Einer kommt, einer geht

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Turtur, 31 Januar 2007.

  1. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    Laut Seitenwahl soll heute noch ein Stürmer kommen. Der Name ist noch nicht bekannt. Aber was großes erwarte ich nicht mehr. Ich hoffe trotzdem das es mal ein Glücksgriff wird.
    Verlassen will uns auf eigenen Wunsch Helveg. Was ich davon halten soll weiß ich nicht. :weißnich:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Jo wird wohl ein Notkauf weil der jetzt so schnell aus dem Hut gezaubert werden musste.

    Das Helveg hier nicht blieben will kann ich nachvollziehen.

    Ich denke er ist nicht der letzte der weg will. :suspekt:
     
  4. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    Weg wollen kann ich noch verstehen aber weg lassen, und wie es ausschaut mal wieder umsonst, muß ich im Fall Helveg nicht verstehen.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Das ist unsere Vereinspolitik: Teuer einkaufen dann 10 Spiele bei uns und dann verschenken, weil sie dann niemand mehr will... :suspekt:

    Auch im Fall Schlaudraff konnte ich das nicht verstehen, da wird leichtfertig mit Millionen rumgespielt. Hauptsache ein El-Fakiri ist weiterhin im Kader und bezieht bei uns sein Gehalt. :motz:
     
  6. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    El-Fakiri darf am Saisonende auch abdampfen:beifall:
     
  7. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Auch nicht schlecht, wie auf einzelnen Spielern rumgehackt wird. Ich habe auch von El-Fakiri schon gute Spiele gesehen. Entscheidend ist für die Qualität eines Trainers, daß er in der Lage ist, mit den Spielern, die er hat zu arbeiten, nicht, sich immer wieder neue zuzukaufen.

    Zudem sollte man um jeden froh sein, der geht. In der Lage ist ein Kader von 30 Leuten Gift, da arbeitet man 20 Spielern. Aber sowas ist in Gladbach vor Jahren vergessen worden.

    Stiel - Eberl, Assanin, Pletsch, Strasser - Demo, Ulich, Kluge - van Houdt, van Lent, Korzze - sowas war wettbewerbsfähig.

    Das sollte mal als Maßstab dienen. Scheiß-Großmannssucht.
     
  8. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    so Helveg ist nun auch officiell weg, nun bin ich mal auf unseren neuen Stürmer gespannt. :baseball:
    Borussia.de ist auch mal wieder zusammen gebrochen :gruebel:
    Turbulenter Tag heute
     
  9. ammian

    ammian Tribünenhocker

    Beiträge:
    200
    Likes:
    0
    Eigentlich ein tragischer Fall! Der hat unter Köppel in der Hinrunde gut angefangen und dann kontinuierlich abgebaut! Warum man einen Helveg, dessen fan ich garantiert nicht bin, in dieser Situation mit einem völlig indisponierten Bögelund gehen lässt, ist mir schleierhaft! :vogel:
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Keiner kommt zwei gehen müsste der Threadtitel heißen!

    Kein neuer Stürmer in Sicht, dafür Helveg und Heynckes weg! :suspekt:

    Helveg hätte ich niemals gehen lassen. Jetzt hat Bögelund ja ne Stammplatzgarantie!

    Missmanagement und dafür ist Heynckes z.b. nicht verantwortlich! :warn:
     
  11. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Stimmt,,der hat in den ersten spielen(El-Fakiri)der letzten Saison zahlreiche Tore vorbereitet und war kluger Passgeber und da dachte ich wir hätten einen Topmann verpflichtet und dann kam nicht mehr viel:weißnich:
     
  12. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    Unser Führung schlägt schon komische Weg ein... :gruebel: