EM-Qualifikation: Deutschland - Georgien 11.10.2015

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 5 Oktober 2015.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Von denen gab es diese Saison schon ca. 5-7 Stück gegen Gladbach und immer hieß es: Ganz klar, wer so hingeht muss sich nicht wundern.
    Anscheinend ist das nun die neue Auslegung, zumindest gegen uns (beim Gegner wird das oft leider nicht so konsequent gehandhabet (siehe Stindl gegen City, der bekommt noch gelb dafür dass er sich foulen ließ) .

    Also war das gestern zu 100% ein klarer Elfer und daran gibt es auch nichts zu rütteln. Ich finde es aber grundsätzlich auch lächerlich, da Özil sich einhakt und nur den Elfer will, aber auf Fingerspitzengefühl braucht man da eh nicht zu hoffen, und wenn es bei einem so gehandhabt wird, dann bitte auch bei allen anderen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Im ersten Moment dachte ich auch, dass der Elfer keiner war.

    In den Nahaufnahmen sieht man dann allerdings, dass der Georgier dem Özil voll auf den Fuss latscht. Im Gegensatz zu anderen knapp dahingestreichelten Kontakten bei denen manch einer sich zum Fallen genötigt sieht, war das ein glasklares Foul, wenn auch im ersten Moment schwer zu erkennen.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Der Jogi braucht also 'nen Mittelstürmer. Bin mal gespannt, ob er Klose, Gomez oder Kuranyi zurückholt.
     
  5. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    er wollte ihn und bekam ihn
     
  6. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Nur um das klar zu stellen, mein Beitrag war eher sarkastisch gemeint, ich verweise einfach noch mal auf #32.

    Özil will vorbei, der Georgier den Ball spielen und trifft ihn am Fuß. Ist Foul und im Strafraum heißt Foul eben Elfer. Dass Özil nach dem er getroffen wurde in der Szene den Elfer quasi dankend annimmt und etwas mehr fällt als er muss spielt da für mich keine Rolle, gefoult wurde er allemal. Kann auch nicht wirklich ein einhaken erkennen.
     
  7. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Pffft, der Tormaschinen-Nimbus, die Effizienz ist in der Tat etwas verloren gegangen nach der WM. Unter Berücksichtigung vieler Umstände kann man das vielleicht sogar teilweise nachvollziehen, aber Spaß macht das Zusehen - vor allen Dingen der Spiele gegen die Iren & Georgien - derzeit nicht so wirklich. Sie wollen unbedingt das Ding ins Tor tragen und vergeigen eine Möglichkeit nach der anderen jämmerlichst. Reus z.B. war gegen Georgien mehrfach geradezu gomezk, da bekommt man ja die Krise...überhaupt sind doch einige ziemlich außer Form.

    Das sieht aus wie im Handball, immer rum um den 16er, und dann kommt nix...da fehlt der letzte Zug zum Tor, der letzte überraschende Pass - von einem guten Abschluss mal ganz zu schweigen. Da zieht der Ginter auch zum 98.Mal 20m vor der Grundlinie nach innen und pullert den Ball auch noch hinter diese Linie ins Mittelfeld, wo sich alle die Füße platt stehen und kein Raum ist - statt mal durchzulaufen und eine Flanke zu schlagen. Aber nun gut, dafür ist er bisher in der Liga vielleicht wirklich (noch?) nicht ausgebildet - und an ihm allein lag es natürlich schon mal gar nicht.

    Ab dafür. Quali (qualvoll) erledigt; da gucken hinterher nur die Statistiker und/oder Jogi-Hater drauf. Richtung Turnier und IM Turnier sollte es dann schon anders aussehen, obwohl vor der WM14 hat man ja auch mächtig herumgekrittelt... ;-)
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    V.a. mit hohen Flanken will Löw aber nicht spielen, das sagte er nach dem Spiel gegen die Iren klipp und klar, dass er das für verkehrt hielte. Da kann ich ihn glatt auch verstehen.
     
  9. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Dennoch könnten sie doch den Platz nach vorne nutzen, statt ausschließlich kurz nach der Mittellinie ins Zentrum zu passen. So als Alternative. Sie sind derzeit einfach nicht flexibel im Finish.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    V.a. treffen sie gerade nicht, Chancen gibt's ja.
    Meines Erachtens sagen ausserdem die Qualispiele ohnehin nicht viel über die aktuelle Spielstärke aus, denn dazu sind die Gegner nicht stark genug.
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wenn ich das richtig sehe, dann
    - gibt es keine Flanken, weil sie eh unsinnig waeren (die Stuermer sind klein und/oder nicht speziell kopfballstark)
    - gehen die Ausssen(verteidiger) nicht an die Grundlinie durch, weil sie es schlichtweg nicht koennen

    Kein Wunder, wenn man es dann am und vor dem Strafraum immer ziemlich eng wird. Das scheint mir nur ein erneuter Beleg dafuer, dass spielstarke Aussenverteidiger wichtig sind - und zwar so wichtig, dass man im Zweifelsfall einen "teuren" Aussenstuermer zum Aussenverteidiger ummodeln sollte, wenn man von den Aussenstuermern genuegend hat. Der Wert spielstarker und schneller Aussenverteidiger wird unterschaetzt, auch wenn sie nicht immer gleich so vorbereiten wie Uchida hier:

     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.210
    Likes:
    1.885
    Solche Typen wie z.B. Klose, die sich auch mal im von Spielern und Gegenspielern durchsetzen, hat der Jogi momentan anscheinend nicht zur Verfügung.
    Kanm mir kaum vorstelllen, dass ein strammer Schuss aus der zwoten Reihe schien nicht möglich schien. Ich meine, beim Spiel gegen die Georgier. Klar. Die standen alle hintendrin, trotzdem glaube ich nicht, dass es nicht möglich war da aufs Tor zu ballern.
    Dann noch eine Abwehr, die zu oft am Pennen ist, dann wirds gefährlich. Wobei mir immer wieder der Hummels besonders aufgefallen ist.:isklar:

    Aber gut. Was solls. Bis zur EM is ja nochn bisschen Zeit. Der Jogi wird schon eine gute SpielerWahl treffen. ;)