Erfahrung mit PayPal?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von reds_ynwa, 4 November 2010.

  1. reds_ynwa

    reds_ynwa You´ll Never Walk Alone

    Beiträge:
    169
    Likes:
    1
    Bin am überlegen mir ein PayPal Konto einzurichten.

    Jetzt wollt ich hier fragen ob jemand eins hat und welche Erfahrungen er damit gemacht hat?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Paypal ist schon top, vor allem wenn es schnell gehen muss. Wenn man z.b. Software kauft, kann man just in time bezahlen und wenige Sekunden später downloaden. Oder wenn man in einem Shop was bestellt und per paypal zahlt, geht die Ware umgehend in den Versand.

    Für den Käufer ist es kostenlos, der Verkäufer muss allerdings für den Service paar % zahlen.
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Hatte bisher keine Probleme mit PayPal, bin absolut zufrieden. :top:

    Unkompliziert, schnell und sichererer. ;)
     
  6. reds_ynwa

    reds_ynwa You´ll Never Walk Alone

    Beiträge:
    169
    Likes:
    1
    Danke für die Antworten, dann werd ich mir auch eins zulegen.
     
  7. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Im Prinzip richtig.

    Nachteile für den Verkäufer:
    - relativ teuer
    - Kleinstbeträge kann man nicht auf Girokonto überweisen (Mindestbetrag notwendig)
    - Käufer ist bei PayPal in einer stärkeren Position
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Als Hin-und-Wieder-Verkäufer von Artikeln, die sich so bis 100,- bewegen, ist PayPal zu teuer.
     
  9. Destroyer

    Destroyer New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Servus,

    nachdem ich bei eBay nun einmal richtig viel Geld an einen Betrüger überwiesen habe, bin ich vorsichtiger geworden. Nun möchte ich mehr Sicherheit beim Einkaufen und dachte deswegen an PayPal. Könnt ihr mir das System PayPal näher erklären? Einige Fragen hätte ich deswegen auch an euch.

    Bin ich mit PayPal auf der sicheren Seite und kann ich darauf vertrauen, dass mein Geld wirklich ankommt? Wie schnell ist die Überweisung im Vergleich zu einer normalen Überweisung? Werden Gebühren fällig? Wer muss diese zahlen? Sollte ich mir einen Account anlegen? Habe ich Vorteile, wenn ich in diversen Shops mit PayPal zahle? Bei Shops wie den folgenden kann man mit PayPal zahlen:

    http://www.ebay.de/
    http://www.moebelhaus.de/
    http://www.baur.de/versandhaus/baur-de
    http://shop.bild.de/

    Ist PayPal empfehlenswert? Sollte ich mich dort anmelden?

    vG
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2011
  10. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    kenne PayPal nur als Käufer und bin bisher positiv überrascht.
    Keinerlei Probleme, schnelle Zahlung und damit verbunden auch schnelle Lieferung.

    Als Käufer: TOP !

    Allerdings sind meines Wissens nach Käufe via PP nur dann versichert, wenn man via Ebay einkauft.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Der Käuferschutz greift auch ausserhalb von eBay. Bei eBay ist paypal halt integriert, weil paypal ein Unternehmen von eBay ist.

    Der Käuferschutz beschränkt sich auf Produkte, die per Post versendet werden können.

    Mehr hier.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Seit wann das? Ich habe mal eine Dienstleistung bezahlt, die nicht erfüllt wurde, und da hat der Käuferschutz auch gegriffen.

    Ansonsten zahlst Du mit paypal just in time. Also sobald beim Händler Deine Bestellung eingeht, geht auch bereits die Zahlung ein (vielleicht paar Sekunden später), und der Händler, kann die Ware gleich versenden.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Steht halt auf den Seiten von paypal.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Kann natürlich auch sein, dass die das geändert haben. Meins ist ja auch schon was länger her und war ziemlich langwierig. Ist auch nahezu unmöglich für die nachzuvollziehen ob der Programmierer jetzt was gemacht hat oder nicht.

    Bei mir war es so, dass da fast 50 Leute zusammenkamen, die von diesem Programmierer übers Ohr gehauen wurden.

    Wäre ich ein Einzelfall gewesen, glaube ich nicht, dass man mir hätte helfen können.
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich habe selbst keine Erfahrungen mit Pay Pal.
    Aber es scheint auch kritische Stimmen zu geben.

    Verbraucherinfos zu Paypal
     
  16. Fatboy

    Fatboy New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hey,

    ich habe ein kleines Problem. Und zwar wollte ich bei diesem Shop etwas bestellen und habe dann festgestellt, dass man bei PayPal dann erstmal eine Kontovalidierung machen muss. Nun meine Frage: Wie lange kann sowas im schlimmsten Fall dauern, wenn noch das Wochenende dazwischenkommt? Da wird wohl ein Cent überwiesen. Richtig?

    Grüße
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13 Januar 2012
  17. Mischa

    Mischa Guest

    3 Tage hat es 2007 bei mir gedauert.Damals kamen 7cent von Paypal.