Europa League: Borussia Mönchengladbach - Lazio Rom

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 20 Dezember 2012.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Hallo ? :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Lass ihn doch, er will nur spielen. :floet:
     
    Chris1983 gefällt das.
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Übrigens - Der Thread, in dem er sich rumtrollt, ist ein Schalke 04 Thread. Nur mal um das richtig zu stellen. :suspekt:Hier sagst du ja auch nicht "Klappdach-Thread".;)
     
    Chris1983 gefällt das.
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und wenn ich mir das ca. 70 Minuten anschaue ohne zu reagieren, dann sollte ich mich vielleicht mal hinterfragen ob ich nicht selbst auch zu langsam bin. :floet:
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Aber Lasagne Thread wäre doch nett, im Zeichen der Deutsch-Italienischen Freundschaft.


    :undweg:
     
  7. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756

    lasagne mit pferd?!!!! is das ne anspielung auf unseren fohlen? :staun::D
     
  8. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28

    Zum Spiel.....Verstehe nicht was an der Aufstellung mit 3 6ern falsch gewesen
    sein soll.Ich denke Favre hat sich mit der Aufstellung schon so seine Gedanken gemacht.
    Wer sich ein wenig mit taktischen Dingen beschäftigt und Borussia diese
    Sasion verfolgt hat,müsste eigentlich feststellen dass wir mit der geforderten
    Offensiv Taktik zu Rundenbeginn nicht gut gefahren sind weil wir dies einfach "noch" nicht
    beherschen ohne hinten Gegentore zu fressen.Erst nachdem wir uns auf unsere
    eigentliche Stärke der Defensivarbeit besonnen haben sammelten wir wieder Punkte in der Liga und
    Euro League.
    Ich denke die Mannschaft hatte sich verdammt viel vorgenommen und war einfach
    nicht darauf vorbereitet so früh und unglücklich aus dem nichts in Rückstand zu
    geraten und war ab da regelrecht geschockt in dem Wissen nun 2 Tore gegen den
    nun wieder aufgebauten Gegner zu erzielen.Jeder der rechnen kann wusste
    spätestens nach dem 0-2 dass die Chancen aufs weiterkommen gegen den 4. der
    Serie A fast Aussichtslos war.
    Ab dem 0-1 Rückstand war es eine Kopfsache,wobei es die Römer ab da auch
    relativ clever und souverän runterspielten ihrer individuellen Klasse
    geschuldet.

    Was erwartet ihr denn von einer Mannschaft in der 7 Spieler auf dem Platz
    standen mit einem Durchschnittsalter von gerade mal 21,5 Jahren?
    Die 10000 Mitgereisten Fans die nach spielende die Mannschaft feierten sind
    für mich ware Vorzeige Fans auf die man Stolz sein kann,die ihre Mannschaft Bedingungslos
    unterstützen,auch und gerade dann wenn es mal schlecht läuft.

    Das Favre mit seinen Aussagen vor Saisonbeginn Recht hatte ärgert hier
    einige.Dass die Mannschaft keinen attraktiven Fußball wie vergangene Sasion spielen
    kann war nicht und wurde auch nicht von Vorstand,Trainer und Sportdirector
    erwartet,aber von den Fans erhofft(auch von mir).Dass es das Ziel ist und sein muss dort
    wieder hin zu kommen wurde auch betont....aber doch nicht nach 7 Monaten und den
    Abgängen von 2 Weltklasse Spielern.
    Die 30 Millionen für junge Talente sind als Investition in die Zukunft zu
    sehen und nicht um kurzfristig Erfolg zu haben.


    Ach ja,eines noch.......@ Andre: Deine Frust-Kommentare nach verlorenen
    Spielen verursachen so langsam aber Sicher Augenkrebs bei mir.
    Ich glaube kaum dass du die A-Lizenz besitzt,Tag für Tag dem Training
    beiwohnst,taktisch geschult bist und die Spieler besser kennst wie der
    Trainer,oder?
    Aber klar,als notorischer Besserwisser und Couch Coach erster Klasse muss man
    vor und nach den Spielen es einfach besser wissen und darf natürlich alles
    hinterfragen,Spieler,Trainer und Sportdirektor kritisieren und beleidigen,sich
    an sein Geschwätz von gestern nicht erinnern.....ganz normal.

    Schon mal drüber nachgedacht dass versagen menschlich ist ? Auch schon mal
    was von Respekt gehört ? Da stehen immerhin 11 Menschen auf dem Platz die
    keinem etwas angetan haben und versuchen im Spiel ihr bestes zu geben
    genauso wie der Trainer an der Außenlinie.


    Gewonnen hat immer der,
    der lieben, dulden und verzeihen kann,
    nicht der, der
    besser weiß und aburteilt.

    (Hermann
    Hesse
    )
     
    Rezo gefällt das.
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Natürlich ist Versagen menschlich, und da hab ich auch gar nichts gegen. Hannover hat auch versagt, aber sie haben gefightet, und das ist nunmal das mindeste was ich als Fan erwarten darf. Selbst Hanke sagt, dass die Mannschaft nicht alles gegeben habe, da kann ich also nicht so ganz blind sein.

    Borussia ist ja zum Glück keine Sekte wo man nichts negatives sagen darf, und wäre mir der Verein egal, würde es mich ja kalt lassen. Mich regt es aber auf, und beim Fußball bin ich halt kein kühler Analytiker, sondern ein Herzblut-Fan mit Emotionen.

    Ich darf keine Kritik üben, nur weil ich keine A-Lizenz habe? Wer nen Schein oder ne Uniform hat, der wird schon was können.

    Liebe Grüße,

    der Hauptmann von Köpenick

    PS: Wer sich ernsthaft durch meine Kritik beleidigt sieht, bei dem entschuldige ich mich ganz aufrichtig. Es geht mir ganz sicher nicht darum jemanden zu beleidigen, sondern darum Dinge die in meinem Club derzeit falsch laufen öffentlich aufzuzeigen. Fehler bei denen ich das Gefühl habe, die Verantwortlichen sehen sie nicht, oder wollen sie nicht sehen.
     
    diamond gefällt das.
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wie geht denn eigentlich langsame Hektik? Ist das das Gegenteil von geschwindem Warten?
     
  11. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Erzähl mir bitte nicht das du wenn die Mannschaft sozusagen versagt hast keine Gelegenheit auslässt um allerübelst abzulästern.Und komm mir nicht wieder mit anderen Mannschaften....die interessieren mich herzlich wenig.Die 10000 in Rom und meiner einer sind Fans aus Überzeugung......uns muss man nicht jede Woche mit Siegen beglücken um uns bei Laune zu halten.Niederlagen und verbrauchte Tage wie in Rom gehören nun mal dazu.Nur hat es bei dir den Anschein als ob du förmlich darauf wartest dass die Mannschaft abkackt um dir deinen Frust von der Seele zu schreiben.10000 von deiner Sorte in Rom und der Adler hätte mit einem Gehörsturz vom Pfeiffkonzert eingeschläfert werden müssen.In deinen Kommentaren finde ich auch immer wieder Gerüchte (Bsp. Verhältniss Favre/Eberl) die von dir gestreut werden ohne fundierte Kenntnisse,einfach mal so in den Raum gestellt.Wenn die Presse so einen Käse schreibt hab ich kein Problem damit,aber als Fan ist dass für mich ein absolutes No go.Kritik ja,wenn sie fundiert ist....und dafür bist du viel zu weit weg um diese Dinge wissen bzw. objektiv beurteilen zu können.Für mich hat es den Anschein als ob du gezielt versuchst mit deinen negativen Äußerungen Fans hier im Forum auf deine Seite zu ziehen.Dein wares Gesicht zeigst du immer dann wenn es nicht gut läuft.

    Ist ja auch ganz normal dass man mitfiebert,sich freut,verärgert ist und auch mal Frust schiebt.Nur die Art und Weise und dies in aller Regelmäßigkeit wie sie bei dir vorkommt lässt mich dran zweifeln dass es sowas wie Vereinsliebe bei dir gibt.

    Hat keiner gesagt!Nur sollte sie fundiert sein.Besserwisserei reicht dafür nicht aus!!!!


    Dinge die in meinem Club derzeit falsch laufen öffentlich aufzuzeigen.....
    sag mir oder erklär mir doch bitte mal wo du diese Dinge her wissen willst,vom TV,aus den Medien oder deiner Glaskugel???Für wen hältst du dich eigentlich???Du hast doch bis heute noch nicht mal die Vereins Phylosphie verstanden.
    Das Problem bei dir ist ganz einfach....du kannst nicht verlieren und dir geht es am Arsch vorbei was du noch vor ein paar Tagen, Wochen,Monaten geschrieben hast,nach dem Motto "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern"
     
  12. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Man konnte aber nun wirklich nicht damit rechnen dass die Römer tatsächlich versuchen ein Tor zu erzielen - diese bösen bösen Römer.

    Das Spiel muss gewonnen werden oder ein hohes unentschieden erreicht werden - was quasi auf´s gleiche rausläuft.

    Wir beginnen mit 3 6ern die das Begriffe Torgefahr und "offensives Aufbauspiel" noch nie gehört haben. Einzige Richtung bei Ballbesitz nach hinten zu Stranzl und Dominguez!
    Und vorne verhungern LdJ und Herrmann an der langen Leine der Lazio Abwehr. Die beiden müssen sich quasi ins Mittfeld zurück fallen lassen um Arango dabei zu unterstützen das Spiel nach vorne zu gestalten. Selbst eventuelle Standarts (Ecken o. Freistösse) kann man so nicht erzwingen.
    Übergangssaison hin oder her, ist mir eigentlich vollkommen wumpe. In so einem Spiel versuche ich alles um die nächste Runde zu erreichen, was mit 8 defensiven Spielern bei einem nötigen Sieg nun mal schwer zu bewerkstelligen ist.


    Ich mache übrigens keinem einen Vorwurf. Die eingesetzten Spieler geben Ihr bestes und der Trainer macht eh immer alles richtig, weil er ja schliesslich im täglichen Umgang mit den Spielern deren Potenzial am besten einschätzen kann.

    Mir als Couch Coach fällt nur das Unvermögen im Spielaufbau und die Uneingespieltheit der Mannschaft und die nicht vorhandende Torgefahr und die regelmässigen defensiven Aussetzer auf, ich werde mich ab jetzt wohl besser mal in den Sessel setzen quasi die Sicht auf´s Spiel mal verändern, vielleicht bekomme ich ja so einen Einblick, besitze ja schliesslich auch keine A-Lizenz.
     
    André gefällt das.
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    @ propolis

    Da sehe ich aber das eine oder andere anders.
    Hast Du das Hinspiel gesehen? Die Römer haben erfolgreich Pressing gespielt gegen uns. Die haben uns am eigenen 16er unter Druck gesetzt.
    Was macht man dagegen? Den Gegner vom eigenen Tor fernhalten. Das funktioniert nicht so wirklich mit 3 Sechsern.
    wer das Hinspiel gesehen hat, musste damit rechnen das wir 2 Tore schießen müssen, denn das wir uns einen fangen war ziemlich klar. Und wenn ich dann mit einer Manschaft auflaufe, die 2 - 3 Torchancen in den letzten Spielen generiert hat, wirds eng mit 2 Toren.

    Ausserdem war nach dem Hinspiel auch klar, das die Römer wussten, wie sie uns knacken können.
    Was macht man dagegen? Ein anderes System spielen.

    Eigentlich hätten wir ein frühes Tor schießen müssen, um die Römer zu verunsichern.
    Was wurde gemacht? Möglichst lange die 0 Null halten.

    Warum macht Favre nichts überraschendes? Genau in diesem Spiel hatte er die Möglichkeit dazu, weil keiner ein Weiterkommen verlangt hat.

    Was hingegen ist passiert? Wir haben gespielt wie immer. Das konnte fast nicht gutgehen.

    Und wenn Du das Spiel gegen HH gesehen hast müsstest Du wissen, das auch in dem Spiel mit Younes mehr Schwung kam. Warum es nicht mal von Anfang an versuchen? Hermann dafür nach rechts OM um noch mehr Druck zu erzeugen? Ob das geklappt hätte, weiß keiner. Aber in meinen Augen wäre es ein Versuch gewesen.

    Nachdem sich dann noch Arango verletzt hat (das hoffe ich zumindest, ansonsten war der Wechsel doch wohl vollkommener Blödsinn) war dann auch die Möglichkeit Taktisch was zu ändern vorbei.

    Das ist ist keine Kritik wegen übersteigerter Erwartungen sondern nur ein aufzeigen, das wir Möglichkeiten gehabt hätten.


    da wo es absolut keinen Sinn gemacht hat zu rotieren (Limasol) hat Favre rotiert hier nicht!
     
    André und 12 : 0 gefällt das.
  14. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Und hätten wir da gewonnen, wäre uns als Gruppensieger auch der Brocken Lazio erspart geblieben.
     
  15. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Stimmt!!!!!!!!!!
     
  16. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28

    Kein Problem dass wir anderer Meinung sind,ansonsten wäre dieses Forum hier überflüssig.
    Keiner weiss wie das Spiel gelaufen wäre,wenn wir mit Younes begonnen hätten.
    Fakt ist aber dass auch Younes bei uns in beiden Spielen nichts zählbares gerissen hat.
    Er hatte ein paar gute Dribblings mehr nicht.Keine Frage dass der Junge Offensiv talentiert ist
    und uns noch Freude bereiten wird.
    Aber wir hatten in Rom 90 Minuten Zeit ein Tor zu schießen und mussten nicht nach 10 Minuten schon 1-0 in Führung liegen.
    Gegen Kiew,Fenerbahce und Rom lagen wir auch früh in Führung und konnten diese nicht über die Zeit retten.
    Keiner weiss wenn der Fehler von Dominguez nicht geschehen wäre welchen Verlauf das Spiel genommen hätte.


    Was das Hinspiel betrifft,haben die Römer mit Sicherheit gegen Leverkusen gesehen wo unsere schwächen liegen und haben diese auch Eiskalt ausgenutzt.Wie dämlich muss man sein denen gleich zu Anfang nochmal ins offene Messer zu laufen und gleich alles riskieren wenn man 90 Minuten Zeit dafür hat.
    Es ist doch auch gang und gebe in der Bundesliga und auch International dass man erst in der Schlußphase nochmal alle Register zieht solange es der Spielstand noch hergibt um das angestrebte zu erreichen.Das uns diese Möglichkeit durch einen leichten Fehler genommen wurde war halt einfach nur Pech für uns.
    Ihr könnt es drehen und wenden wie ihr wollt.....riskiert er am Anfang zu viel und es geht schief isser der Depp und andersrum auch.

    Hammwa in Hamburg und in Rom in der 2. Halbzeit getan.....ohne zählbares!
    Ist also müßig darüber zu diskutieren was wäre wenn wir 90 Minuten so gespielt hätten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Februar 2013
  17. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    3 sechser in einem spiel wo man gewinnen muss?!!!!!!!!!
    Wenn du da nicht mal was testest und nach vorne spielst, dann weiß ich nicht wann das jemals passieren soll.
    Da wos drauf ankommt noch deffensiver zu spielen ist völlig quatsch.

    Viel vornehmen reicht nicht, kannste ja mal bei dir aufarbeit raushauen, dann wirste nicht länger dort sein.
    Nicht gefasst auf frühe rückstände? Nicht darauf gefasst das man selber wohl mehr als 2 buden machen muss um was zu reisen?
    sorry aber mit welcher idee bzw wissen sind die ins spiel wenn man davon nicht ausgeht? was haben die denn gedacht?
    Wer denkt 1 tor reicht und wir spielen zu null, mit der taktik und vorgeschichte der saison, der hat nen schaden. Bzw so naiv kann keiner sein...

    Achso, junge spieler gleich keine leistung unter druck und schwächer? Was hat das alter damit zutun?
    Völliger mist!

    genau, man muss alles feiern, egal obs scheiße ist, man muss überall hinfahren, egal wo es ist und muss sich alles bieten lassen, dann biste der richtige fan, schade, ich musste arbeiten, kann also schonmal kein richtiger fan sein.....
    Blöd gelaufen ....
    Bedingungslos??! oder auch fanatsich? gabs schonmal in Deutschland, ging nicht ganz so gut aus die geschichte.

    Denk mal drüber nach, ob du völlig unterstützung verlangst, ohne mal kritisch zu denken.

    Mich ärgert die spielweise, nichts mit platzierung in der liga oder sonst was, nein einfach das keine verbesserung in sicht ist!
    Hör mit den abgängen von zwei spielern auf, wielange ist das noch die entschuldigung?!
    Es geht in dem geschäft so wie überall auch, um leistung, es ist egal wie wo und warum, fakt es muss. zeit bekommt man, jedoch nicht ewig, wer das nicht kapiert ist falsch am platze.
    Und man bekommt mehr zeit wenn man verbesserungen sieht, eine entwicklung, naja ist nicht grad das was bei uns zusehen ist.
    oder sind die fehler weg? die flanken mehr gewurden?

    A-Lizenz zum kritisieren? wo gibts die denn?
    Man darf nichts hinterfragen?
    Ich bin auch kein politiker, darf ich deshalb nicht hinterfragen warum es mehr arbeitslose gibt, warum der spritpreis steigt, warum dies und das.

    wieder dieses bloß´nicht kritisieren, fein folgen, egal wie scheiße es ist, ja nicht selber denken, wir denken schon für euch.
    Gabs alles schonmal.....

    Der letze teil, mit dem versagen ist menschlich, etc.

    klar ist das so, geb ich dir recht, das die nicht absichtlich mist spielen denkt auch keiner.
    Nur sind das leute die sich diese leben in der öffentlichkeit ausgesucht haben, sprich auch die negativen seiten, sprich das man kritisiert wird.
    Da müssen die nun mal durch.[/QUOTE]
     
  18. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    [/QUOTE]


    Naja,dann waren in Rom deiner Meinung nach 10000 verpeilte Fans unterwegs die so doof wie sie sind ihr Team gefeiert haben oder wie?

    Genauso wie du dir deinen Verein ausgesucht hast.Es hat dich doch keiner dazu gezwungen,oder?Wenn dir der Mist nicht passt,haste immer noch die Wahl dir einen passenderen Verein zu suchen als ständig deine Wünsche und Vorderungen in den Vordergrund zu stellen.

    Geduld ist euer Problem.Wer meint nach 7 Monaten mit der Bengeltruppe und der Doppelbelastung Fuppes von der Vorsaison präsentiert zu bekommen hat warlich ein Problem mit dem er selber klar kommen muss ;)

    Lass mal die gesamte Saison Revue passieren und leg dich nicht nur auf das eine Spiel in Rom fest,fairerweise!

    So,dann frag dich mal mit welcher Taktik wir bisher in der Buli und EL unsere Punkte gesammelt haben ?
    Du glaubst doch nicht allen ernstes dass wir mit unserer so gut wie nicht vorhandenen Offensive eine Mannschaft wie Rom besiegen können.
    Wieviele Chancen haben die gebraucht um uns 5 Tore einzuschenken?Was glaubst du wieviele Tore wir hätten erzielen müssen bei offensiver Spielweise um die Römer zu besiegen?Die hätten uns so wie Kiew,Fenerbahce,Bremen und Dortmund nach allen Regeln der Kunst ihrer Qualität geschuldet auseinandergenommen.
     
  19. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    ich hab nur gesagt das nicht nur die fans sind die trotzdem feiern, sondern auch die die es nicht mit ansehen wollen das es schlecht läuft und es gern verbessern würden.
    denn nur dazu ist Kritik da, als mittel zum aufzeigen von problemen und fehlern um diese dann zu beheben.

    was ist daran so schlimm?

    in einem spiel wo keiner von uns erwartet das wir weiterkommen, kannste ruhig mal offensiv spielen, denn lieber kämpfen und untergehen, als feige in der ecke sitzen.
    Dann kannste wenigstens sagen, wir habens versucht, so wars nur ne blamage..

    ich komme damit klar, das es nicht läuft, darum versuchen ja die kritiker, auch ich, hier aufzuzeigen wonach es ihrer meinung nach nicht funzt.

    wieso sollte ich gleich nen anderen verein aussuchen nur weils nicht läuft? genau das ist doch das was du verlangst, auch wenns schlecht läuft dazu zu stehen, das tun wir, nur sehen wir alles nicht so gut wie du.
    Ich will keinen anderen verein!
    Ich will das es meinem verein gut geht und wir spaß daran haben.
    Wenn das nicht der fall ist wie grade, dann möchte ich das sich was ändert, was ist daran falsch?
     
  20. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    @propolis

    Wir haben jetzt in 7 Monaten 2 Pokalspiele, 10 EC Spiele, 22 Bundesligaspiele, etliche Trainingseinheiten, eine Wintervorbereitung hinter uns.

    Was hat sich seit dem Spiel bei Alemannia Aachen verbessert?

    Wurde de Jong wenigstens halbwegs integriert?

    Wurde überhaupt ein Neuzugang (Xhaka, Mlapa, Hrgota, de Jong, Dominguez) integriert?

    Wurde das offensiv Spiel verbessert?

    Wurden die Aussetzer in der Vorwärtsbewegung und
    im Spielaufbau abgestellt?

    Bringen unsere 6er Entlastung für die Abwehr?

    Spielen wir überhaupt ein System wenn ja welches?

    Wie würdest Du unsere Torgefahr einstufen?
     
    André und Raul Marcelo gefällt das.
  21. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Ich seh nicht alles posititv....auch mir gefällt die Spielweise der Mannschaft nicht und wünsche mir herzerfrischenden Offensiv Fußball.
    Nur muss man ein wenig Verständnis dafür zeigen dass dieser im Moment nicht geboten werden kann.Hinten sind wir anfällig für Konter und vorne geht nicht viel zusammen.Das einzig was wir anbieten können in dieser Situation ist es aus einer Kompakten Abwehr heraus versuchen durch die Mitte uns durchzuwurschteln oder Herrmann bei Kontern in Szene zu setzen.Über die Flügel geht nichts,da wir zu ausrechenbar sind.Weiß ja nun mittlerweile jeder dass LDJ flanken brauch.....und dies zu verhindern haben die Gegner bis Dato recht gut hinbekommen.Das Baustellen da sind hab ich nie verneint....sieht doch jeder.
    Auch Favre und Eberl haben immer wieder betont dass sie mit der Punkteausbeute zufrieden sind,jedoch nicht mit der Spielweise.
    Das dauert eben noch,wie lange kann sein vorhersehen.Deshalb wurde auch von einer Übergangssaison gesprochen,da man auch nicht wissen konnte ob und wie die neuen einschlagen.Ich denke die Verantwortlichen werden mit Sicherheit die richtigen Schlüße aus der Saison ziehen und uns hoffentlich etwas flüssigeren Fußball in der neuen Saison zeigen.Bis dahin würde ich erstmal die Füße stillhalten und die restlichen Spiele abwarten.

    - - - Aktualisiert - - -




    Diese Fragen solltest du unserem Trainer stellen,nicht mir ;)
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Eben nicht. Trotz Torwart und sieben!!!!!!!!!!!!!!!! Defensiv denkenden Spielern, kassieren wir zuletzt im Schnitt 3 Tore.

    Du meinst also ernsthaft, dass Favre eigentlich über die Außen spielen will, und wir nur keine einzige Flanke pro Spiel hinbekommen, weil die Gegner gegen uns alle so weltklasse verteidigen? Sag bitte, dass das nicht Dein Ernst ist!
    Das wäre ja noch ein viel größeres Armutszeugnis, als es gar nicht erst zu versuchen ...

    Sicher, wie sie es zur Winterpause auch wussten. Da hat man statt zu handeln einfach noch unnötig vorzeitig einen de Camargo abgegeben.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    So, jetzt sage ich, Fuppes-Haupt-Stratege, mal was:

    Ein Spiel, das man knapp gewinnen muss, würde ich mit einer defensiv eigestellten Mannschaft beginnen in der vorne 2, max. 3 Spieler mal Rabatz machen können. Sprich, ich würde denen sogar noch 4 Sechser verpassen, solange 2 davon in der Lage sind, immer wieder einen schnellen Pass nach vorne auf die Rabatzbrüder spielen zu können.

    Das Ganze krankt aber schon daran, dass bei BMG einfach in der Saison v.a. im Defensivbereich der Hase im Pfeffer liegt.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Möglich, dass wir morgen 6 bekommen.

    Dann geht die Rechnung auf. Dann aus 2 Spielen gegen den vormals 2. und jetzigen 4. der Serie A, den 2. der Bundesliga, den 3. der Bundesliga und die Hamburger Lutschertruppe aus dahergelaufenen Schwammis.

    Und der Igor, jupp, der hätte es gerissen in allen Spielen.

    Was fehlt ist das Spiel über außen und konzentriertes verteidigen. Oder sagen wir: wenigstens das Vermeiden von Flüchtigkeitsfehlern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Februar 2013
    KGBRUS gefällt das.
  25. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    geht bei uns nicht, weil erstens, wir offensiv nichts zurande bringen

    und 2tens deffensiv zu blind sind um mal nen geraden pass zu spielen.

    damit macht es die sache noch schwerer.

    offensiv schwach, deffensiv schwach, macht nunmal wenig punkte bzw schlechte spiele
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Und wer ist es Schuld? Der Südstern, Bonfim und sein segensreiches Wirken auf der eigenen Torauslinie :D .

    - - - Aktualisiert - - -

    Was denn nun bzw. was denn jetzt?
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Wenn Mr. Jackson Five die Weißwürste so gut schmecken :)

    Bonweroderwas?
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wer soll dass sein? Habe eben gelesen dass Hanke spielen soll. Weder er noch LdJ haben die Schnelligkeit um Rabatz zu machen.

    Ja das macht es natürlich besser, die Gegner warne ja soooo stark. Wie anfällig Hamburg ist hat Hannover ja heute deutlich gezeigt. Rom ist auch hinten anfällig, aber wenn man erst nach 70 Minuten mal aufs Tor schießt, dann kann man sich das halt nicht zu Nutze machen.

    Der schnelle Spielertyp den man für ihn hätte holen müssen, hätte uns vielleicht gut zu Gesicht gestanden. Auf jeden Fall fehlte der in der Hinrunde, und er fehlt immer noch und morgen ganz besonders.

    Und wieso fehlt das Spiel über Außen? Wieso hat Favre daran bis heute nichts geändert?
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ach, das ist schon zum Kotzen, der beste IV seit Schwarzenbeck ist namentlich nicht bekannt.
     
  30. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    oder auch, wir haben zuviele punkte für den mist der gespielt wird
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173

    Heeee, Sie! Lassen Sie meinen guten Namen da mal bei den letzten 2 Zitaten aus'm Spiel! :)