die Popularität und Qualität unserer Mannschaft." Und auch bei dem Trainer siegten wird! Mit 264 Stimmen wurde unsere Legende Ottmar Hitzfeld souverän Trainer des Jahres! Ich bin stolz! :)
     
  27. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    EIN HISTORISCHER TAG! Mark Peter Gertruda Andreas van Bommel ist neuer KAPITÄN!
    Als 1. Ausländer! / Klinsmanns Versöhnung mit JUL!


    Freitag, 08.08.2008: Am Tag, an dem die olympischen Spiele begannen, ist für mich das wahrhaft historische Ereignis in München geschehen! Und ich bin sehr glücklich darüber! Ein paar persönliche Anmerkungen dazu gleich, aber zunächst die Fakten! And the Winner is: MARK VAN BOMMEL (31)!!! Wie bereits in der kompletten Vorbereitung, wird der Niederländer auch ab dem Pflichtspielstart weiterhin Kapitän des FC Bayern München sein! Er ist damit der 1. ausländische Spielführer in der Bundesligageschichte unseres Klubs! Jürgen Klinsmann, der Mark die Entscheidung in einem Vier-Augen-Gespräch mitteilte, über seine Entscheidung: "Mark van Bommel ist für diese Aufgabe prädestiniert. Ich habe gesehen, wie er seit Trainingsstart Ende Juni die Mannschaft geführt hat, wie viel Ansehen und Respekt er bei allen - den jungen und den älteren - Spielern genießt. Mark ist mehrsprachig, kann mit allen Teilen der Mannschaft bestens kommunizieren. Er ist ein sehr positiver Typ, vermittelt Begeisterung und scheut sich auch nicht, intern mal Kritik zu üben, wenn er dies für nötig hält." Zudem besetze er eine "Schlüsselrolle im Mittelfeld. Er stellt die Verbindung her zwischen Abwehr, Angriff und Mittelfeld." Van Bommels Stellvertreter sind übrigens auch Ausländer: Lucio (Brasilien) und Martin Demichelis (Argentinien)! Wenn Revolution, dann richtig! Den Mannschaftsrat komplettieren Philipp Lahm und Miro Klose. Mark van Bommel am heutigen 08.08.2008 über seine Ernennung zum Kapitän des FC Bayern: "Ich bin sehr stolz, dass ich bei so einem großen Verein Kapitän sein darf, und auch noch als erster Ausländer. Ich muss jetzt aber mehr Vorbild sein und mich mehr im Griff haben. Der FC Bayern hat schon viele große Persönlichkeiten als Kapitän gehabt: Beckenbauer, Breitner, Rummenigge, Augenthaler, Effenberg, Kahn - um nur ein paar zu nennen." Dazu kommen noch Größen wie Olk, Maier, Müller, Schwarzenbeck, Aumann, Matthäus und Helmer - von heute an wird Mark van Bommel in einem Atemzug mit ihnen genannt werden! Philipp Lahm war "ein bisschen enttäuscht. Ich will es sportlich sehen und werde van Bommel so gut es geht unterstützen." Miro Klose hingegen fand die Entscheidung von Klinsmann "sehr positiv. Es ist die richtige Wahl, Mark ist ein Leader und sehr professionell." Das haben ganz viele im Team so gesehen. Noch mal Mark: "Ich hatte schon in der Jugend die Angewohnheit, eine Mannschaft anzuführen. Liegt wohl an meiner zentralen Position. Ich versuche, aus dem zentralen Mittelfeld die Spieler zu coachen und Spielzüge vorauszusehen. Das liegt mir im Blut." Stimmt! Deshalb mag ich ihn ja auch... Mark van Bommel ist einer, der sich nicht versteckt. Auch nach Niederlagen stellte er sich stets, rennt nie weg. Auch in den letzten zwei Jahren war er bereits ein wichtiger Führungsspieler. Schon in Eindhoven, wo er auch Spielführer war, habe ich seinen Werdegang beäugt. Er war ja mehrmals bei Bundesligaklubs im Gespräch - auch bei uns. 2006 hat es dann geklappt. Ja - das gebe ich zu: Er hat auch Schwächen. Er ist manchmal zu jähzornig, und hat hin und wieder auch Dinge getan, die der Mannschaft schadeten. Aber das hat Mark eingesehen und es wurde bereits viel besser. Er selbst sagt ja, dass er diesbezüglich nun noch mehr in der Pflicht stehe. Er hat in der Mannschaft ein sehr hohes Ansehen, hat viele Male Teamtreffen organisiert, ist zudem ein Spaßvogel. Und er ist nach Kahn der einzige, den ich als Leader bezeichnen würde. Er ist einer, der Verantwortung übernimmt, der anerkannt ist. Ich bin richtig glücklich über die Entscheidung!!! :) Ein jeder weiß ja: Mark ist mein Lieblingsspieler. Ich bin, obwohl ich ihn leider nicht persönlich kenne, übrigens auch - nach allem was ich gelesen habe - überzeugt, dass dieser dreifache Familenvater ein sehr sympathischer Mensch ist. Auch die Nominierung von Lucio und Demichelis hat mich positiv überrascht. Beide haben sich zu sehr wichtigen Stützen des FCB entwickelt. Philipp und Miro komplettieren den Rat. Auch das ist gut. Lahm wird weiter wachsen, sicher irgendwann auch einmal unser Spielführer. Von Sagnol hoffe ich einfach, dass er nach seiner Genesung Taten auf dem Platz zeigt - und die Entscheidung wie ein Mann hinnimmt. Am Ende noch etwas zu Jürgen Klinsmann. Jeder weiß, was für ein Fan von Ottmar ich war und bin. Jeder weiß auch, wie sehr ich Jürgen das mit Kahn übelnahm. Aber selbst der Olli hat ihm das ja vergeben. Und ich muss sagen: Mit der heutigen Entscheidung hat er mich schwer beeindruckt!
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Mir gefallen deine Berichte immer noch, aber immer noch stört mich das ohne Absätze geschrieben wird.
    Ist ja dein Bier, aber ich glaube es liest sich auch für andere besser wenn alles nicht so zusammengequetscht aussieht.
    Du hast es übrigens geschafft, dass ich freiwillig über Bayern lese.;)

    Im übrigen hätte ich Lahm besser gefunden.:floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2008
  29. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Muss er wirklich? :suspekt:
    Meinste, er schafft die 1,75 noch? ;)
    Welche Entscheidung? Dass Klinsmann einen fitten Spieler zum Kapitän gemacht hat und nicht ihn? Sollte selbst er hinkriegen.
     
  30. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Gut so, Lahm hätte sich nur zu Lachnummer gemacht. Keine Frage er ist ein Topspieler, fast Weltklasse in meinen Augen aber er hat keine Führungsqualitäten was ja auch nicht jeder Spieler besitzen muss. In meinen Augen war es die beste Wahl Mark van Bommel zu wählen.
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du redest bzw. schreibst mMn Mist.
    Lahm ist der geborene Führungsspieler.