Europa League- 1/4 Finale: Schalke 04 - Athletic Bilbao

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Simtek, 26 März 2012.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Wie gesagt, das hat Schalke im letzten Jahr in Mailand nach der 3:2-Fuehrung genauso gemacht. Die Auswaertsmannschaft hat das gute Ergebnis eben schon in der Tasche, die Heimmannschaft ist angezaehlt - es waere richtig bloede, dann nur auf Halten zu spielen. Aber sowas ist eben auch riskant, wie man an den grossen Schalker Chancen am Schluss sehen konnte, denn solche Chancen wuerde eine Auswaertsmannschaft niemals so billig zulassen, wenn es 0:0 stuende oder sie torarm knapp im Rueckstand laege.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Wir sprechen aber auch über den spanischen Pokalfinalisten und die Mannschaft , die gerade MANU überrollt hat. Warum man in der Liga nicht optimal steht, weiß ich nicht, aber nächstes Jahr werden sie sicher besser stehen. Egal. Auf jeden Fall konnte man heute sehr gut beobachten, dass dies ein Mannschaft mit System und Spielanlage war. Dieser überfallartigen Angriffe mit teils 5-7 Spieler ( wo kommen die plötzlich her? Als das TV in die Breite ging, wurden es immer mehr) in einer unglaublichen Präzesion gespielt, habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Da wußte jeder wo der Mitspieler steht ( nicht wie bei Schalke), da gab es keine Pässe ins Blaue.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das ist das System von Marcelo Bielsa, das ich meine. Klappt aber noch nicht optimal. Eigentlich soll das 90 Minuten so funktionieren. Mit Chile ging das ganz gut teilweise.
     
  5. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich tue mir schwer die beiden Spiele zu vergleichen. Schalke hatte einen absoluten Sahnetag, Inter total von der Rolle. Das lässt sich nicht wiederholen. Das Spiel heute könnte ich mir genauso wieder vorstellen, genauso würde Bilbao wieder schablonenhaft ihre Angriffe fahren können.

    Zu den Schalker Chancen: Der Schuss von Huntelaar war einfach Weltklasse. Da kommt kein Torwart mehr ran, da hilft nur der Pfosten. Der Pass auf Raul war hervorragend gespielt. Das sind exzellente Aktionen (aber waren ja nicht das Produkt davon dass Bilbao aufmachte) von tollen Spielern, aber es sind eben zu wenig Spieler, die die Klasse haben. Und deswegen konnte man die Drangperiode auch nur kurz aufrechterhalten und in Tore ummünzen bzw. stand schon unter dem Vorzeichen, dass das gleich nach hinten losgeht.Daher hat sich für mich am Ende die Klasse von Bilbao durchgesetzt, während man bei Inter Schalke letztlich nicht sagen kann, dass sich die Klasse von Schalke durchgesetzt hat.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Das sehe ich eben anders, denn ich denke, dass man in beiden Faellen ein vermutlich anderes, aber ebenfalls torreiches Ergebnis erhalten wuerde, wenn man das jeweilige Spiel noch einmal spielte. Wie ein enges und "geschlossenes" Spiel eben oftmals ebensogut 1:0, 0:0 oder 0:1 ausgehen kann, so ist bei einem offenen Spiel eben oft auch alles zwischen 4:1 und 1:4 drin. Heute war es das auf jeden Fall und vor einem Jahr in Mailand auch.

    Es heisst uebrigens nichts, dass Bilbao im Finale der Cope del Rey steht. Auf dem Weg dahin hatte man mit Mallorca nur einen Erstligisten auszuschalten, die restlichen 3 Gegner waren allesamt (!) Drittligisten (Oviedo, Albacete, Mirandes).
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Richtig. Er hat gesagt, dass Schalke HEUTE zu schlecht gespielt hat.

    Das sie, alles in allem, besser spielen können, das haben sie schon gezeigt. Zumindest für den Tabellenelften der spanischen Liga hätte es bei Schalker "Normalform" mindestens für ein Unentschieden reichen müssen.

    Da stellt sich mir die Frage, warum. Wollte man versuchen die EL "mal eben" abszuchaukeln und seinen Fokus lieber auf die Bundesliga legen, da es wichtiger ist den 3. Tabellenplatz zu verteidigen............und damit fürs nächste Jahr den CL Platz zu sichern.....
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Ich finde nicht, dass Schalke besonders schlecht gespielt haette. Defensiv anfaellig ist Schalke schon die ganze Saison ueber, und nach vorne hat man aus dem Spiel heraus ja genug Torchancen kreiert. Schwach waren nur die Standards, insbesondere die Freistoesse von Fuchs, sowie die Verteidigung bei den Ecken Bilbaos. Allerdings wurden letztere von Bilbao oft aber auch wirklich sehr praezise hereingebracht, sodass das Verteidigen da nicht leicht war.
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Schalke führte 2:1, drängte auf das 3:1 und dann war es ein Eckstoss der Spanier, der zum 2:2 geführt hat. Die Verteidigung war in diesem Moment genau das, was wir, zu oft zu sehen, von ihr kennen. Dann geht alles, wie von Schalker Seite zu erwarten, Richtung 3:2. Man spielt straight nach vorne. Dann folgte das 2:3,.....und dann war es vorbei. Nur noch nach vorne, hinten noch mehr als beschissen, und......aus..........und .......Ende.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 März 2012
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Was muss das jetzt werden bei Schalke? 0:3, 1:4, 3:5,...

    Ok, Dettis 4% erscheinen etwas pessimistisch, von daher: 5%
     
  11. theog

    theog Guest

    Hat Metzelder gespielt? :)
     
  12. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Signed!

    Wer behauptet, Schalke hätte "schlecht" gespielt, hat entweder das Spiel gar nicht gesehen, oder mag Schalke generell nicht...
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Auch wenn unsere Defensive schon die ganze Saison nicht die beste ist. Aber 2 Tore waren klare Torwartfehler :isklar: .
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das kann man so nicht sagen. Wenn Tabellenstände der Ligen über Pokalwettbewerbe etwas aussagen, dann folgendes: Sie sagen nichts aus.

    Andere Meinungen mit derartigen Standartaussagen als "falsch" abzustempeln ist natürlich auch eine Möglichkeit um mit dem Ausscheiden fertig zu werden.
    Huntelaar hat doch selbst zugegeben, dass Schalke gestern schwach gespielt hat. Es wäre mehr drin gewesen, Athletic befindet sich in einer schwachen Phase und hat gestern auch nicht gut gespielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 März 2012
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Selten ein Spiel gesehen, das so merkwürdig kippte, gerade in dem Moment als ich erwartete wir würden das 3:1 schießen. Ich sagte noch zu meiner Bedienung, der Eckball war unnötig, den Ball hätte der Spanier nicht mehr erreicht, dann wäre Abschlag gewesen und im nächsten Augenblick haut das Ding ein...übrigens sah ich einen Schubser, der erheblich dazu beitrug, daß der Schalker den Kopfball nicht erreichen konnte. Wie es aussieht wird so etwas in der Euroleague nicht gepfiffen, für mich ist es ein Foul gewesen, wie denkst Du darüber? Egal, abhaken, die Sache ist gelaufen, ich denke mir auch diese Spanier sind saustark und nicht umsonst offensiv aufgetreten, die wissen, was sie können und werden vielleicht sogar Meister, hoffe ich nunmal.....in Spanien müssen wir froh sein, wenn wir das Spiel knapp verlieren.
     
  16. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wie das Rückspiel ausgeht ist mehr oder weniger zweitrangig. O.K., man sollte sich natürlich nicht abschlachten lassen und versuchen die EL "erhobenen Hauptes" zu beenden. Aber man sollte sich klar sein, dass das Ding durch ist und die Chance auf ein Weiterkommen vielleicht bei 10% liegt. Da muss man jetzt den Focus einfach auf die Liga und die sicherung von Platz 3 legen.
     
  17. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Entscheidend war doch genau die Phase als Schalke auf das 3:1 drückte. Und dennoch war es nicht diese typische Druckphase, die man in Eurospielen oft sieht, dass man nur noch auf das Tor warten muss, das dann irgendwann fällt, weil der Gegner sich einmauert und im Grunde wehrlos ist. Man hatte auch in der Phase das ungute Gefühl, dass das nach hinten losgeht. Und nicht , weil Schalke jetzt bedingungslos aufgemacht hätte, zuviel wollte wie Heldt fälschlicherweise sagte, sondern deswegen weil Bilbao immer in der Lage ist und war überfallartig und wellenartig eine halbe Mannschaft zu mobilisieren und anzugreifen. Sehr untypisch für eine Auswärtsmannschaft, und da wurde Schalke einfach überrascht bzw. dafür bestraft, dass man das 3. Tor nicht rechtzeitig gemacht hat. Danach hat Bilbao gnadenlos seine Stärke ausgespielt und auf Sieg gespielt.

    Vielleicht wäre es anders gelaufen, wenn Raul beim Stand von 2:1 nicht diesen Heber angesetzt hätte, sondern wie beim 2:1 stramm mit links abgezogen hätte.

    Zum Thema: " schlecht gespielt oder nicht":
    Schalke hat den Rückstand weggesteckt und dann auch ganz gut gespielt. Schlecht war aber, dass man nach dem 2:2 total den Faden verloren hat. Schlecht waren auch die vielen Abwehrschnitzer und Stockfehler. Schlecht war auch, dass Holtby und Jurado total aus dem Spiel waren, schlecht war auch,dass man den Hunter nicht einsetzten konnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 März 2012
  18. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Aber genauso wenig sagt der Tabellenstand in der Liga etwas aus, gerade weil es wohl so ist, dass die Mannschaft ein neues System spielt. Bayern stand anfangs unter vGaal in der Liga auch am Arsch der Welt und zog später ins CL-Finale ein.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Rückspiel heute Abend!

    Wirds nochmal spannend oder ist der Käs für Schalke bereits gegessen?

    Was meint Ihr?
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Für Schalke ist alles vorbei. Hannover hat noch Chancen.
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Leider gegessen.

    Das 4. Gegentor bricht irgendwie noch jetzt das Genick, finde ich. Als Außenstehender mit natürlicher Vorliebe für einen deutschen Wettbewerber meine ich, dass die Basken einfach zu gefährlich sind und immer eine Bude machen können, wenn sie müssen. Selbst wenn Schalke ein Kraftakt gelingt und mit 3:0 oder so in Führung geht, müssen sie mit aller Macht eigentlich noch aufs Vierte gehen. Ich kann mir das nicht vorstellen, obwohl es, wenn es gelänge, einen geilen Fussballabend versprechen würde.
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Denke ich auch, bei einer 2:3 Niederlage im Hinspiel hätte ich noch eine kleine Hoffnung gehabt, aber so hat sich die Sache wohl erledigt.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Auf der anderen Seite: auch wennze in der 80. z.B. bei 2:2 bist, kannze mit 2 Standards oder so...

    Vielleicht die wahrscheinlichste Variante von den unwahrscheinlichen Szenarien eines Weiterkommens.
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und tippe auf ein 3:0 für Athletic. Bumm.
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Ich wollte jetzt spontan schreiben: "3:0 kannst Du eh vergessen, denn zu Null spielen kann Schalke sowieso nicht. Ich kann mich nicht mal an das letzte Spiel erinnern, bei dem es kein Gegentor gab." Aber dann dachte ich, dass ich vielleicht doch mal nachsehen sollte, und siehe da: Ein Spiel ohne Gegentor gab es ja unlaengst beim Heimsieg gegen Leverkusen. Insgesamt waren es fuer Schalke in dieser Saison 11 zu Nulls (glaube ich), davon 4 in der EL und 1 im DFB-Pokal - deutlich mehr, als ich dachte. Trotzdem geht das heute nicht ohne Gegentor aus, aber das macht nix, was Schalke ja die ueblichen 4 Buden erzielt. (4 und mehr Tore erzielte Schalke in dieser Saison insgesamt schon 12-mal - unfassbar, speziell fuer einen Schalkefan, da man als solcher traditionell eher torarme Spiele gewohnt ist.) In dem Sinne: Oleole, wir bomben die Basken in die Unabhaengigkeit von Europa!
     
  26. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich wünsche mir ein dramatisches 4:2 für Schalke und ein Elfmeterschiessen, das bis Ostersonntag dauert.
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Unterbrochen morgen für Sandalen- und Pantolettenfilme und für'n Siech gegen Hertha.
     
  28. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    So euphorisiert war ich vor dem HF gegen Bayern auch.
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Diese Überfallartigen Konter wie beim Hinspiel sind zu gefährlich für unsere Wackelabwehr. Ohne Gegentor können wir eh nicht.
    Das wird nix.

    Ja.
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Keiner der Gegner, denen man vier Tore einschenkte, hatte auch nur annähnernd die Klasse Athletics.
    In Bilbao steht außerdem der beste Trainer der Welt an der Seitenlinie. :)

    Kein Fußballzerstörer wie Huub "die Null muss stehen" Stevens.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2012
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wenn man keine Ahnung hat. :suspekt: