Ewige Tabelle: Aachen kurz vor dem Gipfel

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Faulix001, 8 November 2009.

  1. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Nur noch 4...

    Es nähert sich ein historischer Moment!
    Fortuna Köln steht kurz vor dem Sturz vom Thron.

    Seit über 10 Jahren führt die Fortuna die Ewige Tabelle der zweiten Liga an.
    Nun wird Alemannia Aachen diese Position einnehmen.
    4 Punkte fehlen zum Gleichstand, das Torverhältnis ist aber noch weit schlecheter.

    Wie auch bei der Fortuna ist anzunehmen, dass diese Position über Jahre Bestand haben wird.
    Weder die Fortuna, noch die Kickers auf Platz 3 sind in Reichweite der zweiten Liga.
    Der beste aktuelle Zweitligist ist Fürth mit über 200 Punkten Rückstand.
    Selbst Hannover oder Freiburg hätten bei einem Abstieg noch über 100 Punkte aufzuholen.

    Hier die Tabelle:

    2. Bundesliga - Ewige Tabelle


    Preisfrage meinerseits:
    Seit wann steht Fortuna Köln da oben? Wer war der Vorgänger?
    Dabei waren sie ja von Anfang an, ich tippe mal auf Anfang der 80er, konnte aber keine Quelle finden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Und wie nicht anders zu erwarten war, belegen selbst hier Duisburg, Bielefeld und Nürnberg die Plätze 16 bis 18.
    Diese Platzierungen scheinen ihnen zu liegen.
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Die ersten paar Jahre schafft man Dank wikipedia noch im Kopf. Tabellenfuehrer nach der 1. Zweitligasaison war Hannover, aber die waren dann im 2. Jahr natuerlich weg. Nach der 2. Saison stand 1860 ganz oben, einen Punkt vor Fortuna Koeln. Im 3. Jahr blieb 60 Tabellenfuehrer, stieg aber auf; deshalb vermute ich, dass die Fortuna schon nach der 4. Saison Tabellenerster der ewigen Tabelle gewesen sein koennte, weil in den Anfangsjahren die dauernde Ligenzugehoerigkeit entscheidender ist als die Punkte, die man letztlich pro Saison holt. Aber die Fortuna war auch ziemlich gut mit folgenden Platzierungen in den ersten 6 Jahren (chronologisch): 5., 4., 12., 4., 4. und 6.
     
  5. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Jetz hab ich mal ne extrem doofe Frage.

    Ich hab grad mal geschaut, wo den ndie Bayern da stehen. Finde sie aber nich. Also geh ich jetz davon aus, dass die 2. Liga weit später als die Bundesliga eingeführt wurde, oder? Sonst müssten sie ja darin aufgeführt sein ...

    Gruß FG
     
  6. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Fortuna Köln? Hätte ich nie und nimmer gedacht, dass die da oben stehen.
    Aber ja nicht mehr lang ;)

    Die Bayern waren nicht von Anfang an in der ersten Liga (sie sind noch nie abgestiegen), aber der HSV ist der einzige unabsteigbare Verein in der Bundesliga, der von Anfang an dabei war. Ergo muss Bayern durch die zweite Liga in die erste gekommen sein.
     
  7. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Hab mal die alten Sonderhefte durchgeschaut, waren aber keine ewigen Tabellen der 2.Bundesliga drin.
    Was Detti sagt, macht allerdings recht viel Sinn, finde ich.

    @Fussballgott: Die 2.Bundesliga war der Nachfolger der Regionalliga, die 63-74 die zweithöchste Spielklasse im dt.Fussball war. Da gab's 5 Staffeln, wenn ich mich nicht irre (Süd, Nord, Südwest, West und Berlin). Die Bayern sind also aus der RL Süd (beziehungsweise über die Aufstiegsrunde der besten Regionalligisten) in die BL aufgestiegen.
     
  8. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Und trotzdem wird nachher Platz 41 gegen 2 Gewinnen :D

    edit: 41 is Hansa ;)

    Übrigends in der Liste gehts um die Eingleisige 2. Liga, Saint hat das schon recht gut erklärt :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 November 2009
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Noe, die 2. Liga war nicht immer eingleisig. Die 2. Liga hat 74/75 angefangen und war in den ersten 7 Jahren zweigeteilt in Nord und Sued. Im Zuge der Wiedervereinigung und der Aufnahme von 6 Klubs aus den neuen Laendern spielte sie 91/92 sogar nochmal ein Jahr zweigleisig.
     
  10. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Und durch einen zu hundertprozent zu Unrecht NICHT gegebenen Treffer hat Aachen nur noch einen Punkt Abstand. Vollidiot Gagelmann sei Dank.
     
  11. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    YIPPIEH YA YEAH SCHWEINEBACKE! Drei Punkte zählen, sonst nix. Und die waren verdient. Außerdem zeigte die Stadionuhr beim Tor die Minute 93:30 an, obwohl vorher nur zwei Minuten Nachspielzeit angekündigt wurden.
    Die Tabellenführung der "Ewigen Tabelle" geht mir ehrlich gesagt am Popo vorbei, kann Alemannia sich nämlich nichts für kaufen. Trotzdem nett, dass du das erwähnst Faulix! Hast ja mit deinen Zebras derzeit nicht viel zu lachen.
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Und dennoch am Ende glücklich. Eben wegen des Treffers, der - für die meisten völlig unbegreiflich - nicht gegeben wurde.

    Na und? Schluss ist, wenn der Schiri abpfeift, nicht, wenn die Uhr es anzeigt.
     
  13. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84

    Und Tor ist, wenn der Schiri Tor gibt. Fast sechs Minuten Nachspielzeit sind für mich auch unbegreiflich. Habe zudem nirgendwo geschrieben, dass der Sieg nicht glücklich sei.
     
  14. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Es waren 94 Minuten und das TOR war ietwa in der 92. Minute und 40 Sekunden, das resoltierte aber auch nur dadurch weil das TOR nach einer Ecke viel und Pannewitz noch gewartet hat bis der Walke mit vorne is...

    Das erdanach noch weiter laufen ließ fand ich auch unverständlich aber seis drum, jetz ist vorbei..
     
  15. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Sach mal Keule, warum war der sehr respektabel gefüllte Hansa Fanblock eigentlich 90min lang total stumm. Habe da was von Boykott gelesen.
     
  16. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ja wir haben seit Koblenz Boykott, daas is so 6 Wochen her.. :rolleys:

    Also nur die Süd macht Boykott, nicht der eigentliche Fanblock 8/9...
     
  17. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84

    Weshalb denn?
     
  18. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    In erster Linie Wollen wir die StasiSchweine Friedrich und Hübner loswerden...

    Wir wollen nicht mehr im eigenen Stadion wie die letzten Chaoten behandelt werden... und nicht mehr vom eigenen Verein als Rechte hingestellt werden...

    Außerdem Wollen wir die entfernung der Zäune Zwischen den Rostocker Blöcken...

    Auch kämpfen wir für die aufhebung der unbegründeten Stadionverbote...

    Und wir wollen das nach dem Vertrag mit der DKB wieder der alte Name Ostseestadion angenommen wird...

    Das sind die Hauptpfeiler des Boykott..