Eine Hauptstadt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von drunkenbruno, 13 April 2005.

  1. drunkenbruno

    drunkenbruno Guest

    Ratehilfe:
    Eine Hauptstadt
    Gesucht war:
    OUAGADOUGOU
    erfolglos versuchten sich:
    mel, houtbay, André, houtbay, Akoa, bayernpauli, houtbay, Akoa, houtbay, André, 8*Alina*8, mel, Herthafan1981, Steffi, bayernpauli, André, Herthafan1981, André, Herthafan1981, mel, houtbay, Herthafan1981, 8*Alina*8, Herthafan1981, Milkyway, Herthafan1981, 8*Alina*8, Tante_Hertha,

    gelöst wurde das Rätsel von: 8*Alina*8
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Guest

    löl, hm irgendwann müsten doch mal alle Buchstaben durch sein! :grübel:

    Das ist bisher wohl das Rätsel an dem sich die meisten die Zähne ausgebissen haben! :floet:
     
  4. drunkenbruno

    drunkenbruno Guest

    Hilfe:

    Das Rätsel besteht aus nur 5 Buchstaben, erwischt man 2 ist das Rätsel sehr leicht zu lösen.....


    - - - - - - - - - - -
     
  5. drunkenbruno

    drunkenbruno Guest

    Also langsam denke ich, dass dieses Rätsel in dide Hangmangeschichte eingehen wird.....

    Wie sieht es denn bisher aus? Ich kann es ja nicht sehen..... Gibt es denn schon Buchstaben.... :zahnlücke: :lachweg: :floet:
     
  6. André

    André Guest

    *UAGAD*UG*U


    :weißnicht:

    Das it ja mal krass, bin mir sicher das ich fast alle Buchstaben durchabe, und ne Zahl kann ja auch nicht sein... :hammer2:
     
  7. drunkenbruno

    drunkenbruno Guest

    Das ist ja wirklich unglaublich...ich habe mich nicht verschrieben...

    Dieses land hatte mal im Winter eine andere Hauptstadt wie im Sommer...bis man sich auf diese Stadt geeinigt hat.....
     
  8. André

    André Guest

    :eek: Solche Länder kenne ich nicht! :floet:

    Ist das sowas in der Größenordnung wie Lichtenstein oder der Vatikan? :grübel:

    Ich tippe mal auf ein afrikanisches Land. :weißnicht:
     
  9. drunkenbruno

    drunkenbruno Guest

    Ich sage jetzt mal einfach JAAAAAAAA.... damit dieses Rätsel verschwindet.... *g

    PS: Das Land ist ungefähr genauso groß wie die BRD....meine ich jedenfalls...
     
  10. Milkyway

    Milkyway Guest

    Irgendwie bringt mich das trotzdem nicht weiter... vielleicht sollte ich nächstes Mal ein paar exotischere Buchstaben eingeben ;) :zahnlücke:
     
  11. Bin am verzweifeln so langsam :weißnicht:

    was kann es nur sein, hab schon überleg ob i net alle buchstaben auf schreib die ich schon hatte und kontrolle darüber zu haben :grübel:
     
  12. Tante_Hertha

    Tante_Hertha Guest

    :grübel: das is echt schwer, vorallem sagt mir das bis jez so gar nichts..
    wann kann ich denn wieder versuchen zu lösen?
    wills nochmal versuchen bevor ich dann aufgebe :aufgeb:
     
  13. 8*Alina*8

    8*Alina*8 Guest

    Strike :zahnlücke: :zahnlücke: :zahnlücke:
     
  14. du darfst immer soviel ich weiss, aber nicht 2x hintereinander,sondern es muss immer einer dazwischen sein
     
  15. drunkenbruno

    drunkenbruno Guest

    Mal was dazu:

    Ouagadougou
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Ouagadougou [uagaduÈgu] ist die Hauptstadt der Republik Burkina Faso (ehemals Obervolta) in Westafrika. Ouagadougou, oft kurz "Ouaga" genannt, ist mit ca. 1,2 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes und sein wirtschaftliches und administratives Zentrum. Ouaga ist Regierungssitz des nominell machtlosen Mogho Naaba, des Kaisers der Mossi.

    Inhaltsverzeichnis [AnzeigenVerbergen]
    1 Lage und Stadtbild

    2 Tourismus

    3 Geschichte

    4 Administrative Gliederung

    5 Politik

    6 Partnerstädte

    7 Weblinks

    Lage und Stadtbild
    Die Stadt liegt im Zentrum des Landes (12,4° N 1,5° W) und besitzt nur bescheidene Industrie, hauptsächlich Lebensmittel- und Textilindustrie. Es gibt einen internationalen Flughafen, Zugverbindungungen nach Abidjan, Côte d'Ivoire und Kaya, sowie übergeordnete Straßenverbindungen nach Bobo-Dioulasso, Accra (Ghana) und Niamey (Niger).

    Ouaga besitzt, abgesehen von der Zentrale der Westafrikanischen Zentralbank, noch wenige große moderne Gebäude. Die Große Moschee ist eines der dominantesten Bauwerke der Stadt. Eine der größten Märkte Westafrikas, der Ouagadougou Grand Marché, dominiert das Stadtzentrum. Ouagadougou ist auch Standort des FESPACO Festivals des afrikanischen Films und einer der größten Kunstmessen Afrikas, SIAO.

    Große Teile der Stadt, die an ihren Rändern jährlich hunderte Meter ins Umland wächst, sind ohne Strom und fließendem Wasser, und die Mehrzahl der Gebäude ist ein- oder zweistöckig und aus Lehmziegeln gebaut.

    Wichtigstes Verkehrmittel der Bevölkerung und somit überall in Massen anzutreffen, sind Mofas, Roller und Mopeds. Menschen jeden Alters nutzen sie als kostengünstige Alternative zum Auto und zum relativ schnellen bewältigen langer Wege, wie sie in der Stadt und dem Umland üblich sind. Einmal im Jahr findet ein großes Mofarennen statt, an dem sich vor allem junge Männer beteiligen. Dieses Rennen findet in der Regel früh am Morgen statt, da der sonstige Verkehr um diese Zeit noch größtenteils ruht.

    Tourismus
    Ouagadougou besitzt, abgesehen von FESPACO, kaum nennenswerte Sehenswürdigkeiten, zeichnet sich jedoch durch niedrige Kriminalität und durch sein buntes, fröhliches Treiben aus. Die meisten europäischen Besucher Ouagadougous sind traditionell Entwicklungshelfer, Großwildjäger, Sextouristen oder FESPACO-Festivalbesucher, in den letzten Jahren ist jedoch auch der klassichen Studien- und Erlebnistourismus im Steigen begriffen.

    Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 30 °C.

    Geschichte
    Die Stadt wurde im 11. Jahrhundert vom Volk der Noyonyose unter dem Namen Kombemtinga gegründet, was "Stadt der Krieger" bedeutet. Im 14. Jahrhundert wurde Kombitenga die Hauptstadt des Mossi-Reiches. Oubri, der Enkel des Stammvaters der Mossi, Ouedraogo, nannte die Stadt Wogdgo, was soviel wie "Kommt mich zu ehren" bedeutet. Mit dieser Aussage bewies er seinen Herrschaftsanspruch. Im Laufe der Jahrhunderte wurde "Wogdgo" zu Ouagadougou.

    Der Mossi-Staat wurde 1919 mit drei anderen Reichen zur französischen Kolonie Obervolta vereinigt, nachdem Frankreich das Gebiet 1896 erobert hatte. Ouagadougou wurde zur Hauptstadt der Kolonie und 1960 Hauptstadt ihrer Nachfolgerin, der unabhängigen Republik Obervolta, die 1984 in Burkina Faso umbenannt wurde.

    Administrative Gliederung
    Ouagadougou liegt in der Provinz Kadiogo, deren Hauptstadt auch Ouagadougou ist. Die Stadt gliedert sich in 30 Sektoren, darunter Gounghin, Kamsaoghin, Koulouba, Moemmin, Niogsin, Paspanga, Peuloghin und Tiendpalogo.

    Politik
    Bürgermeister seit 1995: Simon COMPAORÉ
    Partnerstädte
    Loudun (Frankreich)
    Lyon (Frankreich)
    Grenoble (Frankreich)
    Leuze (Belgien)
    Québec (Kanada)
    Kuwait (Kuwait)
    Turin (Italien)