FC Bayern: Einfach nur unprofessionell oder Wettbewerbsverzerrung?

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Holgy, 17 Mai 2015.

  1. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Jetzt muss ich aber mal kurz hier eingreifen. Es ging Stürmer(Lewandowski) und es kam ein Stürmer(Pizarro). Es geht ein Offensiver (Müller) und es kommt der Rechtsverteidiger (Rafinha). Jetzt kommt aber der Fehler in deiner These...... Weiser (das kann er und spielt er auch oft) geht dafür in die Offensive Rechts. Somit sind also genau so viele Offensive auf dem Platz wie vorher. Deine These ist schlicht und ergreifend falsch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2015
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Versucht du jetzt die These runter zu brechen, dass Real sich nix einbilden sollte gegen euch die CL gewonnen zu haben weil ihr in dem Jahr alle Finals verloren habt? :D
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Hab ich auch schon versucht Uwin, interessiert den Detti aber nicht. s. #46 und #48

    Artikel dazu von Sport1:

    http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2015/05/allofs-und-dufner-contra-fc-Bayern

    PS: Hat sich Dufner eigentlich auch bei Allofs beschwert, dass Wolfsburg eine 2:0 Halbzeitführung verspielt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2015
    uwin65 gefällt das.
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Verzerrung ist überhaupt kein unschönes Wort, ganz im Gegenteil. Und natürlich ist es in dem Sinne wettbewerbsverzerrend, dass der FCB keine Punkte mehr holt, weil er nicht mehr muss.

    Ich würde aber eher sagen, dass es in der Natur des Bundesliga-Wettbewerbs liegt, dass eine Mannschaft nicht mehr so spielt, wenn sie sicher Meister ist, wie wenn sie es noch nicht wäre. Und damit völlig wettbewerbskonform.
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Das Thema hatten wir vor Jahren mit dem BVB gegen Hoffenheim auch schon. Aber sind wir doch mal ehrlich. Zum einen ist es doch nicht so das die Bayern jedes Spiel locker gewinnen. Das war auch schon vor der Meisterschaftsentscheidung so. Und letztes Jahr haben die in Freiburg auch nur 1:1 gespielt. Und das war zu Beginn der Saison als es für die Bayern noch um alles ging.
    Und ich wundere mich auch wenn ich immer von den "Benachteiligten" höre. Wer ist das denn akutell? Der HSV z.B. die schon die komplette Saison rumgurken und die es in Stuttgart und vorher zuhause gegen Freiburg nicht geschafft haben zu gewinnen. Und die sollen sich jetzt über die Bayern beschweren? Lächerlich, denn sie hatten es selbst in der Hand. Genau wie Paderborn, die auf Schalke Reihenweise Chancen vergeigt haben um dann durch ein Eigentor zu verlieren. Die sollen sich mal schön an die eigenen Nasen packen.
    Die hatten alle 33 Spieltage Zeit ihren Job zu machen. Freiburg hat gegen Bayern gefightet und sich nicht wie manch anderer abschlachten lassen. Und sie haben in Hamburg verdient einen Punkt geholt.
    Davon abgesehen haben die Bayern in Hamburg auch nur unentschieden gespielt.
    Ich will hier die schwachen letzten Buli Auftritte der Bayern nicht schönreden und bin darüber auch nicht gerade begeistert. Aber zum einen haben sie sich nicht freiwillig abschießen lassen und zum anderen sind sie nicht für die anderen Klubs verantwortlich, die in den entscheidenen Spielen der letzten Wochen selber versagt haben.
     
    Oldschool gefällt das.
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.246
    Wo beschweren diese beiden sich denn?
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Weiser ist sicher weniger offensiv als Thomas Mueller, denn Weiser ist ja tendenziell Rechtsverteidiger / rechtes Mittelfeld, waehrend Mueller offensives Mittelfeld oder gar Sturmspitze ist. Damit ist die neue Aufstellung insgesamt offensivschwaecher als die alte, selbst wenn positionsgetreu verschoben wurde. Damit versucht man sicher nicht, einen Rueckstand wettzumachen.
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Ist das wirklich unprofessionell, wenn man Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance gibt? Oder doch eher Vorschau auf die kommende Saison?
     
    Oldschool gefällt das.
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.246
    Genau, und auf dem Zahnfleisch schiesst man gegen Porto sechs Tore! :engel2:
     
  11. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Hier beschweren sich einige wenn du den Thread verfolgst. Und denen Teile ich mit das diese Klubs sich an die eigene Nase packen müssen.
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Benachteiligte sind u.a. Bremen und Hoffenheim. Bremen kann selbst durch einen Sieg in Dortmund Platz 6 nicht mehr erreichen und muss daher fuer den Einzug in die EL auf einen Pokalsieg Wolfsburgs hoffen, Hoffenheim hat keine Chance mehr auf Platz 7. Zum Vergleich: Wolfsburg und Gladbach haben in dieser Saison je etwa 12-13 Mio durch die EL eingenommen. Wann darf Werder den Scheck zur Wiedergutmachung der entgangenen Einnahmen aus Muenchen erwarten?

    Benachteiligt ist daneben u.a. auch Hannover, denn Hannover haette ohne den Freiburger Sieg ein Unentschieden im letzten Spiel zum sicheren Klassenerhalt gereicht. Jetzt hiesse ein Unentschieden wohlmoeglich Relegation.
     
  13. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Verrückt, oder? So weit hab ich gar nicht gedacht. Wenigstens haben wir damals uns einen neuen Naman erspielt....
     
    Chris1983 gefällt das.
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Um wieder beim alten Thema zu landen: dir ist aber nicht entgangen, dass Weiser sich zuletzt als guter Vorbereiter rechts aufgetan hat. Dass er vermutlich nie einen Müller 1zu1 ersetzen kann dürfte selbst UWin klar sein.

    Dass die Bayern aber obwohl die Saison gelaufen ist in der BuLi trotzdem mit Lewandowski ihren besten Stürmer aufbieten obwohl die Verletzungsgefahr bei ihm hoch bis zu hoch ist ignorierst du mir für meinen Geschmack aber einfach weg.
     
  15. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Und diese Punkte hätte Werder in den 33 Spielen nicht selber holen können?
     
  16. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Weiser kann genauso den Rechtsaußen spielen wie Müller. Die kann man was Positionen angeht 1:1 tauschen.
     
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Super Argument. Ich erinnere Dich dran, wenn Du mal ueber einen bayrischen Punktverlust wegen Schirileistung o.ae. meckerst: "Und in den anderen 89 Minuten haette Bayern nicht genug Tore schiessen koennen, damit die unfaire Behandlung keine negativen Auswirkungen hat?"
     
    Holgy und Chris1983 gefällt das.
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Warum Fußballdeutschland und hier? Schreib doch: bei mir.
     
  19. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Noch was. Bremen hat zuhause gegen Hoffenheim, Freiburg und Mainz unentschieden gespielt. Gegen Köln sogar verloren. Und die Bayern sind jetzt Schuld das sie nicht Euroleague spielen? Ohne Worte.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Fett ist entscheidend. Sehe ich genau so.

    Die eigene Leistung scheissegal finden - da gibt es ersichtlich andere Kandidaten für.

    Ich habe zwar anders getippt, aber ich lege meine Hand nicht dafür ins Feuer, dass das Gladbach nicht vielleicht am nächsten Samstag auch passieren könnte.
     
  21. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Klar regt man sich darüber auf. Aber am Ende des Tages ist doch jeder selber für seine Saisonleistung verantwortlich. Ich habe dir aufgeführt in welchen Spielen Bremen hat Punkte liegen lassen.
     
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Halten wa doch mal fest: verliert Bayern unter der Saison wo es (ggf.) noch um was geht gegen genau diese Gegner und verliert dann nachdem feststeht, dass sie Meister sind nicht mehr isses im Prinzip scheißegal.

    Rocken die aber die Liga und sind so uneinholbar vorne - und leisten sich dann 2-3 über die Saison gesehen normale Aussetzer - sind wir in der Diskussion die wir jetzt haben.

    Korrekt?
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Ich meine, dass damit Deine logische Herangehensweise, die ich fast immer gut finde, klar auffällt.

    Aber die naturwissenschaftliche Logik ist nicht immer allein maßgebend, z.B. dann nicht, wenn ein Verein wie Hannover am 16. Spieltag der RR erstmals in der Runde 3-fach punktet.
     
  24. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    @ Chris ne nicht so ganz, ich denke da spielt eher eine Rolle, wie die Anfangself aussieht. Alles andere ist eh quatsch.
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Implizierst Du, dass Augsburg auch abgeschenkt hat? Das sehe ich anders, denn Augsburg ist schon seit Monaten schlichtweg fuerchterlich und weiss selber nicht, wieso es noch so weit oben steht. Seit dem 23. Spieltag hat Augsburg u.a. gegen Hertha, Mainz, Freiburg, Paderborn, Hamburg und jetzt eben Hannover verloren (ja, nicht nur nicht gewonnen, sondern gleich gegen alle verloren) und nur gegen den VfB ueberaus gluecklich gewonnen. Gepunktet hat Augbsurg fast nur, wenn es schoen als Aussenseiter auftreten konnte: Sieg gegen Wolfsburg und Geschenk von Bayern, Punkt gegen Leverkusen und Schalke.

    EDIT: Nur als spassiger Nachtrag: Am 19. Spieltag waren Gladbach und Augsburg noch punktgleich. Jetzt, 14 Spieltage spaeter, liegen 20 Punkte zwischen beiden.
     
  26. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Ich finde es in dem Zusammenhang beinahe wahnwitzig, dass ausgerechnet Herr Dufner sich zu Wort meldet wo deren "Verzerrung" in Punkten im Vgl. Hin- zu Rückrunde so hoch ist wie die der Bayern Stand heute!
     
  27. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Und der Schiedsrichter beim Spiel in Augsburg mehr Geschenke an Hannover verteilt hat als ein vierfacher Familienvater zu Weihnachten...
     
  28. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Das Problem ist, dass diese 2-3 Aussetzer eben alle nacheinander kommen. Gegen Leverkusen hab ich damit kein Problem, die sind gut drauf und haben eine starke Saison gespielt. Geht es dann gegen Augsburg weiter, die inner Rückrunde fast nichts gerissen haben, kann man schon auf blöde Gedanken kommen. Dann gegen einen akuten Abstiegskandidaten zu versemmeln (und Glück zu haben dass der Schiedsrichter diesem im Spiel einen Elfer verweigert) lässt doch etwas mehr an der Einstellung zweifeln, nachdem man eben solange es noch um was ging 2 Pleiten in 30 Spielen kassiert hat, und zwar gegen Platz 2 und 3 der Tabelle.
     
    osito und Chris1983 gefällt das.
  29. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Weiß ich doch Dille und hab ich ja vorab auch schon geschrieben. War ja auch bewusst mal so in den Raum geworfen.
     
  30. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Hinzu kommt das wir ja schon ein paar Tage zuvor, im Pokal gezeigt haben, das wir mithalten konnten. Wir wollten unbedingt die drei Punkte haben, um an Gladbach dranbleiben zu wollen. Aber was danach die Bayern angeboten haben, ist untypisch wenn man die Saison der Bayern betrachtet. Zu Rummeniges TV-Gelderforderungen, gesellt sich da noch ein Buchmacher-Verdacht.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.246
    Dann sprich die an, und nicht den HSV oder Paderborn, die sich in die Richtung überhaupt nicht äussern.

    Geäussert haben sich Hannovers Dutt und komischerweise Allofs.