Einnahmen der deutschen Clubs in der CL Saison 2013/2014

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von André, 12 Dezember 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Startgeld und Prämien für die deutschen Clubs in der aktuellen Champions League Saison bisher:
    • FC Bayern München - 28,76 Millionen Euro
    • Borussia Dortmund - 24,85 Millionen Euro
    • Bayer Leverkusen - 21,43 Millionen Euro
    • FC Schalke 04 - 18,51 Millionen Euro
    Quelle und genaue Aufschlüsselung: http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_championsleague/newspage_820123.html

    Schöne Geldmaschine. Dafür dass man eine Gruppenphase übersteht gibt es mehr Kohle als manche kleine Vereine überhaupt an Etat haben. (Freiburg, Augsburg?)
     
    Vitax und Holgy gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Die Einnahmen der Champions League Clubs werden weiter steigen:

    http://www.nzz.ch/aktuell/sport/fussball/es-wird-mehr-geld-fliessen-1.18202154

    Interessant auch die Grafiken unter dem Artikel.
     
    Holgy gefällt das.
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Da sieht man schön, wie und warum die Schere weiter auseinander geht. Welchen Einfluss das auf die Liga hat, kann man sich denken. oder man schaut einfach auf die Tabelle. Der Teufel scheißt bekanntlich immer auf den größten Haufen.

    Aufgrund dessen kann man nur hoffen, das Schalke und der BVB schön losen in der Liga und Gladbach und Wolfsburg die Daumen drücken. Auf das immer mal jemand anders in der CL ist, damit sich das Geld wenigstens etwas verteilt.

    EL ist finanziell nur für die Portokasse und sportlich fürn Arsch, da frage ich mich, wozu es diesen Wettbewerb überhaupt noch gibt. :gruebel:
     
    Chris1983 gefällt das.
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Oder das Gladbach und Wolfsburg losen und es Bremen in die EL schafft, auch wenn es dort nur ein paar Peanuts zu verdienen gibt. :D

    Kommt darauf an. Für die grossen, also Bayern, Schalke und BVB sicher.
    Aber für z.B: Freiburg dürfte es sich gelohnt haben.
     
    huelin gefällt das.
  6. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Aber was haben die Freiburger davon? In der Liga durch die Doppel.-bzw. dreifachbelastung mit DFB Pokal, am Sack. In der EL nicht wirklich etwas erreicht gegen, ausser Sevilla, eher Namenlose Team's. Was sie jetzt genau verdient haben, weiss ich nicht. Aber soviel ich weiss bekommt man bei einem Sieg 200.000 Euro, und davon gab es glaub ich nur einen einzigen. Wenn man dann noch die Spesen dagegen rechnet, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, das da viel uebrig bleibt.
     
    Chris1983 gefällt das.
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Das ist einfach nur schön:
    "(...) Ich bin 53-jährig und befasse mich mit den Millennials, mit der Generation Y. Das sind Personen, die 1980 oder 1990 geboren wurden. Das sind meine Kunden. (...) obschon die Jungen Multitasking betreiben(...)"

    :lachweg:

    Was sagt der denn da? :D
     
    Holgy gefällt das.
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ich verstehe nur Bahnhof:
    "In der Champions League haben wir nach der Gruppenphase das Cup-System mit Final. Das reduziert die Berechenbarkeit. Am Anfang bot die Champions League keinen Final."

    Bitte was? Es gab früher kein Finale?
     
    Holgy gefällt das.
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ja das habe ich auch nicht kapiert was er damit meinen könnte. Nicht mal im Ansatz.
     
  10. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Dann hat es seinen Zweck erfüllt . :troest:
     
  11. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Also die Eintracht hat wohl durch die Europa League inzwischen irgendwas bei 8 Millionen Euro eingenommen. Das ist für diesen Verein ne mehr als ordentliche Summe. Dennoch natürlich nicht mit dem CL-Geld zu vergleichen aber immerhin ermöglicht es Hübner und Veh nun, im Winter Verstärkungen zu holen.

    Freiburg dürfte ja durch die Gruppenphase allein immerhin auch 6-7 Mio bekommen haben. Sollten sie nicht absteigen, hätte sich die Zusatzbelastung auf jeden Fall auch gelohnt, denke ich.

    Aber das sind eben Frankfurt und Freiburg.

    Wenn aber nun beispielsweise Hamburg und Gladbach in die Europa League kommen, dürften derartige Beiträge sicherlich weit weniger attraktiv wirken - gegenüber dem Anspruch der Vereine.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Ach ja, die armen Wolfsburger, denen gibt keiner was. :troest:
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich kauf mir Montag einen neuen Ölfilter für meinen Golf. Das Geld kann VW ja dann in den Kader investieren.
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Zugegeben, in der EL gibt es nicht sehr viel Geld direkt zu verdienen, allerdings hat sie sicher auch einen indirekten Effekt. Ein EL-Teilnehmer kann vermutlich deutlich mehr Geld von seinen (zukuenftigen) Sponsoren verlangen als eine Mannschaft, die irgendwo im Mittelfeld abgammelt; ausserdem kann ein Verein durch EL-Teilnahmen seine allgemeine Beliebtheit steigern und neue Fans generieren sowie schon existierende Fans staerker an sich binden. Dazu mag die Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb auch im Wettbewerb um die Verpflichtung bzw. das Halten der besten Spieler ein bisschen helfen.

    Das alles mal ganz davon abgesehen, dass es mich nervt, wenn der Wert eines sportlichen Wettbewerbs darauf beschraenkt wird, was es dort zu verdienen gibt. Im DFB-Pokal gibt es vermutlich auch nur unwesentlich zu verdienen, sollte er deswegen abgeschafft werden? (Schnauze, Rupert!)

    Ich bin mir uebrigens sicher, dass Freiburg die Klasse haelt, weil ich denke, dass ohne die zusaetzliche Belastung durch EL-Spiele eine Rueckrunde mit 20+x Punkten kein Problem darstellen sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Dezember 2013
  15. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Detti, die Europa League läuft im deutschen TV bei Kabel 1 unter ferner liefen. Die überregionale Öffentlichkeit ist also für Europapokalverhältnisse begrenzt. Das ändert sich erst, wenn es ins Viertelfinale oder weiter geht.
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Klar ist ein Verein in der EL nicht so sichtbar wie in der CL, aber trotzdem wird man auch durch die EL neue Fans generieren. Es soll ja sogar Leute geben, die fuer ein EL-Spiel nach Istanbul fliegen... Und ich hab auch mal gehoert, dass 10.000 Auswaertsfans bei einem EL-Spiel in Rom gewesen sein sollen. Jeder, der dort dabei war, wird anschliessend enger an den Verein gebunden sein als vorher, und es besteht eine gute Chance, dass er als "Multiplikator" fungiert und weitere, dann neue Fans akquiriert.

    Wenn man es richtig macht, dann ist eine Teilnahme an der EL sowas wie eine Aufbesserung des Images, fuer die man zusaetzlich noch bezahlt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Dezember 2013
  17. Vitax

    Vitax Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    8
    Danke für die Zahlen!
    Das ist echt mal spannend so aufgeschlüsselt zu sehen. Aber klar - ist für die Clubs halt eine absolute Geldquelle und da ergibt sich schnell mal so ein Selbstläufer, dass Clubs die sich mit der Kohle verstärken und nachhaltig ausbauen können in der nächsten Saison wieder in diesem Wettbewerb stehen und sich dann wieder ... Und und und.

    EL ist doch aber eine gute Sache, also für die Kleineren zumindest. Inwiefern das Prestige-fördernde Folgen hat, kann ich jetzt nicht abschätzen, aber für einkommensschwache Vereine ist der zusätzliche Geldboost sicherlich wichtig.
     
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ich bin ja immer noch dafür, CL und EL in der jetzigen Form abzuschaffen und wieder nach dem alten Modus zu spielen.
    Cup der Landesmeister / Cup der Pokalsieger / UEFA Cup und alles spiele im KO! Ist doch eh alles nur eingeführt worden, damit die großen Clubs mehr Geld verdienen und sich mal nen Ausrutscher erlauben können ohne gleich aus dem Turnier zu fliegen
     
    Holgy gefällt das.
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Stimmt natürlich prinzipiell, aber inzwischen sind die Landesmeister vieler kleinerer Länder nätürlich so schlecht, dass sie nur noch Fallobst für die großen sind. Allerdings wäre eine KO-Runde ohne jegliche Setzung tatsächlich eine mögliche Lösung, da sich dann die großen gegenseitig rauskegeln müssen und so von den Fleischtöpfen verdrängen.
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    So war es doch früher auch. Und jeder würde den kleinen die Daumen drücken... Siehe DFB Pokal
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Klar, aber dann fängt wieder die andere Diskussion an: Wozu sollen solche Spiele gut sind, in denen der Sieger in 99 von 100 Fällen schon fest stehen? Wo bleibt da die sportlich Attraktivität? Interessiert das dann nicht nur die Fans der teilnehmenden Vereine?

    Und just wo ich aufschreibe merke ich: na gut, so soll es aber doch auch sein. Ein Spiel hat in erste Linie die Fans zu interessieren und hat kein Event für Nichtfans zu sein. Werr eine Show will, soll "Wetten dass" schauen.

    Aber trotzdem: Das Kind ist natürlich schon längst in den Brunnen gefallen und die einzige positive Seite an einem KO-Modus ohne Setzung wäre tatsächlich, dass bereits in der ersten Runde evtl. die FCB AG gegen Barcelona spielen müsste oder Real gegen Chelsea o.ä.
     
  22. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Und vor allem wird der Rasenschach vermieden, weil man ja entweder schon qualifieziert ist für die nächste Runde oder man ja noch 5 Spiele Zeit hat eine Niederlage auszugleichen. Real gegen Chelsea mit offenem Visier ist interessanter als taktisches Geplänkel.
     
    Holgy gefällt das.
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das hier war die letzte Saison, in welcher der Europapokal der Landesmeister noch komplett ohne Gruppenphase ausgetragen wurde:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Europapokal_der_Landesmeister_1990/91

    Wo sind da die tollen Paarungen, die einen vor den Fernseher bannen? Bayern gewinnt in der 1. Runde insgesamt mit 7:2 gegen Nikosia, danach mit insgesamt 7:0 gegen ZSKA Sofia und steht dann schon im Viertelfinale, in welchem es auf Porto trifft (immerhin). Nachdem Bayern sich auch da durchgesetzt hat, wartet im Halbfinale Roter Stern Belgrad, waehrend sich im anderen Halbfinale Spartak Moskau und Olympique Marseille gegenueberstehen. Das klingt jetzt alles nicht soooo interessant, finde ich. Und, Hand aufs Herz: Wer hat sich das Finale zwischen Roter Stern und Marseille dann im TV angesehen?

    Schoen ist natuerlich auch das 9:1 Madrids im Zweitrundenhinspiel gegen Tirol, denn da kommt Spannung auf. Auch die Hinspielergebnisse der 1. Runde sind nett: 1:4, 0:4, 5:1, 5:0, 4:0, 1:3, 5:0 - von den 15 Paarungen ist da die Haelfte schon nach dem Hinspiel komplett durch.
     
  24. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Und wo wieder spricht das meiner Ansicht?
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ich hab ja gesagt: jetzt kommen genau diese Argumente :D
     
    KGBRUS gefällt das.
  26. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Entkräftigen meine Ansicht aber nicht :). Ein 0:7 oder 5:1 sieht mir persönlich nicht nach Rasenschach aus...
     
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Hat ja bei Freiburg Super geklappt. :D
    Ich glaub eher, die wären in der letzten Saison lieber 10. gewesen und hätten dafür ´n paar Spieler halten können, die sich durch den Erfolg in die Notizhefte finanzstärkerer Vereine gespielt haben. Insgesamt ein Minusgeschäft für den SC.
     
  28. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Findest Du es wuenschenswert, wenn in einer KO-Runde das Hinspiel mit 5:0 endet? Und findest Du KO-Spiele zwischen - mal sagen - Neapel und Budapest wirklich spannender als Gruppenspiele zwischen Neapel und Arsenal?
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wer weiss, welche weiteren Freiburger Spieler ebenfalls Angebote hatten... Baumann zumindest ist ja noch da und hat gerade verlaengert, ebenso wie Jonathan Schmid. Ich kann mir schon vorstellen, dass da die EL ein bisschen geholfen hat, wenn vielleicht auch nur temporaer.

    Richtig bloed bei Freiburg ist eben, dass man dort so arm ist, dass gleich der Rest der Liga wildern kann, also (despektierlich formuliert) selbst Frankfurt. Freiburg werden die besten Spieler also nicht nur von der Handvoll der wirklich grossen bzw. finanzkraeftigen Vereine gnadenlos weggekauft, sondern von praktisch jedem anderen Buli-Klub.
     
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Warum nicht? Worum geht es im Fussball? Um Tore und sonst nichts. Ein Spiel mit offenem Visier ist doch das was man als Fan sehen will oder?

    Du vergleichst falsch, ich sehe lieber ein KO Spiel von Neapel gegen Arsenal als ein Gruppenspiel, so wird ein Schuh draus.
    Und zwischendurch wird immer mal ein "kleiner" einem "großen" ein Bein stellen.

    Andere Frage: sollen wir den DFB Pokal ändern?????
     
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :lachweg::top: