EL Viertelfinale Rückspiel: Standard Lüttich vs. Hamburger SV

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 8 April 2010.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Warum nicht in der Liga, fragt man sich da. :suspekt: Wollen die sich wirklich als Titelverteidiger qualifizieren?

    Zum Spiel: Das sah doch sehr souverän aus. Das Tor für Lüttich war auch noch Abseits. Und das 2:1 kann sich durchaus mit Robbens Ding um das "Tor des Monats" streiten. Ja, bin positiv überrascht. :top:

    Thema Guerrero: Wenn man wirklich an ihm festhalten will, war das heute die richtige Maßnahme, ihn beim Stand von 2:1 (und dem damit fast schon sicheren Weiterkommen) zu bringen. Versöhnung mit den Fans hat ja anscheinend geklappt, zumindest wurde er diesmal bei seiner Einwechslung beklatscht und nicht ausgepfiffen. `n Tor hat er ja auch noch erzielt. Zumindest zeigt der Verein dem Spieler, dass er an ihn glaubt, auch durch den Einspruch gegen die 5-Spiele Sperre. Und (auch wenn`s mir nicht passt) man einigt sich doch noch auf eine Vertragsverlängerung zu vernünftigen Konditionen für beide.

    Vielleicht hätte er seine Trinkflasche dem armen Kameramann leihen sollen? ;) Überhaupt scheinen da `n paar richtige Vollspacken im Lütticher Block gewesen zu sein, was da alles auf`s Feld flog... den Torrichter hat`s ja auch noch getroffen. Gibt wohl `ne saftige Strafe. In der BuLi würd`s jedenfalls für `ne Blocksperre reichen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.458
    Likes:
    1.247
    Auswärtsfahrer im Europapokal (und erst Recht wenn es "nur" nach Belgien geht) sind dann wohl ein bisschen ein anderes Publikum als das was daheim auf der Haupttribüne pöbelt.

    Von daher wunderte mich die Reaktion der anwesenden Fans nicht, und wenn er dann noch trifft kann man nur sagen: Alles richtig gemacht, Bruno. Zumal die Mannschaft das ganze auch noch nutzen konnte sowas wie Zusammenhalt zu zeigen. Was das wert ist wird man Sonntag sehen, da trifft es sich nicht ganz schlecht dass sie auswärts antreten.
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Sie spielen gegen Bochum, ob auswärts oder zuhause: Das ist immer schlecht.
    Ich glaub, nur gegen die Bayern haben wir eine schlechtere Bilanz.

    Und im Heimspiel gegen H96 hat wohl das ganze Stadion gepfiffen, wenn ich Dilberts Kommentar richtig verstanden habe.
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.458
    Likes:
    1.247
    Damit meinte er wohl, es wurde von überall gepfiffen. Aber sicher nicht von jedem.
    Und bei einem Europapokalauswärtsspiel, einen erfolgreich verlaufendem noch dazu, ist die Stimmungslage doch von Anfang an eine ganz andere.
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Richtig. Möcht aber nicht wissen, was passiert, bringt Bruno ihn beim Stand von 3:0 für Lüttich im Tausch gegen Petric oder Ruud. In HH wär er bei 2:0-Führung wohl auch nicht ausgepfiffen worden.
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.458
    Likes:
    1.247
    Wer in so einer gar nicht so fiktiven Situation den Spieler auspfeift und nicht den Trainer (oder nicht erkennt dass die Pfiffe dem Spieler gelten und nicht dem Trainer), dem ist auch nicht mehr zu helfen.

    Kann man derzeit in Karlsruhe ganz gut verfolgen.
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich war nicht da, hab vom Spiel auch nix gesehen (bis auf den Flaschenwurf). Von daher kann ich nicht sagen, wem die Pfiffe gegolten haben. Fakt ist: Sowohl Bruno als auch Paolo (wegen seiner überzogenen Gehaltsforderungen und der "Flugangst"-Affäre) haben derzeit `n Hamburg `n schweren Stand. Wenn`s dann nicht läuft, wird`s erst recht kritisch.
     
  9. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Schönes Tor von Petric!