Fandel ist Bayern!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 29 April 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.809
    Likes:
    2.732
    Fandel ist schon Bayernfan oder? Lächerlich, Fußballmafia DFB hauptsache die Bayern holen wieder einen Titel. Wahrscheinlich ein Dankeschön dafür das der Titan im Tor entmachtet wurde.....

    Wieso sind es immer die Bayern die in entscheidenden Spielen bevorteilt werden? :nene:

    Demnächst gehe ich lieber zum Wrestling da steht auch vorher schon fest wer gewinnt, aber die Leute wissen das auch!:zwinker:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Bayern und Mainz, die zwei größten xxx vom DFB


    EDIT by André: auch wenn Du Recht hast wollen wir hier niemanden die Gelegenheit bieten uns eine Abmahnung zu schicken! ;-)
     
  4. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja aber das ist bei Bayern ja leider immer so...ich hätte mir so gewünscht, dass Frankfut gewinnt...
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.809
    Likes:
    2.732
    Klarer gehts doch gar nicht mehr! :nene:

    Schiedsrichter Fandel sollte meiner Meinung nach noch heute vom DFB entlassen werden! Sorry, aber solche (Fehl-)Entscheidungen gehen auf keine Kuhhaut!
     
  6. Jens86

    Jens86 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    128
    Likes:
    0
    also so dramatisch seh ich das nicht! ich denke das war ne situation wo man nen freistoß geben kann aber nicht zwingend muss! So hat es der "gefoulte" ja selbst auch gesehen! natürlich ist es hart für Frankfurt, da es wenn er Freistoß gegeben hätte auch rot hätte geben müssen, und auf der anderen seite hätte er vielleicht auch gepfiffen, aber den schiedsrichter jetzt an den pranger stellen finde ich nicht 100%ig richtig.
    Bayern wird oft bevorteilt, klar, aber in dieser II. Halbzeit waren sie einfach besser und haben verdient gewonnen!

    da hat es diese Saison schon klarere Fehlentscheidungen gegeben, wo es wirklich keine zwei meinungen geben konnte, aber diese gehört für mich nicht dazu.
     
  7. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.659
    Likes:
    439
    Sorry André welches Spiel hast Du gesehen das von gestern?

    Welche Szene meinst Du die wo selbst der Frankfurt Spieler sagt das das angebliche Foul von Sagnol wenn überhaupt nur ein Freistoss war.

    Es war wenn Fandel kleinlich pfeifft Freistoss und Gelb alles andere wäre lächerlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Schaut euch bitte mal die Aktion in Halbzeit 1 wo Pizarro ganz klar beim Torschuss im Strafraum gehalten und Fandel nix pfeifft, wo man gut und gerne Elfer pfeifft!

    Ansonsten war es eher ein schlechtes Spiel mit einen in Halbzeit 2 verdienten Sieger

    Also André zieh bitte mal Deine Anti Bayern Brille ab dann wirst Du es auch so sehen!
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.809
    Likes:
    2.732
    Für mich war das genau, wie der Mainzer Trainer Klopp es gesagt hat, ein klares Foul und ne rote Karte!

    Ob das was geändert hat weiß ich nicht, klar war Bayern schon das bessere Team,. aber über solche Entscheidungen könnte ich mich halt immer aufregen, sehe das ganze heute wieder was beruhigter! Und gratuliert hab ich Euch Bazies ja auch schon! :zwinker:
     
  9. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.659
    Likes:
    439
    Na ja dann bin ich ja beruigt, ich weiss ja das du und Klopp keine Ahnung habt:zwinker:

    Denn ich denke wenn Du da ne Rote Karte siehst spielen wir bald in der Bundesliga mit 4:4!

    Ich denke Fandel hatte recht mit dem was er da gesehen hatte sah ja auch so der EX Schiri Urs Meyer, denn sowas wird International nur belächelt aber bestimmt nich gepfiffen!
     
  10. Jens86

    Jens86 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    128
    Likes:
    0

    also wenn er da Freistoß pfeift muss er auch rot ziehen, egal wie hart das Foul war. Köhler wäre durch gewesen und er hätte damit eine klare Torchance verhindert! das bedeutet Rot! :warn:
    aber das ändert nichts an meiner Meinung das es kein Freistoß war den man geben muss :zwinker:
     
  11. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja also wie gesagt hätte er gepfiffen dann auch Rot...aber ich finde er hätte da Freistoß pfeifen müssen bin da mit André einer Meinung...
     
  12. SundanceMGX

    SundanceMGX Kettenkarussell-Bremser

    Beiträge:
    1.178
    Likes:
    2
    Wenn du dir hier mal kurz die Kickerbenotung und die Bewertung des Herrn Fandel durchlesen möchtest...:floet::

    Schiedsrichter: [​IMG]Fandel (Kyllburg), Note 2,5 - sicherer Leiter, nur mit kleineren Fehlern, seine Entscheidung, Sagnols Zweikampf mit Köhler nicht als Foul zu werten (64.), war vertretbar.

    Und wenn ich dann noch auf die Aussage Köhlers selbst, der sehr fair meinte, man muss da gar nix pfeifen:top:, hinweisen darf.
    Ebenso sahen es weite Teile der Presse, ich höchstselbst und der ZDF-Reporter auch.
    Man muss die Bayern ja auch nicht mögen, aber eine gewisse Objektivität wäre schon toll...:zwinker:.
    Und wieso lese ich von 'Bayernnichtmögern' eigentlich gar nix vom nicht gegebenen Elfer an Pizarro in Halbzeit 1, hmmmm???:zahnluec:
     
  13. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    weil sich darüber keiner aufregt, da Pizarro den Ball nicht direkt hatte und ihm sozusagen keine 100 Prozentige genommen wurde...außerdem gibt es FÜR Bayern so viele Entscheidungen und da ists mal ganz gut, wenn für die nich alles gepfiffen wird...aber dadurch, dass die Kleinen so selten bevorzugt sondern eher benachteiligt werden, ist das doch sehr ärgerlich, um mich etwas bescheiden auszudrücken...
     
  14. SundanceMGX

    SundanceMGX Kettenkarussell-Bremser

    Beiträge:
    1.178
    Likes:
    2
    ... gewesen wäre, ich hätte mich eben vermutlich vor 'nen Zug geworfen.
    Was hat der Schiri denn da für einen Mist gepfiffen und den Kölner Abstieg endgültig besiegelt???:nene:
    Unfassbar! 'n Kumpel rief mich während des Spiels aus dem Stadion an und hat ca. 5. Min. Rotz und Wasser (wohlgemerkt: vor ohnmächtiger Wut:suspekt:!) geheult.
    Da kann man sich wirklich mal zu Recht aufregen. Hab's gerade auf'm DSF gesehen... . *kotz *würg
    Schließlich geht es da um Jobs und Existenzen, die ein ausgebildeter Schiri leichtfertig aufs Spiel setzt, indem er 2 glasklare Handspiele und die fälligen Elfer nicht pfeift.

    Fairerweise möchte ich aber noch nachtragen, dass Köln nicht heute abgestiegen ist, sondern in der Hinrunde.:zwinker:

    Trotzdem könnte ich kotzen, wenn ich solch eklatante Fehlentscheidungen von Schiri und den Linienrichtern im Doppelpack mit ansehen muss.:baseball:Beim Pokalfinale hat es sich ja quasi wieder ausgeglichen.