England: Premier League 2013/14

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von Holgy, 30 Mai 2013.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    ManBlue liegt im FA-Cup Viertelfinale nach 45 Minuten zuhause gegen Wigan zurück.
    Und wer trainiert Wigan? Uwe Rösler, er zeigt Magath mit seinem Zweitligateam, wie man gegen Topteams spielt! :)

    EDIT: 2:0 Wigan!
     
    Holgy gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    2:1 für Wigan ging's aus. Eindeutig die Bestia Negra von City. Gegen die haben sie ja schon das letzte Cupfinale verloren.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Würde ich so nicht sagen. Die letzten sechs Begegnungen in der Liga konnte ManBlue alle für sich entscheiden, auch im League Cup gewann City diese Saison (5-0).

    Statistik der letzten neun Aufeinandertreffen: 7 Siege City, 2 Siege Wigan, 16:3 Tore für City. ;)

    Wigan trifft auf Arsenal. Wenn Wenger den Titel mit seinen Jungs jetzt nicht holt, kann er gehen. Im Finale wartet Sheffield oder Hull.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ok, dann halt nur Schwarze Pokalbestie ;)
    Aber um so erstaunlicher, dass sie es dann im FA Cup gegen Wigan nicht packen...
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
  7. fillip1

    fillip1 Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    2
    Oh Mann, wurde ich gerne Liverpool auf denn Top sehen :D
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Oh mann, hätte ich gerne, dass Liverpool im letzten Moment die Meisterschaft verliert. :zahnluec:
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Mourinho sagt dass Arsene Wenger der größte Looser der Premiere League sei und nach 7 Minuten führt Chelsea gegen die Gunners bereits mit 2:0.

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Nach 17 Minuten 3:0 und rote Karte für Gibbs.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Da hatte Maurinho wohl mal recht :floet:

    Das 2:0 übrigens von Schürrle!
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Und das 4:0 durch Oscar. 40 Minuten gespielt, da geht noch was. :)

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Jup. 6:0 gewinnt Chelsea gegen Arsenal. Aber die waren ja auch nur zu 10. ab der 15. :floet:
     
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Und der Quälix hat 0:5 verloren. Seine Bilanz bisher: 4 Punkte aus 5 Spielen. Nicht so schlecht! abstand zum rettenden Ufer weiterhin 4 Punkte.
     
  15. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Unglaublich, was Arsenal in dieser Saison schon an Dresche bezogen hat: 3:6 bei Man City, 1:5 bei Liverpool, jetzt 0:6 bei Chelsea. Wie koennen die Meisterkandidat sein? Wobei, spaetestens jetzt sind sie es ja nicht mehr.
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Insofern ist das o:5 von Magath absolut standesgemäß.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Tja, da hatten die Bayern wirklich ein unheimlich schweres Los im CL-Achtelfinale erwischt. ;)
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Fünf Punkte, Fulham hat mit Abstand die schlechteste Tordifferenz. Und schon ein, bzw. zwei Spiele mehr, als die Teams vor ihnen.

    Das wird nichts mehr, die gehen runter...
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Kann mir auch nicht vorstellen, dass Maggi da noch was reißt.... Fulham ist jetzt letzter. Wobei: Die letzten 3 Spiele könnten sie doch noch gewinnen, vielleicht reicht das ja.

    Diese Woche gibt es übrigens so einige Nachholspiele in der PL u.a. morgen der Kracher:

    Manchester United - Manchester City
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Zitier ich mal hier für ein Update rein, passt besser als in den Chelsea-Thread.

    Chelsea hat bei Palace verloren. Durch ein Eigentor von John Terry! Die Eagles hatten aber bessere Chancen, als Chelsea, das Ergebnis geht absolut in Ordnung.

    Zwischenstand bei den Blues: 32 Spiele, 69 Punkte, Tordifferenz von +38.

    ManBlue hat das Stadtderby gegen United klar gewonnen, gestern aber bei Arsenal nur einen Punkt geholt.

    D.h.: 30 Spiele, 67 Pkt., TD +52.

    Liverpool spielt erst heute zuhause gegen die Spurs, da sie unter der Woche gegen Sunderland gewonnen haben, könnten sie mit einem Sieg auf Platz eins klettern.

    Zwischenstand: 31 Spiele, 68 Pkt., TD +45.







    Am anderen Ende der Tabelle steht Fulham nicht besser da, als ohne Magath. Heute muss schon ein Sieg her. Blöd nur, dass Everton kommt.
     
    Holgy gefällt das.
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Liverpool 4 - Spurs 0

    Tabellenführung!:beifall:


    Magath hat schon wieder verloren.
     
  22. akgfan

    akgfan Member

    Beiträge:
    54
    Likes:
    4
    Als Lpool-Fan hat der Sieg mich viel gefreut. Und kann auf jeden Fall aufs Spiel am 13. April gegen Man City nicht warten.:starwars:
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ich hab gerade mal auf den Spielplan geschaut und festgestellt, dass Manchester City eines seiner beiden Nachholspiele wohl zwischen den beiden letzten Spieltagen absolviert. Fuer mich ist sowas ein klarer Wettbewerbsvorteil.
     
  24. Marcel-OOO

    Marcel-OOO New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Ja, stimmt.
    Schließlich haben sie ja länger Zeit sich auf die jeweilige Situation einstellen zu können.
     
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ob es unbedingt ein Vorteil ist, nachziehen zu müssen?
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich seh den Vorteil iwie auch nicht....
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Informationsvorsprung ist immer ein Vorteil, und genau zur Vermeidung dieser Unfairness wird an den letzten Spieltagen ja parallel gespielt. Du kannst auch in Algerien nachfragen, wie toll es ist, wenn die Konkurrenz schon weiss, welches Ergebnis sie im letzten Spiel braucht.

    Aber machen wir doch ein einfaches Gedankenexperiment. Wir haben eine Liga mit 38 Spieltagen, und nach dem vorletzten Spieltag sieht die Tabelle so aus:

    Adorf 37 Spiele, 85 Punkte, TD +40
    Behausen, 36 Spiele, 84 Punkte, TD +50

    Bei welcher Mannschaft waerst Du lieber?
     
  28. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ist doch egal. Die Teams spielen noch direkt gegeneinander. Ob das entscheidende Finale am letzten Spieltag ist, oder schon vorher, hat auf die Gesamtsituation keinen Einfluss.
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Manchester City und Liverpool spielen am 34. Spieltag gegeneinander, nach welchem City noch 6(!) gegenueber Liverpools 4 Spielen hat. Wie soll das das entscheidende Finale sein?
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Liverpool hat alles selbst in der Hand. Gewinnen sie ihre restlichen Spiele, kann City nicht mehr ran kommen. Gleiches gilt für Chelsea.

    Wann Liverpool die Spiele gewinnen muss, ist doch egal.
     
  31. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Es kracht wieder in der Premier League!

    Magaths Fulham vergeigt wieder mal eine Führung, heute gegen Aston Villa.

    Die Torlinientechnik war gerade wieder im Einsatz, Holtby war am Torhüter vorbei, doch genau auf der Linie konnte ein Verteidiger klären. Keine Diskussionen, kein Geheule, alles gut. Fünf Millimeter fehlten für ein Tor, wenn überhaupt.

    Genau das wird ein menschliches Auge nie erfassen können.


    Das Spiel läuft noch, Magath hat noch über 10 Minuten Zeit zu verlieren.



    ManBlue hat schon gewonnen, 4-1 gegen Southampton. Chelsea spielt später gegen Stoke und Liverpool morgen bei West Ham.

    Der aktuelle Stand des Spitzentrios:

    Liverpool - 32 Spiele - 71 Punkte - TD + 49
    ManBlue - 31 Spiele - 70 Punkte - TD +55
    Chelsea - 32 Spiele - 69 Punkte - TD +38

    EDIT:

    It's in! Flanke Holtby, Kopfball Rodallega, Fulham führt wieder!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2014
    Holgy gefällt das.