Euer musikalisches Jahr 2012

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Holgy, 7 Januar 2012.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich führe den thread von BudmasterBundy mal ins neue Jahr:

    Worauf freut ihr euch musikalisch dieses Jahr jetzt schon?
    Welche Platten müsst ihr haben?
    Welcher Song ist unüberhörbar?
    Welches Konzert habt ihr besucht? Welches werdet ihr besuchen?
    Was habt ihr neues entdeckt?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Eine Band alleine reicht mir eigentlich schon voll und ganz, um 2012 genauso grandios werden zu lassen wie 2011. Wenn Die Ärzte am 13. April ihr neues Album veröffentlichen und danach auf die "Das Ende ist noch nicht vorbei"-Tour gehen ist mir eigentlich alles andere egal.

    Aber zum Glück kommt ja auch noch mehr. Die Toten Hosen sind zur Zeit im Studio und werkeln am nächsten Studioalbum. Von den Sportfreunden Stiller gibt's bezüglich einer neuen Platte zwar noch keine offiziellen Verkündigungen, da aber bereits die ersten Festivals im Sommer bestätigt wurden gehe ich stark davon aus dass da noch was kommen wird.

    Weiter sind da The Gaslight Anthem die derzeit auch das neue Album einspielen welches dann auch bald erscheinen soll. Ebenso arbeiten Mumford & Sons am Debütnachfolger.

    Etwas unklarer sieht es bei Green Day aus, die höchstwahrscheinlich auch im Studio sitzen. Konkreter werden da schon The Offspring, die zwar noch kein finales Releasedatum rausgegeben haben, aber meinen das Album zur Tour fertig haben zu wollen, und die ersten Shows sind schon programmiert.

    Von Blink 182 gibt's zwar nach Neighborhoods im letzten Jahr kein neues Album, dafür aber vier Konzerte in Deutschland, der nächste Knaller also.

    Mal schauen was sonst noch kommt... :hail:
     
  4. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    The Gaslight Anthem? Wie lange ist denn "American Slang" her? Das ist doch gerade erst erschienen. KOmmt mir jedenfalls so vor...
    Auf M&S freu ich mich auch besonders :)
     
  5. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Der Abstand zwischen den beiden Alben wird dann wohl bei ziemlich genau zwei Jahren liegen. Ist ja jetzt nicht soo ungewöhnlich, und wenn die das Level halten können dürfen sie gerne in diesem Rythmus weitermachen...

    Übrigens: letztes Jahr gab's indirekt auch was von The Gaslight Anthem zu hören, über das Sideproject von Brian Fallon: The Horrible Crowes.
     
  6. frnky

    frnky Public Pervert

    Beiträge:
    636
    Likes:
    79
    Was mir bisher sehr gefällt:

    First Aid Kit - The Lion's Roar (2012)
    Matt Elliot - The Broken Man (2012)
    The Maccabees - Given To The Wild (2012)
    Moss - Ornaments (2012)
     
  7. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Das wird mein erstes 2012er-Album: The Twighlight Sad: Neues Album 'No one can ever know' im Stream. Gerade mal reingehört und direkt die LP geordert. Anspieltipps: Alphabet, Sick und Nil.
     
  8. Oldfirm

    Oldfirm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    134
    Likes:
    2
    [h=2]Sa, 24.03.12 live im Werk2 in Leipzig[/h]
    [​IMG]

    Northern Lite - One Soul To Sell (Album Version) - YouTube
     
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Die Ärzte veröffentlichen nicht nur am 13. April das neue Studioalbum "auch", sondern bereits am 02. März eine EP mit dem leicht sperrigen, aber sehr schönen Titel "ZeiDverschwÄndung".

    bademeister.com


    Das neue Album der Hosen wurde nun für den (voraussichtlich) 4. Mai angekündigt, erste Single daraus Ende März!

    dth.de
     
  10. frnky

    frnky Public Pervert

    Beiträge:
    636
    Likes:
    79
    Heute Abend nach Köln für ein Konzert von The Maccabees :top:
     
  11. tebero

    tebero New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    ich gehe im juni zum radiohead-konzert und freue mich jetzt schon. ansonsten finde ich dieses jahr nicht so geil wie letztes jahr, was neue alben angeht...




    _____________________________________________________________________________________
    DC Universe ist kein Browsergame!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 August 2012
  12. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Hab mir gerade "Amnesiac" von Radiohead, "Með Suð Í Eyrum Við Spilum Endalaust" von Sigur Ros und "Narrow" von Soap&Skin gekauft :)
     
  13. frnky

    frnky Public Pervert

    Beiträge:
    636
    Likes:
    79
    Damien Jurado - Maraqopa (2012)

    Kann ich jeden empfehlen!
     
  14. frnky

    frnky Public Pervert

    Beiträge:
    636
    Likes:
    79
    Und sogar noch etwas "neues" entdeckt, aus 2010: James Vincent McMorrow - Early in the Morning

    James Vincent Mc Morrow - We Don't Eat - YouTube
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    The Smiths Reunion! Unglaublich, Johnny Marr kündigt eine Smiths Reunion an, aber nur, wenn die britische Regierung zurücktritt! :D

    Johnny Marr: 'I'll reform The Smiths when the government steps down' | News | NME.COM

    Es wird wohl eine neue Fehlfarben Platte geben! :banane:

    5 Konzerte stehen auch schon fest:
    27.04.12 Darmstadt – Centralstation
    24.05.12 Berlin – Festsaal Kreuzberg
    25.05.12 Hamburg – Knust
    26.05.12 Köln – Luxor
    25.08.12 Hannover – BootBooHook Festival

    Fehlfarben

    Das es sowas nocht gibt! Christliche Fundis demonstrieren gegen ein Konzert von Radiohead. Warum? Sie sind "Freak-Affen und habe schlechte Melodien". Der "Zorn Gottes" werde sie treffen. :vogel: Alles klar! :D

    Christliche Fundamentalisten protestieren gegen Radiohead - Musikexpress.de

    Auf Jack Whites Soloplatte bin auch gespannt.

    Was ihr mir noch kaufe:

    Fehlfarben - Xenophonia
    F.S.K. - Akt, eine Treppe hinabsteigend
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Oktober 2016
  16. frnky

    frnky Public Pervert

    Beiträge:
    636
    Likes:
    79
    15-10-2012 Radiohead @ LanXess Arena Köln :hail:
     
  17. frnky

    frnky Public Pervert

    Beiträge:
    636
    Likes:
    79
    Bear in Heaven - I Love You, It's Cool (2012)
    Patrick Watson - Adventures in Your Own Backyard (2012)
    Jack White - Blunderbuss (2012)
    Sigur rós- Valtari (2012)
    Djang Django - Django Django (2012)
    Blood Red Shoes - In Time to Voices (2012)

    :top::top:
     
  18. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Vor 14 Tagen ist die seit 2008 (!!!) angekündigte Live-Doppel-CD von den Fields of the Nephilim tatsächlich endlich erschienen ... sehr, sehr geile Aufnahmen! Wer die Fields mag, muss zugreifen!

    Außerdem schreibt Jarvis Cocker derzeit an neuen PULP-Songs.

    The Stone Roses sind ebenfalls wieder vereint ... da bin ich mal sehr auf ein neues Album gespannt!

    Heute habe ich mir die neue Nits ( 25. Album seit 1977!!!! ) "malpensa" gekauft. Höre ich aber erst zu einem besonderen Moment :)
    Außerdem heute erstanden: "Born Villain" von Marilyn Manson ... wird sehr bald bei ein paar Bier gehört!

    Mein Konzert in diesem Jahr wird Rock im Pott ( 25.08. auf Schalke ). Placebo & Red Hot Chili Peppers bei EINEM Event kann ich mir ja nicht entgehen lassen...
     
  19. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ich plane im Juli auf das Hippie Konzert Burg Herzberg zu gehen u.a. mit Wishbone Ash, Ian Andersson, Inga rumpf, Arhur Brown :hail::top::)
     
  20. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    'Weather Systems' von Anathema...gigantomanös! Wird im Jahrespoll ganz weit vorne liegen.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Neuentdeckung: Oberhofer - Away From U - David Letterman 3-21-12 - YouTube

    Lustiger Name, der Bandgründer heißt so mit Nachnamen, ist aber Englände so weit ich weiß.
     
  22. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ein weiteres Highlight, zumindest war das meine Erwartungshaltung: Das neue Album der 'Silversun Pickups'.

    Diese Vagabunden streamen es doch tatsächlich kostenlos im Internetz. Würde mich wundern, wenn die auch nur noch eine CD verkaufen :D

    Silversun Pickups's Spotlight page on SoundCloud - Create, record and share your sounds for free
     
  23. frnky

    frnky Public Pervert

    Beiträge:
    636
    Likes:
    79
    Neuentdeckungen:

    A
    lt-J (∆) - An Awesome Wave (2012)
    Twin Shadow - Confess (2012)
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Twin Shadow reißt mich jetzt nicht so vom Hocker, obwohl ich selten so eine 80er-jahre Verwurstung gehört habe, und da stehe ich ja normal drauf. Platte des Monats beim Musicexpresss btw.


    Wer Mumford und Sons mag oder auch die Pogues, der mag bestimmt auch:

    Skinny Lister - Rollin' Over (Official Video) on Vimeo

    aus England.

    Und wer mehr so coutryeskes Americana mag:

    Blitzen Trapper - Girl in a Coat - YouTube

    Hört sich aber auch, besonders gesanglich, total Bob Dylan mäßig an!

    und hier noch ein potentieller Sommerhit: Summer In The City - Freedom Fry - YouTube
    Französisch-Amerikanische Indieband.

    und noch sowas in der Art:

    Beachwood Sparks - Forget The Song [OFFICIAL VIDEO] - YouTube!

    entspannte Gitarrenmusik.

    Und hier noch was schöner aus Island: Tilbury - Tenderloin (Official Music Video) on Vimeo
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juli 2012
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Kein Bock auf öde Gitarrenmusik? Alles Hippiemist? Ok :D es gibt auch tolle elektronische Musik!

    Mein Entdeckung der Woche ist eindeutig: Squarepusher - 'Dark Steering'

    Harter Stoff, aber ich finde es prima und auch etwas unheimlich! 10 von 10

    Etwas netter mit einem lustiger Bubbelgroove:
    Factory Floor : Two Different Ways (Official Video) 7/10

    Sphäriger kommt da Purity Ring - Fineshrine daher. 9/10

    Fast schon poppig und mit einem treibenden Groove sind STRIP STEVE FEAT. PURO INSTINCT - ASTRAL PROJECTION 9/10

    Und noch eine 10: LAWMASTER/PURSUIT - YouTube Geoff Barrow (Portishead) and Ben Salisbury mit einem Album! Klasse! Wie ein Soundtrack von Carpenter, erinnert an Assault on Precinct 13.

    Und zur Entspannung etwas sphäriger fast schon Ambient: Christian Löffler - Eisberg 8/10

    und auch noch ganz toll:CHRISTIAN LOEFFLER - FEELHARMONIA FEAT. GRY 9/10

    Und am Schluss, das neue Lied von The XX: The xx - Angels on Vimeo wie gehabt, aber das heißt ja nix schlechtes.

    Dieses elektronische Gedudel kann doch niemand aushalten? Das ist doch keine Musik? Na gut, ok. Es gibt da ja noch was, ob das schon ein Trend ist, wage nicht zu beurteilen. Und was soll das sein? Eher melancholische oder getrage Musik, gerne Klavier mit deulich im Vordergrund stehendem Gesang! Gibt es grade auffällig häufig und da sind einige gute Sachen dabei, wie ich finde:

    Bat For Lashes - Laura on Vimeo
    Bat for Lashes gibt es aber auch schon etwas länger. 9/10

    Nite Jewel - "Clive" (Official Video) - YouTube
    Nite Jewel bewegt sich in irgendwelchen Sphären... 8/10

    Nils Bech - A Sudden Sickness on Vimeo
    Nils Bech aus Norwegen. Das in dem video ist er übrigens nicht, sondern James Jeanette Main. 8/10

    Dreams Of Plush / Phantom Ghost on Vimeo
    Was neues von Phantom Ghost gibt es auch, das ist das nebenprojekt von Tocotronicsänger Dirk von Lotzow. Die haben schon mehrere Platten gemacht. 7/10

    Dreams Of Plush / Phantom Ghost on Vimeo
    Julia Holter - nie von der gehört, grade heute "entdeckt". 9/10

    Und jetzt noch was völlig anderes:

    Snoop Dogg macht jetzt als Snoop Lion Reggae! Lalala! Snoop Lion "La La La" (produced by Major Lazer) 9/10
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juli 2012
  26. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Huii, diesen schönen Thread sehe ich ja erst jetzt, aber nicht schlimm ist sowieso gerade passend, da derzeit einiges ansteht worauf man sich freuen kann. Aber fangen wir erstmal mit dem Vergangenem an.

    Wie ich an anderer Stelle schon mal schrieb höre ich fast ausschließlich nur noch Deutschrap, ich verschließe mich nicht gegen andere Sachen, es ist nur selten etwas dabei was mich lange bei der Stange hält. Jedenfalls war es meiner Meinung nach zumindest für mich ein bisher eher schwaches Jahr. Ich glaube bisher haben mich dieses Jahr erst 4 Alben so richtig und fast komplett begeistert. Seltsamer Zufall ist, dass diese alle im Februar erschienen sind.

    Der einzige Künstler davon den ich schon länger feiere ist Raf 3.0 aka Raf Camora. Er veröffentlichte, wie angesprochen im Februar, sein erstes Album unter dem neuen Pseudonym Raf 3.0 und nannte das Album auch genau so. Die Platte ist dabei kein normaler Rap sondern enthält viele Einflüsse aus dem Reggae und Dance Hall-Bereich. So gibt es auch Features mit den Jamaikanern Konshens und Sizzla. Völlig überraschend und aus dem nichts chartete der Österreicher mit italienischen Wurzeln in Deutschland auf der 7 und in Österreich auf der 3.
    RAF 3.0 feat. Nazar - Fallen - YouTube

    Eben so überraschend war wohl auch der Charterfolg von Vega. Platz 5 erreichte der Frankfurter mit seinem Album "Vincent". Er ist übrigens Mitglied der Ultras Frankfurt und hatte bis vor nicht mal 'nem Jahr Stadionverbot. Jedenfalls war dieser Charterfolg deshalb so überraschend, weil er eigentlich nur eine sehr kleine Fangemeinde hat. Gut lässt sich das an Facebook sehen. Vega hat beim Albumrelease etwa 30.000 Anhänger bei Facebook gehabt und verkaufte in der ersten Woche etwa 10.000 Platten. Cro hat 1.000.000 Anhänger bei Facebook und verkaufte 60.000 Platten in der ersten Woche. Bei ihm wechseln sich ernste Töne mit klassischem, harten Straßensound ab.
    Vega - Kannst du es sehn` feat. Timeless (Prod. F7) - YouTube

    Noch eine Überraschung gab es wohl im Januar als das Düsseldorfer Indepandent-Label Selfmade Records das Duo Genetikk unter Vertrag namen. Der Rapper Karuzo und der Producer Sikk waren bis dato nur einigen wenigen Untergrund-Hörern bekannt und überraschten mit ihrem eigenwilligen Sound und der wunderbaren Technik von Karuzo. Das Album mit dem Namen Voodoozirkus kam dabei nicht in den freien Verkauf, sondern wurde eigens im Shop des Labels angeboten, übrigens das selbe Label bei dem auch Kollegah und Favorite sind, beide sollten auch nicht-Raphörern ein Begriff sein. Jedenfalls sind dadurch richtige Chartplazierungen nicht zu nennen, auf iTunes hielt man sich aber tagelang in den Top 10.
    Genetikk - Sorry (16BARS.TV VIDEOPREMIERE) - YouTube

    Und wie könnte es anders sein, auch der letzte im Bunde war eine Überraschung. DCVDNS - dieser Name entstand übrigens dabei, dass er aus Frust weil ihm kein Name einfiel auf die Tastatur geschlagen hat, wobei dann DCVDNS raus kam - chartete mit seinem Album "Brille" zwar nur auf der 54, aber schon das war wohl nicht zu erwarten. Sein Rapstil ist sehr vom amerikanischen Oldschool beeinflusst, dies steht aber in krassem Gegensatz zu seinem auftreten im roten Lacoste Pullunder und Burberry Hemd. Dies gepaart mit seiner hohen, zarten Stimme ergibt für mich einen der genialsten Newcomer des Jahres.
    DCVDNS - Hilfe, Ich Werde Bedroht (Brille - 24.02.2012) - YouTube

    Was mich seit diesem Jahr auch sehr interessiert ist das VBT, ein Battleturnier organisiert durch das Hip Hop-Forum Rappers.in.

    Anfang des Jahres gab es erstmals eine "Splash!-Edition", aus einem Teilnehmerfeld von gerade mal 16 Leuten - Zur Hälfte absolute Größen der schon vergangenen VBTS, zur anderen Hälfte Qualifikanten - sollte dabei ein Gewinner ermittelt werden, der als Siegprämie auf dem Splash auftreten durfte. Gewinner wurde dabei der Gelsenkirchener Weekend, der zwar in allen seinen 4 Battles das Uservoting verloren hatte, aber jeweils die Jury überzeugen konnte. Weekend ist im übrigen auch der Sieger des VBT 2011 gewesen und somit in allen seinen 13 Battles ungeschlagen. Ich hab mal 3 Runden für die man nicht viel Hintergrundwissen braucht zusammengesucht.
    4ree vs. Duzoe HR2 [Achtel] VBT Splash!-Edition - YouTube
    Scotch vs. Sorgenkind HR2 [Viertel] VBT Splash!-Edition - YouTube
    Kico vs. weekend HR1 [Achtel] VBT Splash!-Edition - YouTube

    Was war denn noch? Natürlich gab es viele weitere hohe Chartplatzierungen, etwa für Marsimoto, Farid Bang, Haftbefehl und Fler - die letzten 3 bilden dabei allerdings für mich die hässliche Fratze des Deutsch-Raps mit ihrer komplett asozialen Art. Dann gab es natürlich noch die Festivals, sowohl das Hip Hop Open in Stuttgart, als auch nach langen Jahren mal wieder das Splash!-Festival in Ferropolis waren restlos ausverkauft. Leider konnte ich aus Geld- und Zeitmangel bei keinem der beiden vor Ort sein, aber zum Glück gibt es ja das Internet, besonders abgerissen hat dabei der King of Rap höchst selbst, Kool Savas.
    Kool Savas LIVE Splash! 2012 - YouTube

    _______________

    Da das Hip Hop Open gerade mal 2 Wochen her ist ist es an dieser Stelle Zeit für einen Cut, denn nun kommen wir zur Zukunft, anstehende Releases und das VBT 2012. Auf beides gehe ich morgen oder so ein, wird langsam spät.
     
  27. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Im August kommt das neue Album von Bloc Party. Die neue Single kann man schonmal antesten:

    Bloc Party - Octopus


    Baroness brachten am 20. Juli ihr neues Album "Yellow&Green" heraus. Durchaus interessant:

    Baroness - Take My Bones Away


    Auch im August kommt das neue Album der Aereogramme-Nachfolger The Unwinding Hours. Reinhören kann man jetzt schonmal und zwar in das fast schon SnowPatroleske 'Break':

    The Unwinding Hours - Break


    Die Japanischen Post-Rocker von Mono versorgen uns im September mit frischem Material. Ich bin seeeehr gespannt. Dieses Lied verspricht schonmal einiges:

    Mono - Dream Odyssey


    Der September bringt auch das sechste Album von Muse. Hier der äusserst vielsagende Album-Trailer :D

    Muse - The 2nd Law - Album Trailer


    Und für mich eins der absoluten Highlights in diesem Jahr, das hoffentlich ähnlich genial wird, wie ihr Debüt: Das neue Album von Mumford & Sons (VÖ: 21.09.)

    Mumford & Sons - Whispers In The Dark
    Mumford & Sons - Holland Road
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Keule: Interessanter Einblick! Besonders gut finde ich DCVDNS und Kico vs. weekend HR1! bei den etablierteren ist ein Klavierintro wohl grade Pflicht. :D

    worm: Mono finde ich spitze! Den Blocern scheint die Pause ganz gut getan zu haben, das Lied ist doch mal wieder prima. Das neue von Unwinding Hours gefällt auch. Bei den Mumfords bin auch gespannt, ob die an ihren Debutkracher anschließen können, die zweite ist ja immer die schwerste :D Aber das Neue hört sich ja auch schon ganz gut an.
     
  29. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Naja, das lag wohl vor allem daran, dass ich extra eher harmlose Tracks ausgewählt hatte und da bietet es sich für Producer immer an ein Piano zu verwenden und das dann auch noch einen Takt allein zu lassen um die Melodie vorzugeben, aber dass gerade die noch Etablierteren auch gut ohne Piano können kann man auch sehen:
    Kool Savas - AURA Trailer - Optimale Nutzung unserer Ressourcen (Official HD Video) 2011 - YouTube
    SIDO feat. CALS - DER CHEF (Official Video) - YouTube
    Kollegah - Mondfinsternis (Official HD Video) - YouTube
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ha, ist der Kollegah echt so schnell oder wurde da technisch etwas nachgeholfen?
     
  31. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Alles echt, macht er auch live, bekomm ich bis auf 2 Stellen auch mitgerappt ;)
    Das ganze nennt man Doubletime und ist eigentlich nichts besonderes mehr, was die Doubletimes von Kollegah allerdings auszeichnet ist, dass die Texte auch noch technisch richtig stark sind was Reime, Vergleiche und Punchlines angeht.
    Aber das geht sogar noch schneller:
    schnellster rapper deutschlands - YouTube