FC Bayern: Rückkaufoption auf Mats Hummels!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 16 Dezember 2010.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nö, stimmt nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Marco Reus begann mit dem Fußballspielen in seiner Heimatstadt Dortmund beim Post SV und wechselte dann zu Borussia Dortmund. Dort spielte er bis zur U19... (Wiki)
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Und? Hummels kommt aus NRW. Auch wenn er ab dem siebenten Lebensjahr beim FCB war.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Echt? Na dann ist er doch in Dortmund prima aufgehoben. :)
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Du weisst ja, was dazu nötig ist. Ein Gehalt, bei dem der Hummels nicht nachdenken muss und sein Ablöse, bei der der BVB nicht nachdenken muss. Oder - für letzteres - die Erfüllung einer etwaigen Klausel. Feritch.
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Die Bayern wollen nur ein Störfeuerchen entfachen. Ob sie den Hummels wirklich zurückholen wollen (oder können:rolleyes:), ist eine ganz andere Sache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dezember 2010
  8. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Naja, man muss fairerweise auch sagen, dass nicht die Bayern dieses Gerücht in die Welt gesetzt haben.
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das sieht manch sonst so faktentreue User aber ganz anders. ;)
     
  10. theog

    theog Guest

    Ach, die medien sind zum wiederholten Male schuld? :D
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Weißt du das so genau, wer dahinter steckt? Profitieren tun sie auf jeden Fall davon, und das macht mich immer stutzig... :suspekt:
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Lass die Smilies da raus, das ist nicht zum Lachen.

    Was hat der FC Bayern von diesem Gerücht? Dass die aktuellen Innenverteidiger noch mehr Selbstvertrauen verlieren?? :nene:
     
  13. theog

    theog Guest

    Nö...:D wenn irgendwas komisches beim FCB passiert bzw. sich als Geruecht verbreitet, sind immer die Medien schuld...
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Glaub nicht, dass die Bayern da irgendwie profitieren tun.
    Wenn die Dortmunder ihre nächste Niederlage erleiden, liegt es daran sicherlich nicht.
    Ist zumindest meine Meinung.
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der hummels geht doch nie zu fuckers.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Die größte Gefahr für den BVB ist zweifellos, wenn Unruhe reingebracht wird. Ich sag nochmal: wart's ab, da kommt sicher noch mehr...
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Mir scheint gerade, du suchst eine Ausrede, für einen (vermeintlichen) Absturz.
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Mich dünkt, das tat er bereits.
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    Für Unruhe ist bei 17 Pkt. Vorsprung z Zt kein Anlass zu sehen. Hummels scheint im Moment das einzige Thema zu sein, wo der vermeintliche Hebel anzusetzen ist.
    ( Wir ) Basketballer hätten jetzt gesagt, erst ein Vorsprung im nur noch einstelligen Bereich könnte eine gewisse Unruhe in das Spiel bringen. Iss aber offtopic !! :zahnluec:
     
  20. theog

    theog Guest

    wenn die Bayern richtung Dortmund irgendeinen Murx labern, bringen sie Unruhe in ihren eigenen Verein selbst, hat bisher immerhin in der Hinsicht wunderbar funktioniert...:auslach: Den Anhang 12659 betrachten
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Na, sagenwirmalso: Das war bisher in den vergangenen Saisons immer so. In dieser Saison scheint das ja alles nicht zu klappen. Die komischen Zielvorgeben, die Kampfansagen, die propheziehenen Einbrüche, die angesagten Aufholjagden, die angebliche Klausel bei Sahin, nun Hummels.

    Nu isses natürlich so, dass selbst wenn man merkt, dass das heuer nicht funzt, man deswegen nicht die Reflexe sofort abstellen kann. Die nachwirkzeit dauert eben ein bissle.

    Für mich isses nicht unbedingt so, dass die Bayern davon profitieren oder beim BVB Unruhe reingebracht wird. Aber versucht wirds. Das ist zunächst das entscheidende. Der permanente Versuch im Gespräch zu bleiben, Schlagzeilen zu machen, Wirbel zu erzeugen, womöglich den direkten gegner zu schwächen.

    Und nein, hier waren es die bayern womöglich nicht direkt selbst. Aber die Connection derer war es. Ich hab ja schonmal angedeutet, dass man für gewisse Maßnahmen kein Fax, kein telefon und keine Mail braucht. Das funktioniert mittlerweile stillschweigend.
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Was würdest du eigentich sagen, wenn ich das gleiche vom BVB behaupten würde?
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Du wirst staunen und es wird nicht in dein Weltbild passen.
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Jetzt bin ich schockiert, du glaubst "mein Weltbild" zu kennen.
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Jep. Denn wenn ich deine spitzfindige Frage richtig verstehe, willst du in die Richtung, dass ich das, was ich bei den Bayern und deren Umfeld kritisiere, bei dem Verein, welchem ich emotional nahestehe, dann nicht kritisiere, nur weil ich Fan von dem bin. Was dann weiterhin implizieren würde, dass ich das bei den Bayern deswegen kritisiere, weil ich die Bayern grundsätzlich hasse, und nicht, weil mir die Art grundsätzlich (und ausdrücklich nicht nur bei den bayern) gegen den Strich geht. Was wiederum dein Bild bestätigt, das alle, die die Bayern irgendwo kritisieren (und das vehement und nachhaltig), das nur deswegen machen, weil die generell Anti-Bayern eingestellt sind, und das aus niederen Motiven, wie z.B. Neid.

    Tut mir leid. Das stahlst du aus. Permanent und nichtnur mir gegenüber, wenn ich mir die Statements anderer so ansehe.
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nichts davon ist wahr. (Ausführlichere Antwort bzw Erklärung später, muss mal raus. ;))
     
  27. Bayern-Fan94

    Bayern-Fan94 Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    ich glaube diese klausel stimmt da bayern genau wusste was hummels ür ein talent ist das man nicht so einfach her gibt
    aber es ist genial erst mal auf so was zukommen
     
  28. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Du kritisiert nicht, du behauptest. Und stellst deine Behauptungen, die weder belegt noch durch Anhaltspunkte greifbar wären als Wahrheit dar.
    Würde ich dies genauso beim BVB vornehmen, wäre deine Reaktion absehbar. Denn als User, der sonst auf political correctness schwört, war bereits mehrfach zu beobachten, wie du eigentlich über Spekulationen und Anschuldigungen ohne Grund und Boden denkst.
    Davon abgesehen habe ich niemanden dafür verurteilt oder angeprangert, weil er den FC Bayern kritisiert. Wenn die Kritik sachlich und argumentativ rübergebracht wird und mit Fakten unterlegt ist, versteht sich.
     
  29. Bayern-Fan94

    Bayern-Fan94 Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0

    jungs hier geht es drum ob es stimmt das bayern eine rückkaufaktion auf hummels hat
    und nicht wer recht oder unrecht hat :D
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Falsch. Ich schreibe eingangs ganz deutlich "Für mich". Und zwischendrin nochmal "wömöglich". Und diese benutze ich mit Absicht. Nämlich genau deswegen, damit ich zeigen will, dass es meine gedanken sind und nicht die universelle Wahrheit. Und wenn ich es in meinem Posting noch an 3 Stellen hätte einfügen können oder für deinen Geschmack müssen, dann sei es halt so.

    Und dennoch hat deine Rücfrage, was ich wohl antworten würde, wenn du sowas über'n BVB schreiben würdest, nix mit dem zu tun, was ich geschrieben habe. Sondern zielt darauf ab, dass ich ein Faible für den BVB habe und darauf, dass ich dann mit zweierlei Maß messen würde. Ist also eine rein rhetorische Frage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2010
  31. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Meiner Meinung nach sollte man durchaus auch für Diskussionen offen sein. (Die sind mit BU eben auch möglich.) Und nicht nur für oberflächliches Geschwätz. Wenn ich das will geh ich zum Zeitschriftenstand und kaufe mir die BILD.