FC Bayern riskiert Ausschluß aus der Champions League

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Oktober 2009.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Es geht um den möglichen Deal der Firma Audi mit dem FC Bayern München.
    Da Audi eine VW Tochter ist, und VW der VFL Wolfsburg zu 100% gehört, würde ein Engagement von Audi beim FCB wohl gegen diesen Artikel verstoßen.
    Als Deutscher Meister würde der VfL Wolfsburg "prioritär" behandelt.

    Der Leiter der UEFA-Rechtsabteilung Marcel Benz, sagte zur "Sport Bild": "Ein Auschluss der beiden Vereine ist unwahrscheinlich, aber möglich."

    Der Fußball-Tag im Ticker: Bayern und Wolfsburg riskieren CL-Ausschluss - Sport Fussball Rund um den Ball

    Wie war denn das mit Chelsea und Zenit Sankt Petersburg? Gehören die nicht beide dem Abramowitsch, und haben die nicht sogar schon gegeneinander gespielt?

    Wenn da gleiches Recht für alle gilt, hat der FCB wohl nichts zu befürchten.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das kann aber nicht sein, wir haben doch eine 50+1 Regel. :gruebel:
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Und genau das sehe ich nicht. Weil es bei Audi und Bayern um 10% geht. So in etwa. Das kann man noch lange nicht als "entscheidenden Einfluss"faktor bezeichnen.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Da stellt sich mir die Frage, ab wann entscheidender Einfluss beginnt :weißnich: Ziemliche schwammige Regelungen.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Das dürfte ein Rechtsbegriff sein. 50% Plus einen Euro......
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Da hat mich in dem Artikel auch ein bißchen stutzig gemacht. Es muss sich hier um eine Ausnahmeregelung handeln, allerdings wüsste ich da auch mal gerne genaueres zu.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.014
    Likes:
    3.752
    Genau, dann spielt ja auch Leverkusen seit Jahrzehnten illegal in der Bundesliga! :zahnluec:
     
  9. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    ehrlich gesagt halte ich SPOX nicht wirklich für eine verlässliche Quelle und diesen Artikel halte ich tendenziell einfach für absolut übertrieben und an den Haaren beigezogen.
     
  10. Ricardo-L

    Ricardo-L Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Ja. Wie wir ein Asylrecht haben.
    Beides rein theoretisch, hat mit der Praxis nicht (mehr) das Mindeste zu tun.
     
  11. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    oder 25% ? Keine Ahnung wie die UEFA das auslegt.

    Aber ist wohl eh nur rein theoretisch, wenn man laut genug jammert, dann passiert eh nichts. Ausserdem will man ja auch nicht aufs Geld aus Deutschland verzichten.
     
  12. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Wir spielen ja auch international unter unserem vollen Namen, nicht etwa wie der „FC Salzburg“.

    Bayer kann eben besser schmieren :floet: