Europa League: Hamburger SV gegen Celtic Glasgow

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von huelin, 5 November 2009.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Hab grad gesehen, es gibt ja noch gar keinen Thread zu HSV gegen die keltische Klassenkuh... ;)

    Merkwürdiges Spiel bisher. Zwar ganz unterhaltsam, aber viele Fehlpässe und schwache Abwehrleistungen auf beiden Seiten. Eigentlich erstaunlich, dass bisher noch kein Tor gefallen ist.

    Und Rincón würde ich zur Pause rausnehmen. Weiß allerdings nicht gegen wen... :weißnich:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Hmm... der HSV gefällt mir nicht. Viele Ungenauigkeiten und Fehlpässe, besonders vor dem 16er. Die Schotten wirken da überraschender Weise gefälliger. Und wäre Rost nicht so gut drauf, könnte es jetzt durchaus auch 0:1 stehen.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Sie pfeifen aber auch aus dem letzten Loch. Nur einen echten Stürmer, und auch in der Abwehr fehlen wichtige Leute. Aber vielleicht zirkelt Zé ja in der 90. Minute einen Freistoß zum Siegtreffer rein...
     
  5. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Hapoel führt übrigens 1:0 bei Rapid Wien. Damit wäre Celtic (so gut wie) raus.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Tja, die Fehler und Ungenauigkeiten setzten sich bis zum Schluss fort. Gut, dass die Schotten so schwach sind, sonst hätte das böse enden können für den HSV.

    Schade, bei einem Sieg hätte den Hamburger schon ein Remis im nächsten Spiel zu Hause gegen Rapid gereicht. Zum Glück ist das Spiel erst Anfang Dezember, dann sind sicher nicht mehr ganz so viele Leute verletzt.


    Am Ende wird es sogar ein 3:0 für die Israelis. Wenn der HSV gegen Rapid nicht verliert, ist Celtic definitiv raus.
     
  7. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Leider sind alle unsere Verletzten langzeit verletzt! Da wird keiner mehr groß wieder fit.
    Petric ist der Erste und der soll frühestens zu Rückrundenbeginn wieder fit sein, alle anderen dürften erst anfang April wieder dabei sein. (Benjamin, Guerrero, Silva)

    Wichtig ist das Elia wieder in Form kommt, denn in den letzten Spielen ist von dem auch nicht mehr viel zu sehen.
    Rincon fand ich in der 2. Halbzeit richtig gut! :top:
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Naja, zumindest Boateng, oder? Und was ist mit Demel? Auch Jansen wird mehr Spielpraxis haben.

    Jou, hat mich auch überrascht, nachdem er am Anfang einen Bock nach dem anderen gebaut hatte.

    Und was Elia betrifft: der war für mich in der zweiten Halbzeit der einzige, der mal eine überraschende Aktion brachte.

    Dafür baute Jarolim um so mehr ab. Nachdem er zweimal weggeschubst wurde und keinen Freistoß dafür bekam, war er nur noch am Zetern und ließ sich in fast jedem Zweikampf den Schneid abkaufen...
     
  9. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Stimmt die beiden sind ja auch noch verletzt, naja bei sovielen kann man auch mal den Überblick verlieren.
    Die beiden sollten aber schon bald wieder fit sein ;)

    Aber er zeigt längst nicht das, was er am Anfang der Saison gezeigt hat!

    Das ist halt Jarolim. Ist mir aber auch aufgefallen, nach jedem Zweikampf fiel er hin und war Sauer das er keinen Freistoß gekriegt hat, lächerlich... :motz:
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mann, bin ich angepisst!

    Und das hat absolut nichts mit dem Spielverlauf zu tun, sondern mit den Personen, die ich drumrum ertragen musste. Im Spielbericht werde ich ausführlicher, aber jetzt muss ich mich erstmal auskotzen, sonst kann ich nachher nicht schlafen.

    Im Stadion waren 45000 Leute. Dabei waren genau zwei absolute (Ausdruck, den ich nicht nennen will). Einer sass im Stadion genau hinter mir, und einer verirrte sich irgendwie im Zug nach Neumünster in unsere Sitznachbarschaft.

    Der im Stadion hat 90 Minuten nur Scheisse von sich gegeben. Selbst als die Mannschaft gut davor war und drauf und dran zu sein schien den hochverdienten Führungstreffer zu erzielen hat der nur rumgemotzt und rumgepöbelt. Das ging soweit, dass er letztlich anfing Celtic anzufeuern, und das in Hamburg auffer Nord! In Minute 87 platzte mir der Kragen, woraufhin ich mir auch noch ein paar Beleidigungen von diesem hirnlosen Vertreter der Rasse Homo Sapiens anhören durfte.

    Bitte bitte, lasst mich nie so werden! Und wenn doch, dann schickt mir irgendeine Krebsart, die schnell tötet!

    Im Zug zurück kam dann ein sturzbesoffener Typ an, der erst mit einem farbigen Mitbürger auf gut Kumpel machte, um ihn anschliessend dreimal "Nigger" zu nennen, angeblich alles nicht böse gemeint. Der Angesprochene machte daraufhin die Biege auf einen anderen Platz, und ich sah mich genötigt, mich bei ihm für dieses (noch ein Wort, das ich nicht schreiben will) zu entschuldigen. Wenn ich nicht so ein friedfertiger Mensch wäre, hätte ich dem Kerl eine geschallert, aber körperliche Auseinandersetzungen sind erstens nicht mein Ding, und zweitens war der wirklich nicht mehr Herr seiner Sinne und teilweise ziemlich aggro drauf. Ich glaube nicht, dass der ´ne Klatsche inne Schnauze überhaupt gespürt hätte.

    Ab und zu liegt Itchy mit seiner Signatur völlig richtig: Es ist so peinlich, ein Mensch zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 November 2009