EM 2012: Die Schiedsrichter!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 13 Juni 2012.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Für mich ist diese EM ein Traum, kaum zu glauben, endlich gehen mal Wünsche in Erfüllung! Ich sage schon immer: Fußball ist ein Kontaktsport und wenn 2 Spieler um einen Ball kämpfen und sich dabei berühren und einer fällt dann um, dann heißt das noch lange nicht, dass der andere gefoult hat. Dies wurde aber lange so gehandhabt und auch gepfiffen, und dies führte dazu, dass ein Spieler, so bald er die Berührung eines Gegners spürte, auch schon fiel, und in der Regel seinen Freistoß bekam.

    Dies ist bei der EM gar nicht mehr der Fall. Gepfiffen werden nur noch lupenreine Fouls! Und allen Spielen tat dies mehr als gut! Ich bin begeistert und hoffe, das setzt sich auch in den Ligen durch! :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Dänemark ist heute mal schön beschissen worden.
    Meireles (?) hätte glatt rot bekommen müssen.

    Dann die Aktion, als den Deutschen, der Vorteil gegen Portugal abgepfiffen wurde.

    Dazu noch die gelb-rote Karte im Spiel der Griechen gegen Polen.

    Es gibt also noch Luft nach oben.
    Der Webb gefiel mir bis jetzt am besten.
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Stimmt Webb war auch sehr gut.
     
  5. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Der für mich eindeutigste 11er war das Foul von Schildenfeld an Keane. Ich erinnere mich deshalb so gut, weil ich mit dem deutschnamigen Kroaten noch ein Wortspiel gemacht habe: Schilden fällt Keane. Der Schiri hiess Kuipers aus den Niederlanden. Seine Pfeife blieb stumm, wobei das nicht spielentscheidend war.
    In den ersten 12 Spielen wurde kein einziger Elfmeter verhängt, soweit ich dies überblicke. :gruebel: :)
     
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Glaub ehrlich gesagt schon, dass der Elfmeter das Spiel mit entschieden hätte, zumindest nochmal stark verändert.

    Die Griechen vergaben gleich im ersten Spiel einen und hätten sogar noch einen bekommen können.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Stark war aber auch stark.
     
  8. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Da erinnere ich mich an den Kommentator, der ihn 90 Minuten lang über den grünen Klee lobte. Welches Spiel war das nochmal?

    Und ich glaube, der hatte sogar einige Fehler drin.
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Polen-Russland?

    Insgesamt super Leistungen der Schiris im Turnier, so richtig fiel nur der Spanier bei Polen-Griechenland ab. Ansonsten gab es eigentlich keinen richtigen Aufreger.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Jou. Und ich stehe ja nun nicht im Verdacht, besonders reporterhörig zu sein, aber in dem Falle hatte er völlig recht.
    Was im übrigen auch der spanische Kommentator fand.
     
  11. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Erinnere dich mal an den italienischen BeNeLux-Finanzbeamten. ;)

    Polen-Russland, stimmt. Stark hat Kerzhakov einen Elfmeter verweigert, der Meinung war am Anfang auch der Kommentator, dann hat er es vergessen und Stark stark geredet.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Der nur für dich schlecht war. Selbst Hodgson meinte, er habe gut gepfiffen.

    Insgesamt kann man schon zufrieden sein. Fehler wird es immer geben, aber sie finden meist das richtige Maß zwischen Laufenlassen und Eingreifen, wenn es nötig wird. Das ist schon mal positiv im Vergleich zu manch früheren Turnieren.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Auf Stark bin ich nicht mehr so gut zu sprechen, aber er hat seine Sache gut gemacht, aber besonders die Teamleistung des deutschen Gespannes in dem Spiel war sehr gut. Den Aytekin mag ich sehr.
     
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    War auch ein Spanier. Den fand ich gemessen daran, dass das Spiel total unkompliziert war, ziemlich schlecht. Wenn nicht viel los ist, dann muss ich die wenigen brenzligen Situationen im Griff haben, wie der Bodycheck von Ribery gegen den durchbrechenden Lennon (?)direkt vor den Augen des Linienrichters und Schiedsrichters. Da wurde ein klare Torchance genommen und ein klares überhartes taktisches Foul übersehen.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Nope. Das war Nicola Rizzoli aus Italien.
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    :rotwerd: Joa, stimmt, wo Szczesny ( mit copy & paste souverän eingefügt :D ) vom Platz gestellt wurde und Tyton als Ersatz reinkam. Jetzt hat Smuda das Problem, ob Tyton oder der Arsenal-Keeper ( sauber umgangen ;) ) das dritte Vorrundenspiel bestreiten soll, weil Tyton ja der polnische Held ist.
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Webb und seine Truppe waren heute katastrophal.
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ach ja, wieso?
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Der Spanische Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo pfeift unser Spiel gegen Dänemark am Sonntag. :nene: :nene: Das wird ein sehr sehr sehr hitziges und spannendes Spiel. :aua:
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wenn du das Spiel gesehen hast, erübrigt sich die Frage.

    Chiellini gleich zu Spielbeginn mit einer Schwalbe wenige Meter vom Torrichter entfernt, keine gelbe Karte. Kurze Zeit später taktisches Foul von Chiellini, keine gelbe Karte. Ich hab mir die Szene extra nochmal angesehen, war ein klares Foul und kein Reindrehen Jelavics, meiner Meinung nach.

    Extrem auffällig war dann die Situation als Cassano zurückgepfiffen wurde, obwohl sich zwei Kroaten umrannten. War eine Überzahlsituation für Italien am gegnerischen Strafraum, ganz große Chance. Kurz danach hat er den Freistoß gegeben, den Pirlo verwandelt hat. War keiner.

    Nur ein Auszug, dazu kommen noch viele falsche Abseitsentscheidungen und andere Situationen.
     
  21. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    ich gebe dir recht, so wie er die Situation bewertet hat, muss er GELB geben wegen taktischen Fouls. Für mich war das aber ein klares Stürmerfoul. Der Kroate rammt mit Wucht Chiellieni nach hinten weg, dreht sich dann frei zur Seite und wäre durch. Und genau deswegen mußte Chiellini dann auch taktisch foulen. Ansonsten hätte er ihn normal kontrollieren können.

    Kannst du sie Szene einstellen?
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    ARD Mediathek: UEFA EURO 2012 - Italien - Kroatien: Die erste Halbzeit - Donnerstag, 14.06.2012 | Das Erste

    Ab 8:12 im Stream ungefähr. Chiellini macht die Bahn schon zu, als der Ball gespielt wird und im richtigen Moment, also bei der Ballannahme, wirft er seinen Körper in Jelavic. Das macht er immer so, ist ein richtig guter Zweikämpfer, hier ist es aber ein taktisches Foul. Jelavic macht nur die natürliche Bewegung zur Drehung inkl. Ballannahme, bzw versucht das. Der Kontakt wird von Chiellini hergestellt, nur er sieht seinen Gegenspieler.

    Die wirklich peinliche Schwalbe gibt es ab 3:50 mehrfach zu sehen. Man könnte sagen er ist ein "intelligenter" Spieler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juni 2012
  23. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich sehe es jetzt nicht mehr so eindeutig wie voher, wer diese Erschütterung der Körper verursacht. Aber schau dir mal die Wucht des linken Armes des Kroaten in der Wiederholung an, wie er in Chiellinie reingeht und sich so auch den Vorsprung verschafft.
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Vor der Wiederholung sieht man schön, wie Jelavić richtig von der Mittellinie weg geschoben wird, durch den Aufprall. Das ist für mich dann einfach ein klares Foul von Chiellini. Dass Jelavić ein Brocken ist, ist auch klar, Mandžukić wäre wohl einfach eingeknickt ohne gegenzuhalten und hätte vom Platz getragen werden müssen. Jelavić hat bis zur Winterpause noch bei den Rangers gespielt, der macht nicht mehr Theater draus, als sein muss. Toller Spieler, Chiellini sonst auch, heute durch die Schwalbe nicht.
     
  25. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Und was meinst du zu dem Schlag nach hinten mit dem linken Arm? In der Luft wird das sofort abgepfiffen. Und fallen tut er auch sehr geschickt. Die Hände hat der Italiener jedenfalls nicht dran.
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nochmal: Jelavić hat bis vor kurzem in Schottland gespielt. ;)

    Nein, da sehe ich keinen bewussten Schlag, Chiellini sucht den Kontakt, nicht er.
     
  27. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Je öfter ich es mir jetzt wieder anschaue, umso mehr sehe ich, dass der Kroate stark nach hinten stößt. Chellini ist noch gar nicht richtig im Mann da kommt der Schlag und deswegen kommt Chiellini ja aus dem Tritt und muss nachgehen.

    Das muss man mehrmals anschauen.
     
  28. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Schau mal nur auf Chiellini.
     
  29. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Glaub nicht dass wir uns da einigen können. :D

    Wichtig ist: Wenn Webb pfeift, das macht er, muss er die Karte zeigen. Irgendwann später pfeift er ein Handspiel von Thiago Motta ab, da gibt er auch keine Gelbe...
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Stark gerät nach dem Spanien - Kroatien Spiel in die Kritik, das deutete sich ja auch schon in unserem thread zum Spiel an. EM 2012: Stark hat Kroatien rausgeworfen

    Er hat da ja so einiges "übersehen"...
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Der sichere Einzug der Kroaten ins Viertelfinale wurde durch Stark und sein Team verhindert.
    Corluka hat die richtigen Worte gefunden.