FC Bayern: Rückkaufoption auf Mats Hummels!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 16 Dezember 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Angeblich hat der FC Bayern München eine Rückkaufoption um Mats Hummels 2012 für die feste Ablöse von 8 Millionen zurückzukaufen. Für 5 Millionen verkauft und 3 Jahre später als fertigen Nationalspieler für 8 Millionen zurück geholt. Dann hätten die Bayern Verantwortlichen wieder mal alles richtig gemacht, oder?

    FC Bayern München: Rückkaufoption für Mats Hummels - FC Bayern - Sport - tz-online.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Bei Sahin war doch auch was mit 6 Millionen Option, oder war das bloß ein Gerücht.

    Wenn das hier mit Hummels so stimmen sollte, dann wird wohl einigen auch klar, wieso der Hoeneß den Hummels damals hat ziehen lassen. Aber dann müsste ich sagen: Respekt für die Geheimhaltung.

    Andere Manager hätten dann direkt gesagt: Ja der kommt ja irgendwann mal wieder, oder wir haben die Option, dass er wiederkommt.
     
  4. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Hat Sahin mal in einem Interview deutlich dementiert. Diese Option existiert nicht.


    Wenn es stimmen sollte, muss Hummels erstmal wieder zurückwollen. Und das steht auf einem anderen Blatt.

    Denn:
    sagt wohl alles, oder?
    Das ist ein Zitat von Hummels.

    Hummels: «Sind noch nicht am Limit» - Wechsel kein Thema - Newsansicht - Seite 1 - transfermarkt.de
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.883
    Die "Abteilung Attacke" lässt grüssen.;)
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.146
    Likes:
    3.171
    Häh? Wo denn? Träumst Du schon?
     
  7. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    So, bitte schließen!

    Keine Vertragsklausel: Watzke dementiert Bayern-Zugriff auf Hummels -  Ruhr Nachrichten

     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Naja schließen muss man ja nicht gleich. Villeicht wird der Thread irgendwann ja nochmal aktuell, auch wenn ich das mit Watzkes Aussage vorerst mal als erledigt betrachte.
    Aber es wäre ja nicht dass erste mal dass so ein Thema nochmal interessant werden würde, deshalb halte ich persönlich nichts vom schließen.
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Stimmt, denn wir haben ja die BILD.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Das liebe ich so am FC Bayern: wenn es sportlich nicht geht, dann wird schnell zu anderen Mitteln gegriffen.
     
  11. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Du meinst also wirklich dieses Gerücht wurde vom FC Bayern in die Welt gesetzt? :suspekt:
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Von wem denn sonst? Und da wird sicher noch mehr kommen, wart's nur ab...
     
  13. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Tja, hulle, bestimmt wird sich jetzt an allen euren Leistungsträgern abgearbeitet. Wart's nur ab, bis Sahin einen Vorvertrag beim FCB hat :D
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nichtmal unbedingt. Aber dass die Medien, besonders der Boulevard, den Bayern tendenziell positiv gesinnt sind, u.a. auch deswegen, weil Bayern diesen selbigen immermalwieder gut bedient, ist sicher auch kein Geheimnis. So versorgt man sich eben gerne gegenseitig.

    Übrigens: Für mich ist es auch kein Zufall, dass es die SZ ist, die das rausgehauen hat. Die kommt ja aus München. Ein Schelm, wer böses dabei denkt oder nicht zumindest im Kopp hat, dass die eine Hand einfach die andere wäscht. Es waren eben nicht die Ruhr-Nachrichten oder der Westfälische Rundschau, der das "rausbekommen" hat, sondern ausgerechnet ein Münchener Blatt.

    Und da fällt mir noch ein: Solange der Informantenschutz so ist, wie er ist, wird man in jeder, ausdrücklich jeder, Zeitung immermalwieder irgendeinen Blödsinn lsesn, in welchem sich das Blatt auf "für gewöhnlich gut unterrichtete Kreise aus dem Umfeld" beruft. Was auf deutsch auch heissen kann, dass sich das jemand einfach ausdenkt. Offenlagen muss man die Quelle ja nicht. Ist ja Pressefreiheit. Und genau diese sogt dann auch dafür, dass selbst nackte Schwindeleien unter dem Hinweis auf den ungenannten Informanten als Tatsachen hingestellt werden.

    Man ist gut beraten, immer dann, wenn solche Formulierungen drinstehen, mehr als skeptisch zu sein.

    PS an alle: Ich will damit keineswegs ausdrücken, dass die Meldung zwingend eine Ente ist oder sowas. Sondern nur, dass ich eine Ente auch für möglich halte und dafür sogar gute Gründe habe.
     
  15. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Sondern ein Mythos.

    Dass es die SZ ist überrascht mich aber auch nicht. Ist ja bekannt für Enten aller Art.


    Und grundsätzlich sollte man immer skeptisch sein, wenn man liest.
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nicht wirklich. Da brauch ich mir nur angucken, was aus der Chefetage und auch von den Spielern hier und da so rausgehauen und vom Boulevard (bereitwillig und freudig) aufgegriffen wird. Ist ja zuweilen der gleiche Jargon. Man kann sich eben gegenseitig auf den jeweils anderen verlassen. Da muss man nichtmal schieben.
     
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Klopp wird Hummels niemals abgeben, und schon gar nicht an die Bayern. Hoffe er bleibt in Dortmund, man merkt einfach das er dahin gehört. :)
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Magische Kräfte hat er auch noch, soso.
     
  19. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Was ich mich nur frage, warum hat man, wenn es die Klausel nicht gibt, Hummels abgegeben? -.-

    Das war schon damals, sry weiß grad nicht wie lange Hummels schon beim BVB aktiv ist, für mich absolut falsch.
    Glaube nicht, dass U.H. und die anderen Verantwortlichen sein Talent übersehen haben. Scheint mMn was dran zu sein an der Klausel, egal ob der BVB dementiert oder nicht. Die wollen vllt. nur keine unnötige Stimmung in der Mannschaft aufkommen lassen.
     
  20. Bayern-Fan94

    Bayern-Fan94 Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    das wäre natürlich volkommen ihre wenn das stimmt unglaublich den diesen sprung den hummels in dortmund gemacht hat
    hätte er in münchen nie gemacht
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja und deswegen bleibt er auch schön in Dortmund. :hammer2:
     
  22. Bayern-Fan94

    Bayern-Fan94 Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    nein wenn es diese klausel wirklich gibt schlägt da bayern sofort zu :D
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Klar. Kann natürlich auch sein.

    Also wiedermal, wie auch bei Sahin: Nix genaues weiss man nicht. Die SZ schreibt so, der Watzke sagt andersrum. Was man für glaubwürdiger erachtet, ist also jedem sein Ding.

    Interessant finde ich indes, dass - wenn da was berichtet wird - imemr so berichtet wird, als bräuchte man nur mit dem Geld anrücken und fertich. Kein Wort davon, dass es einfach nur Interesse gibt oder so. Sonder immer, dass es feste Ablösen gibt und wenn man die auf den Tisch legt, der Deal sodann perfekt ist. Ist schon komisch.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Obs Bayern jetzt festgeschrieben hat, oder nicht. Hummels ist nunmal ein echter Bayer, und ob die Bayern jetzt 8 oder 15 Millionen zahlen ist denen doch eigentlich wurscht. Ich denke wenn die Ihn wirklich wollen, werden sie ihn schon bekommen, vielleicht nicht zur nächsten Saison, dann halt aber zur übernächsten.
     
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wundert mich bei unseren Medien eigentlich überhaupt nicht.
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Nach der Logik müsste es aber einen gewissen Gladbacher Stürmer auch irgendwann mal wieder in seine Heimatstadt ziehen... :floet:
     
  27. theog

    theog Guest

    :huhu:[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]:auslach::auslach::auslach::auslach::auslach:[​IMG]
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Wen meinste denn da? Reus? Der war schon immer Borusse, hat nur früher bei der falschen gespielt. :p
     
  29. theog

    theog Guest

    Mats Hummels hatte schon mal gesagt, er will wieder nach Bayern zurueck...:floet: Ich finde die Quelle nicht mehr. Allerdings sagte er auch, er wolle seinen vertrag in Dortmund erfüllen. Ich glaube, so lange es beim BVB einigermassen sportlich erfolgreich läuft, wird er über die nächste Saison hinaus weiter beim BVB bleiben. Nach 2-3 Jahren wird er dann wohl zum FCB wechseln.
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Der ist genauso Dortmunder wie Hummels Bayer ist, darum geht's.
     
  31. Bayern-Fan94

    Bayern-Fan94 Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    jaa ich glaube bayern will hummels schnell zurück haben so wie er spielt :D