Erzgebirge Aue - FCK

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 27 Februar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Noch ein Topspiel in der zweiten Bundesliga.

    Der Vierte gegen den Fünften.

    Wenn Aue tatsächlich noch ein Wörtchen im Aufstiegskampf mitreden will, müssen Sie das Heimspiel gegen den FCK gewinnen.

    So langsam wirds interessant! :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Da hat mir doch tatsächlich jemand meinen Job abgenommen, tztztz... :zahnluec:


    Ja, am Freitag wirds richtig ernst. Da müssten wir wirklich was holen, dann wäre es nur noch ein Vierkampf um den Aufstieg.
    Mal sehen ob die Mannschaft die gute Leistung gegen Haching bestätigen kann.
     
  4. BetzeFan

    BetzeFan Heavy Metal VIP

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0

    Wieso müssen die gewinnen? Nix müssen die, wir müssen!!!:zwinker: Die Chance dem 3. Platz näher zu kommen ist sehr groß. Duisburg verliert in Freiburg und wir gewinnen in Aue. Mal sehen, wer dann dem großen Druck besser standhalten kann. ! :zwinker:
     
  5. Knuff

    Knuff Tipp-Teufel

    Beiträge:
    598
    Likes:
    0
    Macht Euch mal keine Sorgen um uns, da wir in Freiburg nicht verlieren werden.

    Schaut mal lieber auf Euch und seht zu, daß Ihr in Aue gewinnt. Das wird schon schwer genug für Euch.

    Auch wenn die Auer mit Sicherheit nicht größten Aufstiegschancen haben, sind sie gerade zu Hause sehr stark. Frag mal in Rostock nach. :zwinker:
     
  6. kl_trott

    kl_trott Rock'n'Roll, Baby

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Vergesst mal nicht, dass Aue unheimlich heimstark ist. Wir können natürlich auf einen Sieg hoffen, aber erwarten sollten wir ihn wirklich nicht..
    Leistung aus Halbzeit 1 von Haching bestätigen, dann können wir was holen.
    Und bitte wieder mit 2 Stürmern beginnen! Ob Opara, Auer oder auch Ziemer, alle drei können nicht den Alleinunterhalter spielen, genau wie der verletzte Daham. Hoffentlich hat Wolf das endlich verstanden, da kann er ja ziehmlich stur sein..

    macho
    kotysch-beda-bouzid-vignal
    bohl - meißner - bellinghausen
    hajnal
    auer-ziemer

    wäre meine aufstellung. weil:
    das team hat gegen haching einfach gut gespielt - solange es nötig war. ziemer und kotysch haben ihre chance genutzt und sollten dafür auch belohnt werden! beda rückt trotz der soliden leistung von quattara wieder rein, weil er als kapitän und führungsperson, zudem mit stets guter leistung und als abwehrorganisator schlicht nicht zu ersetzen ist.
    kotysch würde bei mir drin bleiben, weil er gut gespielt hat und dem herrn müller eine denkpause eigentlich nur gut tun kann. der spielt ja schon die ganze saison so, als ob er genau wüsste "egal, was ich mache, ich werd wieder aufgestellt".
    lexa kann ruhig wieder für die amas auflaufen.
    insgesamt haben die eingewechselten (daham, simpson, müller) aus dem haching-spiel ihre chance einfach nicht genutzt. daham fällt durch seine verletzung ohnehin aus, simpson hat noch garnix gerissen (es wäre auch völlig unnötig, bellinghausen aus dem team zu holen) und müller - wie gesagt.

    In Aue offensiv und selbstbewusst antreten, dann kann man die vielleicht auch in ihrem heimischen Rund knacken.
     
  7. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Abwarten, wer in dieser Woche die Grippe kriegt...

    Wobei: 1, 2, 3, der Dünnschiss ist vorbei! :lachweg:
     
  8. kl_trott

    kl_trott Rock'n'Roll, Baby

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    mei, is das schrecklich von zu hause aus auf den anpfiff zu warten.. :saege: :nene:

    hoffentlich wird das was.. bei kicker stehen quattara und müller in der startelf, beda und kotysch auf der bank. naja, schaun mer mal.
     
  9. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    1:0 Aue + gelb-rot Lautern

    find ich jetzt nicht sooo schlecht... :floet:
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    So wirds natürlich schwierig aufzusteigen, lieber Lauterer... :nene:

    In Rostock, Duisburg und Karlsruhe wird wahrscheinlich schon das Bierle kaltgestellt :floet: (in Aue wahrscheinlich auch :zwinker: )
     
  11. kl_trott

    kl_trott Rock'n'Roll, Baby

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    :motz: :zwinker:

    Die ersten 15 Minuten total verpennt. Und das Tor fällt ausgerechnet von der von mir so geforderten, überfordert wirkenden Kotysch -Seite.

    Dämlicher Bouzid. Vorne muss er das Ei versenken und dann geht er so dämlich in diesen Zweikampf. Wobei man mit Vereinsbrille sagen kann: Mensch Schiri, bissel Fingerspitzengefühl und leg ihm nahe, sich in der Halbzeit auswechseln zu lassen. Denn er kommt doch eigentlich "nur" ein bisschen zu spät, spielt ja sogar noch den Ball.

    Aber wie gesagt, selbst Schuld, einfach dumm angestellt. Kann man sich net beschweren.

    Naja, mal gucken, was noch geht.
     
  12. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Irgendwie war es klar. Warum sollte der FCK auch länger als eine Woche eine Bestmarke (am längsten ungeschlagenes Profiteam) halten...
    Dämliche Aktion von Bouzid, dem Wolf sogar schon gesagt hatte, dass er ihn in der Halbzeit rausnimmt und dieser bis dahin clever spielen sollte. Akute Torgefahr bestand ja auch nicht gerade, da hätte er besser versucht, den Ball abzulaufen. So kann man nicht grätschen, wenn man schon gelb hat. Auch wenn er den Ball gespielt hat, mit dem Fuß voraus in die Beine des Gegners ist nun mal gelb.
    Chancen auf den Ausgleich gab es bis dahin genug, wenn ich an Bouzid selbst oder Ouattara denke. Aber der muss ja lieber einen Kunstschuss mit der Hacke versuchen, statt auf Ziemer abzulegen :aua:

    Mal sehen, wie sich die Konkurrenten morgen anstellen, aber bei Rostock besteht wohl kaum Hoffnung...
     
  13. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    So, nachdem ich mich gestern noch etwas abreagiert habe, kann ich nun wenigstens ein objektives Urteil fällen.

    Vierdienter Sieg für Aue :zwinker:

    Von uns kam einfach viel zu wenigs. Gerade in der 2. Halbzeit. Auch wenn wir einen Mann weniger waren, aber in Köln haben wir gezeigt, was man in Unterzahl erreichen kann.
    Die Chancen die wir dann hatten, gingen natürlich nicht rein.

    Eigentlich muss es bis zum Platzverweis - der war übrigends nach betrachten der Zeitlupe verdient - schon Unentschieden stehen.

    Was soll man machen, so wird das nichts mit dem Aufstieg.
    Sollte Freiburg auch noch gewinnen, ziehen die spätestens im direkten Duell an uns vorbei...
     
  14. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    ... und wenn Freiburg nicht gewinnt, sind wir wieder weiter weg :93:

    Im wahrsten Sinne des Wortes ein Teufelskreis :zahnluec:

    PS: Ich tu euch aber den Gefallen und drücke zumindest Burghausen heut die Daumen :zwinker:
     
  15. tobolf

    tobolf Chelsea[aner]

    Beiträge:
    370
    Likes:
    0
    regt mich auf dass die teufel im osten verloren haben! ich will die teufel wieder im oberhaus
     
  16. kl_trott

    kl_trott Rock'n'Roll, Baby

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Glück gehabt.
     
  17. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Dummheit, würde ich es nennen.

    Mit einem Sieg hätten wir Aue distanziert und wären jetzt voll dabei... :nene:
     
  18. toto1902

    toto1902 Active Member

    Beiträge:
    663
    Likes:
    0
    Da gute an diesem Wochenende aus Duisburger Sicht ist das nichts passiert ist und es ein Spieltag weniger geworden ist.:zwinker:
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Am 21.2. hieß es noch hörbar (laut ist anders): "In 2 Wochen sind wir Nummer 1!" :auslach: So betrachtet ist in der Tat nichts passiert. :zahnluec:

    Ausser, dass aus den Vorsprüngen auf Kaiserslautern, Aue und Freiburg von 6, 9 und 11 Punkten jetzt 3 bzw. 4 und 5 Punkte geworden sind.

    Wenn da weiter "nichts passiert" steigt jemand anderes auf. :zwinker:
     
  20. toto1902

    toto1902 Active Member

    Beiträge:
    663
    Likes:
    0
    Auch uns sei mal eine kleinen Niederlagenserie gestattet.:zwinker:
    Die dicken Brocken sind jetzt ersmal weg.Dürfen nur nicht gegen die kleinen Stolpern.
    Jetzt wird man sehen ob die Jungs Charakter haben.
     
  21. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ganz ehrlich, mir geht es ähnlich (auch wenn es aus unserer Sicht natürlich etwas ärgerlicher ist, eben weil wieder ein Spiel weniger bleibt und natürlich unsere Verfolger näher gekommen sind).
    Damit, dass wir in Aue nicht gewinnen, hatte ich gerechnet, irgendwie hatte ich auch das Gefühl, dass es mal wieder eine Niederlage gibt (allein schon deswegen, weil dieser Verein einfach nicht lange die "ungeschlagenste" Profimannschaft sein KANN :zwinker: ). Eure Aufgabe war in etwa mit unserer vergleichbar, von daher bin ich (weil ich eben nicht mit einem Sieg für uns gerechnet hatte) schon ganz zufrieden, dass der Rückstand wenigstens nicht größer geworden ist. Dass Rostock patzt, hatte ich überhaupt nicht erwartet - da dachte ich also, die würden sich um mindestens zwei Punkte absetzen. War aber nur einer.
     
  22. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Und das mit viel Glück. Burghausen war doch leicht überlegen.
    Meine neueste Tendenz: Karlsruhe - Freiburg - FCK.

    Wenn Arminia die Klasse halten sollte, wären das natürlich nicht meine Traumaufsteiger. Beim Abstieg wäre es aber okay so.
     
  23. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    So optimistisch bin ja nichtmal ich :weißnich: