Fans erhalten Lebenslanges Stadionverbot

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Phil, 17 Februar 2009.

  1. Phil

    Phil Member

    Beiträge:
    44
    Likes:
    0
    Nach der Partie in der dritten Liga zwischen Carl Zeiss Jena und Rot Weiss Erfurt erhalten 21 Krawallmacher lebenslanges Stadionverbot.
    Der Grund dafür sei, dass sie im Stadion Rauchbomben gezündet haben.

    Dies beschlossen Präsidium Trainer, Manager, Kapitän sowie der Fanbeauftragte am späten Montagabend.

    quelle: spox.com

    Finde ich eine gute Endscheidung der Vereinführung.
    Aber wird natürlich hart für die Anhänger, dennoch wer sich nsowas erlaubt sollte sich nicht wundern.:floet:

    Wie denkt ihr darüber?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Sehr gute Entscheidung! :top: Sollte grundsätzlich so gehandhabt werden.
     
  4. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ich glaube, wenn die vom Stadioverbot Betroffenen dagegen vorgehen würden, hätten sie gute Chancen, Recht zu bekommen. Wo kommen wir denn da hin, lebenslanges Stadionverbot für etwas, was keinen Menschen unmittelbar verletzt, und das womöglich das allererste Mal, dass sie Stadionverbot bekommen?

    Ich bin im Übrigen dafür, Falschparkern den Führerschein zu entziehen.
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.470
    Likes:
    986
    Die Forderung hast nicht nur Du. :D

    http://www.kreuzberger-verkehrsrecht.de/entzug-der-fahrerlaubnis-nach-falschparken
     
  6. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    OK, wenn der betreffende Fan 27-mal ne Rauchbombe gezündet hat, kann man sich wirklich überlegen, ihm lebenslanges Stadionverbot zu geben.
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    27 mal in 2 Jahren. Also bei fast jedem Heimspiel.

    Wurde die Obergrenze nicht gerade gesenkt? Ich glaube nicht, dass RW Erfurt da jetzt einfach aus der Reihe tanzen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2009
  8. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Obergrenze ist meines Wissens bei 3 Jahren. Aber könnte der Verein theoretisch zumindest für sein eigenes bzw. das von ihm genutzte Stadion ein Hausverbot aussprechen? Und dürfte das dann länger sein?
     
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Also beim FC Rot Weiss Erfurt liest sich das ein klein wenig anders.

    u.a.:

    Also noch kein Stadionverbot, sondern "nur" der Wille, ein solches verhängen zu lassen. Ansonsten halte ich "lebenslänglich" auch für sehr kritisch, und das auch im Wiederholensfall.
     
  10. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Man möchte bei so etwas ja immer eine andere Sichtweise auf das Geschehen zu Wort kommen lassen. Ist in diesem Fall auch einfach möglich. Diese andere Seite stammt nämlich…
    …
    …

    Von der Polizei. Ja. Von der Polizei. Kaum zu glauben, aber wahr: Während DFB (soweit nix Neues), Verein (kommt auch schon mal vor) und vor allem die eigenen Fans (wann hat man sowas schon mal gehört?) von ziemlich schlimmen Ausschreitungen sprechen, ist für die Polizei Jena alles fast ein normales Fußballspiel. Selten, dass so etwas vorkommt.

    EDIT: Blöder Link. Man muss ein bisschen runter scrollen, da stehen dann ganz viele Meldungen zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2009
  11. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Polemisch gesagt: Bei nem Ostderby ohne Fotzerei ist die Polizei vollends zufrieden. ;)

    Im Ernst: Man könnte den Vereinsverantwortlichen auch unterstellen, sie überreagieren wegen der zwei verlorenen Punkte. Ist nicht sonderlich abwegig und auch irgendwie nachvollziehbar. Ich geh daher auch davon aus, dass sie die privat- und strafrechtlichen Möglichkeiten voll ausschöpfen werden - auch weil sie als Wiederholungstäter quasi zum Handeln gezwungen sind.

    Mehr als drei Jahre kann, darf und wird es hoffentlich auch nicht geben.
     
  12. muenze

    muenze New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    ich find das klasse ... ich würd auch öfter zu fußballspielen gehen wenn da nicht ständig irgendwelche hartz4 empfänger rauchbombem zünden würden und besoffen schlägereichen anzetteln würden
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist es schon klar das es Hartz IV Empfänger waren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2009
  14. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Pure Willkuer.

    Von der Gruppierung wurden alle mit Stadionverboten belegt - obwohl nur 21 wirklich was begangen haben.

    100 weitere kriegen vollkommen grundlos ein Stadionverbo, aber es ist ja nichts neues mehr, dass in diesem Lande gerne mal voellig ueberzogene und willkuerliche Verbote verhaengt werden.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.168
    Likes:
    3.174
    Ganz gut, daß Du den Fußballspielen meistens fern bleibst.
     
  16. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    An den Stammtischen, an denen du deine Zeit wohl vorwiegend verbringst isses eh gemütlicher, also bleib lieber daheim.
     
  17. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    ich rufe zum fröhlichen ratespiel auf: wessen zweitnick ist muenze? :huhu:
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich glaube nicht an einen Zweitnick. Scheint ein Kassler zu sein.
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Das wiederum kann ich mir nicht so richtig vorstellen. Schon eher, dass sie überreagieren, weil es ja offenbar nicht das erste mal ist, dass sowas vorkommt und der Verein eine Platzstrafe bekommt. Sogar nicht das erste mal in dieser Saison. Und dass sie deswegen irgendwann mal ganz hart, vielleicht auch überhart, durchgreifen wollen, kann ich gut nachvollziehen.
     
  20. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Strafen sind zum Lernen da.... aber wie, besser gesagt wofür, sollen sie es lernen, wenn sie keine Gelegenheit haben, es wieder gutzumachen?
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Da lernen sie, dass ihr Rowdytum bestraft wird und lernen daraus, dass Rowdytumverhalten nicht gut ist, nicht gut für sie und nicht gut für andere, und wenn sie das gelernt haben, dass lassen sie ihr Rowdytumverhalten auch in allen anderen Lebensbereichen sein. Und wenn nicht, dann hat man wenigstens im Stadion seine Ruhe vor solchen Rowdies.

    Zusätzlich könnte man die ganze Bande auch noch zu einem Besuch bei Georg Koch verurteilen.
     
  22. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Der Unterschied zwischen Rauchbomben, Bengalischen Feuern und nem Knallkörper ist der schon bewusst?

    Ach nein, wahrscheinlich nicht, ist ja eh alles doof und gehört bestraft und so.

    Ich bin immer noch für Führerscheinentzug für Falschparker.
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    im eingangszitat steht "feuerwerkskörper".

    aber auch sonst: ist alles doof und gefährlich und gehört bestraft. wer lieber mit feuer spielt als fußball zu schauen, der soll das bei sich zu hause machen. Und statt Georg Koch - oder zusätzlich - können die dann mal Leute mit Brandverletzungen besuchen gehen.

    und ich bin auch für führerscheinentzug für falschparker.
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Vorzugsweise Anfang Januar. Da findet man sehr viel mehr als übers Jahr verteilt in Fußballstadien herbeigeführte.

    Ich bin übrigens für Marktplatzverbot für Leute die Sylvesterraketen in Winkeln kleiner 80° zum Boden abschiessen.
    Und für Volksfestverbot für Bierkrugwerfer.
    Bundesweit und lebenslänglich - selbstredend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2009
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    echt? ich finde die sollten einen orden kriegen für ihr verantwortungsvolles verhalten sowie es die rauchbomben- und bengalozünder auch verdient haben. Plus ehrenmitgliedschaft beim jeweiligen verein. selbstredend.

    und falschparker gehören von der KfZsteuer befreit.
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Etwas mehr Ernst bitte. Sonst wird es schnell zu spam. Und das ist doch mit deinem Dienstgrad nicht vereinbar.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    das ist genauso ernst wie dein beitrag, und wenn deiner stehplatzspam ist, ist meins eben moderatorenspam. :huhu:
     
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Nee war er nicht.
    Und Moderatorenspam ist eigentlich was, was es nicht geben dürfte. So vom Selbstverständnis her, als Gralshüter der Forenregeln.
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Dass der Klub aus Gruenden der Abschreckung eine solche lange Strafe anstrebt, kann ich schon verstehen. Da will man wohl auch etwas guten Eindruck beim DFB schinden, denke ich. Auf Dauer wird's naemlich ganz schoen teuer fuer den Klub, wenn er pro Halbsaison fuenfstellige Betraege abdruecken und ab und an auf Einnahmen aus Heimspielen verzichten muss; und wenn ich mich nicht taeusche, hat's Erfurt eh nicht so dicke.

    Da das Strafmass vollkommen uebertrieben ist, wird es sowieso nicht verhaengt werden, sondern auf ein normales Mass hinauslaufen.
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Da dichtest du mir zuallererst mal ein falsches Selbstverständnis an, und zum zweiten: war es doch.

    man kann meinetwegen darüber diskutieren, ob lebenslang etwas zu viel des guten ist bei ersttätern, aber ein jahr denkpause sollte man den brüdern mindestens gönnen. und im wiederholungsfall haben solche typen mMn deutlich gezeigt, dass sie im stadion nix verloren haben.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Dann erklär doch mal dein Selbstverständnis als Moderator. Was sind denn so die Maßstäbe, an denen du andere misst, und inwieweit befolgst du die? Oder ist dieses Amt ein manchmal willkommener Schutz?

    Frag mich jetzt nicht wie ich darauf komme.