EL Zwischenrunde: Die Hinspiele

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 18 Februar 2010.

  1. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    In der Tabelle, vom Kader her sicher nicht. Sie haben eben am Limit gespielt.

    Mir bekannterweise nicht. ;) Aber das ist ja auch irrelevant. Ein Spiel abzuschenken, ist für mich trotzdem inakzeptabel.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Wieso 6 durch 5? Wir haben 6 Teams am Start. Auch wenn die Stuttgarter erst nächste Woche spielen, musste sie im Nenner schon dazu zählen. Und selbst wenn sie schon ausgeschieden wären, dann auch.

    Gleiches gilt bei Italien.

    Ergo: Deutschland diese Woche: 6 durch 6 = 1,0
    Italien: 2 durch 7 = 0,286
     
  4. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Alle Punkte, die alle Mannschaften erreichten in einer Saison, werden am Ende der Saison zusammengezählt (Quali zählt halb) und dann durch die Anzahl aller Mannschaften geteilt.

    Daher sind Zwischentabellen ohnehin immer mit Vorsicht zu genießen.
     
  5. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Okay, dann hab ich wohl falsch gedacht. Aber dann ist es ja sogar noch besser für Deutschland. :D
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Deutschland hat aber nicht viel aufgeholt. :rolleyes: Bremen hätte gewinnen müssen, sind aber zu dumm dafür, geschieht ihnen auch recht. :floet:
     
  7. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Scheinbar hab ich es eh falsch gerechnet.

    Aber so viel an einem einzigen Wochenende ist sehr bemerkenswert. Ich halte es schon für viel. Obwohl Deutschland viele Punkte liegen lassen hat.
     
  8. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Natuerlich wird durch die Mannschaften dividiert, die in internationalen Wettbewerben GESTARTET sind.

    Sonst wuerde man ja in einem EC Finale garkeine Punkte sammeln koennen, weil man (logischerweise) der letzte verbliebene Vertreter eines waere.

    Oder anders: es waere nie moeglich mehr als einen Punkt zu holen selbst wenn man alle Spiele gewinnt.
     
  9. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Dzeko zum Beispiel hebt den Wert enorm und der wurde im Sommer nicht um sonst von Europa's Topclubs gejagt. Natürlich gibt's auch fragwürdige Werte, zum Beispiel Barzagli mit 11 Millionen. Der hat schon mal einen höheren Wert, weil er 2006 im Kader des Weltmeisterteams von Italien war. Insgesamt gleicht sich das aber wieder aus. Einzelspieler machen ja bekanntlich auch keine Mannschaft aus. Auf dem Papier (wo ja nur die Einzelspieler berücksichtigt werden, so wie beim Transfermarkt-Vergleich) sind die italienischen Plätze 6 bis 10 für mich auf jeden Fall vor den deutschen Gegenstücken. Im Spiel würd's aber natürlich auch auf die Form und die Eingespieltheit ankommen.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Wieso? Du kannst die Punkte auch schon vorher durch die Gesamtanzahl der Mannschaften teilen, mathematisch macht das keinen Unterschied.

    Und das gibt durchaus einen gewissen Stand wider, nämlich dass wir auf Italien seit Saisonbeginn etwa 0,7 Punkte gut gemacht haben.

    Für 2010 wird das schwierig, aber für das vorläufige 2011er-Ranking sieht es immer günstiger aus.

    UEFA Country Ranking 2011
     
  11. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ja hast du..

    Du musst durch die Gesamtteilnehmer Zahl dividieren (Deutschland 6; Italien 7)

    ...dann ebend übernächste :floet:
     
  12. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Und um dieses Ranking geht's ja im Grunde. Deutschland dürfte aber bald wieder in dieselbe Situation wie Italien jetzt kommen, wenn die Saison 07/08 rausfällt.
     
  13. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Mein Kommentar, dass Zwischentabellen mit Vorsicht zu genießen sind, meinte ich aufgrund der Tatsache, dass die UEFA nur am Ende Saison Tabellen veröffentlicht. Offizielle Tabellen gibt es Mitte der Saison also nicht.

    Nächste Saison werden Italien im Vergleich zu Deutschland fünf Punkte weggenommen. In der derzeitigen "Live-Tabelle" hat Deutschland aber nur zwei Rückstand. Also denke ich mal, dass wir gut im Rennen sind. Na ja, diese Saison wird's wohl nix mehr.
     
  14. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Allerdings hat Deutschland seit besagter Saison konstant mehr Punkte als Italien geholt. Warum sollte das dann ab 2011/12 anders sein?
     
  15. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Was soll diese Saison werden? Die Clubs spielen ja aktuell in der Liga schon um die Plätze für den Europacup nächstes Jahr. Da wird am Ende der Saison niemandem ein Platz weggenommen, nur weil man im Laufe der Saison überholt worden ist. ;)
    Wenn's so weiter geht, spielt Deutschland nächstes Jahr schon um den vierten CL-Platz und hat übernächste Saison vier Mannschaften in der CL.

    EDIT: Hab schon wieder absoluten Blödsinn geschrieben (der Absatz da oben) und werd die Rechnerei jetzt lassen. Es ist einfach zu spät für so was. ;)

    Weil Deutschland meiner Meinung nach nicht genug starke Verein hat, um vier konkurrenzfähige CL-Teilnehmer zu stellen. In Folge dessen wird man wieder Punkte verlieren, wenn von vier deutschen Mannschaften nur zwei weiterkommen, Italien aber alle drei weiterbringt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Februar 2010
  16. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    @ Keule, die Tabelle bei der Fünfjahreswertungs-Seite, die du eben erwähnt hast (und die ich auch immer zur Rate ziehe), zeigt immer die Live-Tabelle an, also die, die erst ein Jahr später zählt (Planungssicherheit für die Vereine der Länder). Die Tabelle, bei der der Wert der Saison 2009/10 dabei ist, wird also erst für 2011/12 benötigt. ;)
    Und da diese Saison in der Fünfjahreswertung sicher Italien noch nicht aufgeholt wird (zwei Punkte aufholen ist schwer), dürfte erst ab 2012/13 der vierte CL-Platz in Aussicht stehen.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Nö, selbst dann liegt Deutschland vorne. Dann blieben ja nur noch die Ergebnisse von letzter und dieser Saison, und da liegen sie beides Mal vorn. Italien muss also langfristig erst mal wieder aufholen, so wie's jetzt aussieht.
     
  18. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Diese Saison wird es wohl nix mehr, Italien in der 5JW zu überholen, meinte ich. ^^

    Okay, da ist was dran, das sah man ja an Rumänien. Muss man eben hoffen, dass die Bundesliga langsam wieder interessanter für die „großen“ Spieler wird. Du weißt schon, die 20-Millionen-Männer von transfermarkt.de. :hammer2:;)
     
  19. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Hab ja schon geschrieben, dass ich davon ausgehe, dass Italien wieder aufholt, wenn der CL-Platz weg ist. Und so groß wird der Vorsprung von Deutschland nicht sein, wenn sie mal vorne sind.
    Das Problem dürfte sein, dass Bayern ja fast ein Vorrecht auf diese 20-Millionen-Männer hat. Möchte man zumindest meinen. ;) Wenn sich die deutschen Vereine in der CL tatsächlich besser halten, als ich es erwarte, ist auch bald das Geld da, um diese Spieler verpflichten zu können.
     
  20. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Dann scheiden die Deutschen ebend aus der CL aus und holen in der Euro League die Punkte :huhu:

    Außerdem hat Italien zur Zeit nur Inter die wirklich was reißen können, die Milanos sind stein alt und Juve hat zur Zeit nicht die alte stärke... :floet:
     
  21. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Da die italienischen Vereine laut deiner Aussage die EL ohnehin laut deiner Aussage nicht ernst nehmen, würden die aber auch nicht mehr Punkte bekommen als jetzt, theoretisch sogar weniger. Daher könnte Deutschland trotzdem Platz drei verteidigen.
     
  22. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Kommt drauf an: wenn man dann in die EL absteigt kann man noch ordentlich Punkte sammeln, weil es (meiner Meinung nach eigentlich ungerechterweise) fuer EL Siege genausoviele Punkte gibt wie fuer CL Siege.

    Ich wuerde sogar behaupten: Italiens groesster Nachteil in den letzten Jahren war es, mit zu vielen Mannschaften in der CL die Gruppenphase zu ueberstehen. Warum? Nun weil es danach ungleich schwerer ist die KO Runden zu ueberstehen und die Mannschaften aus England und Spanien momentan doch um einiges besser einzuschaetzen sind als italienische.

    Deutschland hat dagegen seine Punkte fleissig in der EL gesammelt... ich denke aber auch nicht, dass nun auf einmal die deutschen Vereine in der CL was reissen (wenn sie sich denn ueberhaupt qualifizieren, mehr bringt der 4. Platz ja auch nicht....). Dafuer sind sie dann doch nicht gut genug. Aehnliches gilt halt momentan auch fuer die Italiener.
     
  23. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Für den Aufstieg ins Achtelfinale gibt's seit heuer Extrapunkte und zwar nicht gerade wenig.
    Blödsinn. Inter war in der CL noch nie gut, das Zugpferd war immer Milan. In den letzten Jahren hatte man aber Pech, dass man schon im Achtelfinale auf die Engländer traf (heuer ja wieder Milan vs. ManU und Inter vs. Chelsea).
    Bin da absolut derselben Meinung und das ist auch ein Grund, warum ich glaube, dass Deutschland das nicht halten kann: in ein paar Jahren habt ihr dann zu viele CL-Teilnehmer, um Punkte holen zu können.
    Du verstehst nicht, worauf ich hinaus wollte: Italien bringt alle seine Teilnehmer durch die Gruppenphase der CL und bekommt alle Extrapunkte für den Aufstieg. Deutschland bringt hingegen nur die Hälfte ins Achtelfinale (im schlimmsten Fall sogar nur die Bayern), wenn's so weiter geht, wie in den letzten Jahren. Dann sind die Punkteverluste in der EL nicht wirklich relevant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Februar 2010
  24. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Rein deutsche Finals in beiden Wettbewerben, dann wird das noch was :D
     
  25. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Nun ja, was ist diese Saison? Bayern hatte am meisten Glück von allen Teams Deutschland in der CL. Wolfsburg ist rausgeflogen, weil sie gegen ManU verloren (hat also gut mitgehalten, besonders wenn man bedenkt, dass sie erstmals dabei waren) und Stuttgart - huch, sind ja weitergekommen. Okay, Lospech, gegen Barça fliegen sie, aber das ist natürlich kein Maßstab. So schlecht sind wir also gar nicht.

    Und Bayern ist auch nicht sonderlich souverän in der CL. Ich denke also schon, dass auch andere deutsche Mannschaften gute Chancen haben. Auch wenn Bayern was Spielerkäufe betrifft natürlich die Nummer eins ist.
     
  26. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Das wäre doch auch diese Saison schon möglich. :suspekt:

    Bayern - Stuttgart im Finale der CL (3:4 selbstverständlich)
    Und in der EL HSV vs. Bremen (2:0, Revanche geglückt) :D
     
  27. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Wolfsburg hat gegen eine absolute B-Mannschaft von ManU verloren (zwei Mittelfeldspieler haben die IV gebildet), Stuttgart und Bayern haben sich erst am letzten Spieltag in ihren Entscheidungsspielen ins Achtelfinale gerettet. Vor dem letzten Spieltag hätte ich getippt, dass am Ende keine einzige deutsche Mannschaft im Achtelfinale steht (Wolfsburg musste gegen ManU ran und Stuttgart und Bayern waren in absolut schlechter Form).
     
  28. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Richtig war.. :suspekt:

    Inter hat aber ohne Zweifel die Mannschaft um in der CL weit zu kommen :floet:

    Ich weiss schon was du meinst, allerdings versteh ich nich warum Sich an dem erreichen des Achtelfinals was ändern soll :gruebel:
    Deutschland kassiert den Boni für Bayern und ne 2. Mannschaft und Italien wohlmöglich für ihre 3, das war aber bisher doch auch so, oder..?

    ...ja ich weiß das wir dann einen Teilnehmer mehr haben und somit die einzelnen Siege weniger Wert wären..

    EDIT: Du magst das Wort "heuer", oder..? ;)
     
  29. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Okay, da ist tatsächlich was dran. Aber prinzipiell kann ich mir auch nicht vorstellen, dass in den nächsten Jahren immer Platz drei wechseln wird. Das kann's doch nicht sein.
    Und so chancenlos seh ich die Chancen gar nicht für die deutschen Teams die Gruppenphase zu überstehen.

    Bayern: eigentlich fix dabei
    HSV: da wird gut gearbeitet, müssen es langfristig auch schaffen
    Leverkusen: auf einem guten Weg
    Bremen: 50/50
    Hoffenheim: wenn sie langfristig wollen, können sie
    Schalke, Stuttgart: Außenseiter-Chancen

    Hertha und Wolfsburg nun mal außen vor gelassen.
     
  30. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Bayern hat Juve (italienisch ;)) an die Wand gespielt. Gut, Wolfsburg hat tatsächlich gegen ManU mist gespielt, aber sie hatten gute Spiele (knappe Niederlage im Old Trafford, klarer Sieg in Istanbul). Und wie gesagt, es war ihre erste Teilnahme.
    Und Stuttgart hatte gegen Urziceni auch keine Probleme, besiegte zuvor auswärts die Rangers und verlor nur ein Spiel.
     
  31. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Bisher:
    Italien hat in der CL im Schnitt drei von vier Mannschaften weitergebracht: Erfolgsrate 75%.
    Deutschland hat in der CL ein oder zwei von drei Mannschaften weitergebracht (ich geh jetzt mal vom Optimalfall zwei Teams aus): Erfolgsrate 66%.
    In Zukunft:
    Italien's Top-Teams werden ja nicht schlechter und Italien bringt drei von drei Mannschaften weiter: Erfolgsrate 100%
    Deutschland's Top-Teams werden nicht vom einen auf den anderen Tag stärker und bringen wieder nur ein oder zwei (ich geh wieder von zwei Teams aus) von mittlerweile vier Teams weiter: Erfolgsrate 50%
    Dadurch holt Italien im besten Fall in der CL mehr Punkte auf, als sie in der EL verlieren, was bisher nicht so war.
    Irgendwer hier hat mich schon mal angeredet, was "heuer" überhaupt bedeutet, bis ich rausgefunden hab, dass dieses Wort nur bei uns in Österreich so oft gebraucht wird. :D
    Den Rumänen hätte aber ein Unentschieden gereicht. Sicher war da nichts. ;)
    Die CL ist aber noch mal was ganz anderes. Wenn's so leicht wäre, hätte Deutschland die letzten Jahre auch schon drei Teams ins Achtelfinale gebracht. In der CL kannst du dir solche Ausrutscher, wie der HSV bei Rapid, nicht mehr leisten, sonst bist du raus. Wolfsburg hatte letztes Jahr auch eine starke und eingespielte Truppe, die im Großen und Ganzen gleich geblieben ist, in der CL haben sie eine eher leichte Gruppe bekommen (bis auf ManU) und trotzdem sind sie gescheitert, weil sie nicht abgeklärt genug waren (wie von dir schon angesprochen, kann's natürlich auch an der mangelnden Erfahrung liegen). Wenn die eine etwas stärkere Gruppe zugelost bekommen, müssen sie hoffen, dass sie überhaupt den dritten Platz in der Gruppe holen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Februar 2010