Ein Rekord für die Ewigkeit!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Nairolf, 2 Juni 2010.

  1. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Nach dem Ausscheiden von Roger Federer bei den French Open gegen den Schweden Söderling ist eine Serie gerissen, die es zuvor im Tennis noch nie gab.

    Seit Wimbledon 2004 stand Federer 23 mal im Halbfinale bei den Grand Slams!!! Dies ist mit Sicherheit ein Rekord für die Ewigkeit :top:

    Mit nun bald 29 Jahren ist Federer nicht mehr der allerjüngste, aber ein paar Titel muss man ihm noch zutrauen. Vorallem in Wimledon und bei den US-Open wird er als Favorit an den Start gehen.

    Nun ist jedoch Rafael Nadal die neue Nr. 1 der Welt (ich gehe einfach mal davon aus, dass er das Turnier souverän gewinnen wird). Es wird schwer, noch einmal diese Rangliste anzuführen, aber sehr bedeutsam, da er direkt hinter Pete Sampras steht. Dann hätte er wohl alle wichtigen Rekorde, die man überhaupt sammeln kann...und wie gesagt, mit nicht mal 29 hat er noch etwas Zeit :zahnluec:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Nice50i

    Nice50i Member

    Beiträge:
    114
    Likes:
    0
    Wow.... Tennis :D