Eurovision Song-Contest 2008

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Dilbert, 25 Mai 2008.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Nachdem der unerträgliche Thomas Hermanns die Vormoderation übernommen und irgendeine vertrocknete Pute im Pinguindress "Das Wort zum Sonntag" heruntergesülzt hat, kann es endlich losgehen. Die Moderatorin hat eindeutig den falschen BH gewählt, ihr Partner sieht aus wie Leckowitsz Schleimovsky.

    Rumänien: Vlad & Nico - Erinnert vom ersten Ton an an Albnano und Romina Power. Trääläälää.. Auch der Einsatz von Tante Nico machts nicht besser. Ein Song, den man ratzfatz wieder vergessen hat.. zum Glück.

    Grossbritanien: Andy Schiessmichtot aus irgendwas - Sieht aus wie der peinliche Quotenneger aus der Fonic-Werbung, der auch schon bei Heidi Klum scheisse war. Anscheinend wollen die Briten diesmal zumindest mit etwas Niveau verlieren, der Song ist absolut nichts für mich, aber für einen Song aus England ganz gut gemacht, auch wenn der Typ mit den Augen rollt, als wenn er dringend kacken muss.

    Albanien: Olta Raka - Im Hintergrund ein Herzchen, passend zu der Schnalle, die wahrscheinlich als Deutsche noch die Bravo als oberste Informationsquelle nehmen würde. Vom Text versteh ich nix, aber singen kann sie. Mehr aber auch nicht. Wegen des "Küken"-Bonus sach ich mal: Oberstes Drittel.

    Deutschland: No Angels - Würg! Kotz! Wir geben mal wieder alles für den letzten Platz. Vier gruselige Schranzen in bunten Fliegengittern eingewickelt, mit einem Song, den selbst der Schwachkopp Ralf Siegel nicht belangloser hinbekommen häte. Mädels, ihr seid SCHEISSE! Haut ab, verpisst euch, wer hat euch bloss gewählt? Das Deutsche Volk und andere Geisteskrankheiten. Letzter Platz vorprogrammiert. Dazu ein Zitat von Verdandi: Die mussten die Schamlippen hochtackern, damit sie nicht aus den Röcken rausgucken.".

    Armenien: Sirusho - Klingt im ersten Moment nach ´nem Japanischen Fischgericht. Sieht ganz gut aus, die Lady. Stakst aber herum, als hätte sie ein akutes "Arsch frisst Hose"-Problem. Der Song ist eh Billigfolk von der Stange. Noch schlimmer als die Mucke sind nur ihre drei peinlichen Hampelmänner, die die Backgroundtänzer markieren sollen, aber standig um sie herumwieseln wie schwule Schlangenmenschen.

    Bosnien: Luka - Was ist das?! Der Club der in der Kirche sitzengelassenen Bräute und die dösige Dusseltanzgruppe? Die sind so kaputt, die könnten fast gewinnen. Allein wegen dem von Pippi Langstrumpf geklauten Kostümen. Der Refrain ist sogar unerwartet fetzig, die Strophen dagegen laufen dermassen aus dem Ruder, die fahren irgendwo in Afghanistan gegen die Kaimauer.

    Israel: Boaz - Klingt anfangs wie ´ne Moslem-Gebetsstunde. Die Ommas vor der Glotze werden dahinschmelzen, bei so krampfhaft hochgezogenen Augenbrauen. Und dem Babyface. Musikalisch ödes Tralala ohne jeden spannenden Moment.

    Finnland: Teräsbetoni - Ich will LÄRM!!! Eine Mischung aus Manowar, Hammerfall und Maiden, allerdings eher ausbaufähig was die eigene Note angeht. Technisch alles völlig in Ordnung, nur insgesamt alles schonmal irgendwo besser gehört. Aber: Der Moppkopp an den Buschtrommeln hat was.

    Serbien: Kariniczki oder so - Ein Opa Knack im weissen "Inspektor Gadget"-Outfit duettiert mit ´nem Blues-Brother in Ruhestand. Erinnert an die alten "Spy vs. Spy"-Comics. dazu tanzt eine Trulla in ´ner Art Schmetterlingsköstüm um die beiden Inkontinenzpatienten herum. Musikalisch komplett belanglos.

    Polen: Iris Gee - Geht schonmal völlig scheisse los. Beim Facelifting hätten sie auch gleich die Titten miterledigen können. Zur Musik fällt mir kein mieser Spruch mehr ein. Mariah Carey für Arme (und die ist doch schon erbärmlich..)

    Island: Euroband - Wie viele Songs mit dem Titel "this is my life" soll es eigentlich noch geben. Ham sie das von Sascha geklaut? Nein, das hier ist noch mieser. Ein Song, um damit beim Grand Prix gnadenlos abzukacken, weil irgendwelche Spinner nicht begriffen haben, dass solche Billigpopmucke seit 1976 niemanden mehr vom Hocker haut. So originell wie Mamorkuchen aus der Tüte.

    Türkei: (Den Namen hab ich so schnell hingekrakelt, dass ich ihn selbst nicht mehr lesen kann) - Geht gut los, sowas hätte ich den Türken weniger zugetraut. Anständige, fetzige Rockmusik. Da fällt mir nun nichts gemeines zu ein. Die besten bisher.

    Portugal: Vania Fernandez - Sieht erstmal aus wie Ente im Schlafrock. Der Song ist vom Refrain her irgendwie übel geklaut, mir fällt nicht nur ein, woher.. Ach ja.: "I´m sorry for, blaming you..." (War das die Aguilera?) Gruselig. Die dicken Kinder von Landau.

    Lettland: Pirates of the sea - Ach du liebe Zeit! Eine Mischung aus DJ Ötzi, Jürgen Drews und Scooter, vorgetragen in Piratenkostümen vom Idiotenfasching. Das ist Musik für Toggo-TV auf Super RTL, aber nichts für so einen Wettbewerb.

    Schweden: Charlotte Pirelli - Die Schweden werden es auch nie begreifen, dass Abba seit 290578437984 Jahren out sind. Ein Alien auf der Bühne, ein Scheisssong im Gepäck.

    Dänemark (und inzwischen das vierte Bier): Simon Mathew - Tübdadüpdadüp... Der Typ hat Leo di Caprio das Titanic-Kostüm geklaut, schäm dich! Na gut, wenn man die ganze Mucke irgendwo zusammenklaut, dann kann man die Klamotten gleich mitnehmen. Könnte Platz 22 werden, vor den No Angels.

    Georgien: Diane Gurtskaya - Versucht irgendwie ´nen Blindenbonus abzustauben, aber das haben wir auch schon vor ein paar Jahren vermasselt. Mit so einem öden Schnarchsong wird das für die gute Frau auch nichts werden.

    Ukraine - Ani Lorac. Sieht genauso aus wie die Torte aus Armenien, selbst das Kleid. Der Song beginnt ganz dolle dramatisch, leider dramatisch banal. Ohne jeden Wiedererkennungswert, lustig wäre es nur, wenn sie jetzt einen fahren lassen würde, weil dann die Fransen am Rock fliegen gehen.

    Frankreich: (Hab ich zur Hälfte auf´m Klo verpasst) - Sehen lustig aus

    Azerbaidjan: Ehlart & Samir oder so - (während ich das schreibe haben die Russen mit einem der schlechtesten Songs der Grand-Prix-Geschichte gewonnen, scheiss Nachbarschaftshilfe! Wurden die mit Panzern zur Abstimmung gezwungen?) Optisch ´ne Mischunga aus Rammstein und Holyday on Ice. Klingt sehr interessant, rockig-classisch gemixt. Hat das Potenzial für Platz 3, aber da wird die Nachbarschaftsmafia wohl etwas dagegen haben.

    Griechenland: Kalomira - Sowas stell ich mir inner Ouzo-Kneipe in Griechenland vor (da macht meine Chefin gerade Urlaub, Prost, Chefin!). Nach ganz nettem Start geht der Kram aber leider völlig den Bach runter, in die billig Folk-Pop-Ecke. Arschgewackel reicht aber hoffentlich nicht aus. Öde, ätzend, bäh!

    Spanien: Rodolfo Buchstabensalat - Den Spacken hatte Holgy hier mal für´n DIMA vorgeschlagen. Chicki-chicki-Elvis is back! Was für ein peinlicher Affe. Wer sowas wählt, gehört inne Klapsmühle.

    (Fünftes Bier..)

    Serbien: Jelina - Wären wohl gern sowas wie ´ne Ballenden-Mische aus Within Temptation und Nightwish. Wären sie gern, denn weder erreichen sie anähernd deren Klasse, noch reicht der ach wie verzweifelte Jammerblick aus, um irgendwen vom Hocken zu hauen. Fliessbandballade der unnötigsten Art.

    Russland: Dima (Hä? DIMA?!) Bilan - Ein Song von Timbaland, das kann einfach nur Scheisse werden. Ist es dann auch. Das klingt wie eingeschlafene Füsse, vielleicht, weil Spacko Schleimbursky barfuss singt. 1000000000000 mal gehört, 100000000000 mal wieder vergessen. Komplett eierloser Auftritt. (Wenn der nicht gewonnen hätte, dann wäre er wahrscheinlich von Putins russischem SS-Abbild verhaftet und erschossen worden. Schmierlappen!)

    Norwegen: (gleich ist´s geschafft) Mariah - Der Anfang ist dramatik pur. Die Alte sieht aus wie frisch gebügelt, genau so aalglatt wie ihr Song aus Frankensteins Grand-Prix-Kopierstrasse. Der Scheiss kann glatt mit der Eintönigkeit des Deutschen Schlagers mithalten. Schnarch...

    Wie schon in den Klammern angemerkt, ist der Krempel inzwischen vorbei und ausgewertet. Wir sind mit 14 Punkten auf Platz 23 (gute Vorraussage...) abgestürzt, was besseres haben die blöden Schrallen auch im Vorfeld nicht erwarten dürfen. So lange wir solche mutlose Grütze, die ebensogut aus jeden anderen Land des Planeten stammen könnte, da hinschicken, werden wir auch nicht mehr in der ersten Halfte landen.

    Gruss
    Dilbert
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Und? Gewonnen haben die Jugos, weil sie sich die Stimmen zuschachern...
     
  4. thommy

    thommy Es gibt nur eine Borussia

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Falsch, die Russen haben es gemacht.....
     
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Also keine slawische Solidarität sondern einfach nur das Geld.....
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Dass du dir das bei deinem Musikgeschmack alles reinziehst, Dilbert - bist du masochistisch veranlagt, oder hoffst du wieder auf so was wie diese komischen Finnen damals? ;)

    Da hab ich mir doch lieber Klopp und Hildebrand im Sportstudio gegeben - sogar ohne ein einziges Mal aus Neugier rüberzuzappen!
     
  7. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Warum die Zeit mit gucken verschwenden, wenn man einen Dilbert hat?
    Erste Sahne mal wieder :top:
     
  8. Schalker-Lady

    Schalker-Lady Schalkerin

    Beiträge:
    1.758
    Likes:
    4
    :respekt:
    Besser hätte man es nicht umschreiben können. Habe mir das Ganze auch reingezogen. Bis auf Norwegen (die ich echt gut fand) bin ich deiner Meinung :top:
     
  9. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    die süddeutsche zeitung ist ähnlich begeistert wie dilbert :D:D
     
  10. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Das hab ich genau so gehalten. Klopp kam mir supersymathisch rueber - nebenbei bemerkt.

    Anschauen tue ich mir das ganze seit Texas Lightning nicht mehr. Die Punkte werden doch in aller Regel zwischen den osteuropaeischen Laendern verschoben. Sollte man schlichtweg boykottieren.

    @Dilbert

    Astrein geschrieben! :top:

    Gruss
    Ralf
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    "Warum mag uns eigentlich keiner?" « BILDblog

    Das dazu.
    Handelt zwar vom letztjährigen Contest, aber da war das Gemeckere gleich.
     
  12. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    "Schuld" an dem "Debakel" gestern war einfach nur der deutsche Beitrag. Deutschland hat in der Tat anscheinend einen schlechten Stand bei den anderen europäischen Song-Contest-Zuschauern, nur ist mit so einem Lied und so einer "Band" wie den No Angels eben kein Blumentopf zu gewinnen.


    Das es nämlich auch anders geht, haben in den letzten zehn Jahren zum Beispiel Guildo Horn (Platz 7), Stefan Raab selbst (Platz 5) oder Max Mutzke (Platz 8) gezeigt.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Cicero war auch gut, leider wurde es damals nur ein hinterer Platz.
     
  14. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Die Sache ist doch die, dass ein Großteil der Zuschauer den Song zum ersten und einzigen Mal während des Auftrittes sehen, und dann spontan entscheiden.

    Dafür braucht es dann eben schon entweder einen wirklich eingängigen, spitzenmäßigen Song oder eben etwas anderes Verrücktes (wie bei Guildo Horn oder Stefan Raab).

    Cicero's Titel fand ich beim ersten Mal auch schrecklich, nach mehrmaligem Hören war er dann zumindest ganz erträglich. Nur wie gesagt, das europäische Publikum hört eben nur einmal hin.
     
  15. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ich habe nicht von den letzten beiden Veranstaltungen geredet sondern von vor zwei Jahren. No Angels auf einen Wettbewerb zu schicken, na ja. Wundern brauch man sich ueber das Ergebnis nun wirklich nicht. Und ich klage bestimmt nicht darueber das man Deutschland nicht mag.

    Aber mal Hand aufs Herz, wer waehlt im Radio einen Sender um die aktuellen russischen oder ukrainischen Songs zu hoeren (vorsichtshalber sage ich das ich nichts dagegen habe aber es ist halt nicht mein Geschmack) ?

    Und warum liegen ausgerechnet die dann immer ganz vorne?

    Fuer mich Grund genug diesen Wettbewerb nicht mehr zu verfolgen.


    Nichts fuer ungut ...

    Gruss
    Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2008
  16. Werdie

    Werdie Werder Fan auf Ewig.

    Beiträge:
    286
    Likes:
    0
    Hallo!!

    Also die Platzierungen von Deutschland werden immer schlechter, also normal ist das nicht das so oft ostblockstaat gewinnt.

    Wenn das so weiter geht werde ich mir das nicht nochmal angucken.

    Gruß

    Melanie
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich schaue den Scheiss grundsätzlich nicht.

    Immer schlechte Musik (Cicero war eine Ausnahme) und Moderatoren die einen aggressiv machen.
    Nein Danke.
     
  18. powerhead

    powerhead gesperrt

    Beiträge:
    611
    Likes:
    1
    Gegen die Tussis war selbst Gildo Horn eine Lichtgestalt!!
    Das nächste Mal schicken wir die Ärzte . Deren neuer Song ist saugut !
     
  19. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Bei sonem Dreckskonzert würden die Ärzte Gott sei dank nicht mitmachen.... gut so!
     
  20. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Horst Schlämmer könnte ich mir da auch gut vorstellen. Ich glaube aber nicht, dass Kerkeling sich das antut.
     
  21. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Oder Helge Schneider!

    Oder für die Ostenkinder: Rolf Zukowski!:zahnluec: