FC Carl Zeiss Jena trennt sich von Ivanauskas

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 21 Dezember 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Carl Zeiss Coach Valdas Ivanauskas hat wohl ausgedient. Laut dem kicker hält Jena am morgigen Samstag eine Pressekonferenz ab, in der vermutlich A Jugend Trainer Henning Bürger als neuer Trainer vom FC Carl Zeiss Jena vorgestellt wird.

    Sollte es so kommen, ist das für mich eine Fehlentscheidung. Es gab kaum ne Mannschaft die so im Borussia Park aufgetreten ist swie Jena, rechnet man das DFB Pokal Spiel mit gabs in den letzten 7 Spielen 3 Siege, und wenn man sich ansieht wie knapp und unverdient die Spiele teilweise verloren gingen, so muss man Ivanauskas schon bescheinigen das er auf dem richtigen Weg war.

    Sollte das stimmen, so finde ich das sehr bedauerlich und wünsche Herrn Ivanauskas für die Zukunft alles Gute!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wieso wird der entlassen?

    Kommen die russischen Sponsoren jetzt doch nicht?
     
  4. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    14
    Muss man nicht verstehen.

    Er hat diese Mannschaft nicht zusammengestellt, und in den letzten Spielen haben sie sich doch etwas gefangen.
     
  5. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    der präsi hat doch schon in diversen interviews schon immer so etwas angedeutet, aber verstehen tu ich es auch nicht, davon mal ganz abgesehen
     
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Die werden keinen finden, der aus dem Haufen was besseres rausholt. Das ist das traurige Ergebnis der kompletten Zerstörung des Teams der letzten Saison.
     
  7. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    14
    Und dafür holen sie einen unerfahrenen A-Junioren-Trainer aus den eigenen Reihen, davon halte ich mal gar nix. Ich bin zwar vorsichtig, aber ich glaube, dass das nichts bringen wird.
     
  8. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    :gruebel: Also das ganze versteh ich ja nun mal gar nicht. Aber mir solls Recht sein. Schon eine Mannschaft, die der SCP in der Rückrunde hinter sich lassen wird. :prost::D
     
  9. fcb-lady

    fcb-lady New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    naja, hab die entscheidung zwar auch net verstanden!
    aber herr zipfel hatte gesagt, wenn ivanauskas die geforderten punkte net holt, muss er gehen. so hat er sich nur an seine aussage gehalten uns so seine glaubwürdigkeit bewiesen!

    zu henning bürger: ich denke, man sollte ihm ne chance geben!!!
    ich glaub an ihm, ich kenn ihn aus der zeit bei zeulenroda! das ist nen guter!
    hoffentlich beweist er das auch bei jena! ;-)

    ich glaub an den fc carl zeiss, die schaffen den klassenerhalt wieder am letzten spieltag in augsburg!!!
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Henning Bürger greift aber gleich richtig durch :D

    Zum Trainingsauftakt wurden kurzer Hand 9 Spieler aussortiert und werden durch 2 Talente aus der eigenen Jugend + geplanten 3 Neuzugängen ersetzt. :top:

    Paukenschlag in Jena - Trainer feuert neun Akteure - n-tv.de


    Eines muss man ihm lassen. Auch wenn's nicht funktioniert, Tatenlosigkeit kann ihm nachher keiner vorwerfen ;)
     
  11. fcb-lady

    fcb-lady New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    na ja neun spieler weg ist ja net so ganz richtig!
    kühne und zimmermann gehen in die zweite mannschaft!

    mal sehen was die rückrunde bringt!
     
  12. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    wenn es hinhaut sagen alle es war richtig und wenn es nicht hinhaut hauen alle drauf. das ist nun mal so im fussballgeschäft. man kann ihm nur viel glück wünschen.
     
  13. blau_gelb_weiss

    blau_gelb_weiss New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    erste einmal muss ich sagen das es leider nicht gepasst hat zwischen trainer und manschaft.
    leider ist es so das wir dieses jahr vom pech verfolgt sind spielen in jeden spiel bis auf paar aus nahmen ( 5 zu 1 wehen und 5 zu 0 aue )immer gut mit wenn nicht sogar überlegen aber endweder kommt unser unvermögen zu tage oder die bescheidene leistung unserer schiedsrichter die dieses jahr mit geistiger abwessenheit glänzen.
    wir wurden dieses jahr mehr als einmal beschissen und das so offensichtlich das selbst fans aus anderen fan lager die mit uns an sich nichts zu tun haben es uns bestädigen.
    klares beispiel ( 4 zu 3 in köln ) beim stand von 3 zu 0 begeht der torhüter des fc köln eine klare tätlichkeit für jeder mann zu sehn und bekommt keine rote karte und es steht auser frage das es ganz klar eine wahr ( begründung des schiedsrichter keine spileentscheidene situation ) frage bei stand von 3 zu 0 ....köln 3 gemachte wechsel...nicht entscheidend ? ist echt nen witz

    wir sind die blauen die gelben weissen wir sind die auf erfurtz sch... !!!
     
  14. Remember '78

    Remember '78 més que un Bock

    Beiträge:
    289
    Likes:
    0
    Das einzige, was Mondragon sich in dem Spiel geleistet hat, war, dass er Torghelle leicht geschubst hat, weil der sich entschieden zuviel Zeit bei der Auswechslung gelassen hat. Das war vllt unsportlich (von beiden!), aber niemals eine Tätlichkeit :rolleyes:

    Vielleicht meinst du aber auch die Kopfnuss von Antar. Das war sicher eine unbestrittene Tätlichkeit, aber erstens spielt Antar im Mittelfeld und zweitens hat es der Schiedsrichter nunmal nicht gesehen. Da kann selbst ich dir ganz andere Beispiele nennen, wo Jena "beschissen wurde"...

    Desweiteren stand es übrigens 3:1 und nicht 3:0 :rolleyes: