Fanprojekt bezieht Stellung gegen Pander!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 19 Februar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Endlich bezieht auch das FPMG mal Stellung zur aktuellen Lage bei Borussia und zeigt das es nicht unter den Fittichen des Vereins steht, wie es in der letzten Zeit häufig kritisiert wurde.
    In diesem Sinne Pander raus! :warn:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    :top: Wurde mal Zeit, ich hoffe es folgen sinnvolle Aktionen
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Das hoffe ich auch! Und am Sonntag sollte endlich mal was passieren! Denke Pander wird, falls er bis dahin noch bei uns ist, nen netten nachmittag erleben... :floet:
     
  5. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Auch wenn ich jetzt wieder polemisch werde...... :suspekt:

    Stefan Effenberg hat in seinem linken dicken Zeh mehr Rautengeilheit als ein Pander es je haben wird.....:warn:

    Ich will einen haben, der Gladbach genauso liebt wie wir Fans es jede Woche tun.....:warn:

    Eine Identifikationsfigur, die nicht nur an das große Geschäft glaubt wie Königs & Co.! Einen, der Gladbach liebt und lebt.......

    ...oder einen, der mehr Ahnung vom Fussball hat als es P.P. jemals haben wird! Warum holt man sich nicht einen Fachmann ins Boot, der zumindest mal die Raute im Herzen trug sich dann weit davon entfernte....aber immer noch das Zeug dazu hätte eine Identifikationsfigur zu sein! Leider macht er sich in Deutschland recht rar, lebt lieber in der Schweiz...und kommt nur ab und an bei Länderspielen ins Fernsehen......

    Es muß bald was passieren........ :warn:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Genau das ist es.
    Das ist so eine wichtige Position das Sie nicht einfach mit irgendeinem xy besetzt werden kann. Es muss wirklich jemand her der sich mit dem Verein identifiziert und der Ahnung vom Fussball hat. Mit Königs haben wir ja einen der vom finanziellen her ja was versteht.
    Ähm wer ist das denn? :gruebel: :weißnich:
     
  7. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Andre´..... :floet:
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Ich weiss nich, aber irgendwie hab ich noch folgendes im Kopf...:

    Das wurde noch am 26.01. dieses Jahres frei weg hier im Forum gepostet. Da hattet ihr alle Testspiele gewonnen und Herrn Heynkes zu Bleiben überredet.

    Kann es sein, dass ihr mit euren Gefühlen eurer Mannschaft gegenüber so ziemlich immer den Bach runtergeht? Einmal euphorisch, 2 Wochen später zu Abstieg betrübt.

    Es ist an der Zeit, dass ihr in guten Zeiten, so sie denn nochmal kommen sollten, kritisch genug werdet und in schlechten, die Zuversicht nicht verliert.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Ich kann mich gar an eine Diskussion bei d-i erinnern, wo es um die Ablösung des Hr. Köppel ging. Die BMG Fans waren damals der Meinung, das Köppel trotz der Punkte (zugegeben die Spielweise war auch nicht besser) gehen muss. Schon damals habe ich nach dem Gejammer gefragt, wenn die Fohlen abstürzen. Was nun? Sie sind am abstürzen, sind die Gladbacher noch immer der Meinung? Zumal Köppel eine Identifikationsfigur war.
     
  10. fighter77

    fighter77 Benutzer

    Beiträge:
    169
    Likes:
    0
    Identifikationsfigur hin und her, das ist mir sch.. egal, Hauptsache Panda geht und ein fähiger Mann kommt. Mir ist lieber jemand hat Eier in der Hose und kann was bewegen, als wenn er die Raute im Herzen hat und nur ein Verwalter ist. Werde dass Gefühl nicht los nur Weichei und Mitläufer in der Führungsetage und auf dem Platz zu haben. Wenn ich höre Effe oder Netzer, meint ihr wirklich die können was bewegen? Da traue ich Ziege mehr zu. Ich konnte Bierhoff zum Beispiel nie leiden aber was der mit der Nationalmannschaft macht Respekt der legt sich auch mal mit einem Hoeness an wenn es sein muss und zeigt dem DFB das man mehr rausholen kann wenn man auf Traditionen verzichtet.

    Ich gehe nicht in den Park wegen einem Spieler oder weil ich den Manager mag, sondern weil ich Gladbachfan bin. Das ändert sich nicht ob Liga 1 oder 2 auch nicht wenn Effe oder Max Mustermann aus Musterstadt Manager ist. Ich schiebe Trauer wenn wir verlieren und freu mich wenn wir gewinnen weil mein Herz für die Borussia schlägt.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Immer wieder das Köppel Argument!

    Bei Köppel fing doch alles an! Es war richtig das er gehen musste. Wir wurden zwar zehnter, aber in der Rückrunde gab es in 17 Spielen genau einen Sieg, schon lustig das uns das immer wieder vorgehalten wird....:floet:
     
  12. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ja, was macht denn ein Herr Bierhoff bei der Nationalmannschaft?
    Außer sich mal mit Hoeneß anlegen, was auch seltener geworden ist.

    Ansonsten hat Bierhoffs Posten doch wohl wenig mit einem Managerposten in der BuLi gemein.

    Und ein auf dicke Hose machen und nix dahinter haben, dies bringt einen Verein auch nicht weiter.
     
  13. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Euphorisch waren wir mit Sicherheit nicht....aber zuversichtlich. Nun gut, heute bin ich halt nicht mehr zuversichtlich, wenn ich mir anschauen muß, wie lässig die Spieler mit der derzeitigen Situation umgehen. Keiner hat einen Arsch in der Hose und wehrt sich.....

    Warum wir ähnlich wie die K***** sehr schwankend in unserer Mentalität sind, weiß ich auch nicht....aber wir können mit beiden Extremen sehr gut leben... Wir feiern sehr gerne......und LEIDEN gehört zum Gladbachfansein dazu..... Ohne Leidensfähigkeit wird man kein Gladbacher...... :warn:
     
  14. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    1.Bei Pander sind wir doch einer Meinung!

    2. Warum nicht eienr, der die Raute im Herzen trägt, Eier in der Hose hat und trotzdem gut verwalten kann?

    3. Es muß nicht unbedingt Netzer oder Effe sein! Aber irgendetwas muß passieren! Von mir aus auch ein Ziege. Vielleicht kann der seine Beziehungen zu Bayerns Uli spielen lassen.....
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ja.

    Nö.
     
  16. homer44

    homer44 Strafraumsünder

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Ich kann mich weitesgehend der Meinung in diesem Forum anschließen, das ....

    1. Pander weg muß (so schnell wie möglich), da er ein Arroganter KOTZBROCKEN ist und die Raute nur trägt weil er bei uns Arbeitet und nicht weil er die Borussia liebt :bmgsmilie: und lebt wie wir..................

    2. Effenberg hab ich auch schonmal vor geraumer Zeit als Manager vorgeschlagen, er ist für mich immer noch ein Borusse obwohl er bei den Scheißern aus München war, aber er hat immer Tacheles geredet.
    Und schlimmere Spieler kann er bestimmt nicht verpflichten als P.P.:warn:

    ...

    Aber alles in allem kann alles nur besser werden, wenn die Stümper in den Führungsriegen des vereins ihren Hut nehmen und ins tiefste Schwarz-Afrika auswandern.
    Um platz für fähiger Leute zu schaffen...... die sich wenigsten mit dem Fußballspiel auskennen und nicht erstmal nachschlagen müßen wieviele Spieler sie eigentlich brauchen!:zahnluec: um eine Mannschaf zu stellen................................
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    So richtig blöde die ewige Effenbergerei hier.

    Erinnert sich einer, daß seine Zeit hier und die Unter-dem-Tisch-Verträge mit Herrn Rüssmann eigentlich den Abstieg, der folgte eingeleitet hatte?

    Erinnert sich noch einer, daß er sich immer vollmundig als Borusse dargestellt hatte und verkündet hatte, nach seiner aktiven Laufbahn fließend den Übergang in ein Vereinsamt betreiben zu wollen, um dann bei nächster gelegenheit gen München zu flüchten?

    Effe ist ein Arschloch. Das mag auffem Platz hilfreich sein, obwohl ich die Sorte von Führungsspieler auch da nicht mag. Privat führt sowas zu diversen Anzeigen wegen körperverletzung oder dem Bestreben einem ehemals guten Freund das Besuchsrecht für die Kinder abspenstig machen zu wollen.

    Effe ist ein Hohlkopf. Aufgrund reletiv annehmbarer rhetorischer Fähigkeiten und der norddeutschen Herkunft kann er es nur gut verbergen, wenn man nicht hinguckt, was er sagt. Erinnert sich noch einer an seine "Ansprache" an Arbeitslose?

    Effe ist ein mieser Opportunist, der nur auf seinen Vorteil guckt.


    Wenn man sich Gedanken um den Posten von Pander macht, sollte man vielleicht ins Management der Kölner Haie gucken.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174

    Auja, ich sag nur "Freunde der Sonne." :auslach:
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174

    Auja, ich sag nur "Freunde der Sonne." :auslach:
     
  20. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Als Gladbachfan nach Effenberg zu rufen ist in etwa so, wie als als Schalkefan nach Wolfram Wuttke zu rufen. Oder Pele Wollitz. Komplett hirnlos also - eben wie der Typ, nach dem gerufen wird.
     
  21. Akoa

    Akoa Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    768
    Likes:
    0
    Nur gut das die Ablöse uns damals vor der frühzeitigen Zahlungsunfähigkeit bewahrt hat:huhu:

    Du scheinst ihn ja Privat sehr gut zu kennen:suspekt:

    :top: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :top:
     
  22. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Andere sagen,bei Advokaat fing es an...oder bei Lienen...oder bei...usw.
     
  23. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Es gibt nur eine Person die Gladbach wieder nach oben führen kann.Das ist P.Neuruer...:warn:
     
  24. homer44

    homer44 Strafraumsünder

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Hast du einen beseren Vorschlag für den Posten??
    Könnten ja mal ein Voting oder so starten!?!?!?!?
    Die Namen die hier eingeworfen werden, sind halt zur Anregung gedacht......
    ob es vielleicht jemals dazu kommen wird zeigt die Zukunft.

    Effe ist ein Arschloch, daraus kann man keinen Heel machen. Aber wenn du erfolgreich Fußballspielen willst ist ein Spieler der diese Mentalität lebt, unabkömmlich. Jeder der schon mal richtig Fußball gespielt hat, wird das bestätigen können.
    Und ich rede nicht von Hobby-Fußballern.........
    So schaffst du eine Atmosphäre auf dem Platz die Hilfreich ist, da es von deinen eigenen Mitspielern es dir beweisen will, das er besser ist als Du (der das Maul aufgerissen hat).
    Und als Profi kannst du das nicht so labiedar abtun, wie als Oberligaspieler oder Niedersachsenspieler oder was auch immer (nur Hochklassig)
    Wenn du kein Profi bist kannst du das Arschloch ausleben wenn du den Platz betritts und das Image ablegen wenn du wieder runtergehst.....
    Aber als Profi machst du dich Unglaubwürdig, wenn du "nur" kurz vor und kurz nach dem Spiel das Arschloch bist und sonst unter der Woche der Totalle Sunny-Boy!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    So machst du dich richtig lächerlich...
    Es muß ein Arsch aufdem Platz sein und der muß auch der Chef sein......

    Das ist so...

    Ich stelle jetzt mal eine Vermutung an.......

    Effe machte dies mit Absicht, um den Druck von anderen Spielern in seinem Team zu nehmen, damit die "Frei Aufspielen" können.(halt in der Vergangenheit)

    "Hab ein Trainerbeispiel für dieses Vorgehen und das ist Mourinho, denn wenn sich alles auf ihn Fixiert, kann die Mannschaft in Ruhe arbeiten!!!!!Und der erfolg gibt ihm Recht. Mit Chelsea ist zwar leicht aber mit Porto die Champions League zu gewinnen! Hut ab!"

    Wenn du nämlich ein guter Fußballer bist, dann macht man sowas......
    zumal wenn für dich nur der Sieg in Frage kam............

    Denn Mitleid bekommt man immer geschenkt, während man sich den Neid der Leute hart erarbeiten muß.....

    Jeder Fußballer ist ein Hohlkopf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    schau oder besser höre mal drauf wie Fußballer reden und Sätze anfangen...

    z.B. mit...

    1. Ich sag mal .....
    2. ...ähhh... wir haben alles ... ähhhh... gegeben.... ähhh.............. usw.
    3. Ja gut!.....
    4. oder mein Klinsmann-Spezial ..... "Die wo da gibt.....!?!?

    Wenn das nicht ein grammatikalisches Durcheinander ist, weis ich nicht!!!!
    Also Effe ist mit seinen Verbalen ausflügen nicht der Einzelfall.
    Wenn du in der Historie schaust........

    Besser ein Arschloch auf dem Platz, als nur 11 Ja-Sager und Memmen............ wie es Momentan ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  25. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Ah!! Nicht Lodda?
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Da gebe ich Dir Recht. Wenn er jetzt kommen würde, wäre ich sicher das wir drin bleiben. Aber da scheiß ich lieber auf die Bundesliga. :zwinker:
     
  27. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Endlich!:zahnluec:
     
  28. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Da haste Dir soviel Arbeit gemacht und ich lese nicht eine Silbe zur Berechtigung der Vergabe eines Amtes an ihn. Oder kommt noch ein Teil 2?
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wer sagt denn das Effe nichts bringen würde?

    Und was ist Hoeneß? Von dem sagen auch viele das er ein A... ist. Wenn Effe genau so erfolgreich ist, dann mal schnell her mit dem Arsch! :zwinker:

    Schlimmer als jetzt kann es zudem ja nicht mehr werden. :warn:
     
  30. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Lothar als Manager....ein Lothar Matthäus traut sich nämlich jeden Posten zu.:zwinker:
     
  31. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0

    Was habt ihr alle gegen "Peter den Großen"?

    Er würde das Team richtig puschen....ich stell mir es gerade vor....P.N. beim Moonwalk vor eurer Fankurve....:hail: