FC Bayern München 11/12 - Wer geht, wer kommt? Transfergerüchte

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 19 Oktober 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Beim FC Bayern München laufen nach dieser Saison einige Verträge aus:

    Bei Hans-Jörg Butt, Miroslav Klose, Marc van Bommel, Hamit Altintop läuft der Vertrag im kommenden Sommer aus.

    Was denkt Ihr, wessen Vertrag nicht mehr verlängert wird, wer zudem noch die Freigabe erhält und wo wird der FCB sich verstärken?

    Kommt Neuer, wird Butt sicher nicht verlängern, setzt Gomez sich durch, wirds eng für Klose, Altintop dürfte es generell schwer haben, da er kaum spielt, und van Bommel, wird der nochmal für eine Saison verlängern?

    Was passiert mit Andreas Ottl?

    Lasst Euren Gedanken freien Lauf. :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. marcelinho93

    marcelinho93 Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    2
    also für ottl ist der zug denke ich mal abgefahren
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ichsachma: Bei denen, wo der Vertrag ausläuft, wird nicht verlängert. Bei Klose, Butt und MvB nichtmal wegen der Leistung (oder des Ausstoßes), sondern wegen dem Alter. Altintop ist zwar ein guter, aber zum einen dann doch zu schlecht für die Bayern.

    Viel spannender ist, wer dafür (alles) kommt.
     
  5. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Ich habe mal in der Bild gelesen,dass Dzeko nach Bayern will und Wolfsburg lässt den auch ziehen.......Ich ndenke der kommt zu den Bayern
    Ottl.....hmmm.....bei dem wird beytimmt nicht verlängert,den können die meinetwegen an den "Club" verkaufen.....MvB.....naja,der ist schon ziemlich alt,aber der kann bestimmt noch eine Saison Kapitän sein.....Butt denke ich nicht,der ist schon 36.....,ob Neuer kommt steht in den Sternen,aber der kommt bestimmt.......und sichert sich einen Stammplatz im Tor.Gomez und Klose,naja Gomez hat gegen Cluj und Hannover insgesamt 4 Tore geschossen....,der wird bestimmt in den nächsten Spielen eingesetzt werden......Altintop spielt nur noch solange,bis Robben und Ribery wieder fit sind....
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Von den genannten wird höchstens van Bommel nochmal einen Vertrag bekommen. Bei den anderen wird es, teils Altersbedingt (Klose, Butt), teils mangels Leistung nicht mehr reichen.
    Kommen wird sicherlich Manuel Neuer. Ich glaube das Ding ist schon eingetütet. Als weiteren Stürmer könnte man Dzeko holen. Allerdings wird man sehen, wie sich Gomez weiter entwickelt. Ist das ein Strohfeuer oder dreht er jetzt richtig auf. Sollte letzteres passieren wird man glaube ich nicht so tief in die Kasse greifen.
    Sicherlich wird in der Innenverteidigung etwas passieren. Demichelis wird vielleicht schon in der Winterpause weg sein. Und van Buyten hat nach dieser Saison glaube ich keine Zukunft mehr bei den Bayern. Mein Tipp für die neue Saison: Hummels kehrt zurück. Für mich die Ideallösung. Den Fehler in gehen zu lassen sollte man korrigieren. Dann hätte man mit Badstuber und Hummels ein Duo für die Zukunft, vielleicht auch in der NM.
    Dazu könnte noch ein Flügelspieler kommen. Durch die Verletzungsanfälligkeit von Robben und Ribery sollte man hier aktiv werden. Insbesondere, da van Gaal ja an diesem System festzuhalten scheint. Vielleicht könnte Marin da ein Thema werden.
     
  7. theog

    theog Guest

    hihi...[​IMG], er hat einen laangen Vertrag beim BVB, es sei denn, der FC Bayern zahlt Milliarden, und wir bekommen Van Bommel, Schweinsteiger und Neuer (für die Bank)....
     
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Sehe ich ganz entspannt. Hummels ist sehr mit dem FC Bayern verwurzelt und würde sicher gerne zurückkehren. Dortmund braucht nach wie vor Kohle. Und die Vergangenheit hat gezeigt, wie solche Geschichten meistens ausgehen :floet:
     
  9. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Das wäre echt geil,wenn der zum FC Bayern zurückkehren würde,aber den Tausch mit van Bommel,Schweini und Neuer ist völlig sinnlos[​IMG]......Bayern würde meistens so 15-20 Millionen bieten und wenn Dortmund nicht zufrieden ist,dann lassen sie ihn auch links liegen.
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg:
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Wenn die Ablöse stimmt, dann ist das sicher kein Problem. Fragt sich halt, ob Bayern soviel für einen Innenverteidiger ausgeben will, soviel der BVB aufruft.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Kommt wahrscheinlich auch drauf an, ob und wen die bayern in der winterpause holen.

    ich könnte mir vostellen, dass sie Butt noch als back-up behalten.
    hinter klose steht wahrscheinlich wegen seines alters ein fragezeichen. wenn allerdings olic nicht wieder in tritt kommt, bleibt er ja vielleicht auch noch.
    van bommel wird bestimmt verlängert.
    altintop? kommt wahrscheinlich auf ihn selbst an, ob er weiterhin den selten eingesetzten back-up machen will, oder sich doch noch irgendwo anders durchsetzen und mehr spielen will.
    ottl? keine ahnung! ist mir nicht weiter aufgefallen bisher.
     
  13. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass van Gaal einen wie Urby Emanuelson holt, also einen aus der holländischen Liga den niemand auf der Rechnung hat und am Ende total floppt.
     
  14. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Dzeko könnte ich mir auch vorstellen.
    Als Hoeneß (Wolfsburg) beim Sky Interview war sagte der Moderator in einem Satz "Nicht, dass ihr Bruder kommt und diesen Dzeko mitnimmt."
    Darauf hat er nichts gesagt, ich könnte mir vorstellen, dass da was geht, weil ein klares Nein sieht anders aus.
    Hummels hat auch mal gesagt, dass er sich bei den Bayern durchsetzen möchte, allerdings erst wenn er reif genug ist.
    Wenn Bayern anfragt wird er m.M.n. aber nicht nein sagen.
    Für van Bommel ist angeblich Heitinga im Gespräch.

    Ich denke, dass höchstens Butt bleibt.
    Neuer wird wohl kommen, Kraft als Nummer 2, Butt 3.
     
  15. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    :top: Kann man nicht viel mehr hinzufügen, außer, dass man Breno nicht vergessen sollte für die IV und ich glaube, man holt noch min. einen Außenverteidiger (vielleicht schon im Winter)..
     
  16. theog

    theog Guest

    Was hat Hummels in der jetzigen Diskussion zu suchen? Den Anhang 11390 betrachten . Hummels hat gesagt: "Irgendwann mal möchte ich zu den Bayern, nachdem ich bla bla usw." (oder so ähnlich). Naechste Saison bleibt er bestimmt beim BVB. Danach koennte man mit Watzke, Zorc, Klopp und Den Anhang 11390 betrachten mir Den Anhang 11390 betrachten über einen möglichen Wechsel verhandeln, wenn einiges Duzend an Koffern voll gefüllt mit 1000-Euro Scheinen - persönlich getragen von Ulli Hoeness - zur Übergabe bereit stehen würden.
     
  17. kthesun

    kthesun Guest

    Der Ottl geht auf jeden Fall. Was will man mit dem auch noch anfangen.

    Altintops Vertrag würde denke ich verlängert, sofern er selbst das möchte. Das Problem hatten wir doch schon so ähnlich in der letzten Saison, da war es genauso. Als Reservist für die Flügel ist er sehr wertvoll. Die Frage ist halt ob er es akzeptieren kann, dass er nur spielt wenn Robben oder Ribery verletzt sind.

    Butt wird nach seiner Karriere beim FC Bayern Jugendkoordinator. Er bleibt dem Verein also auf jeden Fall erhalten. Ob er geht oder nicht hängt meines Erachtens davon ab ob Neuer in der nächsten Saison kommt. Butt ist für die Überbrückungszeit bis ein junger Toptorwart vom Kaliber Kahn gefunden ist ein hervorragender Lückenfüller gewesen. Und die Position kann er auch noch ein weiteres Jahr übernehmen, falls es nötig sein sollte.

    Bei Klose ist es halt so eine Frage. In der Nationalmannschaft spielt er immer wieder top. Und ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass er auch die EURO 2012 noch spielen wird. Und aller voraussicht nach wird er auch in diesem Turnier wieder überragend sein. Gibt man so jemanden einfach ab weil er zu alt ist?

    Beim Van Bommel ist es ähnlich denke ich. Dem ist man zudem ja auch noch dankbar, weil er Robben zum FC Bayern gelotst hat.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 Oktober 2010
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Mit Butt sollte verlängert werden, auch wenn ein "Neuer" kommt. ;)
    Den Altintop Vertrag würde ich auch versuchen zu verlängern. Macht immer wieder gute Spiele und mault nicht über die Reservistenrolle. Dazu ist er auch noch ein toller Typ und technisch einer der Besten. Solche Leute braucht man immer.
    Klose am besten noch im Winter verkaufen. Jede Vertragsminute ist rausgeworfenes Geld. Klose und Bayern, das passt einfach nicht. Auf keinen Fall verlängern. Ist auch für die Nationalmannschaft und Klose selbst nicht gut, wenn er nicht spielt bzw trifft.
    Van Bommel würde ich schön höflich entfernen. Ist mir sowieso ein Rätsel, wie dieser Antifußballer es bis in die Nationalmannschaft und Champions League geschafft hat. Ottl würde ich hingegen behalten. Gehört zum FC Bayern und hat was drauf. Motzt nicht und ist immer bereit, kommt aus der eigenen Jugend und ist meiner Meinung nach einer der meist unterschätzten Spieler überhaupt. Angebote sollte man sich auf jeden Fall bei Demichelis, van Buyten, Braafheid, Pranjić, Tymoshchuk und Olić anhören. Wenn jemand für Ribéry oder Robben bietet sollte man auch mal nachdenken.
     
  19. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Damit es so läuft wie aktuell?! MMn sollte man die für absolut unverkäuflich deklarieren.
     
  20. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Sehe ich ähnlich. Der braucht nur einen Förderer.
    Aber aus meiner Sicht ist dieses Jahr trotzdem das entscheidene Jahr für ihn.
    Wenn er zumindest Ersatz-Nr. 1 für van Bommel und Schweinsteiger wird, könnte das mit ihm was werden.
    Zumal van Bommel nicht jünger wird.

    Ich kann mir den Ottl zudem mir auch bei keinem anderen Verein vorstellen. Er ist ein echter Münchner und war eigentlich immer beim FCB.

    Robben würde ich auf keinen Fall abgeben. Zu Ribery habe ich aktuell keine Meinung.
     
  21. kthesun

    kthesun Guest

    Ich würde es an Ottls Stelle halt woanders probieren. Er ist nicht schlecht, hat er bei Nürnberg letzte Saison gezeigt, wo er und Breno von 0 auf 100 die Leistungsträger in der Mannschaft waren. Aber bringt halt nichts wenn er bei Bayern noch nichtmal ein gefragter Reservespieler, wie z.B. Altintop ist!

    Naja, Ribery würde ich nach dieser Vertragsverlängerung als unverkäuflich einschätzen. Nicht mal so sehr weil er so super toll spielt, sondern weil ein Verein der ihn kaufen wollte zunächst mal eine hohe Ablösesumme und dann noch das extrem hohe Gehalt für Ribery zahlen müsste, denn der wird sich finanziell kaum verschlechtern wollen. Bei seinem aktuellen Leistungsniveau halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass ein Verein den Geldbeutel nochmal so richtig weit für ihn auf macht.

    Einen Robben in der Form der letzten Saison würde ich nichtmal für 90 Mio. verkaufen. Ich habe noch nie einen Spieler gesehen, der eine solche Dominanz hatte. Robben ist der Spieler, der den FC Bayern international auf einmal konkurrenzfähig gemacht hat. Robben schoß nicht nur viele, sondern ganz besonders die richtig richtig wichtigen Tore. Robben zog auf seiner Seite bei manchen Gegnern sage und schreibe 3 Abwehrspieler auf sich und machte so ganz viel Platz für den Rest der Mannschaft. Wenn Ribery dann noch links spielt, dann hat jede Mannschaft ein Riesenproblem. Ich erinnere mich noch an das 7:0 gegen Hannover, wo alle drei Wechsel von Hannover für den Robbengegenspieler draufgingen, weil einfach keiner auch nur ansatzweise den Kerl in den Griff bekommen konnte. So einen Spieler kann man nicht für Geld kaufen.
    Eine Ausnahme gibt es aber: Robben hat einen Vetrag bis 2013. Wenn sich die Vorzeichen verdichten sollten, dass er beim FC Bayern nicht verlängern wird, dann müssen sie natürlich schauen, dass sie ihn im Sommer 2012 verkaufen. Gleiches eben wie bei Ribery.

    Robben rechts und Ribery links, das ist eine Besetzung mit der man ganz oben mitspielen kann und die auch dafür sorgen sollte, dass auch die zähen Spiele in der Bundesliga, die für die Meisterschaft so wichtig sind, gewonnen werden. Robben zieht auf rechts Gegenspieler auf sich und Ribery hat Platz auf der linken Seite. Wenn Ribery durch Spielpraxis auch nur ein bisschen so spielt wie zu seinen starken Zeiten, dann wird jeder Gegner der Welt, selbst ein Manchester oder Chelsea da Probleme bekommen.

    Warum schreib ich so einen Roman? Ich will, dass der FC Bayern wirklich zu den großen Clubs dieser Welt zählt. Ohne Ribery und Robben hat er da einfach überhaupt keine Chance. Ein Verein ist erst dann ein Topverein, wenn er Topspieler hat. Und Rob und Rib zählen nunmal als einzige in der Bayernmannschaft zu den Weltstars. Vielleicht Schweinsteiger noch so ein bisschen, und Müller hat wohl Potential. aber der Rest ist eher uninteressant. Für die Bundesliga wohl ausreichend, aber mehr nicht.

    Ribery und Robben verkaufen und sich aus uninterssanten Typen wie Ottl und Badstuber eine Mannschaft aufbauen, genau das wäre mein persönlich worst case ;) Und dann hat man ihn auch wieder, den langweiligen FC Bayern. Also so einen Fehler bloß nicht machen.

    Aber das ist halt Ansichtssache. Es gibt Bayernfans die hätten überhaupt nichts dagegen, wenn der FC Bayern etwas von dem Glanz den Vereine wie FC Barcelona, Real Madrid oder der FC Chelsea haben abbekommen würde. Und dann gibt es solche, die lieber in erster Linie auf konservative Jugendarbeit setzen. Auf deutsche Trainer, Underdog-Verpflichtungen und so weiter. Nach dem Motto: Alle besseren Spieler der Bundesliga zusammenkaufen und daraus eine Mannschaft formen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21 Oktober 2010
  22. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Bis dahin trifft das ganz gut meine Meinung, daher "klau" ich dir das mal ;). Wobei man dazu sagen muss, dass Ottl prinzipiell wohl schon sehr gerne bleiben würde, aber seine Zukunft beim FC Bayern aktuell einfach sehr düster aussieht, im Moment ist er ja nur die Nr. 5 (wenn man Kroos noch als möglichen DM mit rein nimmt sogar nur 6) auf seiner Position. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass der FC Bayern erwägt, seinen Vertrag nochmal um ein Jahr zu verlängern, um ihn im Winter mit Kaufoption verleihen zu können.

    Was den TW angeht, muss es nicht umbedingt Neuer sein, der Markt wird sondiert werden und wenn man ne sinnvolle Möglichkeit findet, die auf Jahre weiterhilft, wird Butt in die Jugendarbeit übergeführt.

    Klose werden sie m.E. wohl gehen lassen, der FCB braucht ihn nicht mehr und so ein Spieler hat es verdient, nochmal wo anders eine bessere Rolle zu spielen, als den glücklosen Teilzeitprofi.

    Bie vB sehe ichs ähnlich wie bei Butt, findet man ne sinnvolle, aber gleichzeitig nicht zu teure Alternative, wird man mit ihm das Gespräch suchen: wenn er damit leben kann, auch mal öfter auf der Bank zu sitzen, bleibt er noch ein Jahr, ansonsten geht er. Findet man keinen adequaten Ersatz, bleibt er ohnehin.

    weitere Abgänge: Micho, Timoschtschuk, Braafheid ziemlich sicher, van Buyten und Pranjic werden sie wohl behalten, dienen als ordentliche Back-Ups.

    Zugänge: ein IV, ein LV, ein Stürmer und je nachdem, wies bei den oben Genannten ausgeht: ein TW, ein DM und ein Back-Up für einen der Mittelfeld-Außen + wenn sie bereit sind, die Schatulle vielleicht etwas weiter zu öffnen, doch wieder ein "richtiger Spielmacher", glaub ich persönlich aber nicht.
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ist der Thread hier nicht ein bisschen sehr frueh, so nach 'nem Viertel der diesjaehrigen Saison?
     
  24. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Dacht ich mir zunächst auch, aber zumindest über die dann Vertragslosen kann man ja mal spekulieren. Ansonsten isses natürlich Fischen im Trüben.

    Und das schöne an FCB-Threads, da kann jeder mt reden ;)
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Da faellt mir auf, ich hab schon ewig kein Spiel der Bayern mehr gesehen (ausser, wenn es gegen Schalke ging). Neuseeland ist echt super!
     
  26. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ich erliege da leider viel zu oft dieser komischen Anziehungskraft, aber eher nach dem Motto "know your enemy".