Falscher Stolz der Bayern Bosse schadet Verein

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von innoclip, 22 Oktober 2009.

  1. innoclip

    innoclip New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Wenn ich den Rummenige wieder höre "Toni ist unverkäuflich". Was soll der Scheiss?

    Ich will ja nicht den Klugscheisser spielen aber habe in meinem Beitrag "Transferpolitik Bayern München und weitere Irrtümer" ja schon darauf hingewiesen dass 4 Top Stürmer zu viel sind. Jetzt sind es sogar 5 !. Kein anderer Verein hat soviele Stümer !

    Ist nicht zu übersehen dass diese mit dem Druck nicht fertig werden. Wer jetzt meint, die treffen nicht, wir bräuchten noch einen weiteren, der irrt! Es ist kein Zufall dass sich ausgerechnet die beiden durchgesetzt haben, die voher nach Meinung jeder auf der Bank hocken würden. Also Olic und Müller. Ganz einfach die haben ja nix zu verlieren.

    Einer muss also in der Winterpause weg.
    Olic muss bleiben weil er der einzige Ersatz für die offensiven Flügel ist. Ist natürlich Pech dass ausgerechnet Olic sich verletzt, der Robben hätte ersetzen können und auf dem Flügel Gas gibt. Dafür ist Altintop einfach zu langsam und Sosa hat nix drauf. Damit gab es gegen Bordeaux kein offensives Flügelspiel. Ich weiss ist Schnee von gestern aber Ze Roberto gehen zu lassen, OHA .Der hätte Schweini entlassten können, der hat sich ja nur wundgelaufen und erste Halbzeit anscheinend im Halbschlaf gespielt.

    Wenn bei Bayern nicht bald jemand verpflichtet wird, der sich um die Transferpolitik kümmert, sehe ich schwarz für den Verein. So viel Uli auch schon für den Verein getan hat, die Transferpolitik ist ne Katastrophe.

    Aber der Rummenige geht garnicht, immer nur die Leute am anmotzen, siehe Oliver Kahn. Was hat der denn geleistet in den letzten Jahren, seit dem der die Transfers mitbestimmt, kommt nur Mist bei raus. ( Ausnahme Ribery )

    Da sie Diego, Kranjčar oder Van der Vaart nicht verpflichtet haben und Ze gehen haben lassen, ist es praktisch nicht möglich einen meist verletzten Ribery zu verkaufen, da er jetzt die letzte Hoffnung ist.

    Tja selbst Schuld. Aber alle Spieler von Bayern sind ja sowieso unverkäuflich! Auch wenn sie nur auf der Bank verotten und man sie dann ablösefrei abgeben wird! Wenn ich ein Verein aus dem Ausland wäre und bei Bayern nach einem Spieler anfragen würde und mich immer dumm anmachen lassen müßte...
    Was glaubt der eigentlich wer er ist...

    Also bitte den verbitterten alten Man (Rumenigge) raus und mal bei Effe, Olli oder Allofs intensiv nachhaken.

    Danke!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. fernando 9

    fernando 9 Die Torgefahr in Person

    Beiträge:
    641
    Likes:
    0
    oh nein, wir steigen gleich ab:rolleyes:
     
  4. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    @innoclip

    Es steckt schon viel Wahres in deinem Beitrag. Aber ehrlich gesagt, vermag ich nicht zu sagen, ob das tatsächlich das Problem ist. Der Ulli hat in meinen Augen schon zu viel für den Verein geleistet, als dass man ihn jetzt für alles Verantwortlich machen sollte. Ich denke, dass ohne Ulli der FCB niemals das geworden wäre, was er ist! Ausserdem wird er den Managerposten nach der Saison ja bekanntermaßen Nerlinger 'übergeben'. (Ob das die richtige Entscheidung sein wird, bezweifle ich zwar noch, lasse mich da aber mal überraschen...) Dennoch, der Ulli sollte dem FCB unbedingt erhalten bleiben (was er ja sicherlich auch wird).
    Bei Rummenigge bin ich mir auch nicht mehr so sicher :(
    Fakt ist, dass die Transferpolitik seit den letzten Jahren sehr unglücklich gehandhabt wird, um es mal milde auszudrücken :rolleyes:
    Es waren schon einige dicke Fehlentscheidungen drin, die eigentlich nicht sein dürften...
    Aber ich sehe ein ganz großes Problem in der Zusammenstellung der Mannschaft an sich. Es hat seit dem Ende der 'Ära Hitzfeld' 2004 zu viele Wechsel auf der Trainerbank gegeben, die nicht spurlos an der Mannschaft vorbei gegangen sind. Ich denke, dass die Homogenität des Kaders darunter sehr gelitten hat. Magath hatte z.B. sehr gute Ansätze, konnte aber letztendlich - besser gesagt durfte - seine Linie nicht durchziehen. Dann griff man schnell auf 'altbewährtes' zurück und setzte Hitzfeld nochmal für ein Jahr auf den Chefsessel, dann kam Klinsmann...
    Ich finde ganz einfach, dass diese Trainerwechsel ein großes Ungleichgewicht in die Mannschaft gebracht haben und es wurden dann teils Transfers getätigt, die niemand wirklich nachvollziehen konnte!
    Jetzt haben wir mit van Gaal wieder einen dominanten, fachlich versierten Trainer (ähnlich wie Magath), der seine eigene Linie durchziehen will und ich hoffe sehr, dass er die nötige Zeit dazu bekommt. Denn ich glaube, dass der richtige Erfolg erst wieder kommt, wenn die Mannschaft endlich wieder harmonisch zusammengestellt wird und ein richtiges System dahinter steht! Und das traue ich van Gaal auf jeden Fall zu und ich hoffe, dass er am Saisonende (egal wies ausgehen wird ;)) im Kader 'ausmisten' wird...
    Meiner Meinung nach gehört wieder Konstanz auf die Trainerbank, damit sich was Verändern kann! Und dann natürlich die richtige - mit dem Trainer abgestimmte - Transferpolitik.
     
  5. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Rummenigge ist doch als Dummschwätzer bekannt, auf dessen Äusserungen in dieser Sache würde ich nicht viel (bzw. gar nichts) geben.

    Ausserdem ist das in meinen Augen wesentlich eher der legitime Versuch des Vereins, bei einem möglichen Vereinswechsel die Ablöse hoch zu treiben.

    Nicht jeder Verein ist so dämlich wie Schlake und demontiert Spieler die man am liebsten verkaufen würde in aller Öffentlichkeit sodas jeder mögliche Interessent das mitbekommt.
     
  6. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Da stimm ich dir voll und ganz zu! Die Bayern brauchen ebenso wie wir in Hamburg konstanz auf den wichtigen Positionen (Trainer!). Nur dann können sie langfristig auch wieder in der CL mithalten.
    Der Kader muss definitiv ausgemistet werden. Rensing, Butt, Breno, Van Buyten, Görlitz, Lell, Ottl, Baumjohann, Sosa, Schweinsteiger, Tymoshchuk und Klose sind alles Spieler die man abgeben muss.
    Dafür brauch man dann einen Torwart, 2 Innenverteidiger und einen rechten Verteidiger. Dann einen Van Bommel Ersatz im DM. Und 2 Mittelfeldspieler.
    Formationsmäßig sehe das dann so aus:
    ---------------------TW-----------------------------
    --RV--------Badstuber--IV------------Lahm--
    ----------DM------Van Bommel---------------
    -------------------Müller-------------------------
    --Robben----------------------Ribery----------
    -------------------Toni------------------------------

    Bank: TW (Kraft?), IV der auch RV spielen kann, Demichelis, Braafheid, Pranjic, DM, Altintop, ZM, Olic, Gomez
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ein ganz interessanter Kommentar, der zeigt, dass Uli und Kalle das Problem sind beim FCB:

    Quelle und Fortsetzung hier.
     
  8. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Das trifft das Problem des FCB schon ziemlich genau...:rolleyes:
    Aber vielleicht bekommt ja van Gaal die Chance, dies zu ändern! Wenn nicht jetzt, wann dann ;)
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Dann wahrscheinlich erst, wenn Rummenigge und Hoeness endgültig in rente gehen. Ich hoffe aber auch mal auf jetzt! Aber kann man den beiden wirklich zutrauen. Ich weiß nicht. :weißnich:
     
  10. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Naja, das wird sich zeigen! Aber irgendwann muss ja auch mal der Letzte kapieren, dass der Verein jetzt mal über längere Zeit eine klare Linie und Struktur braucht! In 4 Jahren, den 5. Trainer auf der Bank, das spricht nicht gerade von Konstanz und Kontinuität aber genau das braucht der Verein, dass endlich mal aus den starken Einzelspielern eine starke Mannschaft werden kann...:rolleyes:
    Ich bleibe dabei, van Gaal wäre/ist dafür genau der Richtige :hail:! Ich hoffe dass man ihm endlich mal die Zeit gibt, die andere auch gebraucht hätten...
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Lahm meint auch, das die Einkaufspolitik bei den Bayern total schlecht war, und man Geduld mit van Gaal haben sollte:

    Interessant dann auch diese Aussage:

    Eine klarer Kritik an an der Einkaufspolitik von Hoeness hat es wohl selten aus dem Mund eines Bayernspielers gegeben.

    Quelle der Zitate: FC Bayern München - Lahm geht in die Offensive - Sport - sueddeutsche.de
     
  12. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Und direkt kündigt der gute Uli Konsequenzen an...
    Lahm hat völlig Recht. Hoeneß sollte aufhören sich wie Real Madrid zu geben und endlich mit Sinn und Verstand einkaufen bzw. Nerlinger jetzt...
     
  13. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Den Hoeneß kann man für die Transferpolitik für diese Saison gut verantwortlich machen, denn er muss dafür grade stehen, doch man kann ihn nicht verurteilen, weil er einfach schon sehr viel für den FCB gemacht hat. Außerdem ist er nicht der Alleinverantwortliche und was soll er denn machen? Soll er sagen, dass er scheiße eingekauft hat? Genau, die Spieler finden das auch total klasse. Soll er sagen, dass er die Guten verkauft hat? Genau!
    Das ist doch Quatsch. Er ist sich denke ich schon bewusst, dass er dieses mal sehr unglücklich gehandelt hat, aber er wird sich dafür nicht den Kopf abreißen lassen. Dafür ist der einfach noch zu rot! ;)
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Zum einen hat Lahm mMn Recht und zum anderen frage ich mich, was da für Konsequenzen folgen sollen.
    Soll Lahm auf die Bank/Tribüne? Da würden sich die Bayern ein Eigentor schiessen.
    Geldstrafe? Was solls, er weiss, dass er Recht hat, wie der Uli wohl auch selbst.
     
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Luca Toni soll während dem Spiel nach seiner Auswechslung das Stadion verlassen haben....:floet: ( Kuranyi Syndrom? )


    Hoeneß sagt über das Lahm Interview....Phillip wird das Interview noch bereuen...da können Sie sicher sein...


    Es fliegt die Kuh wieder in Bayern....:prost:
     
  16. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Klar hat Lahm recht, aber der Zeitpunkt des Interviews war mehr als unglücklich! Gerade vor so einem wichtigen BuLi Spiel...:rolleyes:
    Naja, vielleicht bringt es ja einige Verantwortliche zum Nachdenken!
     
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ich könnte den Lahm knutschen für das Interview.

    Respekt, dass er so Klartext spricht und kein Blatt vor den Mund nimmt.
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    und uli hat ihm schon übelst gedroht! (ard-text).
    bei den bayern brennt schon der baum!
    ist das nicht n bisschen früh? noch 6 wochen bis weihnachten! :hammer2:
     
  19. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Warum soll Lahm es bereuen, wenn er das Ausspricht, was eh jeder weiß?! Lahm hat ja nicht gesagt, dass der Hoeneß ein selbstproduzierter roter Presssack ist!
     
  20. theog

    theog Guest

    so direkt war er nicht :D....
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Da bin ich ja mal gespannt.

    Klar, irgendwas wirds geben und der Lahm sacht hinterher, dass es ihm leid tut. Oder sowas.

    Aber "bereuen"? So nach dem 4. Bier sagen, dass das wirklich Mist war, was er da gemacht hat? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. De helfen auch alle Aussprachen, Geldstrafen, Tribünenplätze nix.

    Der Lahm ist in einer zu guten Position, um von Bayern demontiert zu werden.
     
  22. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    denke ich auch....



    erst Kahn, dann Lahm....kommt mir alles irgendwie so konstruiert vor....so geplant....


    und Kahn dann wieder über Lahm.....grundsätzlich wollte ich anmerken, daß es die Bayern schon irgendwie wurmen muß, daß man den Jupp nur kurz hatte um ihn jetzt bei Bayer auf Platz 1 zu sehen...besonders die Spieler hatte so geschwärmt von Heynckes und müssen mitansehen, wie er mit Leverkusen den Spaß Fußball der Liga spielt während sie im Jammertal versinken....

    Da sehe ich eigentlich den größten Fehler der letzten Saison....einfach dem Jupp 2 Jahre aufschwatzen und Bayern wäre heute die Nr. 1-.--.bin ich mir sicher ! :floet:
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ein holländer als trainer macht noch keinen meister. danke uli!
     
  24. Giasingerbua

    Giasingerbua New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Das Beste was Kalle R tun kann hat ist einen Nachfolger zu suchen....
     
  25. Obelisk 09

    Obelisk 09 Member

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    Man kann alle Fehler nicht KHR allein ankreiden. Es sind zwar olle Kamellen aber den

    größten Mißgriff hat die gesamte Vorstandschaft mit der Verpflichtung von Klinsmann

    begangen. Davon hat sich die Mannschaft bis heute noch nicht richtig erholt.


    Trotzdem morgen Daumendrücken!!
     
  26. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Klinsmann hat damals eine verunsicherte und hilflose Bayern Mannschaft zurück gelassen. :zahnluec:

    Und mit van Gaal haben die Bayern sogar weniger Punkte geholt als mit Klinsmann, und mit van Gaal sind sie auch nicht so erfolgreich in der CL als sie es mit Klinsmann waren.
    Das alles sollten sich die Bayern Verantwortlichen mal nachfragen.
     
  27. Obelisk 09

    Obelisk 09 Member

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    :prost: Zitat:"Auf gehts zur Herbstmeisterschaft".

    Herzliche Gratulation aus München zur Herbstmeisterschaft. Einer Mannschaft, der es

    gelingt, eine Hinrunde ungeschlagen zu überstehen (das ist m.W. nur dem HSV und den

    Bayern gelungen) hat diesen Titel wirklich verdient.:prost:

    Also feiert schön und freut Euch auf eine spannende Rückrunde.:huhu: