Ekligstes Essen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Nestor BSC, 19 Dezember 2007.

  1. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Nun Saure Bohnen sind schwer zu erklären.
    deshalb hier

    Saure Bohnen - Wikipedia

    Sie werden dann in dem Steintopf gelagert.
    Werden dann wenn es Saure Bohnen gab gekocht und es gab Schweinebauch dazu.
    Die Bohnen haben dann beim kochen gestunken wie die Pest.

    Als ich als Kind von der Schule nach Hause kam, die Haustür aufgeschlossen habe und mir gleich der "Duft" der Bohnen in die Nase stieg, rief ich meiner Mutter zu.
    Ich habe keine Hausaufgaben auf.
    Ich gehe kicken, Tschüs !!!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    das hört sich wirklich "lecker" an! :D

    da hätte ich auch die Fliege gemacht! :zahnluec:
     
  4. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Meine
    Eltern fanden die echt lecker.
    Auch viele in meinem aöter finden die lecker.
    Sie sagen sie würden sie gerne wieder mal essen.
    Das war halt die Zeit in den frühen 70iger.
    Da wurde bei uns zuhause auch noch das Sauerkraut selbst gemacht.
    Ebenfalls im Steinkrug.
    Und der Rumtopf im Steinkrug.
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Bei Krabben beschränke ich mich auf die von der Verwandtschaft selber gefangenen und gepulten. Kahlrabi nur roh. Den Rest brauche ich auch nicht. So gut wie alles, das auf -kohl endet. :zahnluec: Wobei ich die meisten Sachen nicht wirklich eklig finde, aber ich kann gut drauf verzichten.

    Panade dient übrigens ausserhalb privater Wände meistens dem Verdecken von Pressform- oder Gammelfleisch. Also Finger weg.
     
  6. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Was ich noch nie probiert habe und auch nicht Probieren werde ist Hirn und Lunge.

    War mal kurz davor in Schottland Urlaub zumachen.
    Was ich dord nicht gegessen hätte wäre das Leibgericht der Schotten gewesen. (Der Saumagen der Pfälzer und der schmeckt lecker)
    Das ist Haggis.
    Wer es nicht kennt und gerne einmal zuhause nachkochen möchte hier das Rezept.

    Traditionelle schottische Rezepte: Haggis
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Naja, im Gegensatz zum Saumagen enthält der Haggis ja wirklich Innereien. Und Haggis klingt doch nicht wirklich übel, man darf halt nichts gegen Herz, Leber und Lunge haben. Vom Reh hab ich das mal gegessen, war gar nicht mal schlecht. Geschmacklich überhaupt nicht mit Rinderleber zu vergleichen.
    Und wer sich jetzt vor dem Magen ekelt: Der wird ja wie beim Saumagen nicht mitgegessen. Einzig die Vorbereitung könnte abschrecken. :zahnluec: Aber ihr esst ja auch was, wo Schweine durchfurzen, oder?
    Aber nochmal zur Ausgangsfrage: Wenn es Sachen sind, die von den Zutaten und der Zubereitung (das schließt Gammelfleisch etc. aus) wirklich so gemeint sind, habe ich in Europa (viel weiter war ich noch nicht) mich noch nicht wirklich am Tisch ekeln müssen. Hirn, Kuddeln, Schwarzsauer und ähnliches musste ich aber noch nicht essen. Aber diesen Surströmming würde ich z.B. gerne mal probieren, so als Fischfreund. Allerdings sollte den ein Fachmann für mich zubereiten.

    Wo mir indes wirklich speiübel wurde, war saure (Voll-)Milch, schlechtgewordene H-Milch (noch viel schlimmer!) und schimmliger Fruchtsaft. Deshalb: Niemals aus der Tüte trinken, wenn er nicht frisch aus dem Kühlregal ist.
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Verrat doch nicht alles.... wie sacht man so schön: Survival of the fittest!
     
  9. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    @HoratioTroche
    In der Metzgerei wird man heute nur noch sehr selten den echten Pfälzer Saumagen bekommen.
    Das liegt daran weil der Kunde den Saumagen in Scheiben braten möchte.
    Dazu muss man die Kartoffeln binden.
    Das macht man in dem man die Kartoffeln mit Bratwurstfüllung mischt.
    Der echte Saumagen wird im ganzem im Backofen gebraten, beim anschneiden fallen dann die Kartoffeln heraus.

    Erlebte Geschichte: Pfälzer Saumagen

    Ich kenne ihn nur, dass er nach dem "kochen" noch abgekühlt im ganzen schön knusprig gebraten wird.
    Beim Kochen muss man sehr aufpassen, denn er platzt sehr leicht.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Recht hast du, das ist die traditionelle Art und natürlich auch die beste. Aber eigentlich reden wir hier ja von ekligem Essen (wozu für manche gar nicht mal carniphoben offenbar auch ein Filetsteak zählt und nicht von Pfälzer Spezialitäten.

    Dein verlinktes Rezept: Ist das was für "Blind Cooking"?
     
  11. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    @ HoratioTroche
    Das habe ich im Netz gefunden und ist
    Von Hannelore Kohl

    Viele finden Saumagen ecklig.

    Ich finde ihn aber Lecker.
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Saumagen ist lecker, wobei ich ihn aber auch gerne gebraten habe.
    Das mit Hanne hab ich gesehen, deswegen ja die Frage.
     
  13. Franzl

    Franzl Member

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
    Bei mir zwar nicht alles, doch Rosenkohlesser sind mir ein Buch mit Sieben Siegeln. Igittigitt. Wird fast nur noch von Rote Beete übertroffen: *bäh*

    Mit der Panade hast du sicherlich Recht. Genauso ist es aber mit den meisten Pizzenbelägen. Wenn viele wirklich wüssten, was das Kleingedruckte "Formfleisch" beinhaltet, würden sie ihre Wahl überdenken.:D
     
  14. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Bist du mit Thierse verwandt oder verbrüdert? ;)
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Weder noch, aber manchmal hat sogar diese Kinnmatratze Recht. Hätte ich zwar nie gedacht, aber deswegen beeindruckte es mich umso mehr.
     
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Das ist doch wohl hoffentlich `n Fake... :suspekt:
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Eklig find ich Grünkohl :kotzer:
    Im Gegensatz zu einer Tante und meiner Oma esse ich aber gerne Spinat.
    Wenn ich früher von der Schule öfters mal bei meiner Oma essen war (Mutter war arbeiten), gab es diesen ekelhaften Grünkohl :kotzer:
    Argument: schmeckt doch angeblich genauso wie Spinat. :suspekt:
    Spinat gabs aber nicht, weil Oma ja keinen Spinat mag. :vogel:
     
  18. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    @Simtek

    Grünkohl ist saulecker.... Da muss nur der erste Frost drüber gehen, dann ist der erst richtig lecker...

    Genauso wie ich den meisten hier widersprechen muss...
    Ich mag alles was mit Kohl zu tun hat..... sogar den vielgeschmähten Rosenkohl....... :D
    :top:
     
  19. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Wir sind das halt nicht gewöhnt. Habe nen Kollegen der das schon probiert hat. Der meinte, dass das schmecken würde.
    Habe meinen Bruder mal in Berlin besucht, da gibt es auch ein Insektenrestaurant....
    Aber mein Respekt vor den Tierchen war dann doch größer.

    :D
     
  20. LFC_8

    LFC_8 Verfasser des 500.000sten

    Beiträge:
    475
    Likes:
    0
    WIDERLICH ist: frittierte marsriegel, sowas gibbet in schottland
     
  21. theog

    theog Guest

    :kotzer::kotzer::kotzer::kotzer::kotzer::kotzer:
    wie kann man insekten essen? bohaa...mir wirds schlecht.
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich krieg das Zeuch trotzdem nicht runter, zumindest war ich bis jetzt noch nie so ausgehungert. :zahnluec:

    Irgendwelchen Dschungelmenschen essen sowas - also in Bayern oder so.
    :undweg:
     
  23. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg: