FC Augsburg vs. FSV Frankfurt - 33. Spieltag

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 Mai 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    FC Augsburg vs. FSV Frankfurt

    So. 08.05.2011 13:30, 33. Spieltag - 2. Bundesliga
    Stadion: Impuls-Arena


    -------------------

    Aktuelle Wett-Quoten:


    Augsburg 1.28 - Remis 5.00 - Frankfurt 9.00

    [​IMG]


    --------------------


    Der FC Augsburg steht vor dem Aufstieg in die Bundesliga. Nachdem man in der letzten Saison in der Relegation gescheitert ist, soll nun der große Traum endlich wahr werden. Dazu fehlt noch ein Heimsieg aus den letzten beiden Spielen.

    Der FSV Frankfurt hat den Klasenerhalt sicher und muss eigentlich nicht mehr sonderlich viel tun in Augsburg. Die Frage ist immer, hemmt das eine Mannschaft, weil Sie ja vom Kopf her weiß, dass Sie nichts mehr tun muss, oder beflügelt es den FSV dass er in Augsburg beim großen Favoriten FCA frei aufspielen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Glückwunsch, Luhu! :respekt:

    Willkommen zurück in der Bundesliga. Ich hoffe, du hast diesmal mehr Glück als bei Gladbach 2008.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Jo, gleich mal schön 20 Tore abholen in den ersten 4 Wochen des August / September; das wär's.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    Du bist ja ein Hater. Freu Dich doch mal, sind schließlich auch Bayern. ;)

    Ich finds klasse wie Luhukay da gearbeitet hat. Im ersten Jahr an der Relegation gescheitert, Mannschaft punktuell verstärkt, und jetzt im zweiten Anlauf hats dann geklappt. Wären die letztes Jahr in der Relegation aufgestiegen, wären sie wohl direkt wieder abgestiegen, aber jetzt denke ich sind die schon ein wenig gefestigter.

    Aber bei den Experten werden sie wohl der Absteiger Nummer 1 sein, aber man wird sehen, war Pauli in dieser Saison auch, und wären die nicht mega eringebrochen, hätten die locker die Klasse halten können.

    Ich bin aber wirklich sehr gespannt, ob Luhukay jetzt auch Bundesliga kann, gönnen würde ich es ihm.