Favre ärgert sich über Spielansetzung gegen Karlsruhe

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 12 November 2007.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Am 22. November, nach deutscher Zeit um 0.45 Uhr, spielt die brasilianische Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation gegen Uruguay.
    Das nächste Spiel der Hertha (in Karlsruhe) findet am Freitag Abend statt...

    Aller Voraussicht nach werden Gilberto und Mineiro gegen Uruguay zum Einsatz kommen, sehr unwahrscheinlich erscheint deswegen, dass sie nach einem langen Rückflug am übernächsten Freitag gegen den KSC für Hertha auf dem Rasen stehen.

    Ergo muss die Hertha beim KSC wahrscheinlich ohne die zwei Brasilianer antreten... :suspekt:

    Berliner Morgenpost: Sport vom 12.11.2007: Favre ärgert sich über Spielansetzung


    Ich weiß nicht, ob mal von der DFL eine Berücksichtigung derartiger Umstände erwarten muss... Unglücklich ist die Geschichte aber schon.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.446
    Likes:
    1.247
    Sorry, darauf kann man jetzt nicht auch noch Rücksicht nehmen. Der HSV jammert ja auch nicht, nach keinen 2 Tagen wieder in Schalke zu spielen, die Bayern jammern da schon ein bisschen mehr aber geben dem Trainer die Schuld. :zahnluec:
    Der Spielplan ist kein Wunschkonzert, wer international oder mit brasilianischen Nationalspielern spielt, der braucht eben einen größeren Kader.
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das stimmt so nicht. Richtig ist dass der HSV nicht mehr jammert. Zumindest, wenn man den Worten von Herrn Beidersdorfer aus dem Doppelpass vom Sonntag glauben schenken darf.

    Quelle hab ich nicht, es war eine Fernsehsendung.
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.446
    Likes:
    1.247
    Hä, heißt das, sie haben am Donnerstag gejammert, am Freitag dann aber nicht mehr? :zahnluec:
    Diesen Schwachsinn am Sonntag vormittag sehe ich nicht, ist da immer noch der betrunkene Lattek am Start?
     
  6. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Nein, es war einfach so, dass der HSV diesesmal im UEFA-Cup spielfrei hatte. Darum hatte der HSV nun erst recht keinen Grund, deswegen zu jammern, nach zwei Tagen wieder antreten zu müssen! ;)
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ja, so in etwa, jedoch nur an anderen Tagen. Man hatte sich wohl geäussert, dann aber entschieden, das (zunächst) so hinzunehmen. Getreu dem Motto: "Wenn ich darüber rede, dass es schwer wird und ich platt bin, dann ist es schwer und ich bin platt."
     
  8. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    Was heißt hier "auch noch"?

    In dieser Woche ist weder Champions-League, noch Uefa-Cup. Ergo könnten alle 9 Begegnungenn freitags stattfinden.
    Warum muss es dann unbedingt das Spiel sein, wo man von brasilianischen Nationalspielern weiß? :suspekt:
     
  9. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Ein perfider Plan der DFL, um uns im Rennen um die Meisterschaft die entscheidenden Zentimeter zu verschaffen?
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    Hä? :gruebel:
     
  11. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Da sieht man doch nur mal wieder was Fußballer für Luschen sind. Da hocken die beiden Brasilianer hübsch bei Tomatensaft und Pasta in der Buiness Class und kommen total erholt in Berlin an. Und sind dann nicht mal in der Lage 90 min den Ball ein bißchen hin und her zu kicken.
     
  12. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Was haben denn die beiden Brasilianer damit zu tun? Es wurde weder gesagt, dass die zwei dies öffentlich kritisierten, noch dass Favre dies behauptet hätte.
    Favre meinte, dass Hertha es akzeptieren müsse.

    Kein Trainer der Welt wäre froh darüber, wenn seine Spieler gerade eben ein Spiel weit weg hatten und dann sofort wieder antreten dürfen.
    Weder einem HoratioTroche noch einem fabsi1977 ;)