FC Bayern 2007/ 2008

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von uwin65, 17 April 2007.

  1. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Hab ich das behauptet?:motz: Schon toll was hier so reininterpretiert wird. Das war eine Feststellung bezüglich der Einsatzzeiten. Hier kam der Vorwurf, dass Poldi dann versauern würde. Das wollte ich nur entkräften.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Jue

    Jue Guest

    Luca Toni steht im Zenit seiner Karriere oder ist vielleicht sogar schon darüber hinaus. Sicher hat er Qualität und ist nächste Saison für mindestens 15 Tore gut, das bestreitet ja auch niemand.
    Aber ihm fehlt aufgrund seines Alters die langfristige Perspektive.
    Oder anders ausgedrückt: die 18 Mio. die wir jetzt für ihn hinblättern sehen wir nie mehr wieder. Und das ist der Punkt, der mich an der Transferpolitik von Bayern in den letzten Jahren wahnsinnig aufregt.
    Wenn wir international konkurrenzfähig sein wollen, dann müssen wir bei Spielerabgängen auch mal zusehen entsprechende Transfererlöse zu erzielen. Um mal ein paar Negativbeispiele zu nennen:
    Ballack: geholt für 6 Mio., ist ablösefrei gegangen;
    Ze Roberto: geholt für 9,5 Mio., ist ablösefrei gegangen;
    Pizarro: geholt für 8,2 Mio., geht nun wohl auch ablösefrei;

    Was meinst du wieviel Ablöse wir bekommen, wenn Luca Toni in 3-5 Jahren den Verein wieder verläßt? Mit etwas Glück können wir ihn dann für etwa 5 Mio. nach Dubai oder Japan transferieren. Realistisch gesehen wechselt er nach Vertragsende auch wieder ablösefrei. So oder so. Das Geld ist auf nimmerwiedersehen futsch.

    Darüberhinaus versauern auch noch die Spieler mit Perspektive auf der Bank. Denn ich glaube nicht, dass Podolski nächste Saison schon vor Makaay stehen wird. Dazu war Makaay mit seiner Torquote einfach zu verlässlich.
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Kannst du dein Statement auch Begründen? Und immer wieder dein BVB Vergleich. Die hatten das Geld nicht, welches mit vollen Zügen zum Fenster rausgeworfen wurde. Wenn ich Geld habe und mir was davon leiste ist das doch in Ordnung.
     
  5. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Ich glaube nicht, dass Toni und Makaay harmonieren werden. Es müsste sich einer für den anderen den Anus aufreißen, aber dafür sind beide leider zu alt. Insoweit gehe ich auch davon aus, dass Poldi gesetzt ist. Aber der hat ja nun so wie es aussieht keine Vorbereitung. :weißnich:
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Schön das du Makaay ansprichst. Die 19 Mio sehen wir auch nie wieder. Wenn es nach dir gehen würde, hätte Makaay nie für die Bayern gespielt. Ich bin der Meinung das war ein Top Transfer. Und bei Makaay hätte man auch sagen können, der war auf dem Zenit seiner Karriere. Ich kann doch nicht immer nur Spieler verpflichten, welche vielleicht mal gute Transfererlöse erzielen. Zudem wir hiervon bereits 3 verpflichtet haben. In der Situation der Bayern bedarf es auch ein paar Spielern, die uns sofort weiterhelfen.

    Und diesen Sommer wird ein sehr guter Transfererlös erzielt werden. Bei Hargreaves.
     
  7. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Ich lese immer nur von einem 4 Jahresvertrag. Für nur ein Jahr kommt der nicht. Und schön das jemand auch mal die Qualität eines Toni würdigt und nicht so tut, als wäre er kurz vor der Rente. Als Real van Nistelrooy geholt hat hieß es überall, was das doch für ein toller Transfer wäre. Aber bei Toni, der in den letzten Jahren deutlich konstanter getroffen hat, wird auf sein Alter rumgeritten. :gruebel:
     
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Aber sinnvolle Verstärktung gehören schon zu einem Konzept dazu, oder? Weißt du wie die Bayern nächste Saison spielen wollen? Wer noch kommt und ob das nacher eine starke Truppe ergibt, die 3-4 Jahre zusammen spielen kann? Man muss doch die Schwachpunkte erkennen in dieser Saison und da gehört auch der Sturm dazu.
     
  9. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13

    Auch wenn ich mich langsam wie ne Schalplatte wiederhole:

    Die Bayern haben für die kommende Saison knapp 30 Mio ausgegeben und für mich kein Problem gelöst, sondern eher neue geschaffen:

    Es kommt ein meiner Meinung nach weitüberschätzer italienischer Star, der nicht mehr der Jüngste ist für knapp 20 Mio. Dazu noch 25-30 Mio an Gehalt.
    Ich biete dir jetzt schon ne Wette an, dass der nach der Hinrunde nicht mehr als 5 Tore auf seinem Konto haben wird. Dafür wird die Stimmung im Sturm deutlich schlechter. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er zu Makaay passen könnte. Daher wird Podolski wohl mehr spielen dürfen, aber man muss ja wechseln. Dennoch wird mindestens einer der Beiden stinkig sein.
    Dazu wurde mit Sosa ein großes argentinisches Talent geholt. Eine Verpflichtung mit Perspektive. Die 10 Mio werden sich aber frühstens in 2 Jahren auszahlen, falls man in München Geduld mit ihm hat, aber Geduld scheint in München ja ein Fremdwort zu sein.
    Dazu kommt noch ein Schlaudraff, der für mich nicht einmal ne Ergänzung ist.
    Viel zu unkonstant und noch lange nicht auf dem Niveau eines Schweinsteigers und der treibt uns ja schon oft genug zur Verzweiflung.
    Die beste Verpflichtung ist noch Altintop, der für mich ein guter Ergänzungsspieler ist, der vielseitig einsetzbar ist.

    Also 30 Mio an Ablösen haben wir schon ausgegeben... Einnahmen? 0!
    Eben so wie immer! Die größten Probleme sind dabei aber noch lange nicht gelöst. Die Innenverteidiger wird weiterhin löchrig bleiben.
    Für die kreativen Ideen im Mittelfeld haben wir noch nichts gefunden, was uns in der neuen Saison helfen kann.
    Will man wieder richtig rauskommen, muss man noch richtig nachlegen...

    Aber wie viel Geld haben denn die Bayern? Die CL Einnahmen fallen weg. Wie viel man im UEFA Cup einnehmen wird ist zweifelhaft. Dazu kommen sicher auch geringere Sponsoreneinnahmen, denn auch die kennen den Unterschied zwischen CL und UEFA Cup!

    Und warum ich dies alles mit dem BVB vergleiche?

    Ich sehe mindestens 3 Parallelen:

    1. Der BVB hat vor ein paar Jahren Millionen verschwendet.
    2. Der Niedergang wurde durch eine verpatzte CL Teilnahme vorangetrieben.
    3. Man hat mit fianzieller Gewalt versucht, die (nationale und internationale) Spitze zu halten.

    Sieht in München doch irgendwie ähnlich aus...

    Ach ja, ein Stadion haben die Bayern ja auch noch am Arsch... Wie war das nochmal beim BVB?!
     
  10. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    @WhiteEagle: Zunächst einmal können wir bezüglich Sosa doch alle nicht wissen, ob er einschlägt und wann. 2 Jahre Eingewöhnungszeit sind aber ganz sicher übertrieben. Und wer sagt uns denn das er nicht vielleicht direkt einschlägt?

    30 mio für 4 Spieler, die uns meiner Meinung nach durchaus weiterhelfen werden. Und, auch wenn du da skeptisch bist, erhalten wir annähernd diese Summe für Hargreaves, sprich was die Ablösen betrifft kriegen wir 4 für einen.

    Besonders erstaunlich finde ich aber, dass du Toni hier dermassen klein machst. Der Mann hat letzte Saison 31 !!! Tore in Italien erzielt und selbst im Jahr nach der WM, wo viele Spieler in ein Loch gefallen sind, liegt er derzeit bei 16 Treffern. Zumal er auch in der NM regelmäßig trifft. Und nochmal, mit gerade mal Anfang 30(Wird er erst Ende Mai) ist man alles andere als auf dem absteigenden Ast. Und du wirst mir doch Recht geben, dass Toni ein ganz anderer Stürmertyp ist als Makaay oder Poldi und wir genau einen solchen Stürmer dringend benötigen.
    Und ob den Herren im Sturm die Konkurenz gefällt oder nicht, ist doch wohl sowas von egal. Im Gegenteil, endlich mal einer der wirklich Druck auf die beiden ausübt. Aber wir hätten ja auch den genialen Pizza behalten können und ihm seine 4 Mio Netto in den A... stecken. Oder Santa Claus.

    Und was die anderen Mannschaftsteile angeht, solltest du mal ein bischen Geduld haben. Weitere Transfers werden folgen und ich habe wirklich stark das Gefühl, dass Robben kommen wird. Und auch ein Spielgestalter wird schon noch kommen. Man kann doch noch kein Fazit ziehen, wenn die Baustelle noch nicht fertiggestellt wurde.

    Und nochmal was zu den Finanzen. Die Bayern sparen ja auch einige Gehälter ein. Brazzo, Santa Klaus, Pizza, Hargreaves, Karimi, Scholl. Denke die haben alle nicht schlecht verdient. Dazu die Einnahmen aus der Champ-League aus dieser Saison, und um die geht es ja. Vielleicht muss man nächstes Jahr durch den UEFA Cup den Gürtel enger schnallen. Dieses Jahr sicher nicht. Und du solltest Hoeneß lange genug kennen. Der würde keinen Ritt auf der Rasierklinge wagen, wenn dadurch die Finanzen der Bayern gefährdet wären.

    Ich finde es jedenfall gut, wenn der Transfer zustande kommt weil Toni eine absolute Verstärkung für die Bayern wäre. Bei Makaay waren damals auch viele Skeptisch, ob der hohen Ablöse und weil er da ja auch schon auf die 30 zuging. Das Ende ist bekannt. Wir brauchen eine bessere Qualität in der Mannschaft und hierzu trägt Toni ganz sicher bei.
     
  11. Jue

    Jue Guest

    @Uwin
    Wenn den Sturm verstärken, dann hätte ich einen laufstarken Stürmer geholt, der auch beim Spielaufbau mithelfen kann. Denn Toni, Makaay und Poldi sind sich eigentlich ziemlich ähnlich, wenn auch auf unterschiedlichen Niveau. Das einzigste was Toni den beiden voraus hat, das Kopfballspiel. Das hat in der Tat diese Saison gefehlt, daher wird Toni auch sicher eine Verstärkung sein.

    Ich habe wirklich ganz stark das Gefühl, dass das mit Robben nichts wird. Denn wenn Mourinho fliegt (und das tut er wenn er nicht Meisterschaft oder CL-Titel holt) bleibt er ohnehin bei Chelsea. Verläßt Robben Chelsea, sind Bayern nicht die einzigsten, die Robben gerne unter Vertrag nehmen würden.

    Zu den Finanzen:
    1. Hargraeves ist noch nicht weg.
    2. Bayern hat jetzt schon 30 Mio. ausgegeben und muss noch dringend was für das offensive Mittelfeld tun. Wenn am Ende wirklich 7-8 neue Spieler kommen sollen, müssen noch 4-5 Spieler verpflichtet werden. Da die wohl nicht alle ablösefrei wechseln werden, werden wir am Ende bei mindestens 50-60 Mio Transferausgaben landen :vogel:
     
  12. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Es ist ein Traum,

    wie schön du alles malen kannst.

    Wie viele Südamerikaner haben denn bei den Bayern gleich eingeschlagen, die direkt aus Süramerika kamen. Auch die Südamrikaner anderer Vereine brauchten nahezu IMMER 1 Jahr, wenn sie sich überhaupt durchsetzen konnten.
    Warum sollte es gerade bei Sosa anders sein?
    Ja, Toni hat in Italien getroffen.
    1. Dort wird anders Fußball gespielt.
    2. Bei Florenz wurde das ganze Spiel auf Toni abgestimmt.
    3. Dort gibt es Spieler, die ihn einsetzen können.

    Tja und genau deswegen sehe ich da diese Probleme.

    Und immer wieder das Thema Hargreaves:
    Wo sind denn die 30 Mio? Ich sehe sie nicht! Und so lange ich die nicht sehe, stehen wir immer noch bei 0 € Einnahmen.
    Und zum Thema Finanzen: Glaubst du wirklich, die Bayern haben in dieser Saison 30 Mio Gewinn erwirtschaftet? Im Leben nicht!

    Und genau dieses Jahr müssen wir den Gürtel enger schnallen, weil nicht mehr so viel hereinkommt... Und ich glaube, die laufenden Kosten kommen monatlich. Oder bekommen Fußballer ihr Gehalt dann nachträglich und die Einnahmen kommen alle auf einen Schlag vorher?

    Und ja Robben, noch mal über 20 Mio für einen Spieler, der kein Spiel machen kann und noch nicht einmal ins Konzept passt. Oder planst du dann känftig ein 4-3-3 (Makaay und Podolski dabei Beide auf der Bank?).

    Und was passiert in der Abwehr? Ach ja, für UEFA Cup und Bundesliga brauchen wir vermutlich keine Verteidiger internationaler Klasse...
    Einen solchen Stürmer brauchen wir dann aber auch nicht.

    Und die eingesparten Gehälter? Vielleicht können die einen Teil der Einnahmenaufälle ausgleichen. Aber wer weiss, du siehst ja noch so manchen kommen. Da werden die Gehälter wohl eher steigen als fallen...
     
  13. Stratege81

    Stratege81 Active Member

    Beiträge:
    365
    Likes:
    0
    Robben soll kommen Ablöse 20 Millionen Euro
    Jansen von Gladbach 9-12 Millionen Euro
    Klose 15 Millionen ?
    Bezahlt Ihr auch wieder 15 Millionen Euro für 1860?
    Dazu dann nochmal Euer Anteil fürs Stadion 10-15 Millionen?

    Dazu 15-20 Millionen weniger Einnahmen weil Looser Cup.

    Ich behaupte mal Ihr seit im nächsten Jahr zum siegen verdammt. Und ich behaupte nochwas: Es wird nicht klappen.

    So eine Mannschaft muss sich erstmal einspielen. Und das geht nicht von heute auf morgen und schon gar nicht mit einem Trainer, der vor 2 Jahren gefeuert wurde weil er zu weich war.

    Euer Aktionismus in allen Ehren, aber riecht für mich nach Panik-Einkäufen und Kurzschlussverpflichtungen.

    Ein kontinuirlicher Umbruch hätte Euch mehr gebracht, aber das hat der Herr Hoeneß wohl verpennt. Bevor Er jetzt in Rente geht will Er die Lücke zu Allofs wieder schließen, koste es was es wolle. Dabei geht Er wohl ein sehr hohes Risiko ein, aber Legenden sterben nie. :zwinker:
     
  14. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Poldi ist ein laufstarker Stürmer. Er kommt gerne aus der 2. Reihe. Makaay ist ein starker Konterstürmer, der immer etwas Raum braucht. Und Toni ist genau der Strafraumstürmer, der besonders gegen die Teams, welche sich gegen uns hinten einigeln, genau der richtige Spielertyp ist. Meiner Meinung nach haben wir dann 3 sehr unterschiedliche Stürmer.

    Bezüglich Hargreaves wird aber immer klarer, dass er wechseln darf. Und das ist auch gut so. Und wenn wirklich die zuletzt genannten 27 Mios dabei herauskommen, bist du bei den Transferausgaben bei ca. 30 Mio. Das ist nicht viel mehr, als in den Jahren zuvor. Zumal man ja auch in der Champ-League mehr eingenommen hat als in den letzten Jahren.

    Es muss doch investiert werden, da viele Spieler gehen und es der Mannschaft einfach noch an Qualität fehlt. Wichtig ist halt das man jetzt die Spieler holt, die auch wirkliche Verstärkungen sind. Und da ist Toni meiner Meinung nach der Richtige. Aber noch wichtiger sind 2 kreative Mittelfeldspieler.

    Und bezüglich Robben muss man einfach abwarten. Wäre aber ein echter Knaller.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Nö, denn die haben ja nix mehr was sie verkaufen könnten. Ihre Stadionanteile sindse ja mittlerweile los - für übrigens 11 Mio.
     
  16. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Man kann aber auch alles nur negativ sehen. Keiner weiß ob Sosa direkt einschlägt oder nicht. Ich behaupte weder das eine noch das andere, bin aber halt mal vorsichtig optimistisch.

    Bezüglich deiner Toni Thesen:
    Zu 1) Ergo dürfen wir also nie einen Spieler aus dem Ausland holen. In England spielen sie zu schnell, in Italien zu defensiv, in Holland mit einem anderen System..... Was ist denn das für ein Argument? :suspekt:

    Zu2) Kann ich dir nicht sagen.Wieviele Spiele von Florenz hast du denn live gesehen? Ich denke mal die NM stimmt ihr System nicht nur auf Toni ab und dort trifft er auch.

    Zu 3) Ob wir die dann nicht auch haben kann man doch erst sagen, wenn die Transfers alle abgeschlossen sind.

    Ich weiß nicht wieviel Gewinn die Bayern machen. Ich weiß auch nicht, wie groß das Festgeldkonto ist. Und ich weiß auch nicht, wieviel wir für Hargreaves bekommen. (Du weißt, ich zitiere hier immer nur :zwinker: ) Aber ich weiß das Hoeneß mit Herzblut dabei ist und wäre er ein solcher Dummkopf, wie du ihn hier darstellst, (ala Niebaum + Meier), dann hätten die letzten 20 Jahre FC Bayern ganz anders ausgesehen. Dieses Risiko würden weder Hoeneß noch Beckenbauer eingehen. Und wenn man Geld verfügbar hat soll man investieren. Was ist daran falsch, solange das Risiko minimal ist?

    Bezüglich Spielsystem bin ich genau so wenig involviert wie du. Weißt du welches System gespielt wird? Weißt du wer noch kommt und ob das ganze am Ende paßt? Ein Urteil hierzu kannst auch du doch erst abgeben, wenn alle Transfers abgeschlossen sind und der Kader steht. Ich werde jedenfalls nicht meckern, wenn so ein Spieler vom Kaliber Robben kommt. Der ist jung, spielt spektakulär, effektiv und ist ein super Spieler für die Außenbahnen.

    Auch bezüglich der Abwehr wissen wir doch noch gar nicht, was passiert. Vielleicht wird ja einer der IV verkauft und man holt für die Ablöse einen neuen IV. Abwarten.

    Also WE, Kritik ist angebracht und man hat in der Vergangenheit sicher Fehler gemacht bei den Bayern. Aber die ganzen Titel kommen auch nicht von ungefähr und Bayern wirtschaftet seit Jahren sehr sehr gut. Hab also auch mal ein bischen Vertrauen und laß uns abwarten, wer denn alles kommt. So einfach ist das Geschäft Fußball nämlich auch nicht und es wird immer schwieriger, sehr gute Spieler aus dem Ausland zu bekommen. Ich freue mich wenn dies gelingt. Dies ist gut für die Bayern, aber auch für die Liga.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Dir ist schon bewußt wer Trainer ist, oder und was der so im Allgemeinen spielen lässt?
     
  18. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.673
    Likes:
    439
    18 Mille für Luca Toni ist ganz bestimmt sehr viel Kohle, aber das wäre doch mal ne Hausnummer!

    Ich denke er kann uns durch seine Kopfballstärke im Sturm extrem weiter helfen. Jetzt brauchen wir noch die offensiven Mittelfeldleute die ihn mit Flanken füttern können!

    Aber wir dürfen nicht nur Geld ausgeben, deshalb Hargreaves Santa Cruz, van Buyten verkaufen damit wieder was Geld reinkommt!

    Aber sollang noch kein Vollzug vermeldet wird bin ich immer noch skeptich in Sachen Luca Toni!
     
  19. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Was mich viel nervöser macht, ist sein in der Öffentlichkeit gehandeltes Gehalt von ca. 5,5 Mio. € netto pro Jahr. Damit würde Uli dem berühmten Gehaltsgefüge einen ordentlichen Schlag verpassen. :suspekt:
     
  20. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Naja, die (unsere beiden Vorstände) konnten sich entscheiden zwischen, endlich mal Topstars (mit den natürlich entsprechenden Gehältern) einzukaufen oder es weiterhin beim Mittelmaß zu belassen. Sie haben sich anscheinend für das Erstere entschieden.

    Wenn der Lucca Toni wirklich kommen sollte, ich würde es begrüßen. Auch bei diesem Gehalt u. Ablöse, meinetwegen.
     
  21. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Ich bin ja mal froh das auch andere diese Einschätzung haben. Es kann doch auch nicht sein das wir (wenn er denn wirklich kommt) einen solchen Topstürmer verpflichten und hier wird nur rumgemeckert :fress:
     
  22. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ich finde es interessant, dass sich ausgerechnet die stärksten Verfechter des "Gehaltsgefüges" nicht mehr dafür interessieren.

    Versteht mich nicht falsch, ich finde es nicht grundverkehrt mal "richtig" zu zuschlagen, allerdings schaut das für mich (wie sovieles von Hoeness und Rummenigge in der letzten Zeit) nach einer lächerlichen Rettungsaktion aus. :weißnich:

    Vielleicht sollte man die Strukturen in der Führung mal deutlichst diskutieren und vielleicht auch ändern. Die handelnden Personen überzeugen mich in den letzten Jahren kaum noch. :suspekt:
     
  23. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Tja Uwin, warum mecker ich wohl so?

    Weil es Vereine gibt, die für einen Bruchteil des Geldes der Bayern doppelt oder dreimal so gut einkaufen...

    Schön, dass du findest, dass die Bayern letzte Saison scheinbar gespart haben.

    Es gab ja nur ein Transferminus von 17,2 Mio €! Was dabei herausgekommen ist, sehen wir ja diese Saison.

    Also vervielfdachedn wir diese Summe und setzen noch mehr Geld in den Sand.
    Damit wir wenigstens in einer Hinsicht mit zur europäischen Spitze gehören:

    Im Thema Geldverschwendung!


    Und wenn du immer von Fakten redest.

    Hier sind sie! Transferausgaben für die neue Saison rund 30 Mio €. Einnahmen 0 €!
    Da kannst du noch so auf Hargreaves verweisen... Der hast bisher noch nichts gebracht und wenn es nach Hoeneß geht, dann wird er auch nichts einbringen...

    Und wenn ich das Gehalt von Toni lese... 5,5 Mio netto macht 10 Mit brutto...
    Dafür muss man aber schon mindestens 4-5 Spieler von der Liste zu streichen, damit die Gehälter gleich bleiben!

    Einkaufen mit Sinn und Verstand, Scouting und Nachwuchsarbeit... Dies wird alles immer mehr zu Fremdwörtern!

    Und nun rufe ich nicht nur HITZFELD RAUS!

    Nein, es wird Zeit für HOENEß RAUS!
     
  24. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Aber wir werden doch in dieser Saison, trotz des Transferminus, mit Sicherheit dennoch Gewinn gemacht haben. Soviel nur mal zur finanziellen Situation.

    Was die Einkäufe, Scouting und die Ideenlosigkeit der Einkäufe in den letzten Jahren angeht, sind wir doch absolut einer Meinung. Und wenn du dich an einen meiner letzten Threads erinnerst, habe auch ich bereits einen Manager für den Sportlichen Bereich gefordert, da Hoeneß hier einfach nicht mehr der richtige ist.

    Aber wenn wir jetzt schon Geld anpacken, dann lieber in solche Topspieler wie Toni, als wieder die Kohle für Hashemians oder Karimis auszugeben.
     
  25. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Ich schrieb es bereits in meiner Antwort an WhiteEagle. Wir sollten dringend einen fähigen Manager für den Sportlichen Bereich engagieren. Genau so einer fehlt. Allofs zeigt, wie ein solcher Manager arbeiten sollte.
     
  26. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Gibt es etwas Schoeneres als ein Rudel Bayenfans, das sich gegenseitig den Schaedel einschlaegt ? Ja ist denn schon Weihnachten...?:lachweg: :auslach:
     
  27. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Diego hat Werder 8 Mio gekostet. van der Vaart dem HSV 5,5 Mio...
    Klose damals 5 Mio...

    Nur mal ein paar Beispiele, wie man relativ wenig Geld sinnvoll anlegen kann.

    In München kann dies nur leider keiner...

    Ich brauche keine verwöhnten Superstars, die wenn es nicht läuft, die Lust verlieren.

    Man könnte auch Spieler weiter entwickeln... Aber wer hat dies in München zuletzt geschafft?
     
  28. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Ja. Ein Rudel Bayernfans, dass demnächst die Uefa-Cup-Teilnahme diskutiert.:zahnluec: :prost: :top:
     
  29. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Also hör mal...kürzlich schriebst du noch was von 7 Mio, dann korrigierte ich dich auf 6 Mio, also hat er jetzt 8 gekostet? :grins:
     
  30. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das geometrische mittel!:zahnluec:
     
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich schenk euch susi!:zahnluec: