Eventuelle Schambeinentzündung?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Mubi7, 28 Juli 2013.

  1. Mubi7

    Mubi7 Linksaußen

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    Guten Tag bzw. Nacht Sportsfreunde,
    Seit gut einem Monat muss ich aufgrund anhaltender Leistenschmerzen (nicht stechend sondern eher dumpf - bei Belastung leicht stechend) vom Fußball aussetzen. Ich hab vor einer Woche beim Training mitgemacht und mir direkt dazu noch die Adduktoren gezerrt. Es ist so, dass wenn ich einen seitlichen Ausfallschritt mache bzw. meine Adduktoren dehne und dann in Rücklage gehe, ich einen stechenden Schmerz bei den Muskeln des Schambereiches habe, das sich wie eine Line von rechts nach links zieht (Rechts ist der Schmerz stärker, ist auch da wo ich die verdammte Zerrung auch habe). Es wurde schon ein Ultraschall gemacht und es liegt kein Leistenbruch oder Bauchmuskelverletzung vor, doch ich hab seit gut einem Jahr allein auftretende Bauchmuskelprobleme gehabt :/ Der Arzt, der mir die Adduktorenzerrung attestiert meint, dass die Leistenschmerzen+Bauchschmerzen Folge einer Überlastung sind und schließt eine Schambeinentzündung aus. Am Montag hab ich einen Termin wegen meinen Knien, aber frage den Arzt natürlich auch diesbezüglich für ein MRT, welches ja bei Knochengeschichten usw. Klarheit schafft.
    Sooo könnte es vielleicht eine Schambeinentzüdung sein und wenn ja wie lange dauert die Heilung da ich schnell wieder auf die Beine kommen muss, da die Saison unmittelbar bevorsteht?
    Ich hoffe ich habe es kurz gehalten :D
    MfG, Mubi7