EM 2012: Neuvergabe?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 23 April 2008.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Ich habe in den letzten Tagen im Videotext gelesen, dass die EM in vier Jahren in Polen und der Ukraine auf der Kippe stehen soll. Verantwortlich dafür ist die marode Infrastruktur in der Ukraine, die mit den Vorbereitungen vom Zeitplan her wohl schon ´ne halbe Ewigkeit zurückliegt. Vor allem Hotels, Verkehrsmittel / -wege und Flughäfen sollen bei weitem nicht dem Standard entsprechen, der von der UEFA erwünscht ist. Von den Stadien stand nix drin (soviel Platz ist auf ´ner Videotextseite ja auch nicht).

    Tja, welch Wunder. Dass es in der Urkraine wirtschaftlich nicht zum besten steht, ist kein grosses Geheimnis. Wenn man eine EM an ein mehr oder weniger Entwicklungsland vergibt, darf man halt nicht in sechs Jahren blühende Landschaften erwarten.

    Gebt das Ding nach Grossbritannien, da kann man sie von Wales, England, Schottland und Irland gemeinsam ausrichten lassen, und die Stadien sind auf dem neuesten Stand (vor allem passen auch genug rein, nicht wie diese lächerlichen Keksschachteln dieses Jahr).

    Gruss
    Dilbert
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Hmm, wenn ich das glauben soll, dann erklär mir mal bitte wie Afrika zur Vergabe 2010 eine angemessene Infrastrucktur hinlegen soll... Ich glaube kaum, dass die da sehr viel besser ist :(
     
  4. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Ich frage mich generell, weshalb die beiden Länder die EM bekommen haben. 2 Länder, die sich (Bei Polen war es diesmal eine Ausnahme) eigentlich eher nicht für eine EM qualifizieren... das macht 2 Plätze für gute Teams weniger!
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Hä? Die Ukraine und Polen waren bei der WM doch gut dabei, oder nicht? Und da hat Europa weniger Startplätze als bei der EM, glaube ich. (Ja, ich weiss, bei der EM auch logisch, dass Brasilien nicht mitspielt).

    Beide gehören zu den stärksten Teams in Europa. Schlechter als Österreich oder die Schweiz sind die bestimmt nicht.
     
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Vielleicht weil UEFA und FIFA verschiedene Verbände sind? Und weil die Meldung vom Ukrainischen Verband selbst kam?
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    Bis zum Sommer dieses Jahres haben die Austragungsländer Zeit, die Infrastruktur zu verbessern. Erst danach würden Platini (UEFA Präses ) und Taylor ( UEFA Generalsekretär ) Massnahmen ergreifen, den beiden Ländern das Turnier wieder wegzunehmen.

    -> Quelle

    Die UEFA ist nicht ganz schuldlos an dem Dilemma, wenn sie dem drittrangigen Bewerber den Vorzug gibt. Kroatien/Ungarn und vor allem Italien lagen noch vor POL/UKR.
    Aber Italien steckte 2007 noch zu sehr im Sumpf des Wettbetruges, daher wäre die Vergabe dorthin ungünstig in der öffentlichen Meinung für den Ruf der UEFA gewesen.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Europa und die Welt könnten sich auch mal daran gewöhnen, daß sie nicht nur aus höchst entwickelten Ländern bestehen.
    Diese Platte leiert mittlerweile: Südafrika 2010, Polen/Ukraine 2012, Brasilien 2014

    Fußballspielen werden die Teams auch am Dnjepr und der Weichsel können.

    Was mich immer besonders fuchtig macht, ist die Heulerei, daß die Hotels nicht dem gewohnten Standard der UEFA und der FIFA entsprechen. Wenn man natürlich 30 Hiltonhotels erwartet, dann wird's eng in der Ukraine.
     
  9. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    In einem ähnlichen Sumpf scheint sich ja nun gerade Polen zu befinden.
    Also auch nicht gerade verlockend.

    Aber ob man nun über die Menschenrechte in China, die Infrastruktur in Südafrika und in der Ukrainer. Über den Korruptionsskandal in Polen diskutiert, letztendlich werden dort die Veranstaltungen stattfinden.

    Und eigentlich ist es auch gut so.

    Warum? Weil eben nicht nur Deutschland, England und Frankreich das Recht haben sollten, eine EM (oder auch WM) auszurichten. Und für olympische Spiele gilt ähnliches...

    Und dass nicht alle Länder mit ihrer Infrastruktur auf dem gleichen Stand sind, wie eben in jeden Ländern und dass die politische Situation in so manchem Land auch ganz anders ist, ist doch auch normal.

    Und mir tut kein Fußballer und kein Journalist leid, wenn er mal nicht in einem 5 Sterne Hotel schlafen kann.
    Die WM 2006 in Deutschland war ein Fußballfest und die deutschen ganz außer Rand und Band!
    Und so wird es auch in den anderen Ländern sein, wenngleich man in manchen Bereichen eben gewisse Abstriche machen muss.
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wie Dilbert schon schrieb - so schwach sind Polen und die Ukraine nicht. Und wir können ja nicht jede EM immer nur in Holland, Deutschland, Frankreich, Italien und viellei8cht Spanien vergeben - wäre ein wenig langweillig.

    @ Rupert
    Völlig richtig :top:
    O.K. ein gewisser Standart sollte natürlich gegeben sein. Aber ansonsten sollen sich die Herren Sportler und Journalisten halt auch mal damit abfinden das ein Land wie Südafrika (bei der WM 2010) oder die Ukraine nicht so pompöse Hotels hinstellen kann wie Frankreich, Deutschland oder die USA. Wichtig ist z.B., das die Stadien fertig werden, das dort die Sicherheitsstandarts eingehalten werden.
     
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    Die Frage ist doch, wer kann solch eine Grossveranstaltung noch stemmen ? Wer hat das technische know how, wer hat die richtigen Leute dafür, wer bietet die kommunikative und verkehrsmässige Vernetzung, also eben Infrastruktur ?
    Überspitzt ausgedrückt: Verdient, eine EM auszurichten hätten es auch die Färoer Inseln, verdient natürlich auch zB Frankreich. Irgendwo dazwischen muss man eine Grenze ziehen, es hilft nichts, wenn man lamentiert, dass immer nur die Grossen den Zuschlag bekommen. Ich wage mich nicht zu beurteilen, ab wann ein Land nicht mehr in der Lage ist, vllt. schon jetzt POL/UKR.

    Unter uns: Selbst A/CH werden dieses Jahr auf Probleme stossen, mit denen sie im Moment noch nicht rechnen. Der Teufel steckt im Detail ( *plink* ) ;)
     
  12. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Schweiz ist um einiges stärker als Polen und Ukraine!
     
  13. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Wie wärs mit Schweiz, Griechenland, Schweden, Kroatien, Türkei, England, Portugal, Tschechien, Belgien, Dänemark, Irland?
     
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Oh ja England die Fußballmacht schlechthin - in welcher Gruppe spielen die bei der EM eigentlich :gruebel:
     
  15. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Klar, besonders im Elfmeterschiessen.
     
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Bevor ich eine EM nach Italien gebe, blas ich sie lieber gleich ab. Die verwechseln den Fussball ja regelmässig mit Bürgerkrieg.
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Und wovon träumst du nachts?
     
  18. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Wenn man sich die Schweiz mal genau anschaut...

    ...dann vergleich mal mit Polen...

    ...dann vergleich mal mit der Ukraine...

    ...und was lernst du? :D Jop, die Schweiz (sorry) ist die schlechteste Manschaft von allen!
     
  19. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Frei, Barnetta, Senderos..... die Schweizer Stars
    Smolarek... der polnische Star


    Wer hat die bessere Mannschaft?
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Stars werden von den Medien gemacht, das hat überhaupt nichts zu bedeuten.
     
  21. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0

    absolut...ob die überhaupt mal fertig werden

    und mit der kriminalität das iss ja auch so ne sache in südafrika
     
  22. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Die Neuvergabe scheint beschlossene Sache zu sein. So kann man nämlich schon bei der nächsten EM mit 24 Teams spielen, was mangels Spielorten in Polen und der Ukraine nicht gegangen wäre. Das ist doch mal ein Argument :rolleyes:
    Ich frage mich aber, wie der Qualifikationsmodus unverändert bleiben soll, wenn sich mehr Teams qualifizieren :D
     
  23. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    ich glaube auch das es beschlossene sache ist das die em 2012 neu vergeben wird,wenn man platini so reden hört.ist auch nachvollziehbar.
     
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    Ein Argument wäre aber auch, dass die UEFA den beiden Ausrichtern in irgend einer Form hilft, die Probleme zu bewältigen, statt ihnen das Turnier wieder wegzunehmen. Erst geben sie die EM dorthin, lassen sie aber mit ihrem know how im Stich. Es gibt bestimmt fähige Leute, die den Polen/Ukrainern mit Rat und Tat zur Seite stünden.
    Aber die UEFA ist eben kein humanitärer Verein, sondern eine auf Gewinnmaximierung ausgerichtete Organisation, die solche von mir angedachten Aktionen nicht mal ansatzweise diskutiert. Ich sage es mal deutlich: Die UEFA ist ein bornierter Scheissladen, im Kleinen ( Löws Spielsperre gegen Portugal ) und im Grossen ( Verarschung POL/UKR ) X(
     
  25. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    24 Teams? Dann kann man die Quali ja auch gleich sein lassen
     
  26. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Ob da von Verarschung gesprochen werden kann?:weißnich:

    Welche Bedingungen an einen Veranstalter gestellt werden sollten die Ausrichter, in diesem Falle Polen und die Ukraine vorher gewusst haben. Mit Abgabe der Bewerbung haben sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden erklärt.
    Wenn nun eben anscheinend gleich reihenweise dieser Bedingungen nicht eingehalten werden können (Infrastruktur, Stadien), dann ist es doch das gute Recht der UEFA die Vergabe rückgängig zu machen.
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ländern, die nicht ihre gasrechnung bezahlen und amis mit atomraketen ins land holen wollen, sollte man gar nichts geben, nicht mal eine em.
     
  28. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Was mich an der ganzen Geschichte aber am meisten verwundert ist die anscheinend ernsthafte Überlegung, die EM ersatzweise nach Italien zu vergeben.

    Nach all den negativen Meldungen in den letzten Jahren (Hooliganausschreitungen, toter Polizist, toter Fan, Bestechungsskandal), dazu die größtenteils veralteten Stadien mit nicht ausreichenden Sicherheitsvorkehrungen - sicherlich kann man in vier Jahren auch noch genügend nachbessern, dennoch meiner Meinung nach ein völlig falsches Zeichen sollte man die EM nach Italien weiterreichen.


    Theo Zwanziger hat übrigens schon ausdrücklich bestätigt, dass sich Deutschland im Falle eines Falles NICHT um die Ausrichtung bewerben würde.
     
  29. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wieso wundert dich das?
    da kommt das geld her. in die uefa-taschen.
     
  30. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Stimmt. Wundern ist vielleicht der falsche Ausdruck...X(
     
  31. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    Die UEFA hätte ja auch die EM nach Italien gegeben, wenn da nicht dieser Wettskandal gewesen wäre. Also war POL/UKR mehr oder weniger Plan B. Um jetzt aber ein Zeichen zu setzen, hätte die UEFA bei der Umsetzung des Projekts EM2012 den beteiligten Ausrichtern Hilfe anbieten können, schon aus eigenem Interesse.

    @pauli: Sag das mal den Menschen in den Ländern, bei denen dort nach Verkündigung der Vergabe eine riesige Euphorie ausgebrochen ist. Ich denke die haben nicht soviel, über das sie sich freuen können. Und jetzt "ätsch ätsch lange lange Nase" ist die eigentliche Verarsche, die ich meine. :weißnich: