FC St. Pauli: Geisterspiel vor leeren Rängen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 8 April 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.813
    Likes:
    2.735
    Der FC St. Pauli muss als Strafe für den Spielabbruch durch einen Becherwurf auf den Linienrichter im Spiel gegen Schalke 04 nun ein Spiel ohne Zuschauer austragen. Das entschied das DFB Sportgericht.

    DFB - Deutscher Fußball-Bund e.V. -  Newsmeldung
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Das ist für den Verein und die Fans richtig böse,aber gerecht.
    Denn wie Stanislawski sagte:Ich kann mich nur für diesem Vollhonk entschuldigen und dieser wurde entdifiziert und hat lebenslanges Stadionvebot.
    Ich denke,die Entscheidung ist zwar hart,aber gerecht,denn sowas gehört sich nicht!!!!!
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Was ja jetzt eigentlich zu der Konsequenz führen müsste, dass in allen Stadien Getränkeverbot herrscht:floet: Wie hätte Pauli das denn verhindern können? Wie kann man sich vor einzelnen Idioten schützen? :suspekt:
    Meiner Meinung nach ein Fehlurteil. Mal gespannt ob und wie die Vereine darauf reagieren.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Tja, wenn die Werderfans Glück haben, wird das Urteil durch den Einspruch von St. Pauli soweit hinaus gezögert, sodass es nicht das Werderspiel, sondern das Spiel gegen die Bayern trifft.

    Sportgericht bestätigt: Heimspiel ohne Zuschauer für St. Pauli - Bundesliga - kicker online
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Na, das ist ja ganz super fuer St. Pauli, denn St. Pauli hat in dieser Saison nur noch 2 Heimspiele: gegen Werder und Bayern. Da geht dann wohl gleich eine der dicksten Einnahmen der Saison floeten. Das sieht alles massiv nach Abstieg aus.
     
  7. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Was machst du als Verein wenn ein Fan der Gastmannschaft mit vollen Bierbechern wirft?
    Damit kann man einem Verein ganz schön großen Schaden zufügen.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    St. Pauli will sich das entgangene Geld doch von dem Becherwerfer zurückholen.
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    ..., welcher sicher auch ein paar Hunderttausend Euro auf der hohen Kante hat. Is klar.
     
  10. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Der Schiedsrichterassistent forder von dem Becherwerfer sowieso Schadensersatz.
    Dann heißt es nämlich tief in die Tasche greifen.:huhu:
     
  11. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Bschämend, was der DFB hier abliefert. Beschämend.
     
  12. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Sauerei!! :motz:

    Und das ist völlig ohne Ironie gemeint, wenn's für sowas Geisterspiele gibt dann bald auch für jede Fackel und iwann für jedes gebrüllte Schimpfwort!! Wo soll das denn enden??!!!

    ...es ist nicht zu glauben!! X(

    Pro Fans!
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    nö, der kann dann schön Privatinsolvenz anmelden und dient allen Becherwerfern als mahnendes Beispiel. Hoffentlich auch unseren Probecherwerferfans hier im Forum.
     
  14. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Könntest du kurz erläutern, warum das Urteil gegen den Verein gerecht ist? Würde mich doch interessieren.
     
  15. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Durch eine Privatinsolvenz bekaeme aber St. Pauli doch kein Geld, oder? St.Pauli duerfte nur dann eine Chance auf Geld haben, wenn der Werfer eine Privathaftpflichtversicherung abgeschlossen hat.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    auch dann nicht, da ich gelesen habe, das es da um einen Millionenbetrag geht. so viel deckt eine haftpflicht in der regel nicht ab bzw. schließt kaum jemand eine haftpflicht über eine so hohe summe ab.

    geht ja auch weniger um die kohle an sich als um die signalwirkung, würde ich mal sagen.
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die da wären?

    Eine unsägliche Art von Stimmungsmache ist das hier. Zumindest der Versuch.
     
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Zahlt die Haftpflicht für soetwas überhaupt?
    Ich mein, es handelt sich ja nicht um Fahrlässigkeit oder einen Unfall sondern der Typ hat der Becher geziehlt in Richtung Linienrichter bzw. zumindest Spielfeld geworfen.
     
  19. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Lass ihn doch schreiben, stör dich einfach nicht dran...
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    alle die sich angesprochen fühlen!

    Hab ich mich auch gefragt, aber bei einem autounfall zahlen die ja auch, auch wenn man am unfall schuld hatte, oder nicht?
     
  21. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Mach mal den Stecker wieder rein, dann merkst es vllt selbst...
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Dass du mal für St. Pauli Stellung nimmst... :staun:

    Was wäre denn für dich eine gerechte Strafe gewesen? Es beim 0:2 zu belassen? :gruebel:
     
  23. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Seltsames Urteil. Ist ja nicht so, als ob St. Pauli auch nur irgendetwas dagegen hätte unternehmen können.
    Das dürfte jetzt besonders die Werderfans freuen, die mal ans Millerntor wollten.
     
  24. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    + hohe Geldstrafe, ab 50.000€ aufwärts...es soll ja dem Verein weh tun, nicht den Fans...

    Dazu noch diese dümmliche Forderung eines lebenslänglichen Stadionverbotes (Glaube von Theo Zwanni)...am besten er hätte einen Umgebracht, dann dürfte er nach 25 Jahnre wieder in's Stadion :kotzer:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 April 2011
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    oder, wie schon oben erwähnt, die bayernfans.
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Fans freut so eine Strafe gar nicht.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Da würde ich mal sauber abwarten, ob es dazu kommt - bezweifle ich mal arg.

    Was hier hochgekocht wird, bringt mich echt zum Lachen: Da wird rumgegeifert, der solle nun Hunderttausende zahlen und am besten ganz weggesperrt werden.

    Lächerlich, es ist und bleibt ein Becherwurf.
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Der Verein kann aber doch am wenigsten dafür. Es war nun mal ein Fan, der den Becher geworfen hat. Natürlich nicht die Fans... aber er war auch nicht der einzige, der Gegenstände aufs Spielfeld geworfen hat.

    Ich persönlich halte allerdings auch nichts von Geisterspielen. Warum nicht einfach eine Platzsperre, d.h. das nächste Spiel auf neutralem Platz, wie damals bei den Stuttgarter Kickers? Die richtigen Fans würden sicher auch eine kleine Reise in Kauf nehmen. Muss ja nicht unbedingt in Rostock sein... :zahnluec:
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Und wo ist da dann die "Strafe"? Der weitere Weg für die Heimmannschaft?
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.813
    Likes:
    2.735
    Tja wenn Pauli so doof ist und so einen Typen reinlässt, dann nimmt man sowas natürlich gerne an. :D :zahnluec: :D :zahnluec: :D :zahnluec:

    Wer bin ich? :lachweg:

    Es gibt wirklich eine Gerechtigkeit im Fußball, hätte ich nicht gedacht. :top:

    Jetzt lernt man bei Pauli auch mal wie es ist, für nichts bestraft zu werden.

    So ohne Emotionen ist das Urteil natürlich ein Witz, gebe ich zumindest zu. ;)
     
  31. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wieso soll man die denn bestrafen? Für was?

    @André
    Schlechter Absteiger, sage ich zum ersten Teil deines Posts. ;)