Fahnenklau - Wenn die Zaunfahne weg ist

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 20 Mai 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wer hat wem die Fahne geklaut? Und was haltet Ihr davon? Kindisch, bescheuert oder alte Tradition? :gruebel:

    [​IMG]



    [​IMG]



    Einige Gruppierungen hängen mittlerweile auch schon 5 Schals über den Zaun und sind stolz darauf! :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BMG-Kroate

    BMG-Kroate Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    144
    Likes:
    0
    Ich finde es eher normal. Die Leinefront Fahne wurde aber IN Hannover erbeutet.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Also unter Ultra Gruppierungen ist das wirklich mittlerweile normal. Und da diese Gruppierungen das auch wissen, sollten die schon auf Ihre Fahne aufpassen können.

    Arm wird es wenn kleinen Fanclubs oder teilweise kleinen Kindern die Fahne abgenommen wird um sie zu entehren und auf den Kopf zu stellen.

    Das mit kleinen Kindern gabs in letzter Zeit öfter, hauptsache man kann was präsentieren, das finde ich überhaupt nicht korrekt, und da machen sich einige Gruppierungen sogar lächerlich mit.
     
  5. BMG-Kroate

    BMG-Kroate Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    144
    Likes:
    0
    Naja, kleine Kinder haben selten Zaunfahnen. Zaunfahnen von Kutten bzw " normalen" Fans sollte man in Ruhe lassen und sich eher auf Gruppen-Fahnen besinnen. Gladbach hat in den letzten Jahren Fahnen aus Hannover, Köln , Bielefeld und Bremen in die Finger bekommen. Ich würde Fahnen, von Vereinen, die ich nicht mag - wie etwas Aachen oder BVB - als wertvoler einstufen als beispielsweise die Fahne, die während des Bielefeldsspiels abgehangen wurde.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ja dem stimme ich so zu. Grade gegen die Rivalen oder beim Derby macht es Spaß wenn man eine gegnerische Zaunfahne präsentieren kann.

    Mit kleinen Kindern meinte ich nicht Zaunfahnen. Habe irgendwo ein Bild gesehen da hat (ich glaube) die Schickeria in Lautern eine ca. 80 * 80 cm große Fahne präsentiert und diese soll angeblich einem Kind entwendet worden sein. :suspekt:
     
  7. Don Promillo

    Don Promillo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    439
    Likes:
    0
    ich find fahnenklau ziemlich sinnlos, aber hier musste ich schon schmunzeln :)

    [​IMG]
     
  8. Don Promillo

    Don Promillo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    439
    Likes:
    0
    LEV DH in Jena

    [​IMG]
     
  9. Roberto

    Roberto Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Lächerlich, ist hier für das Forum aber typisch in Bezug zur Fansszene :aua:
    "Ich weiß es nicht mehr genau aber es war glaube ich die Schickeria" Wenn du es nicht genau weißt dann nenne lieber gar keinen Namen als irgend etwas falsches zu behaupten :nene:
    Als ob München rot irgend etwas mit Lautern zu tun hat.
    Aber die Schickeria kann man ja ruhig nennen die sind ja zu allem fähig :schlecht:
     
  10. Don Promillo

    Don Promillo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    439
    Likes:
    0
    ich hab von einem gehört, der hat von einem gehört, dass erzählt wird...
    so ist das im internet.
    kannste nix machen, musse gucken zu
     
  11. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0

    ...ach nein. Die Schickeria-Deppen haben unsere (DC) Auswärtsfahne in München gezogen, was auch unsere eigene Schuld war, aber das bekommen die Kinder wieder. Bis jetzt haben sie sich leider nicht gestellt...aber wartet ab, wir finden euch!

    Unsere alte Heimzaunfahne ging wohl an Mannheim/Frankfurt.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    :lachweg: :top:
    Typisch für das Forum hier ist das jeder seine Meinung vertreten darf, auch Du! :huhu:
    Ich bin mir ziemlich sicher aber halt nicht 100% deshalb habe ich den Zusatz dazu geschrieben. Mal gucken evtl finde ich den Artikel ja noch im WorldWideWeb, dann kann ich meinen Zusatz ja rauseditieren.
    Und wenn ich hier was schreibe ist das nicht typisch für das Forum, das ist lediglich meine Meinung! :zwinker:
     
  13. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Zaunfahnenklau und Schalzock ist einer der Begleitumstände die dokumentieren wie dumm kleine Ultrakinder sind.

    Einfach aufs Maul hauen und gut is...:finger:
     
  14. Sandra_J

    Sandra_J Borussin

    Beiträge:
    289
    Likes:
    0
    ja, ich denke diese beiden worte treffen es ganz gut :vogel:
     
  15. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Gott sei Dank bist du schlau.:floet:

    Solange die Fahnen nur unter den verschiedenen Ultrá-Gruppierungen gezockt werden, ist das doch net dein Problem, oder?

    Wenn natürlich irgendwelche Kutten-Stammtisch-Fahnen gezogen werden, ist das lächerlich. Das kann jeder...
     
  16. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Achso- und Schals ziehen sich Ultras auch nur gegenseitig ???

    Und das fette Carl Zeiss Jena- Banner mit dem Stadtwappen, das vor gut 8 Jahren in Frankfurt mit Gewalt gezockt wurde war auch "gegen die Regel" ???

    Also gibt es für Ultras Regeln ??? :gruebel:

    Außer rumpöbeln, klauen und weglaufen wenns drauf ankommt habe ich die ganze Saison nicht viel Konstruktives von Ultras mitbekommen- sorry...:weißnich:
     
  17. BMG-Kroate

    BMG-Kroate Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    144
    Likes:
    0
    War ne Regel, da es mit Gewalt gezogen wurde.
     
  18. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Also nochmal konkret. Ist Schalzocken auch "reguliert" ??? :gruebel:
     
  19. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Das war meiner Meinung nach auch ok.
    Man muss halt auf seine Zaunfahnen aufpassen, gerade wenn es bekannte Lappen sind. Bei uns wird die Zaunfahne, DH`s, etc immer von mehreren Personen "bewacht" wenn wir das Zeugs nach dem Spiel weg bringen.

    Gegen Stuggi hätte man uns auch fast abgezogen...

    Grundsätzlich gilt, wer sein Zeugs verliert ist selber Schuld.

    Ich meinte eher Banner von irgendwelchen Stammtisch-Fanclubs. Sowas hat uns SB letztes Jahr beim Testspiel präsentiert. Da wirds halt lächerlich.
     
  20. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Jau- und deshalb "uffs Maul"...:nene: :nene: :nene:

    Gibt genügend Leute die eben keine Ultras sind oder waren und auf ein mal beteiligte des Spiels wurden.

    Sorry- aber das gabs beim Hoolphänomen in der Regel eben nicht.
     
  21. barni

    barni Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Likes:
    0
    Wie Olaf schon sagt, sollange keine normalen Fans darein verwickelt werden, können sich meinetwegen die Ultras klauen was sie wollen! :zahnluec:
     
  22. BMG-Kroate

    BMG-Kroate Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    144
    Likes:
    0

    Njaja, es ist ein Unterschied wen man das bei einem über 20 Jährigen macht oder bei einem 8 jährigen Jungen. Das mit der Fahne. Wenn sie im Kampf erbeutet wurde, dann ist es fair. Unfair ist es z:b wenn man sie sich vom Ordner gebenlässt. War vor etlichen Jahren in Köln der Fall, dass sich Mannheimer eine FC Zaunfahne, welche auf der Gegenrade hing, von Ordnern geben lass um sie dann im Block zu zerreissen. In Mg war es diese Saison so, dass paar Bielefeld Zaunfahnen in den komplett leeren Oberrang hingen , also im toten Winkel, wo dann in Halbzeit 2 ein BMG ler rein lief und eine abhing und in die Nordkurve brachte. So geseehn selsbt Schuld: Man sollte Fahne aufhänge, wo man sie

    - sehen kann
    - notfalls schützen kann
     
  23. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    Schalzocken ist erbärmlich, noch schlimmer siehts bei den Zaunfahnen aus!
    Da steckt ne Menge Holz und Arbeit drin, das sollte man respektieren!!!

    Von diesem Sport halte ich nix, es ist und bleibt Diebstahl!
     
  24. BMG-Kroate

    BMG-Kroate Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    144
    Likes:
    0

    dabei seid ihr da vorreiter :warn:
     
  25. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    Aha, dann möchte ich mich bei allen beklauten recht herzlich entschuldigen und überweise selbstverständlich gern jedem seinen entstanden Schaden :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: !
     
  26. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Genau- der Egge war auch einer von den 8 Kiddies, die ich in Dresden am Bein hatte. War ne super Geschichte, aber ich hab ja meinen Schal noch- er hat es auch überlebt, trotz zum Teil enormer Zugkräfte...:lachweg:

    Ultra hin oder her. Wenn das neuer Sport ist von mir aus. Dann sollte ich mir aber dafür Gleichgesinnte suchen. Das haben die Jungs der 3. Halbzeit auch meistens hinbekommen...;)

    So pflichte ich Egge bei. Es ist einfach nur Diebstahl...:nene:
     
  27. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Ich glaube net das man das ganze mit dem Sport des erlebnisorientiertem Publikum vergleichen kann.

    Das Fahnenklau betrieben wird ist allseits bekannt, und wer halt eben einen bekannten Lappen hat, muss auch drauf aufpassen...ob Ultrá oder nicht.

    Wie BMG-Kroate schon sagte, man sollte die Teile nur in seinem Block aufhängen. Die Fahne sollte immer bei der Gruppe hängen
     
  28. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    ersetzen wir in dem Satz mal Fahnenklau wahlweise durch die Worte Wertsachen, Fahrzeuge, Geld, o.Ä.
    Klingt so generell doch schon nach einem Legitimationsversuch für Diebstahl.

    BTW: wenn es dabei noch zum Einsatz von Gewalt kommt, ist es nicht nur Diebstahl, sondern sogar Raub.

    Und egal, ob manche es als einen Sport ansehen, ich würde mein Eigentum in jedem Fall behalten wollen.

    Wenn sich verschiedene Gruppierungen explizit damit einverstanden erklären, an einem derartigen 'Sport' teilzunehmen, dann von mir aus, so lange eine (unfreiwillige!) Beteiligung Dritter ausgeschlossen ist.
    Aber genau das scheint hier ja absolut nicht der Fall zu sein.

    So lange es keinerlei Absprachen zu einem 'Capture the Flag' in der Öffentlichkeit gibt, handelt es sich ganz einfach um Straftaten.
     
  29. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Jetzt seht die ganze Sache doch net so dermaßen verbohrt.

    Die Leute die "BEKANNTE" Zaunfahnen mit sich rumschleppen wissen das die Gefahr besteht, das sie ihre Fahne gezogen bekommen.

    Also, wer nach nem Fahnenklau zu den Bullen rennt, macht sich etwas lächerlich. Wie gesagt, wer sein Banner gezogen bekommt ist selbst dran Schuld
     
  30. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    BP99 ging an Köln

    [​IMG]
     
  31. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Inferno Koblenz + Attacke MZ an FFM

    Jetzt ist mir auch klar, warum das IK so plötzlich ne neue Zaunfahne hat...kleiner Tipp, passt drauf auf Jungs...wir sehn uns :floet:

    [​IMG]