Elfmeter indirekt verwandelt (Henry und Malouda)

Dieses Thema im Forum "Schiedsrichter" wurde erstellt von André, 10 Juli 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Man muss bei einem Elfmeter den Ball nach vorne Richtung Tor schießen. Es ist aber nicht verboten ganz schwach zu schießen. Und wenn man clever ist, dann kommt eine schöne Elfmeter-Variante raus, wie sie von Henry und Malouda umgesetzt wurde.

    Bin bei fb drüber gestolpert und einige haben sich gewundert, dass das Tor zählt. Ich frage mich nur, welche Regel sollte dagegen sprechen, das es eben nicht zählt?

    Trotzdem natürlich eine sehr interessante Variante und man fragt sich wieso man das nicht öfter mal sieht.

     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2013
    Holgy gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Im Grunde genommen in Ordnung, nur in diesem Fall hätte er wiederholt werden müssen, da der Spieler schon einen Tick vor Ausführung reingerannt ist.

    Aber sonst ok. :top:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Er ist zwar früh losgelaufen, war aber zum Zeitpunkt der ersten Ballberührung noch nicht im Strafraum. Von daher müsste das doch passen, oder? Quasi noch ein perfektes Timing dazu. ;)

    elfmeter.jpg
     
  5. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Der Teilkreis gehört beim Elfmeter aber zum Strafraum, da sonst die 9.15 Meter Abstand nicht gewahrt sind. ;-)
     
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Malouda befindet sich bei Ballangabe Henrys im Teilkreis. ;)

    Der Teilkreis ist nur bei Strafstößen von Bedeutung, es darf außer dem Schützen weder ein Gegen- noch ein Mitspieler näher als 9,15 m zum Elfmeterpunkt stehen.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ihr habt natürlich beide Recht. Asche auf mein Haupt, ich hatte nur auf die 16 Meter-Linie geachtet. :rotwerd:
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    Das wusste ich echt nicht! Aber Wiki bestätigt es auch: "So darf der Strafstoßschütze beispielsweise einem Mannschaftskameraden den Ball auflegen (indirekte Ausführung), muss ihn jedoch nach vorn spielen."
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wird im Jugendbereich häufiger gemacht. :)
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    Tja, zu meiner Zeit waren wir noch nicht so raffiniert. ;)
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Das ist doch ein bekannter "Klassiker", häufig und zu Recht gerügt als meist überhebliche Spielerei, ähnlich wie in die Tormitte gechippte Elfer.