FC Bayern Saison 2013/14: Wer kommt? Wer geht?

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von LordLoki, 26 Januar 2013.

  1. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Dieser Thread soll für die Transfers der kommenden Saison 2013/14 sein.Nachdem es viele Gerüchte für Neuzugänge gibt,bin ich und natürlich auch andere gespannt wer natürlich auch geht.Es gibt viele Gerüchte,wie zur Zeit ,ob das brasilianische Top-Talent Neymar kommt oder nicht.Es gibt aber auch Gerüchte für Abgänge wie z.B. das Gerücht das Tymoshcuk nach Kiew oder Mailand geht oder Rafinha nach Brasilien wechselt oder doch nach England zu den Spurs.

    Quelle:FC Bayern München - Fußballverein - transfermarkt.de

    Man muss etwas herunterscrollen,man findet es dann.
     
    Holgy gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Badstuber bleibt

    Er hat heute bis 2017 beim FCB verlängert.
     
  4. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Habs gelesen. :) Mal sehen wer demnächst verlängert.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Pierre Emile Hojbjerg - ist schon da, aus dem eigenen Nachwuchs. Trainiert schon mit den Profis mit. Soll unter Guardiola der neue Xavi werden. Man darf gespannt sein!

    Pierre Emile Hojbjerg: Das ist Pep Guardiolas neuer Xavi
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Ich find ja immer top wenn es dann heißt der kommt aus "der eigenen Jugend". Faktisch ist das zwar so. allerdings ähnlich wie bei Kroos.

    Der ist auch erst soweit ich weiß mit 16-17 zu den Bayern gewechselt und das bekanntlich auch nicht aus der näheren Umgebung in München. Da dann von einem Eigengewächs zu sprechen...naja.
     
  7. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Ist ja eine Frage der Definition. Wie lange sollte einer schon in den Nachwuchsmannschaften spielen, damit man "aus der eigenen Jugend" sagen darf? Klar sind manche Talente erst mit 15 oder16 zum Verein gekommen. Dennoch ist es doch in Ordnung, wenn solche Spieler sich entwickeln (ja, das geht auch in den 1 oder 2 Jahren) und dann zu den Profis stossen. Bei den Bayern funktioniert das nun in den letzten Jahren recht gut und scheint jetzt eine Fortsetzung zu haben. Spricht doch für ein gutes Scouting und für den Willen, diesen Jungs eine Chance zu geben. Kann ja nicht jeder seit der E-Jugend bei dem Klub sein. Bayern ist da auf einem sehr guten Weg wie ich finde und mit Guardiola kommt ja nun ein weiterer Trainer, der bewiesen hat das er junge Spieler formen kann.
    Bezüglich Hojbjerg gefallen mir solche Berichte und Vergleiche überhaupt nicht. Das weckt wieder nur Erwartungen bei Medien und Fans, die der Junge zunächst doch kaum erfüllen kann.
     
  8. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Man muss halt wissen, wie es gemeint ist. Wenn ein Spieler aus der "eigenen Jugend" kommt, heißt das nicht mehr, als dass er in einer Jugendmannschaft des Vereins war.

    Nur die Wertung, die dann immer mitschwingt gefällt mir gar nicht.
     
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Dürfen können sie das immer. Sie kommen ja wie bereits gesagt faktisch aus der eigenen Jugend. Natürlich ist auch Talentscouting ab einem gewissen Alter in Ordnung. Letztenendes isses dann in Fall zB Bayern die Kroos zum BuLi-Spieler gemacht haben und es wäre dann eh Spekulatius ob er es woanders nicht geworden wäre.

    Ach wirklich Uwin!! :hammer2: :D



    Da stimme ich dir ja vollkommen zu. Aber der Vergleich zu Xavi (unabhängig ob er dieses Niveau mal erreichen kann) hinkt eh weil Xavi ähnlich wie bei euch zB Schweinsteiger aus der Region kommt. Hojbjerg ja eher nicht so. :zahnluec:

    - - - Aktualisiert - - -

    Na ich weiß schon denke ich wie es meistens gemeint ist. Marin zB ist bei uns so ein Fall gewesen. Der ist in der B-Jugend (so hieß das ja früher noch) zu uns gewechselt irgendwo aus dem Frankfurter Raum und wurde dann als Eigengewächs verkauft.

    Dem würden bei uns aber eher ter Stegen und ich meine auch Jansen standhalten. Da ist dann halt ein klassisches Eigengewächs im ursprünglichen Sinne.

    Denke, dass meinst du auch mit "Wertung" oder?!
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nicht unbedingt. Allgemein wird mir die "tolle Jugendarbeit", die Vereine wie Barca oder Bayern angeblich betreiben zu stark geschätzt. Da wird genau das im großen Stil gemacht, was bei Hoffenheim alle doof finden: Jugenspieler werden von anderen Vereinen mit Geld weggelockt.

    Wie Holger Badstuber, der aus der Jugend des VfB Stuttgart geholt wurde, Toni Kroos, der aus Rostock kam, David Alaba, dem Wiener, Emre Can, der für die Eintracht aus Frankfurt spielte oder eben Höjbjerg. Der Däne ist überhaupt erst im achten Monat in München. Mit "Eigengewächs" hat das nichts zu tun. Auch Müller (kam mit elf Jahren vom TSV Pähl), Schweinsteiger (mit 14 spielte er noch für den TSV 1860 Rosenheim) und Lahm (bis 1995 bei der FT Gern) wurden transferiert.

    Das ist - wenn man sich darüber im Klaren ist - auch überhaupt nicht schlimm. Jedenfalls nicht, wenn man sich mit dem modernen Fußball arrangieren kann.

    Seltsam ist eben, dass genau diese Vorgänge bei anderen Vereinen (z.B. Hoffenheim) kritisiert werden oder diese "Jugendarbeit" eine Sonderstellung gegenüber Vereinen bekommt, die weniger auf Jugendspielertransfers setzen und Spieler erst kaufen, wenn sie älter sind.
     
    Holgy, pauli09 und diamond gefällt das.
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Aber ich würde da schon zwischen Lahm/Schweinsteiger und zB Kroos unterscheiden.

    Wie du bereits geschrieben hast, ist's ja normal Talente zu sichten und diese zu verpflichten. Von der Verbundheit her seh ich es halt so, dass zB Lahm (FT Gern liegt in München) und Schweinsteiger (Rosenheim liegt ca. 70km entfernt von München) eine andere regionale Identifikation mit dem Verein haben (können) als dies zB bei Kroos der Fall ist.

    Auch wenn sie dann zum Teil erst mit 14-15 Jahren zu den Bazis gekommen sind, so sind's dann tendenziell eher Eigengewächse für mich.

    Bei Hoffe mag das Kritisieren evtl. auch daran liegen weil es halt Hoffenheim ist. Das reicht ja für für einige "Kritiker" schon aus. Hoffenheim = schlecht.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Pizarro wird wohl gehen müssen. Petersen wird evtl. an Werder abgeben. Und es sind ja schon Stürmer in der Diskussion.

    Und van Buyten ist ja nun schon 35. Dann bräuchten die Bayern einen neuen IV.

    Und Ruud Gullit meint, Robben wird es bei Guardiola auch schwer haben.

    Und die AV sind nicht gleichwertig doppelt besetzt.

    Man darf gespannt sein...
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Interessante Aussagen von Hitzfeld: Robben wird wohl nach dieser Saison gehen.

    Ebenso unklar ist die Zukunft von Müller und Kroos. Alle drei passen laut Hitzfeld wohl nicht in das Konzept von Guardiola.

    Weil Pep Guardiola zum FC Bayern kommt: Hitzfeld: Robben wird München im Sommer verlassen - Bundesliga - FOCUS Online - Nachrichten
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2013
  14. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    über die leistung von Müller und Kroos kann aber ein Pep auch nicht hinweggucken.
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wie Hitzfeld auf Kroos kommt, finde ich auch etwas seltsamn. Er ist nicht torgefährich genug? Das ist als Auschlusskriterium etwas wenig...
     
  16. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    ich glaube das Pep groß umbaut ist auch nicht so sicher, wenn das team so erfolg hat wie im moment.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    "Das Spiel des FC Bayern ist auf die Flügel ausgerichtet", begründete Beckenbauer am Mittwoch bei einem PR-Termin: "Wenn du einen Robben und einen Ribery hast, dann musst du ihnen erlauben, über außen zu dribbeln. Wenn du einem von beiden den Ball wegnimmst und sagst: 'Spiel direkt!', dann ist er nichts mehr wert. Dann musst du ihn verkaufen."

    Beckenbauer: Für Tiki-Taka Robbery verkaufen | Bundesliga | Bayern | Beckenbauer |
     
  18. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Eben! Xavi ist auch nicht torgefährlich ohne die beiden jetzt zu vergleichen.
     
  19. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der Kaiser hat auch gestern die Weisheit verbreitet: "Das Tor steht in der Mitte und deshalb müsse man über die Mitte kommen".
     
    klopp <3 gefällt das.
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich denke er macht erst mal ein Jahr Bestandsaufnahme, aber dann wird der große Umbau erfolgen, wenn Pep es noch erlebt. Der kann nicht aus seiner Haut, der wird ein modifiziertes Barca aufbauen und dann darf die halbe Liga vor dem Ausverkauf zittern:

    Götze, Schürle, Hummels ( eine Art Pique!), Draxler, Lewandowski,

    An Botia soll Pep ja ziemlich dran sein.
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    40 Mios + 30 Mios + 20 Mios + 15 Mios. Nur Lewa wäre in 2014 ablösefrei. Teurer Spaß!
     
  22. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Mittlerweile schreibt jeder was anderes und alle geben ihren Senf dazu. Ich denke es gibt nur eine Handvoll Leute die wirklich wissen was Guardiola plant. Alles andere sind doch Gerüchte, die den Medien helfen sich interessant zu machen.
    Und jeder, der mal bei Barca war, ist oder zugeschaut:D hat wird angeblich von Guardiola gelockt. Und dann meint auch noch der Beckenbauer seinen Senf abgeben zu müssen, womit er höchstens Unruhe ins Umfeld bringt. Dabei gehört er ganz sicher nicht zu der Handvoll Leute, die tatsächlich die Planungen kennen.
    Warten wir einfach mal ab. Hoeneß sagte ja schon das erst gegen Saisonende was passieren wird. Solange werden noch viele Säue durchs Dorf getrieben.
     
  23. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Ich finds ja lustig das jedermann guardiolas plaene zu kennen scheint und diese auf eine zirka hundert millionen mia san barca investition hinauslaufen.

    Ich bezweifle dies jetzt mal hoeflich.
     
    Chris1983 gefällt das.
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Gerüchte weise wechselt Gustavo vielleicht zum...


    FC Barcelona! :D Das wäre natürlich ein Gag!

    Wolfsburg hat wohl keine Chance mehr, da sich auch noch Arsenal, Inter Mailand und Neapel um Gustavo kloppen.

    Auch Neapel und Inter haben Interesse: Gustavo: Steigt Barca in den Transferpoker ein? - Sport Fussball Bundesliga

    Gustavos Hauptwunsch ist wohl, das er auch spielt. Weil er zur WM will. Ohne Spielpraxis wird das nämlich wohl nix.
     
  25. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Bei Barcelona hätte er doch das gleiche Problem wie bei den Bayern. Ich denke er wird zu Arsenal wechseln. Sehr gute Adresse, International dabei und ziemlich sicher ein Stammplatz.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
  27. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Das schon. Andererseits spielt er da nicht International. Irgendwie fände ich den da verschenkt, hätte besseres verdient.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Die eine Saison wird er es wohl aushalten können. :D

    Gustavo will ja wohl unbedingt zur WM und ohne Stammplatz wird das schwierig. Das ist wohl seine Hauptmotivation. Sonst würde er wohl gar nicht wechseln, nehme ich mal an.

    Und vielleicht reizt ihn ja doch das interessante am VfL: Die Barsilianische Achse: Naldo - Gustavo - Diego
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Der Neulederhosenfan M. Neuer ist umworben.-

    http://www.t-online.de/sport/fussba...will-manuel-neuer-fuer-48-millionen-euro.html

     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Du ihr habt doch bald sicherlich nen Schnapper frei. Einer von den dreien ist doch sicherlich besser als Joe Hart! ;)

    Aber im Ernst: City kann ja wollen wie se möchten. Ich geb dem Transfer nichtmal 1%!
     
  31. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756