FC Energie - Borussia Mönchengladbach - Endspiel

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 12 Mai 2009.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Da brauch man nix mehr versauen. 3 Punkte auf Hamburg und den Rest holen die nicht mehr auf.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Hatte ehrlich gesagt mit der Saison abgeschlossen,zu schwer war das Restprogramm,und jetzt die 2Siege,aber ganz durch sind wir natürlich noch nicht,haben noch 2schwere Spiele vor uns,hoffe das es irgentwie klappt
     
  4. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ja, ich würde den Falschborussen ;)auch gerne was versauen, aber am liebsten wäre mir schon ein Sieg am Samstag.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Nochmal: Da jibbet nix zu versauen.
     
  6. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    man kann aber auch mal realistisch sein und aus der Saison lernen. Die hinrunde hat deutlich gezeigt, dass der Kader vom Sommer nicht stark genug war. Damit muss man dennoch größtenteils über die Saison kommen. Entscheidend ist nicht erst seit november der klassenerhalt, egal wie! Wenn das nicht klappt, fällt die mannschjaft wieder auseinander, die guten werden nicht zu halten sein, und ob man dann so gut zugreift wie im aufstiegsjahr steht in den sternen. Bleiben wir drin, kann man zum Beispiel um bradley, bailly, dante, daems, stalteri, matmour und friend einen weiteren Versuch machen, eine bundesligataugliche Mannschaft zusammenzustellen.
     
  7. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.610
    Likes:
    2.563
    ... nicht schon wieder..... das halte ich definitiv nicht aus...

    :jubel:
     
  8. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Wenn man die Millionen, die wir wohl für Marin bekommen, ausnahmsweise mal nicht hintern Ofen schiebt, sondern sie vernünftig investiert und einen Trainer (ob das dann Meyer sein wir lass ich mal dahingestellt) einfach mal in Ruhe arbeiten lässt, dann könnte da tatsächlich was draus werden.

    Allerdings fürchte ich, dass das Umfeld (vorrausgesetzt wir bleiben wirklich drin) sowas einfach nicht zulässt. Man kann in Gladbach einfach nicht die Wahrheit verkaufen: Nämlich die, dass es nach einem Aufstieg mindestens zwei Jahre nur darum geht irgendwie drinzubleiben, ehe man Ziele wie "gesichertes Mittelfeld" anvisieren kann. Die Karlsruher müssen diese Lektion gerade bitter lernen, und Hoffenheim könnte dasselbe passieren. Die Vorzeichen (sehr gute Hinrunde, dann Absturz) sind ähnlich wie beim KSC in der letzten Saison. Auch wenn der Hoffenheimer Kader wahrscheinlich nicht so ausbluten wird wie der der Karlsruher vor dieser Saison.