einsatzminuten deutsche nationalelf

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von coolio_cool12, 17 Juni 2010.

  1. coolio_cool12

    coolio_cool12 New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    hallo an alle fusballgeschichten und statistiken fans.

    ich suche den nationalspieler von der deutschen elf mit den wenigsten einsatzminuten?


    zweimal in der geschichte des deutschen auswahlterams stellten zwei städte die komplette nationalelf. welchen sind dies?

    ich hoffe das ihr mir bei diesen sachen helfen könnt.

    fragt eure eltern freunde opa onkel...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. bodymindspirit

    bodymindspirit New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Auf die kürzeste Karriere in der 100-jährigen Länderspiel-Geschichte blickt der ehemalige Stuttgarter und Bayern-Profi Bernd Martin zurück. Beim EM-Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl am 2. Mai 1979 in Wrexham gegen Wales wurde der heute 53-Jährige von Jupp Derwall in der 88. Minute für Ulli Stielike eingewechselt und brachte es auf nur drei Einsatzminuten im DFB-Trikot.

    Viel Spaß bei der WM :)
     
  4. DerAbräumer

    DerAbräumer New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Ich habe jetzt wirklich lange gesucht!
    Kein einziges Wort darüber das es soetwas schon einmal gegeben haben könnte!
    Woher weißt du das denn?
     
  5. EisernUnion

    EisernUnion New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo Freunde, hier die Lösungen bis auf 2. Da fällt dann die Gesamtlösung gar nicht schwer.
    ARD-WM-Quiz:
    1. Bernd Martin T
    2.Madrid Football Club dem heutigen Real Madrid M
    3.Stabile S
    4.
    5.Elf E
    6.Luis Monti ITA und ARG L
    7.Cristian Tanase I
    8. Tony und Aurelio Vidmar R
    9.Schweiz W
    10. George Reader R
    11.


    Giampiero Combi; Eraldo Monzeglio, Luigi Allemandi, Attilio Ferraris, Luis Monti, Luigi Bertolini, Enrique Guaita, Giuseppe Meazza, Angelo Schiavio, Giovanni Ferrari, Raimundo Orsi.
    Juan Botasso – José Della Torre, Fernando Paternóster – Juan Evaristo, Luis Monti, Pedro Arico Suárez – Carlos Peucelle, Francisco Varallo, Guillermo Stábile, Manuel Ferreira, Marino Evaristo

    Also kommt ganz einfach WELTMEISTER raus.

    Und weiterhin viel Spass bei Fachsimpeln. Ne Antwort wär auch ganz nett. Bis denne.
     
  6. Michael1

    Michael1 New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo,

    die Gesamtlösung "Weltmeister" ist natürlich richtig, aber die richtigen Antworten lauten teilweise anders:

    3. (Mario und Juan) Evaristo
    4. Fürth
    7. Josef Bican (ich bin Wiener, habe aber noch nie gehört, dass ein Cristian Tanase in der österreichischen Nationalmannschaft gespielt hat; Bican hat für Österreich, die Tschechoslowakei und Böhmen und Mähren gespielt)
    8. (Christian und Max) Vieri
    11. Srecko Katanec

    Beste Grüße aus Wien

    Michael
     
  7. EisernUnion

    EisernUnion New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Habe die Antworten aus meinen Büchern zuhause. WM-Statistiken von 1930 bis 2002. Juan Evaristo hat an der WM 1934nicht teilgenommen. Kann also nicht richtig sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juli 2010
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Kieß hat im Moment bestimmt die wenigstens Einsatzminuten. :rolleyes:
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Hat er nicht, wüsste man ein wenig über Zahlen Bescheid.
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Marin hatte seine 30 Minuten. Hat aber unverzeihlich schlecht gespielt. Die Familie vergisst nie! :D
     
  11. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Stimmt Marin hat ja noch wenigere Einsatzminuten als Kieß.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Schon wieder falsch, lass das halt mit den Zahlen > 3 :D
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Also hatte Marin nur 3 minuten gespielt oder wie ? Wenn ich dann sehe wie oft Trochowski gespielt hat, kriege ich einen :schock: .
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Marin hat länger gespielt als Kießling und beide deutlich länger als 3 Minuten.
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du meinst bei der WM hatte Marin jetzt mehrer Einsatzminuten gehabt als Kießling oder ?
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich meine das, was ich oben schrieb.
     
  17. Yindl

    Yindl Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Also erst mal Marin hatte meiner Meinung nach zu wenig einsatzminuten ... Kießling hatte zwar nicht viel Einsatzzeit aber mm. nach war selbst das zu viel ...
    Ps: von den eingesetzten Spielern hatte glaub ich Tasci die wenigste Spielzeit ... korriegiert mich wenn ich mich irre ... ;)
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wie bitte Kießling hatte deiner mMn zu viel Einsatzminuten gehabt. :aua: Er hatte zu wenige. :(
    Wiesi war der einzige der gar nicht gespielt hat. Tasci hatte immerhin 3 oder 6 min. gehabt. :D
     
  19. EisernUnion

    EisernUnion New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Es ist beim ARD-Quiz nicht nach einem aktuellen Nationalspieler gefragt. Der um den es sich handelt, hatte ganz 3 Minuten Einsatrzzeit und danach nie wieder.
     
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Keine Ahnung, weisst du denn wer es ist ?
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Les mal, was die Leute schreiben, vereinfacht's meistens gewaltig.