Excelsior Rotterdam

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von ERFC1902, 25 März 2007.

  1. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Hallo Fußballfans, kennt ihr alle Excelsior Rotterdam? Ich möchte Excelsior gerne an euch vorstellen. Excelsior würde 1902 gegründet und ist neben Feyenoord und sparta der dritte Profi-Verein von Rotterdam in den Niederlanden. Excelsior spielt seine Heimspiele im Stadion Woudestein (3.500 Plätze). Es ist also ein kleiner Verein, aber es ist mit Sicherheit der gemütlichtste! In 1930 verlor Excelsior den Pokalfinal gegen Feyenoord mit 0:1. Excelsior war dabei als die Profiliga gegründet wurde. In 1974 und 1979 holte Excelsior den Titel in der 2. Liga, aber lange dauerte den Aufenthalt in 1.Liga nie. Im Saison 2001-2002 stieg Excelsior wieder auf nach einem 2:1-Sieg gegen Rivalen Sparta Rotterdam (Sparta stieg dann zum ersten Mal ab!), aber im Jahr dannach gab's für Excelsior wieder Abstieg.

    Im vergangen Saison sind wir aufgestiegen in die 1.Liga. Jeder glaubte, dass dieser schöne Verein gleich wieder abstiegen würde. Jetzt gibt es noch 5 Spieltage in den Ehrendivision und direkter Klassenerhalt ist noch gut möglich. Nach 6 Spieltagen hatten wir schon 10 Punkte durch drei wunderbare Heimsiege, unter anderem gegen Erzfeind sparta rotterdam (3:1). Dann ging es etwas schlechter und langsam geraten wir in den Abstiegszone. Es gab noch einen 6:1 Heimsieg gegen Konkurenten Heracles Almelo, aber dann folgte 10 Niederlage im Folge. Ausgerechnet im Auswärtsspiel gegen das große Ajax Amsterdam beendeten wir diese Serie mit einem 2:2! Dann gab's leider wieder ein Scheißspiel gegen NAC Breda, aber eine Woche später gab es den ersten Auswärtssieg (3:2 bei Vitesse Arnheim). Wieder eine Woche später gab es einen superschönen 0:0 gegen Champions League-Viertelfinalist PSV Eindhoven und danach schlugen wir auch noch NEC Nijmegen mit 1:0!

    Tabelle und Restprogramm:
    1 PSV 29 21 4 4 67 65 - 20
    2 Ajax 29 19 5 5 62 70 - 31
    3 AZ 29 17 9 3 60 71 - 26
    4 FC Twente 29 17 7 5 58 60 - 32
    5 Feyenoord 29 14 7 8 49 52 - 52
    6 SC Heerenveen 29 14 5 10 47 48 - 35
    7 Roda JC 29 11 9 9 42 34 - 35
    8 NAC Breda 29 12 6 11 42 40 - 43
    9 FC Utrecht 29 11 7 11 40 34 - 39
    10 FC Groningen 29 11 6 12 39 42 - 50
    11 NEC 29 10 7 12 37 29 - 35
    12 Vitesse 29 9 7 13 34 45 - 47
    13 Sparta Rotterdam 29 9 5 15 32 34 - 55
    14 Willem II 29 7 6 16 27 28 - 55
    15 Heracles Almelo 29 5 10 14 25 24 - 50
    16 Excelsior 29 6 6 17 24 35 - 54 Abstiegsplay-offs
    17 RKC Waalwijk 29 5 7 17 22 27 - 54 Abstiegsplay-offs
    18 ADO Den Haag 29 3 7 19 16 35 - 60 direkter Abstieg

    2007-04-01 Excelsior - ADO Den Haag -
    2007-04-07 Roda JC - Excelsior -
    2007-04-14 Excelsior - RKC Waalwijk -
    2007-04-22 Heracles Almelo - Excelsior -
    2007-04-29 Excelsior - AZ -

    Wir spielen also noch gegen 15., 17., 18. Wenn wir diese Vereine schlagen sind wir fast sicher vom Klassenerhalt und dass würde weitaus der größste Uberraschung in Holland sein!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Sehr interessanter Beitrag :top:
    Habe mich bisher noch nie intensiver mit dem holländischen Fußball beschäftigt.

    Ich drücke euch einfach mal die Daumen, schaut ja gar nicht so schlecht aus in Sachen Klassenerhalt. Wenn ihr eure "Endspiele" zuhause gewinnt, sollte es eigentlich reichen :huhu:


    edit: Ach ja, fast vergessen: Welcome on board!!! :zwinker:
     
  4. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Forza Roda !
     
  5. poggersdorf

    poggersdorf Mafioso

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    Die letzten spiele bis auf das gegen AZ Alkmar sind eigentlich alles spiele wo alles passieren kann.:huhu:
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Naja, wenn guck ich höchstens mal nach, wie Almelo gespielt hat. Dort ist unser ehem. Keeper Pieckenhagen Torwart (und ihr habt dem armen Martin gleich 6 Stück verpasst! :motz: :zwinker:) Sonst ist die Liga für mich eher uninteressant, weil eh immer nur Ajax oder PSV Meister wurden.
     
  7. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Also ist die holländische Liga ungefähr so spannend wie die Bundesliga... :zahnluec:

    Aber wirklich mal interessant, was von nem kleinen holländischen Verein zu lesen. Interessanter als die ganzen großen Clubs.

    Wenn ich am Wochenende Zeit habe, schaue ich mir auch gerne mal auf Premiere das Topspiel aus der holländischen Liga an. Durchaus attraktiver Fußball.
    Sehr sympathisch ist mir da Alkmaar. Ein Club, der sich in die letzten Jahre zwischen die großen Vereine gedrängelt hat.

    ERFC, ich wünsche deinem kleinen Club den Klassenerhalt. Verpflichtet mal nen deutschen Spieler, damit es für uns noch interessanter wird. :zahnluec:
     
  8. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Was macht ihr wenn grosse Gegner wie Feyenoord,Ajax und Eindhoven kommen,bleibt ihr in eurem Stadion,ist ja ein bisschen klein und die sicherheitsvorkehrungen sind doch auch nicht so gegeben,oder?,spielt ihr dann in einem fremden Stadion?
     
  9. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Spielen wir auch in unserem Stadion. Mit Feyenoord gab es jahrenlang eine Beziehung, dass Excelsior Spieler leihen könnte und dann hatte es auch immer viel Feyenoord-fans gegeben. Die Fans von Feyenoord mögen Excelsior also sehr (umgekehrt ist das etwas anders :p). Jetzt ist diese 'Zusammenarbeit' etwas zurückgedrängt, aber mit Feyenoord gibt es auf jeden Fall nie Probleme.

    Gegen Eindhoven gibt es keine Probleme, die haben auch nicht so viel 'Hooligans' und die hassen auch nur Ajax.

    Gegen Ajax gibt es viele Sicherheitsmaßnahme. Die Fans von Excelsior sind nicht so aggresiv und es gibt zu wenig um wirklich Probleme zu machen. Man fürchtet nur dass Ajax und Feyenoordfans sich mit einander streiten (in 2005 ging es bei Feyenoord-Ajax richtig los) und deswegen werden die Fans von Ajax total isoliert ins Stadion geführt, damit die beide Gruppen einander nicht treffen können. Unserem Stadion liegt in der Nähe einer Autobahn und ist es also möglich die Fans anderer Vereine schnell aus dem Stadt zu führen.

    Die Fans von den Haag werden am meistens gefürchtet und die haben schon mal das ganze Gästeblock kaputt gemacht. Wenn sie kommen (und zufälligerweise steht am Sonntag Excelsior-Den Haag auf dem Programm) gibt es immer die meisten Sicherheitsmaßnahme, aber die Polizei hält es fast immer unter Kontrolle.

    Ich weiss nicht ob es wirklich wahr ist, aber Excelsior hat auch ein sehr sympatischer Ruf in den Niederlanden. Für viele Fans anderer Vereine ist es also 'not done' sich mit den Fans Excelsiors zu streiten. Daneben gibt es eine große soziale Kontrolle unter dem Excelsior-fans und läßt eigentlich niemand sich auch provozieren.

    Es ist übrigens in den letzten Jahrzehnten nur dreimal passiert dass wir in fremden Stadion spielten. Einmal wurde Woudestein renoviert (1999), einmal spielten wir gegen Feyenoord für den Pokal, ist auch schon länger her (Excelsior-Feyenoord hat dann in de Kuip stattgefanden, weil viele Feyenoordfans dieses Spiel besuchen möchte und Woudestein damals noch nicht 'sicher' genug für zu viele 'Auswärtsfans' und in 2000 hatte NAC Breda die Möglichkeit Meister zu werden in Rotterdam. Dieses Spiel hat dann auch in de Kuip stattgefanden, weil es 6.500 Fans aus Breda gab.
     
  10. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    So ein kleines Stadion würde glaube ich bei uns nicht zugelassen,die kleinsten in Liga2 haben schon über10000Plätze,aber das es bei euch gemütlich ist glaube ich sofort
     
  11. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Ich finde es auch sehr interessant. :top:

    Solange Den Haag absteigt und Willem II drin bleibt, wird alles gut.

    Habe einmal in Prag Fans von Willem II getroffen - war mein bisher einziges Championsleague-Spiel. Alle sehr nett...:top:
     
  12. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Wirklich sehr interessant,mal was über den Fußball in den Niederlanden aus erster Hand zu erfahren.:top:
     
  13. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Da bin ich voll deiner Meinung :top:
     
  14. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Definitiv :top:

    Hab mir gerade mal folgende Seite angeschaut:
    excelsioronline.nl

    ... Op 17 juli 1997 ging de eerste paal de grond in voor het nieuw te bouwen stadion. Op dat moment was de financiering van dit onderkomen - naar het voorbeeld van het stadion van RKC - nog niet rond. De eerste twee tribunes werden met eigen geld neergezet, waarna er geen weg terug meer was.
    Er volgende nog een langdurig touwtrekken met de gemeente Rotterdam over subsidie. Op 10 maart 1999 maakte de Rotterdamse wethouder Herman van den Muijsenberg alsnog bekend dat Excelsior kon rekenen op steun bij de nieuwbouw. De gemeenteraad ging op 9 april 1999 akkoord met het voorstel van het college. Op de plek van de oude hoofdtribune kwam een geheel nieuwe tribune, compleet met business-seats, kleedkamers en kantoren. Op 31 juli 2000 werd het nieuwe stadion geopend met een wedstrijd tegen Feyenoord. Met het nieuwe Stadion Stad Rotterdam Verzekeringen - dat plaats biedt aan 3800 toeschouwers - was de toekomst van Excelsior veiliggesteld. ...



    @ 1902:

    Das würde ja bedeuten, dass das Stadion so in einer Phase geplant wurde, als Excelsior an der Schwelle zur ersten Liga stand :gruebel: Ist das Interesse der Zuschauer außerhalb der Top-Clubs so gering, dass man ein so kleines Stadion baut ?

    Zudem taucht einmal der Name Woudenstein auf und dann noch Stad Rotterdam Verzekeringen- ist Woudestein der alte Name? Der taucht im Text schon in den 80ern auf. Beides sind ja Namen von Sponsoren (Bäckerei / Versicherung) - wurden in den Niederlanden schon Anfang der 80ern Stadien nach Sponsoren benannt? Bei uns hat das ja erst Ende der 90er eingesetzt.
     
  15. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Hmm,nun stoße ich an meine Grenzen...bin des holländischen,ääähm niederländischen net so mächtig.:weißnich:
     
  16. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    So schwer ist das nicht :zahnluec:

    Wobei ich wohl davon profitiere, dass ich jahrelang nur 7 TV-Programme empfangen habe: ARD, ZDF, WDR, 3 Holländer und 1 Belgier :weißnich:
    Dank De Mol liefen damals auf TROS und NOS schon Sendungen, von denen Deutschland damals nur träumen konnte :zwinker: ( mit Te Land, Ter Zee en in de Lucht sogar ein Format, das in Deutschland nach ein paar Sendungen verboten wurde - und die Koffernummer Deal or no deal hatten die auch schon vor 15 Jahren...) Zudem war ich auch noch in Holland bei der Bundeswehr :19a:

    Andersrum übersetzen kann ich allerdings bis heute nicht :weißnich: Allerdings siehst du ja am 1902 dass ich das auch garnicht brauche :zahnluec:
     
  17. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Excelsior stand damals noch nie so wirklich an der Schwelle zur ersten Liga, aber Excelsior brauchte einfach ein neues Stadion, damit man hoffte die Zuschauerdurschnitt wieder etwas zu verhöhen (es gab in den frühen 90er Saisöne dass es nur rund 900 Zuschauer pro Heimspiel gab).

    Beim neuen Stadion spielte die Zusammenarbeit mit Feyenoord eine Rolle: ein neues und vor allem gemütlicheres Stadion konnte 'neue' Fans ziehen (es gab also ein neues 'Fanpotential', weil auch Feyenoordfans gerne sehen möchte wie 'ihre' ausgeliehene Spieler bei Excelsior spielten). Die Zuschauerschnitt ging dann in die Richtung von 1500-2000 Fans pro Heimspiel. Die Resultaten verbesserten sich auch mit Hilfe von Feyenoord-Nachwuchs wie Thomas Buffel, David Connolly und Gill Swerts. Dadurch gab es dann auch wieder mehr Fans und brauchte man ein neues Stadion. Ubrigens, dass Eröffnungspiel im neuen Stadion war gegen Feyenoord. Excelsior spielte wunderbar, war viel starker, verlor trotzdem 3:4.

    Auch gab es neue Regeln der KNVB für Stadions und mit dem alten Stadion hätte Excelsior nie eine Lizenz bekommen: es war also auch ein 'Must'. Dies war eigentlich der Hauptgrund, aber die gewächsene Interesse spielte auch eine Rolle.

    Tja, dieser Saison ist die Zuschauerschnitt um 3000 (weil wir 1.Liga spielen), aber letztes Jahr gab es als Meister nur 1900 Fans pro Heimspiel (nur beim Spiel wo Excelsior Meister würde war das Stadion ausverkauft). Dieser Saison waren bisher nur die Spiele gegen Topvereinen und gegen Erzfeind Sparta ausverkauft (während gegen Sparta es wahrscheinlich auch viele heimliche Spartafans in Heimblocke gab).

    Excelsior hat sehr wenig Fans, das ist nun so, es ist immer die dritte Verein der Stadt gewesen wenn man schaut auf die Geschichte usw. und spielte lange im Keller der 2.Liga: es gab eigentlich für sehr viele Menschen keinen Grund Excelsior-fan zu werden. Sparta und vor allem Feyenoord sind wegen der Geschichte viel bekannter und populärder und die ziehen eigentlich schon fast alle Rotterdammer ins Stadion.

    Es gibt Schätzungen dass es nur 200-300 'echte' Fans gibt (die also nicht damals als Feyenoord-fan gekommen sind und noch immer nach Excelsior kommen, aber nur Excelsior-fan sind, wie ich) und das ungefähr 1500 Menschen in den letzten Jahren auch Excelsior-fan geworden sind (neben Feyenoord also).

    Beim Meisterfeier in vergangem April gab es nur 200 Fans. Es war ja auf ein Mittwoch (die Spieler dürften ins Rathaus und weil es so wenig Fans gab, dürften auch wir alle mit), aber es sah eigentlich blöd aus.

    Dann gibt es in dieser Saison auch noch viele Schulkinder die Heimspiele besuchen, aber wenn wir wieder mal absteigen sind sie auch nicht mehr da.

    Ich weiß, für ein Erstligist ist 3000 zu wenig (und als Zweitligist war 1500 auch zu wenig) und in ganz Holland stehen wir bekannt um die niedrige Zuschauerdurschnitte. Viele Menschen mögen Excelsior, aber nimmen sich nicht die Mühe nach Woudestein zu fahren. Wer auch nie kommt, kann auch nicht bleiben so zu sagen. Excelsior versucht alles die Menschen ins Stadion zu ziehen, aber es gelingt nicht die Zuschauerdurschnitt definitiv zu erhöhen. Vielleicht schämen Menschen sich Heimspiele so ein kleiner Verein zu besuchen oder möchten sie Excelsior nur besuchen wenn der Verein einen Titel holt...

    Andererseits hat es etwas gemütliches: jeder kennt jeden bei Excelsior, wenn wir mit dem Bus nach Auswärtsspiele fahren ist es wie eine Schulfahrt. Der Vater unserer Superstar (Luigi Bruins, der übrigens im Sommer nach Feyenoord geht:motz: ) fährt auch immer mit zur Auswärtsspiele und sitzt auch neben dem fanatischen Fanblock. Solche Sachen machen Excelsior doch einzigartig, nicht?

    Das Stadion hieß früher Woudestein. Als das neue Stadion gebaut wurde war der Name 'Stad Rotterdam Verzekeringen' geworden. Als diese Sponsor endlich mal abhaute in 2004 bekam das Stadion sein Name zurück: Woudestein. Zum Glück also keine Sponsorname mehr, das Stadion heißt jetzt auch offiziell wieder so wie allen es kennen.

    Ich hoffe, dass dieser Geschichte nicht zu lange ist:zwinker: , aber ich finde es sehr schwierig auf Deutsch zu betonen was ich auf Niederländisch auch schwierig zu erklären finde (weil es also zu/so wenig Fans gibt). Trotzdem macht es mich sehr große Freude solche Geschichte zu erzählen und ich hoffe dass euch mich alle versteht. Natürlich versuche ich auch die Interesse für Excelsior zu erhöhen :19a: und ich hoffe dass ihr das nicht schlimm findet (es macht mir als Fan einfach Spaß etwas über mein Verein zu erzählen).
     
  18. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Na,da mach dir mal keine Gedanken.Wir freuen uns über deine Aktivität hier und über deine Berichte.Weiter so.:top:
     
  19. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Zu lang können solche Geschichten garnicht sein :zwinker:

    wie schon irgendwer vor mir geschrieben hat ist dein Deutsch weit besser als das einiger Deutschen hier :top:

    Interesse an deinem Verein hast du auf jeden Fall geweckt - ich glaube nicht, dass den vorher so viele kannten :zwinker:

    Bei der Gelegenheit direkt mal noch eine Frage:
    wie schaut das denn in der Eerendivisie mit Tickets aus?
    Überall liest man, dass man eine ClubKarte braucht, um Karten kaufen zu können - wie passt das denn mit den nicht ausverkauften Stadien zusammen ?
     
  20. most wanted

    most wanted Guest

    Ich fahre auch ab und zu nach Holland, haha was für en Witz ;) Die paar Kilometer nach kerkrade fahr ich desöfteren mit paar Kollegen um unsere holländischen Freunde aus Kerkrade zu unterstützen. Geile Fanfreundschaft.

    Ich habe mich mal bei nem holländischen Freund über Excelsior erkundigt. Der hat mir auch gesagt, dass es eine Art Partnerschaft mit Feyenoord gibt. So wie damals Aachen - Marl-Hüls.

    Aber mit Feyenoord gibt es nie Probleme, aber Sparta ist euer Erzfeind? Intressant. Wie viele fahren denn auswärts?
     
  21. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0

    Es gibt beim Kartenverkauf einige Richtlinien der KNVB, aber die Clubs dürfen auch selbst entscheiden wie sie die Karten verkaufen.

    Die ClubKarte ist nicht nur eine Maßnahme um bestimmte Gruppen zu bevorzugen oder dafür zu sorgen dass zuerst die 'treuesten' Fans reinkommen, aber gilt auch als Sicherheitsmaßnahme. Bei Spielen, wo es ein Risiko auf Gewalttätigkeiten gibt, braucht man auch eine ClubKarte (z.B. bei Feyenoord-Ajax, Excelsior-Sparta, den Haag-Utrecht oder Derbies wie Vitesse-NEC oder NAC-Willem II usw.). Es kann also vorkommen das man eine ClubKarte braucht und das Stadion trotz nicht ausverkauft ist.

    Bei manchen Spielen braucht man so eine ClubKarte, aber es gibt auch Spielen wo Menschen mit einer ClubKarte mehrere Karten kaufen können oder dass man mit einer Dauerkarte extra Tickets kaufen kann für z.B. Freunden (die dann eigentlich nicht registriert sind, aber durch einer ClubKarte einer anderen Person Karten bekommen). Daneben konnte man zum Beispiel mit einer Twente-ClubKarte Karten kaufen für Excelsior-PSV. Auch gibt es noch Spiele ohne Risiko (bei z.B. Excelsior-Heerenveen), wo jeder der das will ohne ClubKarte eine Karte kaufen kann. Es ist oft schwer zu sagen wie der Kartenverkauf für einen bestimmten Spiel aussieht: es ist meiner Meinung nach doof und manchmal auch undeutlich.

    Es liegt auf jeden Fall immer daran, wer gegen wen spielt und dann bestimmt man zusammen mit der Polizei, dem Bürgermeister und dem anderen Verein wie den Kartenverkauf aussieht: es gibt verschiedene Möglichkeiten und ist sieht also immer anders aus: manchmal sind 'unwichtige' Spiele ausverkauft weil man keine ClubKarte braucht und manchmal sind Topspiele wegen strenger Verkaufsregeln nicht ausverkauft. Es lebe die Regeln in Holland :zwinker: :zwinker:

    Aber jetzt kommt bei mir die Frage: Wie siehst eigentlich in Deutschland aus? Braucht man immer eine ClubKarte oder gibt es auch mehrere Verkaufsregeln?
     
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Wir haben auch `n paar Regeln, z. B. bekommt man über die HP des Heimvereins keine Karten für den Gästeblock.
     
  23. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Das ist ja aber nicht schlimm, muss man halt beim Gastverein nachfragen.
     
  24. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    3000 sind wohl auch für holländische Verhältnisse recht wenig. Bei der Konkurrenz aber nicht verwunderlich. Wenn man mal von den großen Clubs Ajax, PSV und Feyenoord absieht, dürfte der Schnitt in Holland wohl irgendwo zwischen 10.000 und 20.000 liegen. Nur Vereine wie Excelsior, Waalwijk und Almelo liegen wohl unter 10.000. Insgesamt gesehen ist der Zuschauerschnitt z. Zt. recht hoch. Früher lag der Schnitt ungefähr im oberen Bereich der deutschen Regionalliga (die drei großen Clubs natürlich ausgenommen).
    Das AZ mit dem altem nur 8000 Zuschauer fassendem Stadion bis zur letzten Saison noch europäisch spielen durfte, war wohl auch ein Witz, von der Toilettenanlage die lediglich aus einer unüberdachten Pinkelrinne bestand, möchte ich gar nicht erst reden. Schade, dass ich davon keine Fotos parat habe! Wer sich für Fotos aus der holl. Liga interessiert kann hier nachgucken (unter Reportagen), die Seite ist teilweise auf deutsch.

    SV Online


    Tot ziens
     
  25. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Also soweit ich weiß kann jeder Karten kaufen, der das möchte. Also bei Hertha ist das zumindest so, dass man auf der Homepage, in der Geschäftsstelle, per Hotline oder auch in den Fanshops Karten bekommen kann. Und wie schon genannt wurde, kann nur der Gastverein Karten für den Gästeblock verkaufen.
    Ich denke mal bei anderen Vereinen wird es ähnlich so sein.
     
  26. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Heute den Haag mit 3:1 besiegt!!!

    Nach einem schnellen 1:0 (Tor: Jarda Simr) bekam ein Verteitiger von den Haag eine rote Karte (Notbremse), war eigentlich ein bisschen blöd weil es noch einen anderen Verteitiger gab die unseren Stürmer angreifen konnte. Dann gab es einen wunderschönen 2:0 von Eldrige Rojer. Nach der Pause bekam ADO die zweite rote Karte. Diesmal war es klar, gelb-rot, Platzverweis war jetzt deutlich. Dann gab es noch einen 3:0 von Guijo-Velasco und Excelsior war viel starker. Wenn die Spieler etwas scharfer gewesen waren war es unbedingt 10:0 geworden. Excelsior spielte in der ersten Halbzeit sehr gut, in der zweiten aber sehr schlecht und mit 9 Mann traf ADO den Haag nochmals aus einer Freistoß (Tor Santi Kolk, ex-Excelsior). Leider war den Sieg nicht so groß, wie es eigentlich sein sollte mit 11 gegen 9, aber die drei sehr wichtige Punkte sind da!

    Durch Sicherheitsmaßnahme waren nur 2000 Karten verkauft worden und als in der zweite Halbzeit Excelsior immer schlechter spielte gab es nur noch auf der Südtribune Menschen die Excelsior unterstützen :hammer:. Nach dem Schlusspfiff gab es aber ein riesiges Fest. Die Den Haag-fans verhielten sich übrigens sehr gut!

    Heracles (0:3 gegen Ajax) und RKC (0:2 gegen Alkmaar) verloren auch und es war also eine tolle Wochenende für Excelsior!

    Die Tabelle in Holland sieht jetzt so aus:

    1. PSV 30-68 66-21
    2. Ajax 30-65 73-31
    3. AZ 30-63 73-26
    4. FC Twente 30-61 63-32
    5. Feyenoord 30-52 53-52
    6. Heerenveen 30-48 50-37
    7. NAC Breda 30-43 41-44
    8. Roda JC 30-42 34-36
    9. FC Groningen 30-42 43-50
    10. FC Utrecht 30-40 34-42
    11. NEC 30-37 29-36
    12. Vitesse 30-34 45-48
    13. Sparta R'dam 30-33 36-57
    14. Willem II 30-30 29-55
    15. Excelsior 30-27 38-55
    16. Heracles Al. 30-25 24-53 play-offs
    17. RKC Waalwijk 30-22 27-56 play-offs
    18. ADO Den Haag 30-16 36-63 Abstieg

    Nächstes Wochenende:
    Roda JC-Excelsior
    SC Heerenveen-ADO den Haag
    FC Twente-Heracles Almelo
    RKC Waalwijk-Ajax

    13-15.April
    Excelsior-RKC Waalwijk
    Heracles Almelo-Feyenoord
    ADO den Haag-Roda JC

    22.April
    Heracles Almelo-Excelsior
    ADO den Haag-FC Groningen
    RKC Waalwijk-Willem II

    29.April
    Excelsior-AZ Alkmaar
    NEC-ADO den Haag
    Sparta Rotterdam-RKC Waalwijk
    Willem II-Ajax

    Wenn man die Tabelle und das Restprogramm sieht, darf es eigentlich nicht mehr schief gehen für Excelsior, oder?
     
  27. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ich bin in dieser Saison nur vom Abstieg umgeben, aber ihr packt das und der OFC auch, bei Borussia müssen wir mal schauen, was da noch geht
     
  28. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    In zwei Tage geht's schon nach Kerkrade für das wichtige Spiel gegen Roda. Ich hoffe auf einen Punkt.

    Monty, bist du auch dabei?
     
  29. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Nachmittags spielt erstmal Alemannia. Wenn ich dann abends noch nach Kerkrade fahre, zieht meine Frau mir wohl die Ohren lang!
    Nein ich werde nicht da sein.
     
  30. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Du Weichei :zwinker:
     
  31. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Komm mal in mein Alter! :warn: