FC Bayern Saison 2013/14: Wer kommt? Wer geht?

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von LordLoki, 26 Januar 2013.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Da gibt es nichts nachzuvollziehen. Holgy trollt hier schlichtweg, ebenso wie im albernen "lahme Ente Sammer"-Thread. Dieses Trollen geht uebrigens ganz einfach: Man denkt sich eine provokante Behauptung aus, welche weder be- noch widerlegbar ist, und beharrt dann einfach auf dieser Behauptung.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Danke.
    Endlich mal bestätigt dass mal jemand von neutraler Seite...

    Ich glaub nur dass Holgy selbst es nicht als Trollen empfindet.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Knallharte Analyse von Ex-Bayern-Star Thomas "Phantomtor" Helmer:

    „Was Pep gemacht hat, ist ein Signal an die ganze Mannschaft: Mit mir nicht!...dass Kroos zwei Mal draußen saß, hängt sicher mit dessen Reaktion bei der Auswechslung zusammen... Für einen Spieler eine blöde Situation, man fühlt sich außen vor, an die Seite geschoben. Du bist irgendwie alleine. Das tut weh. Die Mitspieler helfen dir auch nicht. ... In der Vorrunde war er unumstritten, doch das lag auch daran, dass Thiago und Götze so lange verletzt ausgefallen sind. In Zukunft könnte es eng werden für Toni. Pep hat Lahm, Thiago, Götze für die Zentrale. Und die sind ja nicht die schlechtesten.“
    Erst böse Strafe von Pep ("Muss Härte zeigen!" sagt Sammer. Aber warum denn? Nimmt Guardiola sonst keiner der Spieler ernst?) und/oder
    kein Platz mehr für Kroos im Team?

    Wenn man sich die Statistiken mal so anschaut:
    Spieler - gemachte Spiele - Tore - Vorlagen
    Müller - 19 - 8 - 8
    Die Rübe - 14 - 7 - 10
    Die Robbe - 15 - 7 - 4
    Götze - 15 - 6 - 5

    Kroos 18 - 1 - 3
    also kaum mehr als Thiago (10 - 1 - 1) und Schweinsteiger (10 - 1- 2) in jeweils 10 Spielen.

    Kann man Helmer nur recht geben: Es könnte eng werden für Kroos. Oder es ist schon eng geworden.

    Pep sagt allerdings: "Es war eine taktische Entscheidung!.... Toni Kroos hat der Mannschaft sehr geholfen, und er wird uns auch in Zukunft helfen."
    Steht er also gegen Hamburg auf dem Platz?
     
  5. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Wunderbar auf den Punkt gebracht:klatsch :
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ihr Spaßvögel, das ist zwar nett von euch, dass ihr glaubt, dass alle Welt von mir abschreibt, aber damit liegt ihr leider falsch. Es ist umgekehrt: Die Thesen, die ich hier zur Diskussion gestellt habe, sind ja nicht von mir, sondern überall nachzulesen. Das ihr jetzt mal wieder die persönlich Schiene fahrt: geschenkt, kannt man ja schon.

    Also back to topic.

    Bayern-Star Phillip Lahm rät Kroos genaus darüber nachzudenken, ob er wechseln will oder nicht. Meint andererseits aber auch - anders als Robben, der natürlich auch für 1000 Euro spielen würde, wenn er dazu noch Anerkennung gibt :D, dass eine Gehaltserhöhung sein müsste:

    "Die Stammkräfte, die Spieler mit den meisten Einsätzen [Kroos hat 18 von 20 Ligaspiele mitgemacht], müssen auch das meiste verdienen", stellte Lahm klar. Bereits 2008 hatte der Münchner Kapitän betont, dass es beim Gehalt auch um die Hierarchie gehe: "Was ich damit ausdrücken wollte, war, dass die Höhe des Gehalts auch immer eine Anerkennung und ein Spiegel der Leistung ist."

    "Es ist klar, dass eine Mannschaft, wenn sie erfolgreich ist, teurer wird, weil die Spieler begehrter sind. Ihr Wert auf dem Markt steigt, das steht außer Frage. Und genauso richtig ist: Bayern honoriert Erfolg immer."
    Was dann ja umgekehrt hieße: bekommt Kroos nicht mehr Gehalt, ist das ungerecht (also wechseln!) oder: er leistet gar nicht so viel. Was Lahm uns genau sagen wollte bleibt daher im Unklaren.
     
  7. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Sag ich doch. Er ist kein Troll. Ein Troll nimmt sein eigenes Gelaber selbst nicht ernst sondern schreibt das was provoziert.
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Kroos und Schweinsteiger sind an und für sich nicht die Spieler die zwingend mit der Anzahl an Scorerpunkten glänzen und aus meiner Sicht nicht glänzen müssen wie zB Ribery, Robben, Götze und Müller die alle mindestens noch nen Deut offensiver einzuordnen sind.

    Schweinsteiger oder Kroos, die beiden sind für mich eher die Spieler die wenn den vorletzten Pass abgeben. Und der wird halt nicht protokolliert.

    Wobei mich insofern Kroos' magere Bilanz dieses etwas verwundet weil er schon er eher derjenige ist der hinter den Spitzen aufläuft und selten so defensiv wie zB Schweinsteiger. Für nen "10er" könnte es also schon etwas mehr sein.

    Er war da schonmal erfolgreicher:

    Leverkusen 2009/2010: 33 Spiele, 9 Tore, 12 Assists.

    Letztes Jahr war er bis zur Verletzung ähnlich erfolgreich: 24 S, 6 T, 8 A.

    Da scheint er dahingehend von den nackten Zahlen schon einen Rückschritt gemacht zu haben.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ja klar, Kroos ist eher der Defensive, daher ist der Vergleich in der Statistik etwas ungerecht, jedenfalls mit den offensiven Leuten. Aber auch die defensiven Thiago und Schweinsteiger weisen da jetzt die besseren Werte auf (relativ gesehen), obwohl die verletzt waren und kaum gespielt haben. Kroos müsste dann ja schon ein extrem guter Defensiver sein, der ultimative Abräumer! :D, um einen Platz im Team zu rechtfertigen. Aber isser das? Wohl nicht. Und braucht Bayern überhaupt so einen? Wohl auch nicht. Und einen Offensivmann kann er mit der Statistik wohl kaum verdrängen.

    Daraus würde ich schließen:Kroos ist tatsächlich eher ein Ersatz- oder Ergänzungsspieler und hat nur so viele Spiele gemacht wegen der Verletzungssituation. Tendenz geht also wieder zur Bank, d.h. zu keiner großen Gehaltserhöhung, d.h...
     
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    ...dass er vermutlich auch wechseln könnte. ;)

    Zumm Thema Scorerpunkte: sagen wa mal so: wenn er (was ich nicht weiß) dieses Jahr schon bei 15 Treffern den Co-Assist geleistet hat wird das sicherlich auch regristriert.

    Er ist vom Spielertypus her ja auch weniger Dribbler so wie Götze sondern eher Ballverteiler ähnlich Schweinsteiger. Von dem Spielertyp haben die Bazis auch nur die beiden. Beide sind allerdings auch eher auf die 8er/10er-Rolle begrenzt (auch wenn Schweini sich als 6er sieht was für mich Murks ist - es sei denn er meint mit 6er, dass was er mit Martinez letztes Jahr zusammen herrvorragend gespielt hat - aber da war er aus meiner Sicht mehr der 8er ;) ), wohingegen Götze ( hinter den Spitzen, "falsche neun", aussen), Müller (aussen, hinter den Spitzen, Spitze) und Thiago (6er, 8er, 10er) deutlich flexibler sind.

    Wenn Guardiola von dem Typus Schweinsteiger/kroos allerdings einer ausreichen würde (und in dem Fall würde ich im direkten Vgl. Schweinsteiger ganz klar bevorzugen) wird's aus meiner Sicht für Kroos wirklich eng.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich hab mich jetzt mal durch die letzten Aufstellungen von Guardiola geklickt, und die letzten Spiele ohne Kroos sind ja auch von der Grundstruktur ganz anders gewesen als die Spiele davor mit Kroos. Um es mal ganz vereinfacht darzustellen, ist Guardiola ohne Kroos ja wieder zu einem System mit 2 6ern zurückgekehrt also zu einem 4-2-3-1 nachdem vorher eigentlich 4-1-4-1 gespielt wurde. Kroos ist aber ja manchmal fast sowas - ich nenn das jetzt mal so - wie eine falsche 8 (bzw. 10) gewesen, also so zwischen 6er und 8/10er.

    Ich nehm Guardiola jetzt mal ernst, dass alles nur aus Taktikgründen geschah: Da fragt sich halt, was das soll bzw. ob das jetzt erst mal so bleibt, oder ob das eine (temporäre?) Umstellung mit Hinblick auf die CL ist, hinten etwas sicherer zu spielen (weil gegen Nürnberg und Frankfurt hat der FCB ja das wohl nicht so nötig)? :gruebel:
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Kann natürlich sein, dass Pep hier schon vorbeugt auf die Spiele gegen Arsenal. Denn die werden offensive vermutlich (auch wenn se grad mal richtig Haue bekommen haben gegen Liverpool) doch etwas stärker auftreten.

    Wir werden es sehen. ;)
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Heute schon gegen den HSV! Mal sehen wie er da aufstellt. Seine Aussagen klangen ja nicht so als würde er es so machen, wie man es bei den großen Teams in den großen Ligen macht: Das B-Team ist für den Pokal zuständig. Wir können also "unsere Schlüsse aus dem Spiel ziehen" (J. Löw)!
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Kroos wie auch Robben wollen halt Wwertgeschätzt" werden. Der FC Bayern ist erfolgreich und auf die Art der Gehaltserhöhung wollen die beiden halt dran teilhaben. Diese Gehaltgeschachere ich mMn nicht gerade unüblich.
    Und wenn man bedenkt, dass ein Thiago zum Einstieg gleich mal 8 Mios bekommt, Lewandowski 9 Mios..........dann ist es, zumindest für fc bayrische Verhältnisse, durchaus verständlich, dass Kroos, der lt. SpoBi 4,5 Mios bekommt, ebenfalls "wertgeschätzt". werden will.
     
  15. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Finde es grundsätzlich völlig legitim wenn man bei einer Gehaltsverhandlung versucht das Maximum für sich herauszuholen.

    Und sicher hat das mit Wertschätzung zu tun. Wenn Kroos jetzt maximal 7 Mio. bekommt während Thiago 8 bekommt, dann hat er quasi schwarz auf weiß, dass Thiago Sammer mehr wert ist. Der Vergleich mit Lewandowski ist schwerer, weil Kroos kein direkter Konkurrent von ihm ist.

    Es gibt da sogar wissenschaftliche Studien, die das exakt so belegen.
    Man fragt zuerst 10 Mitarbeiter eines Unternehmens auf der gleichen Karrierestufe, die aber unterschiedlich verdienen, ob sie mit ihrem Gehalt zufrieden sind. Sagen wir mal alle 10 antworten mit ja.
    Dann sagt man ihnen wie viel die anderen 9 verdienen und fragt nochmal ob sie zufrieden sind. Von den ursprünglich 10 zufriedenen werden jetzt ein paar unzufriedene dabei sein. Grund: Sie schätzen ihre Arbeitsleistung nicht niedriger ein als die des besser verdienenden Kollegen und finden es folglich ungerecht dass sie weniger verdienen. Mit anderen Worten: Fehlende Wertschätzung für ihre Arbeit. Ich würde das nicht mal als Neid bezeichnen, die Unterschiede sind da aber nur noch minimal und Definitionssache des Begriffs Neid (der so genau garnicht definiert ist).
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Warum das so ist müsste Kroos eigentlich in jeder Trainingseinheit auffallen: Thiago ist der bessere Fußballer.
     
  17. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Wer schätzt seine eigenen Fähigkeiten schon neutral/realistisch ein...? :rolleyes:

    Davon abgesehen stimm ich dir zu. Sehe Kroos sportlich und vor allem mental nicht auf dem Level der Topverdiener. Er spielt mal hier mal da einen guten Pass und ist ansonsten zu unaufällig.

    Wenn es in der 70. Minute 0:1 steht und Kroos würde eingewechselt, so würde das meine Hoffnung auf einen Sieg nicht im mindestens erhöhen. Ganz anders wäre eine Einwechslung von Ribery, Robben und auch bei Thiago.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Februar 2014
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Die Berater dürften bei der Einschätzung der "Wertschätzung" durchaus eine Rolle spielen. Die machen, schlicht und einfach, ihren Job. Sie versuchen für ihrem Schützling einen höher dotierten Vertrag rauszuschlagen.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Mehmet Scholl sagt, Kroos solle nicht zu hoch pokern, denn für 2 warme Mahlzeiten würde das Gehalt ja sicher langen.

    http://www.goal.com/de/news/968/tra...ll-kroos-soll-mit-dem-fc-bayern-nicht-zu-hoch

    Genau, Toni: Knie nieder und sei dankbar für das was Du bekommst, sonst liegst Du Dich irgendwann noch auf den Ersatzbanken dieser Welt wund.
     
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Als "Eigengewächs" isses ja schon manchmal so, dass man für Wertschätzung im allgemeinen etwas länger und härter arbeiten muss als welche die von aussen kommen. So drängt sich manchmal zumindest der Eindruck auf.

    Das Kroos einerseits mittlerweile mehr als die gehandelten 4,5 Mios bekommen möchte - verständlich im Vergleich zu den anderen.

    Was mit total abgeht ist, dass bei Götze bis zu 12 Mios JG kolportiert werden. Da frag ich mich ernsthaft wodurch das bei dem bubi gerechtfertigt wird.

    Natürlich wird sicherlich nach Können bezahlt (und da isser zurecht vorne dabei), aber ihn direkt auch eine Stufe mit zB Ribery und dann theoretisch so wie es gemunkelt wird über Lahm (als Käptn und jahrelangen Stammspieler) und Schweinsteiger (als Vize-Käptn und ebenfalls jahrelangen Stammspieler) anzusiedeln. :staun: Puh...

    Ich könnte mir eher vorstellen, dass zB Götze doch nicht so das Mega-Gehalt hat wie spekuliert wird. :weißnich:
     
  21. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Ist ja auch die Frage woher diese Infos so stammen. Diese ganzen Gehaltdiskussionen nerven irgendwie. Am besten wäre eine Geheimhaltungsklausel und ruhe ist. In jeder "normalen" Firma wird darüber ja auch nicht gesprochen. Das Argument " der XY verdient aber soviel" zählt für mich auch nicht. Jeder muss für sich verhandeln und das beste herausholen. Und wenn du irgendwo abgeworben wurdest und gut bist ist es halt oft so, dass du mehr bekommst als andere die schon länger dabei sind. Wer damit nicht klar kommt muss halt nachverhandeln und wenn das nicht klappt wechseln oder Klappe halten;)
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Vladimir Rankovic (Abwehr) wechselt nach dieser Saison zu Hannover 96.

    http://www.11freunde.de/nachrichten...n-talent-rankovic-nach-hannover#disqus_thread

    _______________________________________

    Neues aus der Blindgerüchteküche: Draxler wird der Kroosersatz!

    http://www.bild.de/sport/fussball/julian-draxler/geruecht-um-schalke-star-34695580.bild.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2014
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Der Fjörtoft muss es ja wissen.

    Die Gerüchteküche wird auch weiterhin brodeln. Draxler hat anscheinend die Wahl. Von daher........
    Das Draxler nach dieser Saison nicht mehr zu halten sein wird, ist mir eh schon klar. Der wird den Verein verlassen.

    Verwundern würde mich nicht, wenn an dem Gerücht was dran ist. Die Bayern haben das nötige Geld für die Ablöse und auch das nötige Geld um Draxler mit einem fetten Gehalt zu locken. Bekanntlich ist Draxlers Wunsch für Real Madrid zu spielen. http://www.spox.com/de/sport/fussba...r-von-schalke-04-traeumt-von-real-madrid.html
    Bin mal gespannt..........:gruebel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2014
  24. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    Würde mich nicht wundern wenn Draxler wirklich nach München wechselt. Die kaufen einfach alles was auf dem aufsteigenden Ast ist.

    So wie aktuell auch in der BBL. Da schütten die Bayern auch die Spieler mit Kohle zu, damit sie zu ihnen kommen.
    Ich könnt einfach nur kotzen über diesen Verein.
     
  25. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    In Dortmund gibt es bestimmt nur ein Pfund Kirschen und eine Banane als Gehalt.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Liebe gibt's da, echte.
     
  27. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Habe ich vergessen. Das mit der Liebe.
     
  28. theog

    theog Guest

    :gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn::gaehn:


    nun zum thema und zurueck zu on-topic...

    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:--> http://www.derwesten.de/sport/fussb...ne-bayern-stars-zum-bvb-ziehen-id9004604.html
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Jetzt liegt's am BVB: Nur den Geldbeutel weit genug aufmachen, dann zieht schon jemand von der Isar um :)
     
  30. theog

    theog Guest

    Der FCB hat keine Amateure im Management...:isklar: die werden dafür sorgen, dass keiner zum BVB wechselt :isklar:
     
  31. theog

    theog Guest

    such dir noch grössere smilies aus...:fress:das beeindruckt mich nicht...:D