Explosionen beim Boston-Marathon

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von faceman, 15 April 2013.

  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Explosionen beim Boston-Marathon - SPIEGEL ONLINE

    Auwei ... mehr fällt mir dazu gerade nicht ein.

    edit: n-tv vermeldet gerade 12 Tote. Ich fasse es nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 April 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Unfassbar. Ein Ereignis mit dem man eigentlich Sport und Fröhlichkeit verbindet. :-(
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Dann wird wohl bald wieder irgendwo einmarschiert.
     
    pauli09 und theog gefällt das.
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    USA : Tote nach Explosionen beim Boston-Marathon - Nachrichten Panorama - DIE WELT
     
  6. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.739
    Likes:
    1.730
    Kann ja nicht lange dauern, bis sich die ersten melden, die behaupten die USA selber hat diese Bomben gezündet um irgendwen angreifen zu können.
     
    diamond gefällt das.
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Wie beim Reichstagsbrand im Nazideutschland? Dann haette man ja endlich auch eine Verbindung.
     
    pauli09, Schalke-Königsblau und Rossi gefällt das.
  8. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Erstmal ist alles Spekulatius. Furchtbar für die Menschen, die in irgendeiner Weise persönlich betroffen sind.

    Ob es nun ein Anschlag von auswärts war, oder ein oder mehrere durchgeknallte Amis selbst verantwortlich waren, wird sich zeigen. Oder eben auch nicht. :(

    Ich finde es immer ätzend, wenn sich ein paar Idioten an völlig unschuldigen Menschen vergreifen... Aber das ist natürlich aus deren Sicht auch "Sinn" der Sache. :( :( :( *kotz*
     
  9. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.739
    Likes:
    1.730
    Endlich eine Verbindung? Die Amis haben doch schon den Kennedy erschossen und das WTC in die Luft gejagt.:D

    Was den Reichtagsbrand angeht, du bezweifelst ernsthaft, das es dieser Holländer war? :vogel:
     
  10. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    im moment gehen experten davon aus das es keine aktion aus dem ausland war, sondern von den bekloppten die die amis selber hervorbringen.
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    schreckliche Nachricht.

    Was soll man dazu noch sagen ?
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Wenn einem nix einfällt, am besten nix.
     
    pauli09, Ichsachma und theog gefällt das.
  13. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Van der Lubbe? Das ist ja bis heute nicht einwandfrei geklaert worden. Mag ja sein das die Hollaender den besseren Kaese und die groesseren Wohnwagen fahren. Aber die besseren Fussballer und Brandstifter haben wir!:D
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Das wird seit 80 Jahren bezweifelt, sogar so ernsthaft von deutschen Gerichten und der Bundesanwaltschaft, dass das Urteil inzwischen längst aufgehoben ist.

    Dass Komunisten/Linken/Terroristen Anschläge untergeschoben werden (sollten), hat es auch später noch mindestens 2x gegeben.

    Und da zumindest nicht geklärt ist, wer nun gezündelt hat, ist es sicher nicht abwegig, auch andere Varianten weiterhin zumindest für möglich zu halten. Und das ist der Zusammenhang mit Boston, um nicht OT zu werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2013
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Lt. ARD Nachrichten - 3 Tote und 170 Verletzte, von denen noch 17 Schwerverletzte in Lebensgefahr schweben.

    Mein Beileid an die Hinterbliebenen der Toten. Den Verletzten wünsche ich schnelle Genesung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2013
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Bei allem Leid, welches sich da in den letzten Tagen in Boston abgespielt hat, diesem Artikel kann ich eigentlich nur beipflichten.

    Boston, Bagdad und die westliche Berichterstattung | Emran Feroz's Blog
     
    pauli09 und BoardUser gefällt das.
  17. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Interessante Aussage übrigens von Obama:

    Attentat in Boston: Zahl der Verletzten steigt auf 176: Bomben offenbar in Dampfkochtöpfen versteckt

    Gilt diese Aussage eigentlich nur auf amerikanischem Boden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 April 2013
    pauli09 und theog gefällt das.
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ist schwierig, wenn z.B. eine Hand fehlt.
     
  19. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Was ist denn bitte die Aussage dieses Artikel? Dass man nicht über die Explosion berichten soll, weil woanders auch Leid geschieht? Das ist mir leider viel zu undifferenziert.
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Die Aussage heißt: " Unschuldige ( bewußt) ins Visier nehmen "
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Welche Unschuldigen?
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Nein. Lies nochmal. Der letzte Satz reicht für den Anfang. Dann den letzten Absatz. Dann den ganzen Text. Ist eigentlich leicht zu finden, die Aussage.
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Amerikanische. Syrische, Irakische etc. sind per se nicht unschuldig. Da darf man bewusst ins Visier nehmen.
     
  24. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Natürlich hat jeder Artikel eine Aussage, es geht um den Gehalt. Und was ich dort lese ist eben Schülerzeitungniveau. Die böse Presse, der böse Westen und über den Urheber weiß man auch nix genaues. Ganz toll!
     
    Oldschool gefällt das.
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Er spricht von Doppelmoral und erwähnt nur die westliche Welt, die erschüttert wird ? Also er als Islamist bleibt davon unberührt oder wie ? Und vereinnahmt gleichzeitig die östliche oder islamische Welt für sich, die scheinbar wie er auch unbeteiligt bleibt ? Was ist denn das für eine Moral ?
    Das ist beklagenswert aber keine Schlagzeile wert, weil das Thema Irak leider abgestumpft ist, damit kann man keine Quote mehr machen. Keine Quote und kein blog kann man seit langem machen, indem man darauf hinweist, dass täglich ein Vielfaches der Menschen an Hunger oder AIDS sterben, weil es hingenommen werden muss. Bei 7 Mrd Menschen auf der Welt kann man eben nicht alle Schicksale in einem blog unterbringen. Von den meisten Schicksalen erfährt man nur dann, wenn sie medienwirksam sind.
     
    diamond gefällt das.
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich sage es klar und deutlich:"Colateral damage ist zynisch", ich bin dagegen, unschuldige und unbeteiligte Menschen zu töten um Schuldige zu erwischen. So etwas kann nicht Recht sein und damit ist die USA Administration auf einem falschen Weg.
    Aber ich kann Unrecht mit Unrecht nicht aufwiegen und muß mir somit die Gretchenfrage stellen, welche Leute stehen Dir näher?

    Und mir stehen nunmal die im Westen näher, als die im Nahen und Mittleren Osten, ob das sprachlich, geschichtlich oder kulturell zu begründen wäre ist egal, es ist mein Gefühl! Ich verstehe mich relativ gut mit Menschen aus diesen Regionen, aber ich kann sie weder politisch noch religiös nachvollziehen und ich muß das auch nicht, oder?
     
  27. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Du verzapfst hier vielleicht einen Käse!
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Ist die politische oder religiöse Einstellung denn noch wichtig, wenn der Betreffende tot ist? Warum stellst du dir die Gretchenfrage überhaupt, ist es zwingend notwendig, die einen unschuldigen Opfer nun mehr zu betrauern als andere?
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    So wie sicherlich viele im Westen halt. Ich wiederum unterscheide eben nicht zwischen Osten oder Westen, sondern zwischen friedliebendem Mensch oder eben nicht. Mir stehen die, die einfach ihr Leben leben wollen eben näher, als jene, die sich auf Kosten anderer profilieren wollen. Da spielen Nationalitäten gar keine Rolle.
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Käse ist, die Opfer von Boston anders zu bewerten als solche aus Bagdad, Belgrad, Aleppo oder namenlosen Dörfern in Afghanistan. Hinterfrag dich doch mal, wie nahe dir die dortigen unbeteiligten Opfer gehen, bevor du hier herumproletest.
     
  31. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    You made my day!